Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juni 2013, 21:57

GT86-Grüße aus dem Zillertal/Tirol/Österreich

Servus alle zusammen!

Bin seit 2 Monaten stolzer Besitzer von einem GT86. Vor fast 2 Jahren sah ich den GT86 auf der IAA und es war wie bei meinem Abarth "Liebe auf den ersten Blick". Ich hoffte, dass die Markteinführung mit ca. 300PS sein wird - war aber nicht so... :whistling: . Jedenfalls macht er so auch in den Tiroler Bergen unheimlich Spass. Sehr agil und heckschwenkfreudig. Weiters drehen sich Jung und Alt die Hälse um, wenn ich damit durch die Gegend kurve. Er ist einfach ein Hingucker und macht richtig Spass. Habe auch schon ein Drifttraining hinter mir und es werden am Wachauring in Melk noch einige Besuche beim Nass Fahren folgen! Weiters bewege ich seit ca. 3 Jahren auch noch meinen Abarth 500 (245PS) auf Rundstrecke beim freien Fahren (siehe youtube-Link in der Signatur - die Videos sind alle von mir selbst gemacht). Demnächst wird es sicher auch mal ein GT86 Video geben :thumbup:

Ausstattung: oben auf schwarze Dekorstreifen - sind Serie und die Seitlichen habe ich herstellen lassen, KW V3, Brembo 6Kolbenanlage, 18er OZ Allegeritas (alles eingetragen). Hintere Scheiben schwarz foliert, Vollausstattung inkl. JBL und automatisierten Getriebe :thumbsup:

Hier sind ein paar aktuelle Fotos vom GT zu sehen: https://www.facebook.com/abarthdays.zill…12862166&type=3

Mein youtube-Channel: https://www.youtube.com/user/szhgc12

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (23. Oktober 2013, 15:16)


Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2013, 22:10

Willkommen und schönes Paket :).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

wom

Profi

Beiträge: 898

Fahrzeuge: GT86 , Kinderschokoladenorange , Leder , wärmer/kälter , lauter , schöööööön und so herrlich "unvernünftig" achja , sone "unvernünftige" LC4 hat das wom auch noch :-)

Wohnort: an der Gras-Grenze !

Beruf: Kübel-Kutscher (^-^)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juni 2013, 22:17

ahoi ,

also denn mal ein Willkommen ans geliebte Tirol

gruß

etu + wom
no Risk , korrigiere : no GT86 .... no Fun !

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2013, 22:32

Willkommen...
mal aus Neugier... kannst du 17" noch fahren oder "stört" der Bremssattel vorn?
Sieht aber klasse aus. Du scheinst dir auch wirklich Gedanken gemacht zu haben.
Aber wo sind die Infos zu dir? :)
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 519

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Juni 2013, 01:00

Ein Hallo fast vom anderen Ende von Österreich!

Vielleicht sieht man sich einmal in Melk.

Hast Du an der HA auch bremsentechnisch etwas verändert?

rst

Meister

Beiträge: 2 874

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Juni 2013, 07:25

Hallo und willkommen!

Redfire

Profi

Beiträge: 1 234

Fahrzeuge: AE92 Nuerburgring Spec, AE92 Winter Spec, GT86

Wohnort: Eifel

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 07:50

Interessante Mods.
Viel Spass hier im Forum!
"Autos kann man nicht behandeln wie Menschen, Autos brauchen Liebe..."
(Walter Röhrl)

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:16

Willkommen...
mal aus Neugier... kannst du 17" noch fahren oder "stört" der Bremssattel vorn?
Sieht aber klasse aus. Du scheinst dir auch wirklich Gedanken gemacht zu haben.
Aber wo sind die Infos zu dir? :)

Danke, 17" gehen nicht mehr rauf (somit Winterbetrieb auch nur mit 18" möglich ;) ), der Sattel passt gerade mal rein - ca. 2 bis 3mm Platz....(eher 2mm...). Welche "wichtigen" Infos meinst du in Bezug auf mich? Auf facebook gibt es jede Menge Fotos von mir & meinem Hobby(s) :love:

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:27

Hast Du an der HA auch bremsentechnisch etwas verändert?
Ja, Brembo 2Kolbenanlage mit geschlitzten 1teiligen Scheiben (hinten eine 4Kolbenanlage ist meiner Ansicht nach nicht erforderlich). Alles Zusammen kostete inkl. Einbau um die 5600 Euro....Über die TRD-Rennsportabteilung kostet die gesamte Anlage (aber hinten mit 4Kolben & 2teilige Scheiben) in Ö 12.000 Euro. Die gleiche Anlage direkt über Brembo - steht halt Brembo drauf 7200 Euro!!! Vorne habe ich exakt die gleiche Anlage wie die TRD-Ausführung. Aja die Anlage ist einfach eine andere Verzögerungs-Liga...Porsche & Co-Fahrer gucken sich die Augen raus :whistling:


@all & danke an alle :thumbsup:

http://www.brembo-shop.de/category.php?i…20&model=152944

http://www.brembo-shop.de/category.php?i…20&model=152950

AP-Racing wäre günstiger & geiler, aber bei uns leider nicht eintragungsfähig....

