Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grim-Reaper

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1991er Toyota Supra 3.0i Turbo

  • Nachricht senden

201

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:11

Wie steht es denn um das TÜVige Eintragen von Tieferlegungsfedern aus den USA, die hier nicht angeboten werden?
Habe grad Mail Kontakt zu jemandem von Racecomp Engineering aufgenommen, die vertreiben in den Staaten ihre RCE "yellows" Federn mit 20mm Tieferlegung.
Frag bei denen gerade nach was die an Papierkram beisteuern, die haben wohl schon vereinzelt an deutsche Kunden geliefert - aber das heißt ja nicht zwingend für den Straßenverkehr.

Beiträge: 1 160

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

202

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:22

Darf ich die Frage etwas anders stellen?
- Warum nicht die Eibach Federn mit 20mm nehmen?
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Grim-Reaper

Fortgeschrittener

Beiträge: 348

Fahrzeuge: Toyota GT86, 1991er Toyota Supra 3.0i Turbo

  • Nachricht senden

203

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:27

Mhm, hatten die Prokit nicht 25mm und die Sportline (gibts die hier in DE auch?) 30mm?
Im amerikanischen Forum war immer die Rede von 20mm RCE, 1 inch Eibach Prokit, 1.4 inch Eibach Sportline.

Bin grad auch nicht im Bilde ob bei den Eibachs neue "bump stops" dabei sind.

Beiträge: 1 160

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 24. Juli 2014, 10:51

Wozu Bump Stops?
Willst du ins Gelände? :evil:

Die Eibach haben 25/20, das ist richtig, aber das sieht auich gut aus.
Des weiteren eben kein Papierkrieg, TÜV Probleme oder sonstiges.

Zumindest ich sehe keinen Vorteil der US Federn...
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

205

Freitag, 8. August 2014, 07:17

Eine Frage zu E-Nummern... und zwar gibt es z.B. von Magnaflow Endtöpfe (universal). Ich hatte damals an meinem Impreza einen montiert, da dieser die hälfte billiger war als der Originalendtopf - und darüber hinaus auch noch besser klang und optisch super passte. Die Dinger gibt es ja mit E Prüfzeichen - jedoch nicht für den BRZ 86. Wenn ich mir davon jetzt 2 zusammen brutzeln lasse und die unter dem BRZ montiere - ist das dann dank E Zeichen noch legal, oder nicht?
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

speedmaster

Schüler

Beiträge: 105

  • Nachricht senden

206

Samstag, 9. August 2014, 12:19

..

Ein E-Zeichen gilt nur für das Fahrzeug das in der ABE steht. Wenn also der GT86 nicht drin stehen sollte, ist es eine Sondereintragung.

Da selbe gilt z.b auch für Hosenträgergurte, das E-Zeichen gilt nur für Fahrzeuge das in der ABE steht.

MFG

Chris

manugt86

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Schwabmünchen

  • Nachricht senden

207

Montag, 11. August 2014, 00:20

Wie sieht es den eigentlich TÜV technisch aus, wenn ich meinen Heckspoiler demontiere und ohne fahre, könnte ich probleme mit TÜV bekommen zwecks aerodynamik ?

Wretch

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

208

Montag, 11. August 2014, 00:55

Glaube du müsstest den Heckspoiler austragen lassen theoretisch. Ist ja eine Veränderung an der Karroserieform und Aerodynamik und da müsst der Tüv sein OK geben.

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

209

Montag, 11. August 2014, 06:52

Gibt es in Amiland den Scion FR-S nicht serienmäßig ohne den kleinen Spoiler? Im Konfigurator von Scion.com ist er nämlich ohne aufgeführt. Wenn es also schon ab Werk die Möglichkeit gibt, würde ich mir da wenig bis gar keine Sorgen machen. Beim Subaru Impreza WRX STI gibt es ja ebenfalls die Möglichkeiten ihn mit oder ohne die große Pommestheke zu ordern ;)
Ich hab im Moment meinen Schein nicht zur Hand - steht dort explizit, dass ein Heckspoiler montiert ist?
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

