Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fox

Admin

  • »Fox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2011, 11:15

Das Gewicht - wie möglich?

Offiziell ist ja noch nix, aber das Leergewicht dürfte irgendwo bei 1180-1220kg liegen., vermutlich je nach Messverfahren.

Jedenfalls ist das für nen mehr-oder weniger Viersitzer mit Heckantrieb schon ziemlich wenig. Ich frage mich, wie die das geschafft haben, ohne auf teure Alu/Carbonteile zu setzen. Hat man schon irgendwo gelesen aus was für Material die Karosserie/Achsteile sind und wie viele Airbags zum Beispiel verbaut sind? Ist der neuen Motor besonders leicht?

Was meint ihr, geht das evtl. auf Kosten der Sicherheit oder Haltbarkeit?
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Donson

Schüler

Beiträge: 71

Wohnort: Deutschland, Bayern, Niederbayern, Eggenfelden

Beruf: Consultant

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 09:50

Hmm, schau dir mal den Scirocco an der wiegt ein paar Kilo mehr ist aber dann auch etwas andere Ausmaße und viel mehr technischen SchnickSchnack. Unser GT 86 ist ja dann doch schon sehr sehr klein ;) Also von dem her, denk ich geht das schon ohne allzu große Abschläge bei Sicherheit etc...

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Januar 2012, 13:50

- Den Motorblock (Basis FB) hat man komplett neu designt und die Gußform deutlich erleichtert - laut Toyota angaben. (auch einer der Gründe wieso man den Motor keinesfalls aufladen sollte - wobei das mit der Verdichtung schon schwierig gengu wäre)

- Der Wagen ist für ein 4-Sitziges Coupe recht kurz: zum Vergleich mein letztes Coupe - 200SX S14 ist etwa 20cm länger, hat aber fast 20cm weniger Radstand - somit sind die Überhänge kleiner

- man hat bewusst ein Stufenheck gemacht damit man die Heckscheibe dünner machen kann und weitere Verstärkungen im Heckbereich unnötig sind

- die Sitze sollen verdammt leicht sein - und keinerlei e-motore beinhalten

- schiebedach wird es auch keines gebem - so kann man die dachstruktur simpler und einfacher gestalten und die kosten niedrig halten

- im Detail wird man natürlich mehr sehen, wenn wir die ersten hochauflösenden Karosseriestrukturbilder sehen

Fox

Admin

  • »Fox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Januar 2012, 14:29


- man hat bewusst ein Stufenheck gemacht damit man die Heckscheibe dünner machen kann und weitere Verstärkungen im Heckbereich unnötig sind

Interessanter Denkansatz, daran hatte ich noch gar nicht gedacht, war nur immer Fan von großen Heckklappen bei Coupes weil es dann mit dem Beladen viel besser ist. Aber der Ansatz ist nachzuvollziehen!

Habt ihr irgendwo etwas zwecks der Airbags gelesen? Ich habe immernoch keine Info, wie viele Luftsäcke in dem Ding drin sind ?(

Bin auch sehr auf die Crahstests gespannt.

Aber letztendlich Nebensache, 4-5 Sterne sind heute Standard und die wird der GT86 auch schaffen.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Harinjo

Profi

Beiträge: 791

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kolbermoor

Beruf: Rädernackler

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Januar 2012, 15:38

Die Güte der Karosseriestruktur sowie crashsicherheit werden bestimmt gut sein - wahrscheinlich keine 5 sterne wegen etwas schlechterem fußgängerschutz aber das ist auch nicht unbedingt von großer bedeutung.

Das schöne ist ja - mit einem leichten Radsatz holt man nochmal locker 10kg gewicht raus (ungefederte masse wohlgemerkt).

z.b OZ Alleggerita gibts in 7,5x17 ET48 5x100 - 6,75kg pro rad (serie 9,1)- mit oem reifengröße 215/45 R17 sind das fast 10kg insgesamt :thumbup: