Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 75

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

161

Sonntag, 6. April 2014, 19:02

Also H ist ja immernoch 210 km/h, was bei einer Vmax des Fahrzeuges also kein Problem ist.
Für alles andere, solltest du dann an sowas denken:
http://www.buzer.de/gesetz/10146/a175955.htm

Falke

Meister

Beiträge: 1 988

Fahrzeuge: Supra MKIV, GT86, SC430

Wohnort: Landstraße

Beruf: Diskettenschieber

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

162

Montag, 7. April 2014, 17:02

- Falls ich zurück nach Deutschland komme, reicht die EG-Typengenehmigung hier auch als mitgeführtes Papier oder muss hier auch eine Eintragung (wenn das Fahrzeug dann deutsche Papiere bekommt) erfolgen?


Beim Umzug und dem Import des Fahrzeuges als Umzugsgut musst du eh in D ein Vollabnahme machen lassen. Da wird der Auspuff dann gleich mit angeschaut.

Wichtig: Beim Import als Umzugsgut steht nach einem Jahr Ding Dong der Zoll unangemeldet vor der Türe und will das Fahrzeug sehen. Hast du es verkauft bist du dran :P
GT86 Aeronaut, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara, Navi, Eibach, JBL, Rückfahrsensoren, Valenti CR/CR, Valenti Rückfahrlicht, pearlwhite OZ Crono 215 35 19, Miltek ab Kat, TRD Sound Changer, K&N, 86er Ghost Shadow Lights, 86er Edelstahl Einstiegsleisten, P3 Cars Vent Gauge
Toyota Supra Anything else is just transportation...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Falke« (7. April 2014, 17:09)


Balduros

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

163

Montag, 7. April 2014, 21:46

Heftig, die kontrollieren das? 8|
Ich dachte, mit ner COC Bescheinigung komme ich um die Vollabnahme rum.
Mein Plan war, einfach mit COC und EG-Zertifikaten zurück zu kommen (wenn es denn irgendwann dazu kommt).

Harinjo

Profi

  • »Harinjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

164

Montag, 7. April 2014, 22:43

Vollkommen richtig - vollabnahme braucht man nicht.
einfach eine hu durchführen lassen und dank coc Papieren wieder zulassen.
Etwaige umbauten muss man natürlich abnehmen lassen.

Mfg

speedmaster

Schüler

Beiträge: 105

  • Nachricht senden

165

Dienstag, 8. April 2014, 07:21

..

@Harinjo das Zulassen ohne Vollabnahme geht aber nur wenn das Fahrzeug eine E-Nummer besitzt. Die GT86 z.b aus Dubai sind Linkslenker und haben keine E-Nummer ,die benötigen eine Vollabnahme.

Früher hatten auch die Schweizer Modelle keine E-Nummer, wie das heute ist ???????

Harinjo

Profi

  • »Harinjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 8. April 2014, 08:06

Vollkommen richtig - ohne coc/eg papieren braucht man eine vollabnahme.
Bzw auch wenn keine coc Papiere vorliegen aber am Typenschild die e-nummer drauf ist kann ich für 20€ ein technisches Datenblatt erstellen - das reicht dann in Verbindung mit einer frischen hu auch zur Zulassung.

die schweizer modelle haben schon seit einigen jahren in der regel immer eine eg Genehmigung.
Ist mir an den imprezas aufgefallen die aus der schweiz kommen.

SebaSe

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Hessen, Kassel

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

167

Dienstag, 8. April 2014, 17:55

Hey zusammen,

habe mir die Eibach Pro Spacer 4 besorgt, 20mm VA und 25mm HA (pro Seite) und wollte diese zusammen mit einem Reifenwechsel bei meinem Reifenhändler durch die Dekra abnehmen lassen. Felgen sind die Standard-17 Zöller welche ab Werk drauf sind. Nur wollte der Prüfer diese nicht abnehmen, da mir laut Gutachten Radabdeckungen von einer Breite von 10mm (!!!) fehlen. Kann das denn wirklich wahr sein? Die Reifen stehen alles andere als aus den Radkästen heraus - da kenne ich ganz andere Kaliber bei denen ich es für unfassbar halte, dass diese abgenommen worden sind. Hoffe ihr könnt mir dazu was sagen.
Toyota GT86 inferno orange :love: :D

