Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mik

Fortgeschrittener

  • »Mik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. August 2013, 01:23

Klimaanlage

Vor knapp einer Woche fing bei mir die Klimaanlage an, ein Piepsen/Quietschen von sich zu geben.
Sobald ich die Anlage einschalte hör ich dieses Geräusch aus dem Motorraum kommen, und es tritt alle paar Sekunden auf.

Hatte schon jemand das Problem, bzw. wüsste woran es liegen könnte?

BenBRZ

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Wien

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. August 2013, 01:34

Vielleicht verstopfter Filter?
Subaru BRZ
Sterling Silver

SBD 500x Turbo Kit - SBD Overpipe - SBD Catless Frontpipe - Roar MSD - Roar ESD - Eibach 25mm Federn - Ducktail Spoiler - Valenti Smoked - STI Lippe

Mik

Fortgeschrittener

  • »Mik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. August 2013, 01:42

Nach knapp 5 Monaten? Das müsste sich vermutlich an der Kühlleistung oder am Gebläse bemerkbar machen, wenn der Pollenfilter verstopft ist, oder?

AnPe

Profi

Beiträge: 1 067

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. August 2013, 05:14

Du hast doch Garantie.
Also frag doch Deinen Freundlichen, wann er sich das mal ansieht.

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. August 2013, 06:06

Gleiches Problem hier, bei eingeschalteter Klimaanlage, ein zyklisches auftretendes kurzes Quietschen, dann das lange "Ausatmen".
Den Freundlichen habe ich damit noch nicht belastet, da es erst seit den letzten heißen Tagen aufgetreten ist.

JetNoise

Achja, 8000km gefahren und das Schaltungs-Rasseln hat er auch.
:-(
Bin sehr auf die angebotenen Lösungen des FTH gespannt.
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

McDux

Profi

Beiträge: 1 117

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. August 2013, 12:22

Tritt der Sound auch nur af wenn Gebläse an aber Klima aus ist? Dann könnte es das Lager des Ventilators sein. Hatte das bisher schon bei 2 Karren...

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. August 2013, 13:01

Habe mir das heute mal mit offener Motorhaube und Klima im Betrieb angeschaut.
Das zyklische Klacken scheint von einem Magnetschalter am Kompressor zu kommen.
Jedenfalls wird da eine Antriebsscheibe über den Zahnriemen dazu/abgeschaltet/getrennt.
Das kurze Quitschgeräusch könnte also daher rühren, dass wie bei einem schlecht gespannten Keilriemen, diese Antriebsscheibe, wird sie zugeschaltet, kurz durchrutscht. (Tritt hier nur bei warmem Motor auf)
Mein FTH teilt diese Meinung, ohne das aber an meinem Wagen gesehen zu haben. (heute hatte ich keine Zeit)
Sollte ev. mit Nachspannen behoben sein.
Das extrem laute Klack/Schalt-Geräusch ist aber nicht normal und wird bei der nächsten /ersten Inspektion hoffentlich behoben.

JetNoise
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

Mik

Fortgeschrittener

  • »Mik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. August 2013, 13:50

Tritt der Sound auch nur af wenn Gebläse an aber Klima aus ist? Dann könnte es das Lager des Ventilators sein. Hatte das bisher schon bei 2 Karren...


Nein, das Geräusch kommt nur, wenn ich die Klimaanlage einschalte.
Und wie JetNoise bereits schrieb, taucht es dann immer in gleichen Abständen auf.


Habe mir das heute mal mit offener Motorhaube und Klima im Betrieb angeschaut.
Das zyklische Klacken scheint von einem Magnetschalter am Kompressor zu kommen.
Jedenfalls wird da eine Antriebsscheibe über den Zahnriemen dazu/abgeschaltet/getrennt.
Das kurze Quitschgeräusch könnte also daher rühren, dass wie bei einem schlecht gespannten Keilriemen, diese Antriebsscheibe, wird sie zugeschaltet, kurz durchrutscht. (Tritt hier nur bei warmem Motor auf)
Mein FTH teilt diese Meinung, ohne das aber an meinem Wagen gesehen zu haben. (heute hatte ich keine Zeit)
Sollte ev. mit Nachspannen behoben sein.
Das extrem laute Klack/Schalt-Geräusch ist aber nicht normal und wird bei der nächsten /ersten Inspektion hoffentlich behoben.

JetNoise


Dann werd ich wohl mal beim Freundlichen vorbei schauen.

Dieses Klacken, dass be dir beim Schalten auftritt, habe ich nur wenn das Auto kalt ist. Nach ein paar Kilometern ist es weg.

