Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:42

What to do in Singapore

Bei mir geht's bald geschäftlich 3 Wochen nach Singapur 8o
Die Wochenenden sind natürlich offen für Entdeckungen, kann mir evtl. jemand etwas empfehlen?

Und so ganz nebenbei: ich werde natürlich auch schauen ob ich nicht irgendetwas schönes für'n BRZ finde ;)
Glaube es aber nicht, ist ja nicht Japan...

br403

Schüler

Beiträge: 121

Fahrzeuge: GT 86 AT Inferno Orange

Wohnort: München

Beruf: IT Consultant

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Mai 2013, 22:44

Sentosa Island kann ich empfehlen.

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Mai 2013, 09:07

Der Flughafen allein ist schon ne Wucht...
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 085

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. Mai 2013, 09:51

Ich bin ja so ein Stadtmensch und koennte stunden- ja tagelang durch Asiatische Grossstaedte rennen.
Wenn Du mobil bist und ein Visum fuer Malaysia hast, kann ich Melaka empfehlen - kleines Staedtchen, ca 250km von Singapur weg und Weltkulturerbe. Einfach zauberhaft. Fahren ist in Malaysia trotz Linksverkehr very relaxed and easy - die Rush-Hour mal ausgenommen.
Oder versuch einen "Billigflieger" nach KL bekommen kannst, auch ein feines Staedtchen.
Hach, too many options.

Um die GTs wuerd ich mir keine Sorgen machen, da wirst Du ein paar sehen :-) Wobei Du in Singapur jede Menge richtig teure Karossen sehen wirst.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Knusli

Fortgeschrittener

Beiträge: 208

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz Baselland 4461 Böckten

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. Mai 2013, 17:30

Sentosa Island kann ich empfehlen.
:thumbsup: Ist wirklich empfehlenswert, http://www.sentosa.com.sg
War in den Universal Studios... Waren da recht neu als ich vor ca. 3-4 jahren da war, und darum recht klein aber die haben damals schon gebaut wie wild...
Das riesen Aquarium ist sicherlich auch einen besuch wert...


Und natürlich der Singapur Zoo http://www.zoo.com.sg
Ist auch sehr empfehlenswert.
"Der GT86 ist die einzige Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von unten auf andere herabzuschauen."

http://www.gt86-club.ch


Alle Bilder meines GT86

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Mai 2013, 14:18

Sentosa klingt sehr gut. Das mit Malaysia wird eher nichts, kein visa,...

Ela13

Profi

Beiträge: 1 494

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 15:18

Jep, Sentosa Island kann ich dir auch empfehlen, da gibts wirklich viel zu sehen. Das Aquarium war auch traumhaft schön und der Zoo ist auch nicht schlecht. :)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten vorn und hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen getauscht, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlflex, Tarox F2000 vorn, mit Ferodo DS Performance Belägen, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Mai 2013, 23:06

und wie schaut's mit dem Wetter aus?
So wie ich gehört habe gibt es quasi immer die gleichen Temperaturen, ob's regnet oder sonnt.
Ich mache mir etwas Sorgen wegen der Äquatornähe und der damit verbundenen Regenzeit.... oder vertue ich mich damit gerade zeitlich etwas?

Auf die Gefahr hin das ich gleich gewisse Kommentare bekomme: gibt es Discotheken die man mal besuchen kann? Wenn möglich solche ohne bestimmte Frauen ;)
Möchte gern das Singapurer Nachtleben erleben OHNE meine Prinzipien zu verletzen

Beiträge: 1 465

Fahrzeuge: '12 GT86, '12 BMW R1200R Classic

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Mai 2013, 23:48

wie , du möchtest also unbedingt `ne nutte abschleppen?
:D :D :D

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Mai 2013, 07:05

wie ich schon geschrieben habe: ich möchte es unbedingt NICHT.
Aber mal zu erleben, was in so einer Stadt an Nightlife los ist, das wär mal was. Wo geht sowas nuttenfrei?

McDux

Profi

Beiträge: 962

Fahrzeuge: Pearl White GT86

Beruf: IT Typ

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. Mai 2013, 13:48

in den Regionen würde ich aufpassen! Da haben die leichten Mädchen auf einmal mehr in der Hose als man selbst :D

Zitat

"If you see a photo of a Scion FR-S that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked."

