Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

761

Montag, 14. Dezember 2015, 09:12

Ob er sich überschätzt hat oder sonst einen Fehler begangen hat weiß keiner. Es doch genauso gut sein, wie Blechdose sagte, dass einer auf seine Spur gekommen ist und er nur ausweichen wollte. Ist ja gut, die Leute zu warnen vorsichtig zu fahren aber bitte nicht Sachen erfinden, besonders wenn der Fahrer sich nicht mehr verteidigen kann.

860

Meister

Beiträge: 2 802

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

762

Montag, 14. Dezember 2015, 09:15

aber bitte nicht Sachen erfinden,

Hier hat keiner was erfunden.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

763

Montag, 14. Dezember 2015, 09:19

Und was meinst du damit?
Und wie man im Beispiel sieht, sind davon nicht nur die jungen Wilden betroffen, sondern auch (und besonders) die alten Hasen können sich von sowas nicht freisprechen.

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

764

Montag, 14. Dezember 2015, 09:24

Ich frag mich warum auch diese Kiste schon wieder gebrannt hat :huh:
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

860

Meister

Beiträge: 2 802

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

765

Montag, 14. Dezember 2015, 09:31

Hab ich das schlecht formuliert? Ich meinte es genau so wie geschrieben, nämlich dass die alten sich nicht von solchen Unfällen freisprechen können.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

860

Meister

Beiträge: 2 802

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

766

Montag, 14. Dezember 2015, 09:36

Ich frag mich warum auch diese Kiste schon wieder gebrannt hat

Der Schaden am Fahrzeug ist beträchtlich. Die unglückliche Kombination von (wenig) auslaufendem Benzin und einem Kurzschluß im Bereich Anlasser oder Lichtmaschine nicht unwahrscheinlich und schon haben wir ein brandauslösendes Ereignis.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 276

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

767

Montag, 14. Dezember 2015, 10:46

Ich frag mich warum auch diese Kiste schon wieder gebrannt hat :huh:


Ich hab direkt wieder an das blöde Kältemittel denken müssen...

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 513

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

768

Montag, 14. Dezember 2015, 10:59

Ich frag mich warum auch diese Kiste schon wieder gebrannt hat :huh:

Ich hab direkt wieder an das blöde Kältemittel denken müssen...

Ja, auch ich hatte sofort diesen Gedanken ...

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

769

Montag, 14. Dezember 2015, 11:09

Bei der schwere des Crashs war das Feuer vermutlich auch nicht mehr relevant. Der Porsche in dem Paul Walker gestorben ist, stand auch sofort in Flammen... aber da war auch nicht mehr viel von einem Auto zu erkennen.

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Fahrzeuge: Skyline R34 GT-T

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

770

Montag, 14. Dezember 2015, 11:25

;( tut jedesmal wieder weh sowas zu lesen...
Auch mein Beileid den Hinterbliebenen.
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Beiträge: 1 494

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 316

  • Nachricht senden

771

Montag, 14. Dezember 2015, 12:28

Der Polizeibericht dazu:

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3199563

Klärt leider auch nicht viele Fragen.

Allerdings werden wir auch nicht die notwendigen Daten für eine Rekonstruktion bekommen, meines Wissens nach wird der Bericht des Unfallgutachters nicht veröffentlicht.

Es bleibt also nur der Aufruf an alle, niemals den Respekt vor dem Auto an sich zu verlieren.

Mein Beileid den Angehörigen

Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 513

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

772

Montag, 14. Dezember 2015, 12:37

Klärt leider auch nicht viele Fragen.

Nein, überhaupt nicht.
Demnach ist die Ursache ja völlig ungeklärt.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

773

Montag, 14. Dezember 2015, 12:51

Vielleicht gibt's auch keine Antwort... nicht alles lässt sich 100% rekonstruieren. Und auch wenn alle vom tollen Handling schwärmen, nicht jeder hat jederzeit das richtige Händchen für's Handling, um's mal so zu formulieren. Aber da kann man nur mutmaßen, kann auch völlig unabhängig vom speziellen Fahrzeug sein.

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

774

Montag, 14. Dezember 2015, 19:52

Bei der schwere des Crashs war das Feuer vermutlich auch nicht mehr relevant. Der Porsche in dem Paul Walker gestorben ist, stand auch sofort in Flammen... aber da war auch nicht mehr viel von einem Auto zu erkennen.