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. August 2013, 10:52

Ausbauen das Teil. :D

Headon

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Wil SG, Schweiz

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. September 2013, 21:10

Habe genau das selbe Problem. Nur bei Klima ein, Klacken höre ich nichts, dafür das das Zischen. Je nach Last des Motors ist das Geräusch lauter oder leiser. Mehr Last = lauter. Die Befüllung der Klima wurde beim Importeur (Schweiz) gewechselt. Resultat: Leiser, aber immer noch vorhanden. Sehr lästig, wenn man sich da mal "eingehört" hat.. muss die Musik eben etwas lauter :D

JetNoise

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: GT86, White Pearl, Leder, BROCK B30 225/40R18 himalaya /// VORTECH / Oelkühler / K-Sports 330 6 Kolben/KW3 Fahrwerk/div. TRD Parts/Diffusor Heck/Android HU/ NIA Eyelids/ Agency Power EL/ Agency Power Overpipe/ HJS 200 SportCat, HKS Catback / Budde Flywheel 3,7kg

Wohnort: TBB

Beruf: Ruheständler ;-)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. September 2013, 07:19

Zitat

Habe mir das heute mal mit offener Motorhaube und Klima im Betrieb angeschaut.
Das zyklische Klacken scheint von einem Magnetschalter am Kompressor zu kommen.
Jedenfalls wird da eine Antriebsscheibe über den Zahnriemen dazu/abgeschaltet/getrennt.
Das kurze Quitschgeräusch könnte also daher rühren, dass wie bei einem schlecht gespannten Keilriemen, diese Antriebsscheibe, wird sie zugeschaltet, kurz durchrutscht. (Tritt hier nur bei warmem Motor auf)
Mein FTH teilt diese Meinung, ohne das aber an meinem Wagen gesehen zu haben. (heute hatte ich keine Zeit)
Sollte ev. mit Nachspannen behoben sein.
Das extrem laute Klack/Schalt-Geräusch ist aber nicht normal und wird bei der nächsten /ersten Inspektion hoffentlich behoben.

JetNoise


Kurzer Nachtrag zu meinem eigenen Geschreibsel :-)
Das Klacken trat ebenfalls bei den beiden Vorführern meines FTH auf.
Also normal ?!
Der Antriebsriemen spannt sich selbstständig nach und dann sollte sich das von alleine korrigieren. FTH hatte die mechanischen Teile mit einem Spray zusätzlich behandelt.
Quietschen ist derzeit nicht zu hören
JetNoise
JetNoise
==========================================
Nichts hält so lange, wie ein Provisorium
==========================================

qmatic

Fortgeschrittener

Beiträge: 422

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. November 2013, 15:27

Kann man den GT86 eigentlich ohne Klima bestellen? Im Onlinekonfigurator sieht es leider nicht danach aus.

Kevin27

Schüler

Beiträge: 95

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. November 2013, 16:17

Soweit ich weiß nicht,
es gibt Versionen ohne Klimaautomatik, aber dann "manueller" Klima.
Aber diese gibt es meines Wissens nach nicht in Deutschland,
eher in Japan oder bei den Scions...

qmatic

Fortgeschrittener

Beiträge: 422

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 6. November 2013, 17:20

Schade, ich könnte sowohl auf die Klimaautomatik als auch auf die manuelle Version verzichten...

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. November 2013, 17:30

Ein gelegentliches klicken habe ich auch.
Vorher hatte ich auch nie Klima.
Habe dann kurz nachgedacht... das muss am sich periodisch ein-und abschaltenden Klimakompressor (oder einem ähnl. Teil) liegen.
Ad Akta.

IceMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 191

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Senden

Beruf: Kfz-Mechatroniker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. November 2013, 17:35

so wie ich das einschätzte ist das das expanisionsventil der klimanalage und teil der normalen funktionsweise, da der kompressor ja nicht immer leistung bringen muss und hin und wieder in ruhemodus geht und somit auch der systemdruck schwankt. was zu diesem geräusch führt.

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. November 2013, 17:52

Wie bei jedem anderen Auto auch wird der Klimakompressor per Magnetkupplung an- und abgeschaltet, wie er gebraucht wird. Das Klicken hast du in jedem Auto.
Beim GT fällt es nur stärker auf weil
- Der Kompressor nicht versteckt vorn unten, sondern oben auf dem Motor sitzt
- Der Motorraum wenig lärmgedämmt ist

nicosgh

Profi

Beiträge: 734

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. November 2013, 17:55

das klicken kommt vom klimakompressor. es entsteht wenn er "einkuppelt" und so anfängt zu arbeiten
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. November 2013, 18:02

Das periodisch auftretende Zischen habe ich auch wenn die Klima an ist. Meiner Freundin ist aufgefallen, dass immer wenn es zischt, kalte Luft bei den Düsen ausströhmt. Daher war mir schnell klar, dass es nur vom Klimakompressor kommen kann.

Das mag vieleicht Einbildung sein, aber bei mir scheint das Zischen nur zu kommen, wenn ich im Teillastbereich fahre. Fahre ich Vollgas oder sehr hohe Drehzahl tritt es nicht auf. Kann es sein, dass der Klimakompressor nur zugeschalten wird, wenn man gerade nicht voll durchbeschleunigt?
Hat jemand Ähnliches beobachtet?
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 6. November 2013, 18:11

Bei mir zischt nichts. Könnte das nicht einfach ein kurzes Durchrutschen des Kompressorriemens sein, sobald die Magnetkupplung einkuppelt und schlagartig den Riemen belastet?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matsch« (6. November 2013, 18:21)