Redfire

Profi

Beiträge: 1 234

Fahrzeuge: AE92 Nuerburgring Spec, AE92 Winter Spec, GT86

Wohnort: Eifel

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Mai 2013, 15:53

in den Regionen würde ich aufpassen! Da haben die leichten Mädchen auf einmal mehr in der Hose als man selbst :D
muhahaha
"Autos kann man nicht behandeln wie Menschen, Autos brauchen Liebe..."
(Walter Röhrl)

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. Mai 2013, 21:54

:D

gut das ich mich kategorisch von sowas fern halte.
Nicht das ich nicht gern aus der Ferne irgendjemanden beobachte der von sowas erschreckt wird :thumbup:

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

14

Freitag, 28. Juni 2013, 16:52

Anscheinend habe ich das alles viel zu schwierig gesehen, saubere Parties in Singapur sind ein Kinderspiel ^^

Jetzt muss ich aber vlt einen neuen OT aufmachen: what to do in Japan! Habe spontan entschieden noch eine Woche dort dranzuhängen. Ein Traum wird wahr :love:

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 803

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 498

  • Nachricht senden

15

Freitag, 28. Juni 2013, 21:54

Das arme Spesenkonto :D Japan is mindestens doppelt so teuer wie Singapore, aber einmal im Leben sollte man da gewesen sein :)

tigger1972de

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Fahrzeuge: Toyota Avensis abgelöst durch GT86 :: rapid blue mica, wärmer, tiefer, lauter, Leder :)

Wohnort: Ruhrpott NRW

  • Nachricht senden

16

Freitag, 28. Juni 2013, 22:10

Kann Tokyo nur emfpehlen. Auf den Tokyo-Tower zum Sonnenuntergang.

Ueno... Shinbashi... Harajuku ....

zu viel... Temple.... Riesenrad ... boah wo war das.. nur...

auf nach Kyoto, Hiroshima mit dem Shinkansen..... :)

"Kleiner" Vorort Kamakura (Great Buddha of Kamakura)
....

viel spaß

tigger1972de

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Fahrzeuge: Toyota Avensis abgelöst durch GT86 :: rapid blue mica, wärmer, tiefer, lauter, Leder :)

Wohnort: Ruhrpott NRW

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Juni 2013, 22:12

Das arme Spesenkonto :D Japan is mindestens doppelt so teuer wie Singapore, aber einmal im Leben sollte man da gewesen sein :)


Einfach die echten japanischen Schnellimbisse nehmen... Lecker Essen und dafür nur 8 bis 12 €....!
Essen am Automaten aussuchen (meist mit Bildern, wenn nicht anderen Laden suchen), zahlen, Zettel an der Theke abgeben, Essen bekommen :)

War echt easy!

rst

Meister

Beiträge: 2 712

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

18

Freitag, 28. Juni 2013, 22:38

Zitat

Das arme Spesenkonto :D Japan is mindestens doppelt so teuer wie Singapore, aber einmal im Leben sollte man da gewesen sein :)
Das teuerste bei meinem Japanaufenthalt seinerzeit war das Schoppen.... Allein das Porto für's Rücksenden von dem ganzen Krempel ... :rolleyes:
Aber muss definitiv nochmal hin.

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 975

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. Juni 2013, 04:25

momentan bin ich noch etwas am brainstormen, das geht so in die Richtung mir ein Auto zu leihen (am besten irgendetwas richtig JDM-mäßiges) und dann auch mal Richtung Osaka und Countryside zu fahren.
Natürlich noch richtig viele Autoteile kaufen, das ist natürlich Pflicht.

rst: wie kommt man unten an Teile? Wenn sie die nicht auf Lager haben wird's problematisch...

rst

Meister

Beiträge: 2 712

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Juni 2013, 07:33

rst: wie kommt man unten an Teile? Wenn sie die nicht auf Lager haben wird's problematisch...

Autoteile waren damals kein Thema für mich - ich habe seit gestern den ersten Japaner. Das war damals alles Elektronik, CDs, DVDs, Videogames und Modellbau...

Schwierig - zumindest außerhalb von Tokyo - könnte ohne Hilfe auch die Verständigung sein. Ich war damals privat bei Bekannten in Kobe (d.h. Kobe, Osaka, Amagasaki, Kyoto) - ich habe in dieser Gegend nicht viele getroffen, die etwas Englisch konnten.
Allerdings sind die Japaner äußerst freundlich - und mit Händen und Füßen ging es dann meist irgendwie. Und wenn man dort in ein Geschäft geht und den Kundensrvice sieht, dann weiss man was man hier verbessern könnte... :P War zumindest meine Beobachtung.

Ansonsten: Vergiss nicht ein Kobe-Steak zu essen - ist zwar bockteuer - aber, ich fand zu Recht berühmt und einmal kann man es ja machen. Einfach nicht auf den Preis schauen... :D