Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

21

Freitag, 30. Dezember 2016, 10:31

Diff-Öl stinkt wie die Pest. Wenn ich das rieche, muss ich fast brechen. Das lasse ich nur in der Werkstatt wechseln...

insomnia

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Fahrzeuge: GT86 HKS SC v2

Wohnort: Mönchengladbach

Beruf: Ing.

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

22

Freitag, 30. Dezember 2016, 11:04

Die Erfahrung muss ich erst noch machen :D

Bin jetzt eigentlich nur noch auf der Suche nach ner günstigen aber vernünftigen Transferpumpe, die von Hazet hat für 25€ jetzt erstmal keinen wahnsinnig tollen Eindruck gemacht.

Mortima

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Fahrzeuge: Toyota GT86, Subaru Forester SF, Kawasaki Z750R Black Edition

Beruf: CNCler Dreh-Fräser

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

23

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:00

Ich persönlich würde mir das Geld sparen und lieber eine Spritze kaufen.

Kann ich nur empfehlen! Ich selbst habe eine 100ml Spritze benutzt.

Für diejenigen die das nur an Ihrem eigenen KFZ und nur in normalen Wechselintervall nutzen, vollkommen ausreichend und sehr günstig.
Burn rubber not your soul!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

insomnia (30.12.2016)

GSX-R600

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Fahrzeuge: GT 86, Mercedes 190e, GSX-R600, Simson S51, Jamaha XZ550

Wohnort: Kabelsketal

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

24

Freitag, 30. Dezember 2016, 13:02

Hab auch ne spritze für den "Eigenbedarf " .
500ml, funktioniert für den Ölwechsel einwandfrei.
Soundgenerator, Toyota Embleme, G-Plus Ansaugschl., GME UEL/ Metallkat/ Bastuck Catback, 4,3kg Schwung, KW V3, Öl/Wasser Wärmet., Cusco Versteif.kreuz, Whiteline Stabis VA+HA/ Getriebestütze, verstellb. Querlenker HA, Motec Nitro 8x18/AD08R, Schroth Gurte, Öltemp.anzeige, Rückf.kamera


Showroom

Mr2Nobody

Schüler

Beiträge: 153

Fahrzeuge: GT86 Matt Blau/Schwarz

Wohnort: Wien

Beruf: Wellnesstechniker

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Freitag, 30. Dezember 2016, 20:35

die Fläschchen von Castrol haben immer so einen Halm dabei den man aus der Flasche raus ziehen kann, dann kann man das Öl auch schön reinspritzen :D