Laut den offiziellen Unfallberichten ist der Fahrer des Porsches höchstwahrscheinlich durch den Unfall gestorben während Paul Walker bei vollem Bewusstsein im Auto verbrannt ist.
Daher finde ich es auch eher geschmacklos wenn ein altes Zitat von Paul Walker immer noch gerne verbreitet wird:
"If one day the speed kills me, don't cry. Because I was smiling."

Man kann sich anhand der Bilder niemals sicher sein was genau passiert ist. Aber ich finde es enorm bedenklich wie viele GTs nach Unfällen abbrennen. Dieses neue Kältemittel ist für mich eine unnötige Gefahr und ich wäre froh wenn man es einfach wieder auf das alte Mittel wechseln könnte.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

VeilSide

Meister

Beiträge: 2 204

Fahrzeuge: トヨタ ハチロク

Wohnort: Ostalb

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

775

Montag, 14. Dezember 2015, 20:14

Man kann mit wenig Aufwand auf das alte wechseln (der Klimakompressor kann beide Mittel), aber es erlischt die Betriebserlaubnis.
Hachiroku / grey / 6MT / PDC / Mittelarmlehne / TRD Door Stabilizer / HKS Intake Duct / Budde Ansaugschlauch / Budde Schwungscheibe / Sachs Performance Kupplung / JDL UEL Header / Budde Overpipe / JDL Ultraquiet Frontpipe / HJS Kat / Dezod Motorsports Dual Catback / Powerflex Getriebe- und Differentialbuchsen / Perrin Rear Shifter Bushing / SuperPro Rear Cross-Member Inserts und Querlenker / Cusco Domstrebe / TRD Member Braces / Drift Knob / Pedalerie Mod / Weathertech

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

776

Montag, 14. Dezember 2015, 21:05

Zum einen das, zum anderen findet man kaum jemanden, der das Kältemittel wechselt. Sonst wäre mir das Erlöschen der Betriebserlaubnis auch egal.
Kostet nur 15 Euro Strafe und es ist wohl schon seeeehr unwahrscheinlich, dass jemand das geänderte Kältemittel rausfindet.
Das wäre mir meine persönliche Sicherheit wert. Aber selbst wenn die Ausrüstung da ist weigern sich bisher alle angefragten Werkstätten mir das Kältemittel zu wechseln.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

777

Dienstag, 15. Dezember 2015, 09:45

Laut den offiziellen Unfallberichten ist der Fahrer des Porsches höchstwahrscheinlich durch den Unfall gestorben während Paul Walker bei vollem Bewusstsein im Auto verbrannt ist.

Hm, von vollem Bewusstsein habe ich nichts lesen können, Traumata und Verbrennungen hieß es wohl im Bericht. Aber das impliziert nicht unbedingt so grauenhafte Spekulationen, nach denen er noch bei Bewusstsein war.

Worauf ich hinaus will, wenn bei einem Crash solche Kräfte wirken, dass die Insassen sowieso tödliche Verletzungen erleiden, ist das Abbrennen des Fahrzeugs auch keine schwerwiegende Sache mehr... sind ja keine Rempler in der Regel.

Motobiker84

Erleuchteter

Beiträge: 3 042

Wohnort: Oberschwaben

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

778

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 16:59

War vorhin kurz beim Freundlichen und durfte dort im Hof einen vor kurzem verunfallten weißen GT86 "bewundern" dessen Fahrer nicht im Forum registriert ist.
Neulich hat es hier in der Gegend mal kurz geschneit und der Gute ist mit abgefahrenen Sommerreifen (< 1mm) abgeflogen.....
Vermutlich Totalschaden und die Versicherung wird laut Gutachter wohl (berechtigt) nicht zahlen...
Subaru BRZ Sport MT in WR Blue
35. BRZ in Deutschland in privater Hand!
EZ am 11.04.13 - Eibach Pro-Kit, H&R-Spurplatten, TOMEI UEL Expreme, Budde OP, Milltek Catback, HKS Filter, Scheibentönung


"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen."
David Rockefeller, Vorsitzender der jährlichen Bilderbergerkonferenz

Teenax

Meister

Beiträge: 2 303

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

779

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 17:50

Was soll man dazu sagen?
Selbst schuld.. Hoffe dennoch, dass es dem Fahrer gut geht.
Subaru BRZ Sport HKS Kompressor | Subaru WRX STi | Instagram: TeenaxJDM

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 513

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 406

  • Nachricht senden

780

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 18:48

Das ist natürlich mehr als dumm ... :thumbdown:

Ähnliche Themen