manugt86

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Schwabmünchen

  • Nachricht senden

210

Montag, 11. August 2014, 13:37

Ja Scion gibt es ohne Spoiler ^^ eben so is mir aufgefallen, das GT 86 cabrio concept hat auch keinen Spoiler ;)
Ich denke nicht das ich groß Probleme bekommen würde wenn die theke nicht drauf is, wenn ein Spoiler ohne Abe oder TÜV drauf geschraubt ist, is glaub auffälliger :D Ich bin auch mehr ein Landstraßenfahrer statt Autobahnraser von daher hab ich auch keine bedenken gegenüber der Aerodynamik.
Mehr Kopfzerbrechen bereitet mir das auftreiben einer geeigneten Kofferraumklappe, da ich keine lust habe die neue Originale Klappe bearbeiten zu lassen.
Vielleicht hat ja einer eine Klappe zufällig übrig :rolleyes:

karlsson

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

211

Dienstag, 26. August 2014, 17:51

Ich möchte nochmal grim-reapers Frage nach den Importfedern wiederholen:
Was bräuchte man, um die eingetragen zu kriegen?
Die Lösung Bilstein B8-Dämpfer plus passende Federn reizt mich, aber die für unser Auto verfügbaren Federn (Eibach 25mm, HR 25mm, und progressiv statt linear) reizen mich weniger. Ich hab keine 25mm zu verschenken, sondern nur 15, will aber kein Gewindefahrwerk.

Kotoko

Profi

Beiträge: 765

Fahrzeuge: Subaru Impreza WRX STI V5 Wagon

Wohnort: Wolnzach

Beruf: IT

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

212

Freitag, 29. August 2014, 13:33

Mich würde es interessieren wie gut oder schlecht die Chancen stehen einen Carbonspoiler (Form wie der Ducktail) eingetragen zu bekommen? Ganz ohne Spoiler ist es mir zu wenig - der kleine Serienspoiler ist nicht ganz mein Fall...

Geht genau um diesen hier:

http://www.ebay.de/itm/REAL-CARBON-FIBER…=item2c7ac24a20
Kotoko's kleines schwarzes

Frontantrieb ist keine Antriebsart, sondern eine Notlösung...

goody85

Profi

Beiträge: 1 328

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 66

  • Nachricht senden

213

Freitag, 29. August 2014, 14:01

Hi, da würde ich doch eher den TRD nehmen und vor der Montage tauchen lassen...

FreaQshoQ

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero

Wohnort: Graz / Österreich

Beruf: Ingenieur Motorenentwicklung

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 14. Oktober 2014, 11:14

Offene Schnellverschlusshalter mit Splint für die Motorhaube sind ja im Straßenverkehr im Bereich der StVZO verboten. Aber es gibt ja auch versenkte Schnellverschlüsse. Diese werden angeblich problemlos vom TÜV akzeptiert, da keine Verletzungsgefahr für Fussgänger besteht. Die Dinger würden die sportliche Note gerade beim weißen GT noch etwas aufwerten und die flatternde Motorhaube stabilisieren.

Muss man solche Verschlüsse extra eintragen lassen?

eBay Schnellverschlusshalter



gibts dau schon was neues ob die erlaubt sind oder nicht?
hat die schon wer verbaut? denk auch dass die am weißen gut rüberkommen würden

hab das hier grad auf ebay gefunden wenn man dem glauben schenken darf dann sollts hinhaun

Siehe Produktbeschreibung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FreaQshoQ« (14. Oktober 2014, 11:43)


AnPe

Profi

Beiträge: 1 063

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

215

Freitag, 31. Oktober 2014, 08:12

Unterbodenbeleuchtung / Einstiegsbeleuchtung

Ich würde gerne - so in der Art wie GT86Alexander LED-Stripes als Unterboden/Einstiegsbeleuchtung montieren.
1. Unter welchen Bedingungen ist das Erlaubt?
2. Wie nuß ich die Einhaltung nachweisen?
3. Ist das Eintragungspflichtigt?
4. Weelche Farben sind erlaubt?

