Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 054

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. September 2013, 17:43

Mh, aber behält man dann den schönen Boxer oder kommt da dann ein anderer Motor rein?
Weil so schön es wäre, einen zusätzlichen Boost zu haben, den Boxer geb ich nicht mehr her :P
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Artalos

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 11. September 2013, 18:14

Gabs denn irgendwo schon mal berichte zum GT Cabrio?

Die Gerüchte sagen ja einerseits, es gäbe keins, andere sagen klar und der Turbo GT kommt auch direkt...
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. September 2013, 21:51

E
Mh, aber behält man dann den schönen Boxer oder kommt da dann ein anderer Motor rein?
Weil so schön es wäre, einen zusätzlichen Boost zu haben, den Boxer geb ich nicht mehr her :P

Es steht doch im Bericht, dass da ein neuer 1,6Liter Turbomotor kommt mit 300 PS voon TMG. ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 054

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 11. September 2013, 22:03

Da war kein link zum drauf Klicken.
Und diese ganzen Hashtags oder wie die Droge jetzt heißt, verstehe ich auch nicht...

Okay ich gebs zu, ich werde grade müde :sleeping: ;)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 11. September 2013, 23:03

Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Falke

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 12. September 2013, 08:39

Jaein.. denn Zitat: " Die Hinterräder werden von einem 60PS Elektromotor angetrieben" . Das wird beim GT Coupe schwer, denn da greift ja bekannterweise auch der Verbrenner. Also muss etweder ein Planetengetriebe her wo beide Motoren die Kraft auf die Hinterachse bringen, oder der Elektromotor muss den Block selbst unterstützen, denn die KERS Kraft auf die Vorderachse zu schmeissen wäre sinnfrei :D
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 12. September 2013, 11:00

Warum wäre das sinnfrei?
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Redfire

Profi

Beiträge: 1 234

Fahrzeuge: AE92 Nuerburgring Spec, AE92 Winter Spec, GT86

Wohnort: Eifel

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. September 2013, 11:07

Ich kann mir beim GT auch nur einen zusaetzlichen "Boost" auf der Hinterachse vorstellen. Denke nicht das unsere Vorderachse dafuer ausgelegt ist.
Da fehlt sicher einiges zu zB einem Skyline GTR bei dem die Vorderraeder antreiben sobald es hinten mehr als rund geht.
"Autos kann man nicht behandeln wie Menschen, Autos brauchen Liebe..."
(Walter Röhrl)

qmatic

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 12. September 2013, 13:36

Mit Radnarbenmotoren müsste das doch umsetzbar sein?

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 12. September 2013, 13:48

Mit Radnarbenmotoren müsste das doch umsetzbar sein?

Naja, nach momentanem Stand des Hybrid-R Concepts sind es keine Radnabenmotoren.... mal sehen was kommt. ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Falke

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 12. September 2013, 21:12

das Prinzip steht, viellecht bringen sie das Hybrid R für eine Modelle.. wäre halt schon cool
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Beiträge: 1 477

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 12. September 2013, 22:24

Ich denke das projekt 86 ist in seinen grundfesten abgeschlossen. Das leichteste wäre es doch, die erkenntnisse des fa20t auf den gt86 zu übertragen und dementsprechend die klientel bedienen.geschenkt gibts allerdings nix, 15k mehr muss da drinnen sein.
Tiefer schwerpunkt hin oder her, wen da jetzt 20 kilos draufkommen wird die mehrheit der jünger onehin nichts merken.

Jedes andere konzept würde den gt zur unkenntlickeit verformen(kers) Ich glaube wenn man nen werkskompressor reinpackt, kann man trotzdem mit der gewichtsverteilung ajour bleiben, packt man halt hinten mehr rein an versteifungen bzw nen ersatzreifen.

Auf der anderen seite wäre die klientel für nen gt86turbo verdammt klein
:D :D :D

Falke

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 12. September 2013, 22:34

hmm ich verstehe nicht wieso du denkst das ein KERS den GT zur Unendlichkeit verformen soll. Den Boost schalten man nur zu wenn man aufs Knöpfchen drückt, ein Turbo läuft immer mit und ein Kompressor.. naja parasitärer Leistungsverlust sage ich da nur. Die Fahreigenschaften bleiben gleich, das einzige was sich ändert man hat kurzzeitig eine Beschleunigung für wenige Sekunden.
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

J860

Schüler

Beiträge: 118

Fahrzeuge: GT86, Touran, VW T1, Honda Hawk, MG B GT (zu verkaufen)