Falcon

Fortgeschrittener

Beiträge: 555

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: bei Aalen

Beruf: Konstrukteur

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

168

Dienstag, 8. April 2014, 18:03

Einfach bei nem anderen Prüfer probieren. :thumbup:

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 523

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

169

Montag, 14. April 2014, 09:53

Ich glaub, das Thema hatten wir hier noch nicht: muss man das eigentlich eintragen (oder besser austragen) bzw abnahmen lassen, wenn man die vorderen Schlechtwetterleuchten (aka Nebellampen) durch eine Bremsenkuehlung ersetzt (a la TMG Cup GTs)?
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 599

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

170

Montag, 14. April 2014, 09:57

Nebelscheinwerfer sind keine Pflicht, Nebenschlussleuchte ja... sollte also kein Problem darstellen... ich kann mich auch nicht erinnern, dass ich die Nebelscheinwerfer beim TÜV je anmachen musste, nur Abbendlicht und Fernlicht.

Harinjo

Profi

  • »Harinjo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

171

Montag, 14. April 2014, 11:49

@ SebaSe

Ab Radmitte 15cm nach oben messen - in dieser höhe eine Wasserwage hinhalten - Die "Lauffläche" des reifens muss oberhalb der Wasserwage überall abgedeckt sein -
wenn ja erfüllt dein Wagen die anforderungen der stvzo -> kann eingetragen werden (na EG muss der ganze reifen und die felge abgedeckt sein - man muss aber nicht die EG anwenden - macht auch keiner)

@ Twinguin - musst in diesem falle nichts eintragen - Nebelscheinwerfer sind nicht vorgeschrieben und die passenden Lufteinlässe zur Bremsenkühlung wie im GT86 Cup verändern weder den umriss vom fahrzeug noch geht irgend eine Gefahr von den teilen aus

mfg
Hary

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 523

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

172

Montag, 14. April 2014, 12:02

Dankeee.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

ascii

Anfänger

Beiträge: 8

Fahrzeuge: GT86, MR2 W3

Wohnort: Hannover

Beruf: SAP Senior Developer

  • Nachricht senden

173

Dienstag, 15. April 2014, 16:22

Ich weiß nicht, ob meine Frage jetzt hier oder doch besser im Reifen & Felgen Thead aufgehoben ist, daher bitte etwas Nachsicht und evtl. verschieben, ich bin noch neu hier :S

Da das Wetter ja langsam wieder schöner wird und der Sommer naht, würde ich meinem Baby gerne schicke neue Füße gönnen. Derzeit fahre ich noch die Winterreifen auf den originalen 17" Alus, die auch weiterhin als Winterräder herhalten sollen.

Meine Felgenwahl ist auf eine 18x8 gefallen, allerdings wäre die ET32. --> diese hier

Ich weiß, dass hier einige Räder mit ET35 fahren und auch problemlos eingetragen bekommen haben, aber auf den Fotos scheint mir das schon sehr knapp und ET32 wäre ja noch ein Stückchen weiter raus.

Fährt hier jemand zufällig 8" mit einer 32er ET und hat die auch ohne Bördeln oder irgendwelche Kotflügelanbauten getüvt bekommen? Ich möchte ungern einen Satz Räder bestellen um sie mir dann in die Ecke zu legen, weil ich sie nicht eingetragen bekomme.

Danke und Gruß
ascii

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 16. April 2014, 18:51

Ich wurde auch gerade vom Reifenversandhändler/Felgenhändler angerufen und gefragt ob ich wirklich 8x18 ET 35 haben will. Im Gutachten stehen in Kombination mit den 225/40er Reifen schon recht viele Sachen drin, von wegen Arbeiten am Fahrzeug usw.
Dürfte bei ET32 noch etwas schlimmer werden.