Beiträge: 1 160

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

216

Freitag, 31. Oktober 2014, 12:56

Ich würde gerne - so in der Art wie GT86Alexander LED-Stripes als Unterboden/Einstiegsbeleuchtung montieren.
1. Unter welchen Bedingungen ist das Erlaubt?
2. Wie nuß ich die Einhaltung nachweisen?
3. Ist das Eintragungspflichtigt?
4. Weelche Farben sind erlaubt?



zu:
1. Unter keinerlei Bedingungen im Bereich der StVo
2. Gar nicht - weil nicht erlaubt
3. Nein, weil illegal
4. Gar keine Farbe, nicht mal Schwarzlicht
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

TheJoker

Anfänger

Beiträge: 55

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

217

Freitag, 31. Oktober 2014, 13:31

Offene Schnellverschlusshalter mit Splint für die Motorhaube sind ja im Straßenverkehr im Bereich der StVZO verboten. Aber es gibt ja auch versenkte Schnellverschlüsse. Diese werden angeblich problemlos vom TÜV akzeptiert, da keine Verletzungsgefahr für Fussgänger besteht. Die Dinger würden die sportliche Note gerade beim weißen GT noch etwas aufwerten und die flatternde Motorhaube stabilisieren.

Muss man solche Verschlüsse extra eintragen lassen?

eBay Schnellverschlusshalter



gibts dau schon was neues ob die erlaubt sind oder nicht?
hat die schon wer verbaut? denk auch dass die am weißen gut rüberkommen würden

hab das hier grad auf ebay gefunden wenn man dem glauben schenken darf dann sollts hinhaun

Siehe Produktbeschreibung


''Offene mit Splint'' sind verboten? Seit wann?

Habe die bei mir seit 2005 am Auto und es gab noch nie Probleme und sind eingetragen.
Why so serious? 8)

mini588

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Fahrzeuge: BMW Mini cooper , Focus ST -- beide ex; aktuell Hartje E-Bike mit 200 Watt !! BRZ

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

218

Freitag, 31. Oktober 2014, 13:45

Ich würde gerne - so in der Art wie GT86Alexander LED-Stripes als Unterboden/Einstiegsbeleuchtung montieren.
1. Unter welchen Bedingungen ist das Erlaubt?
2. Wie nuß ich die Einhaltung nachweisen?
3. Ist das Eintragungspflichtigt?
4. Weelche Farben sind erlaubt?

Hoihoi,

im Stand auf z.b. nem Parkplatz ist alles erlaubt.

Im Fahren siehe vorredner (stehend an ner Ampel zählt zum Fahren).

gruß mini

Vorausgesetzt man will die Leuchten nur im stand betreiben gibts evtl auch die Möglichkeit ne Art Clip anzubringen, die Leuchten zu montieren und beim wegfahren wieder zu demontieren. Sollte das dann durch die Rennleitung beanstandet werden, kann man dadurch Umständlichkeiten ersparen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mini588« (31. Oktober 2014, 15:00)


GT86Alexander

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Verkaufsleiter

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

219

Freitag, 31. Oktober 2014, 13:47

Ich würde gerne - so in der Art wie GT86Alexander LED-Stripes als Unterboden/Einstiegsbeleuchtung montieren.
1. Unter welchen Bedingungen ist das Erlaubt?
2. Wie nuß ich die Einhaltung nachweisen?
3. Ist das Eintragungspflichtigt?
4. Weelche Farben sind erlaubt?



Siehe im Thread, alles schön erklärt :)

Unterbodenlichter/ Neonlichter

Darfst Sie nur als Einstiegsbeleuchtung nutzen, heißt so wie es bei mir auf Schalterstufe 1 geregelt ist.
Und nicht in Farbe, sondern lediglich weiß/gelb

Zu Schalterstufe 2, legal, illegal, scheissegal.



Lustig, das ganze forum schreibt über meine Unterboden- und Motorraumbeleuchtung, aber in meinem thread ist tote hose ?( :thumbsup:

AnPe

Profi

Beiträge: 1 063

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

220

Freitag, 31. Oktober 2014, 16:18


Siehe im Thread, alles schön erklärt :)
Unterbodenlichter/ Neonlichter

Sorry, Suchfunktion genutzt, aber trotzdem nicht gefunden.
Danke.

Ähnliche Themen