Wohnort: Lindlar

Beruf: IT, Selbstständig

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 12. September 2013, 22:51

hmm ich verstehe nicht wieso du denkst das ein KERS den GT zur Unendlichkeit verformen soll. Den Boost schalten man nur zu wenn man aufs Knöpfchen drückt, ein Turbo läuft immer mit und ein Kompressor.. naja parasitärer Leistungsverlust sage ich da nur. Die Fahreigenschaften bleiben gleich, das einzige was sich ändert man hat kurzzeitig eine Beschleunigung für wenige Sekunden.
Ich denke mal dabei geht's nicht um den Abruf der Leistung sondern um Gewicht und Verteilung desgleichen. Irgendwo müssen ja, je nach Konzept, Elektromotor, Schwungrad, Akku, etc. untergebracht werden. Und um entsprechende Leistung abrufen zu können, wird das auch gewisse Ausmaße und Gewichte mit sich bringen.
GT86, Inferno Orange, Alcantara, Navi, Enkei Izumo 18"

Vorstellung: Ich hab's getan
Showroom: Just J860
Hier trifft man mich: Oberberg Spaßfahrten

Beiträge: 1 477

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 12. September 2013, 23:53

Kers ist wahrscheinlich zu komplex vom aufbau, richtig.

Bei klassischer aufladung hast du die faktoren gewichtsverteilung und schwerpunkt besser in der Hand. Ausserdem spielt der preis wohl auch ne rolle: ich denke kers wäre zu teuer zu implementieren, würde sich für toyota nicht rechnen bei diesem fahrzeug, und der kunde sowieso nicht, eventuell bei nem yaris oder eben der neuen supra.
Jedem modellchen sein steckenpferd, neue supra und yaris-modelle wären doch die besseren kers-probanden, weil zum eine. Der einstiegspreis günstiger wäre und zum anderen ein potenter sportwagen sehr prestigeträchtig wäre. Natürlich könnte auch der gt86 das bekommen.

Weiss jemand wies mit gewicht um kers bestellt ist?

OT: mein persönlicher Wunsch für den toyobaru wäre die parrallel abweichende weiterentwicklung einerseits subaru und anderseits toyotas. Das wäre toll da es viel modellvielfalt gäbe. 4wd-Turbo-brz zwecks rallies in bester subarutradition, 2,5 kompressor von toyota für tourenwagenchallenge...
:D :D :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Feilritz« (13. September 2013, 00:02)


Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 249

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

56

Freitag, 13. September 2013, 08:01

Mit Radnarbenmotoren müsste das doch umsetzbar sein?

Da war das böse Wort :D weißt Du, wie schwer die Dinger sind und was Du damit als ungefederte Masse auf die Lenkung klatschst? So ca 10kg nach aktuellem Stand der Technik. Und das wo hier Leute um einzelne kg bei Felge u Reifen kämpfen. Und damit denke ich, würde man das Konzept des GT wieder ad Absurdum führen.

Andererseits wäre zwischen Getriebe und Diff ja "jede Menge" Platz den e-Hilfsmotor unterzubringen, den Ansatz verfolgen ja auch einige Hersteller.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

qmatic

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

57

Freitag, 13. September 2013, 12:06

Was hat das mit dem Hersteller zu tun dass manche um jedes Kg an ungederte Masse kämpft? Einem noch viel größeren Teil ist das wiederum vollkommen egal. Denn im normalen Straßenverkehr wird es Otto-Normal kaum merken. Es ging um die theoretische Machbarkeit um einen "Allrad" zu simulieren und das wäre mit dem Konzept wohl am "einfachsten" machbar ohne riesige Änderungen an der VA vornzunehmen. Um die Sinnhaftigkeit ging es gar nicht.

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 331

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

58

Freitag, 13. September 2013, 12:27

Ja, es wäre technisch machbar, aber wie schon gesagt wurde, passt das nicht zum Konzept des GT. Er wurde auf Leichtbau getrimmt. Das geringe Gewicht ist eins der Hauptargumente für den GT.
Der Otto-Normal kauft sich kaum einen GT, für ihn gibt es bessere Autos. Und der Rest würde es merken ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

qmatic

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

59

Freitag, 13. September 2013, 13:48

Ich selbst wette ein Großteil der weltweiten Besitzer würde es nicht merken. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »qmatic« (13. September 2013, 23:20)


Falke

Meister

Beiträge: 1 989

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

60

Freitag, 13. September 2013, 17:17

ohne jetzt hier zu weit ins Abseitz zu driften, Tada hatte ja mal in einem Interview gesagt das ein KERS System bereits in einen GT verbaut wurde.

Hier ist der Artikel bei Topgear: http://www.topgear.com/uk/car-news/toyot…-kers-2011-11-9
Alle Rechte an dem Artikel gehören ausschliesslich Topgear und der Artikel wurde hier nur zum Zwecke der Untermauerung einer Aussage verlinkt
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...