Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Matsch

Profi

  • »Matsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. August 2013, 14:58

Soundgenerator als Quelle unnormaler Geräusche?

Eigentlich wollte ich heute nur mal nach dem Ölstand und Marderspuren in den Motorraum sehen. Dabei fiel die Befestigung des klobigen Teils des Soundgenerators auf (Membran? Filter? Ventil?), das auf der rechten Motorseite über dem Ansaugkrümmer sitzt. Das Ding ist sehr elastisch in weichen Gummipuffern gelagert und kann leicht hin- und her gedrückt werden, vermutlich also auch vibrieren bei laufendem Motor. Dabei aber ist die hintere untere Kante das Gehäuses kaum mehr als 3 mm vom Ansaugkrümmer entfernt und könnte bei Vibrationen sehr leicht dagegen schlagen. Das ergibt deutliche und laute Anschlaggeräusche.
Ich weiß nicht, ob dies praktisch tatsächlich geschieht, habe aber erstmal auf den Krümmer einen Möbelgleiterfilz aufgeklebt, so dass jetzt keine lauten Geräusche mehr entsteehen können.
Ich glaube, irgendein Forist hat schon mal über merkwürdige Geräusche berichtet, die die Werkstatt auch am Soundgenerator lokalisiert hat.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juni 2014, 16:18

Hatte ich auch. Ich habe einen kleinen Gummipuffer reingeklebt zwischen Soundgenerator und der Ansaugbrücke.
Danach war das Geräusch weg.

Mitlerweile ist der Soundgenerator komplett rausgeflogen. Geräusche sind immer noch weg und im Innenraum ist dieses seltsam generische Dröhnen endlich weg :D
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Beiträge: 1 155

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juni 2014, 17:02

Hmm,

es gab hier irgendwo eine Zeichnung, wo alle Teile, ich sag mal, überflüssigen Teile eingezeichnet waren.
Da ich den ganzen Kram auch ausbauen will, war ich auf der Suche danach - finde es aber nicht mehr :S
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:13

Kürzlich (gestern?) gab es hier einen Link auf das PDF vom CUP Edition Handbuch. Darin gibt es eine Grafik in der die ganzen Teile hervorgehoben sind, incl. der Stelle wo dafür ein Stopfen rein muß.


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Beiträge: 1 155

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:33

Ne, war eine Ansicht (Draufsicht) vom Motorraum, darin alle Resonatoren usw. markiert.
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

GT86_Sven

Schüler

Beiträge: 75

Beruf: Fertigungsplaner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juni 2014, 19:53

das beschriebene Rohr hat bei uns, als der GT neu war zu einem fiesen hupenden Geräusch bei Kurvenfahrten geführt. Die Werkstatt hat nach langer Suche und diversen Runden in Kreisverkehren das Rohr als Geräuschquelle ausgemacht, einen Schaumstoff aufgebracht und damit die Berührung mit umliegenden Bauteilen abgedämpft und das Geräusch war weg und kam nie wieder :-)
...auch ich fahre heute mal bis zum Schaltblitz...

Beiträge: 1 155

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juni 2014, 22:59

GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Juni 2014, 23:22

:thumbup: viel Erfolg!


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juni 2014, 08:53

Weg mit dem dröhnenden hässlichen Teil :).

Habe es bisher bloß mit einem zugeklebten Schlauchverbindungsstück geräuschlos gemacht und tausche es jetzt gegen einen eleganten Edelstahlstopfen
(zum Luftfilterkasten verschließen), den mir ein bekannter auf der Drehbank konstruiert :).