So jetzt habt ihr aktuell auch noch die Bremseninfos,
lG Nik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (18. Juni 2013, 10:36)


viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 519

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:43


AP-Racing wäre günstiger & geiler, aber bei uns leider nicht eintragungsfähig....


Ich hab beim Gesamtgutachten meines V3's genau über die AP Racing Anlagen mit dem TÜV Österreich gesprochen und er würde das eintragungsfähige Gutachten ohne Probleme schreiben.

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Juni 2013, 11:56

@viva71

naja - es gibt in Ö ein OST/WEST-Gefälle beim TÜV....Aber wenn er in zwei Jahren mit hoffentlich 300PS auf den Markt kommt, werde ich später sicher noch mal zurückgreifen auf deine Anregung (ich war schon bei meinem Abarth 500 im Tuningbereich der absolute Umbauvorreiter und musste deshalb auch schon ein Menge Lehrgeld bezahlen...). Nun bin ich ja mal ganz gut abgedeckt....aber AP-Racing ist geiler :love:

rst

Meister

Beiträge: 2 874

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Juni 2013, 17:32

Welche "wichtigen" Infos meinst du in Bezug auf mich? Auf facebook gibt es jede Menge Fotos von mir & meinem Hobby(s)

Also ich sehe da außer einem Anmeldefenster genau gar nichts... Hat nicht jeder einen Facebook Account. :P

_steff_

Schüler

Beiträge: 61

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:42

Liebe Grüße aus Oberösterreich UND absoluten respekt!!! Deine Umbauten sind genau die, welche der GT braucht.

I LOVE YOUR BRAKES :D :D :D :D :D
... also meinen Neid hast du definitiv :thumbup:

WEITER SO! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. Juni 2013, 11:11

@rst, ok verstehe sorry- ich würde gerne hier Fotos hochladen, aber mir ist es echt zu mühsam die Fotos mit Verlinkungen zu versehen (ich muss die ja vorher auf einer anderen Plattform auch wieder einzeln raufladen um hier den Link zum jeweiligen Foto setzen zu können). Das wäre mit Anhängen viel besser zu lösen....

@steff, danke - vielleicht trifft man sich ja mal! Mehr mach ich auch nicht mehr beim GT. Motortuning ist mit der Basis für mich kein Thema - zu aufwändig & zu teuer. Da warte ich, bis die vom Hersteller was nachlegen und tausche aus - und dann sieht natürlich die Angelegenheit vielleicht etwas anders aus :love: Aber, wenn man aus Tiroler Sicht die Geschwindigkeitsbeschränkungen objektiv beurteilt - auf der Autoban meinsten 100 max. 110 km/h Speedlimit, dann kann man sich für den gringen Anteil von geschätzten 0,5% Hochgeschwindigkeitsheizen - ausgehend vom gesamten Autoleben (Alltagssituationen) eigentlich die Kohle echt sparen...da sind 200PS wirklich vernünftig genug....

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 19. Juni 2013, 17:03

Die Bilder sollten auch direkt von FB hier gelinkt gehen, ich hab mal eins unten zum testen rein gemacht, hab einfach mit rechter Maus uaf dem FB Bild die Grafikadresse kopiert und hier dann als Bild rein.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 519

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:20

Die Facebook-Links werden nach ein paar Wochen geändert und sind extern dann nicht mehr sichtbar.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. Juni 2013, 18:43

Das Fratzenbuch saugt :(.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Juni 2013, 10:38

Nun habe ich eine brauchbare Lösung über upload.de gefunden 8o














Sportschalldämpferupdate von REMUS im September 2013











Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (17. September 2013, 21:52)


Beiträge: 54

Fahrzeuge: BRZ

Wohnort: Chiemgau

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. Juni 2013, 18:22

Oh man, super sche :thumbsup:

szhgc12

Schüler

  • »szhgc12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: umgezogen

Beruf: Sozialhilfeempfänger

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. Oktober 2013, 14:53

Habe mir von GME German Motors & Engineering GmbH (die den Vortechkompressor vertreiben), die Anzeige von ScanGaugII gekauft (wird alles über OBD ausgelesen). Mir ging es primär um Infos über genaue Öl- und Wassertemp. Eine Handyapplikation (App) wollte ich nicht, da es wieder eine Halterung benötigt. Ich hab ja sowieso schon ein fixes Navi drinnen. Farben und Infos sind sehr frei gestaltbar. Muss noch nachfragen, ob die auch in der Lage sind mit ScanGaug auch die Getriebeöltemperatur über OBD auslesbar zu machen. ScanGaugII hätte die Anzeigemöglichkeit vorgesehen. Die Info wäre beim AT-Getriebe nicht uninteressant. 189 Euro hat das Teil gekostet - nicht unbedingt ein Geschenk, aber wenn man alles mit manuelle Anzeigen und Gebern/Sensoren verbaut um ein vielfaches aufwendiger und teurer. Vor allem, wo hinein verbauen? - ist ja kein Platz vorhanden und sogesehen ein Kompromiss mit dem man sicher leben kann.







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »szhgc12« (6. November 2013, 16:37)


Ähnliche Themen