Ich hoffe dass es ohne Arbeiten geht.
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

ProPyro22

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Wohnort: jena

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

175

Donnerstag, 17. April 2014, 10:18

Ich wollte auch mal wieder was schreiben.
Ich wollte meine invidia eintragen lassen. Mein tüv man hat folgendes geschrieben.
. Falls aber bei der Fahrgeräuschmessung der gesetzlich zulässige Grenzwert überschritten wird, haben wir keine Möglichkeit, die Anlage einzutragen. Toleranz nach oben ist hier nicht zulässig. Und das Geld ist dementsprechend fort…
Wie hoch ist der Max wert für Fahrgeräusche?
und wie laut ist die Invidia n1?
mfg
p.s ist der Tüv Süd
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ProPyro22« (17. April 2014, 10:35)


aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

176

Donnerstag, 17. April 2014, 10:28

Die invidia n1 is soviel zu laut das das standgeräusch im schein angehoben werden muss. Auf gut deutsch du hast keine Chance das bei nem 0815tüv so abgenommen zu kriegen weil standgeräusch zu hoch.


ProPyro22

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Wohnort: jena

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

177

Donnerstag, 17. April 2014, 10:38

aber ist kann doch nich sein, dass keine Tüvstelle das Ding einträgt.(außer Speedmaster und Voll)
Bis zu Speedmaster wäre es 6h fahrt.
Gib ma Gas du Spritzgebäck :D (JP)
Ich geb dir gleich PDC in die Fresse :thumbsup: (JP)

Ich bin ein (noch) Aeronaut ;(

EDDF-GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Fahrzeuge: Toyota GT86 TRD....VERKAUFT

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

178

Donnerstag, 17. April 2014, 10:46

wenn ja erfüllt dein Wagen die anforderungen der stvzo -> kann eingetragen werden (na EG muss der ganze reifen und die felge abgedeckt sein - man muss aber nicht die EG anwenden - macht auch keiner)

Schön wärs :thumbdown: Mich hat vor ca. 2 Jahren ein TÜV-Prüfer recht unfreundlich vom Hof gejagt..Aussage: Auflagen wie Verbreiterungen nicht erfüllt und die Felge steht raus..nach EG bla bla. Die Laufflächen waren abgedeckt, ich muss aber zugeben, dass es mit diesen bestimmten Winkel der Radabdeckung vorne/hinten nicht ganz so hingehauen hat aber die Tonart war trotzdem unter aller Kanone.

marvell

Profi

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

179

Donnerstag, 17. April 2014, 11:14

So wie ich meinen TÜV-Menschen hier verstanden habe, hätte er die Invidia und ausländische Felgen direkt eingetragen, ABER er muss sich an diverse Vorgaben und Richtlinien halten. Früher alles kein Problem, aber heute unmachbar.
Vollsports musste bei mir das Standgeräusch auch anheben lassen, damit die N1 mit Silencer eingetragen werden konnte. Da führt kein Weg dran vorbei.
Kleiner Tipp: lass die Anlage direkt im neuen Zustand eintragen, da sie nach wenigen Kilometern ein wenig (:-D) lauter wird.
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

GwalTer86

Schüler

Beiträge: 157

Fahrzeuge: GT86, Subaru Levorg GT Sport :-))

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

180

Donnerstag, 17. April 2014, 12:06

Ich wurde auch gerade vom Reifenversandhändler/Felgenhändler angerufen und gefragt ob ich wirklich 8x18 ET 35 haben will. Im Gutachten stehen in Kombination mit den 225/40er Reifen schon recht viele Sachen drin, von wegen Arbeiten am Fahrzeug usw.
Dürfte bei ET32 noch etwas schlimmer werden.

Ich hoffe dass es ohne Arbeiten geht.
Ich hab genau diese Kombination letzten Freitag eintragen lassen.
(8x18 ET 35 mit 225/40 meine ich)
Wagen wurde verschränkt und voll eingeschlagen rechts / links.
Gleichzeitig hab ich noch das K&W V1 mit eintragen lassen,
passt alles ohne Probleme & streift nix. :thumbsup:


Alles Top obwohl der Gutachter am Anfang schon sehr skeptisch geschaut hat,
aber ich glaube, die üben das vor dem Spiegel ^^

Ähnliche Themen