Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

661

Mittwoch, 12. April 2017, 06:16

ach du scheisse .... danke sehr HOrrOr :D .. da muss ich noch n bisschen warte /

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

662

Mittwoch, 12. April 2017, 09:07

wisst ihr wie lange die Lieferzeiten vom FL sind ? habe meinen vor 3 Wochen bestellt und mir wurden ungefähr 2 bis 3 Monate Lieferzeit gesagt... ist dies realistisch ?
Da sollte Dir einzig und allein Dein Freundlicher die richtige Antwort geben können. Die entscheidende Frage ist nämlich: Wurde Dein Fahrzeug in Japan bestellt? Sprich, es wird erst noch gebaut und verschifft. Dann sind es derzeit ca. 5-8 Monate Lieferzeit (war bei dem Gespräch mit dem Toyota Mitarbeiter nämlich auch dabei :D ) Hast Du ein Fahrzeug gekauft das bereits im Zulauf ist, dann ist alles möglich. Von nächste Woche bis fünf Monate. Das aber, kann Dir der Händler ziemlich genau sagen (hat er mit den 2-3 Monaten vermutlich auch schon).

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, dann spreche Deinen Händler an. Aber so oder so, die Wartezeit wird gefühlt eh erheblich länger werden als man es erwartet :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Alex1986

Schüler

Beiträge: 145

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

663

Mittwoch, 12. April 2017, 19:50

Also meiner meinte als ich bestellt habe - mitte Februar - das es evtl länger als 6 Monate dauert, je nachdem wie man bestellt. Ich hab den Jackpot... Liefertermin ist 26.07 + - 1 Woche.
Meiner wird in Japan gebaut und dann verschifft.
Vorfreude ist die beste Freude sagt man doch oder? 8o

Towelie_86

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: Toyota GT86 FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Redakteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

664

Mittwoch, 12. April 2017, 22:02

Bei mir waren es von der Bestellung bis zur Abholung ziemlich genau 4,5 Monate (Mitte/Ende Oktober bestellt, Anfang März bekommen). 5-6 Monate wurden mir gesagt, hatte also auch etwas Glück.
...und das Handtuch nicht vergessen!

GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

665

Donnerstag, 13. April 2017, 06:21

nur hab ich ein Facelift bestellt, was ich denke mal, so nicht "vorproduziert" wurde, wie ich ihn Konfiguriert habe...

Aber zur Vorfreude @Alex .. mir gehen langsam die Gt86 Videos aus :D hehe

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

666

Donnerstag, 13. April 2017, 08:09

nur hab ich ein Facelift bestellt, was ich denke mal, so nicht "vorproduziert" wurde, wie ich ihn Konfiguriert habe...

Viele Extras bauen sie wohl erst nachträglich in die Wagen, soweit ich weiß. Kann man also nie sicher sein.

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

667

Donnerstag, 13. April 2017, 11:34

Zitat

Viele Extras bauen sie wohl erst nachträglich in die Wagen

Stimmt, es gibt sog. Hafen-Optionen und Händler-Optionen. Dein FTH wird dir
da sicher Auskunft geben können.

MfG

Lars

Alex1986

Schüler

Beiträge: 145

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

668

Donnerstag, 13. April 2017, 16:23

Ja nachträglich kommt zb. PDC oder in meinem Fall die Rückfahrkamera oder die Folie usw. dann ist er zwar schon in Deutschland aber noch nicht bereit zur übergabe.
Kann mir aber nicht vorstellen das dass Navi oder Alcantara Sitze großen Einfluss auf die Lieferzeit haben. Es ist doch im Grundegenommen das gleiche Auto und ob da jetzt ein oder 2 kabel mehr rein kommen oder andere Sitze mit Sitzheizung spielt ja eigentlich keine Rolle.

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

669

Freitag, 14. April 2017, 11:40

also kriege ich, selbst wenn ich ein NEUWAGEN bestelle, etwas, dass unter umständen, schon einige Wochen oder Monate stand und ggf. Rost angesetzt hat?
Finde ich ja jetzt nicht cool ....

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

670

Freitag, 14. April 2017, 12:03

also kriege ich, selbst wenn ich ein NEUWAGEN bestelle, etwas, dass unter umständen, schon einige Wochen oder Monate stand und ggf. Rost angesetzt hat?
Finde ich ja jetzt nicht cool ....
Bevor man an dieser Stelle Kritik übt wäre es klug sich einmal mit den Gegebenheiten zu beschäftigen. Das erspart einem diese vermeintliche Enttäuschung und ggf. sogar viele Wochen Wartezeit. ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

671

Freitag, 14. April 2017, 12:49

keine Enttäuschen in diesem Sinne.. nur bin ich halt deutsche Autos gewohnt, die erst auf Bestellung hergestellt und zusammengebaut werden.
So hätte ich das auch beim Toyobaru erwartet... Auch wenn durch die Verschiffung etc, dann eine längere Wartezeit entstände.

Aber all das kann die Vorfreude nicht trüben :love:

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

672

Freitag, 14. April 2017, 23:46

keine Enttäuschen in diesem Sinne.. nur bin ich halt deutsche Autos gewohnt, die erst auf Bestellung hergestellt und zusammengebaut werden.


Kleiner Tipp: schau Dir mal eine durchschnittliche Preisliste eines deutschen Herstellers und eine durchschnittliche Preisliste eines japanischen Herstellers an. Üblicherweise beträgt der Umfang der "japanischen" Preisliste ungefähr 1/10 der "Deutschen". Und genau das ist auch eines der Geheimnisse dahinter.
Ich war mal im BMW-Werk in Regensburg. Die ham gesagt, dass nur alle x-tausend Autos ein Fahrzeug die Werkshallen verlässt, das in der Konfiguration schon mal gebaut wurde.


Ich kann mir durchaus auch vorstellen, dass die deutschen Hersteller ihre Preislisten für "Übersee" auch deutlich abspecken und eine vergleichbare Schiene wie die Japaner fahren.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oxxy (15.04.2017)

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

673

Samstag, 15. April 2017, 09:25

Ich kann mir durchaus auch vorstellen, dass die deutschen Hersteller ihre Preislisten für "Übersee" auch deutlich abspecken und eine vergleichbare Schiene wie die Japaner fahren.

Ja tun sie auch .. ich arbeite ganz zufällig für einen großen Deutschen Hersteller... Und ein Topmodell von uns wird in Nordamerika z.B. ohne Heck LED, NUR als 5-Türer und ohne andere, bestimmte Ausstattung verkauft.. Von daher. Ja ich verstehe denn Sinn dahinter :D

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

674

Samstag, 15. April 2017, 10:18

Wobei die Ursache für diese Modellpolitik der Japaner eher in den Schutzmechanismen der Europäer zu suchen ist. Als die japanischen Hersteller für die hiesigen Autobauer zur Bedrohung wurden (die Älteren unter uns werden sich erinnern ^^ ), gab es entsprechend restriktive Vorgaben für den Import die es den Asiaten unmöglich gemacht haben ihre Modelle so anzubieten wie es die Deutschen gemacht haben und machen (Zubehör Liste lang wie eine Klopapierrolle :D ). Allein dadurch wurde die Modellpalette der Hersteller aus Übersee ziemlich beschränkt. Die Hafenoptionen waren die erste Variante und später wurden immer mehr Werke in Europa gebaut um diese Importe umgehen zu können.

Da man beim GT/BRZ im Prinzip nur drei wirklich unterschiedliche Varianten zur Auswahl hat, ist die Chance, auf Fahrzeuge die im Zulauf sind zugreifen zu können und die der eigenen Wunschvorstellung entsprechen recht groß. Bevor ich also zwischen 5-8 Monate auf ein Fahrzeug warte - nur weil es „für mich“ gebaut wird - greife ich lieber auf exakt das selbe Fahrzeug zu was ohne Bestellung eines Endverbrauchers gebaut wurde und habe es in wenigen Wochen vor der Tür. :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

ectabane

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Fahrzeuge: NX 300h

Beruf: Irgendwas mit Feuer

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

675

Samstag, 15. April 2017, 14:32

Mein GT stand damals in der Grundkonfiguration in Zeebrügge im Hafen
und die Zusatzausstattungen hat er dann im Hafen oder bei meinem FTH
erhalten. Die Wartezeit von der Bestellung bis zur Abholung betrug drei
Wochen und den einzigen Rost den der GT hatte, war der an den Dreiecks-
fenstern, die auf Garantie getauscht wurden.

MfG

Lars

Alex1986

Schüler

Beiträge: 145

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

676

Samstag, 15. April 2017, 19:28

Wenn ihr aber sagt das die Fahrzeuge teils schon im zulauf sind das verstehe ich die Wartezeit von bis zu 7 Monaten nicht.
Im GT kann man doch eh nicht endlos Sachen anklicken wie bei anderen Herstellern...
Andererseits muss man ja auch sagen das die Verkaufszahlen nicht so hoch sind wie bei nem 3er , Golf, A1 zb. da werden die doch nicht schon sagen wir mal 100 Pure , 100 Basic mit und ohne Alcantara und von mir aus 50 Tiger bereit stehen haben die nur darauf warten aufs Schiff zu kommen. Oder doch?

Loctarr

Anfänger

Beiträge: 4

  • Nachricht senden

677

Montag, 17. April 2017, 19:00

Hallo Zusammen,

ich habe am 4.4.2017 meinen GT bestellt und es hieß vom Händler, dass er wohl so zwischen 2 und 3 Monaten ausgeliefert wird.
Er wird in Frankreich gebaut, dann mit dem Schiff nach Belgien und dann mitm LKW nach Köln ...
Ich hoffe Toyota kann die Zeiten halten, denn im Vorlauf ist leider nix =/

MfG

Alex

Alex1986

Schüler

Beiträge: 145

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

678

Montag, 17. April 2017, 19:07

Irgendwie sagt jeder Händler was anderes :D

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

679

Montag, 17. April 2017, 19:14

Er wird in Frankreich gebaut

Es handelt sich aber um einen GT86, oder?!?

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

680

Montag, 17. April 2017, 19:24

Wow, das wäre ein richtiges Sondermodell und der Einzigste :thumbup: (Alle Anderen, ob Toyota oder BRZ werden noch in Japan gebaut).