Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ate_Sicks

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Dreieich

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

81

Samstag, 21. September 2013, 00:39

Der für mich entscheidende und noch immer ungeklärte Punkt ist, ab wieviel Umdrehungen 300nm Drehmoment anliegen.

Kann man doch auf dem Diagramm erkennen. Die untere Drehmomentkurve erreich 300nm bei ca 6000rpm. Die Obere bei ca 4700rpm.

Tiz

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

82

Samstag, 21. September 2013, 06:55

Das Diagramm hat ja mit der finalen Abstimmung hoffentlich absolut rein gar nichts zu tun. Vielleicht haben die bei dem Dynorun überhaupt erst ab 3000 Umdrehungen Vollgas gegeben.

So sieht das z.B. beim AVO Kit aus:



http://www.fensport.co.uk/images/general…34bhp_GT86R.jpg

Bei 3000 Umdrehungen liegen etwa 225 ft lbs = 305 nm an. Und richtig schön fahrbar ist die flache Drehmomentkurve auch. Zudem ist der Ladedruck noch recht niedrig, so dass man den Motor wahrscheinlich nicht teuer mit Kolben und Pleueln umbauen muss. Ziemlich perfekt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Tiz« (21. September 2013, 07:03)


Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 22. September 2013, 09:55

Ich finde es ist schon lange ein eigener Avo Turbokit Thread fällig.
Dieser ist wahnisnnig gut im Motorraum verbaut und kommt dazu noch mit einem UEL Header.
Übrigens ist dieser bald 1 Jahr am Markt und in jeder Hinsicht super ausgereift.
Unsere Freunde in UK fahren nichts anderes.

slashy

Profi

Beiträge: 830

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Yamaha YZF-R3

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 22. September 2013, 11:18

hab allerdings noch keine Avo Version mit Kat gesehen bisher oder lieg ich da falsch?

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: GT 86 Dynamic White Pearl, KTM 950 SM

Wohnort: Enerweh

Beruf: Nix mit IT

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 22. September 2013, 11:35

Du meinst den Vorkat der dann fehlt?
Stimmt, der ist dann weg.
Deswegen würde ich gerne wissen wie weit das AVO über den TÜV zu bringen ist.
Bisher hat mir jeder eine Aussage dazu verweigert was eigentlich schade ist.
Bei warmen Zustand soll die AU kein Problem sein weil der Vorkat nur für den Kaltstart wichtig ist.

speedmaster

Schüler

Beiträge: 105

  • Nachricht senden

86

Montag, 23. September 2013, 08:37

..

@Hectorpascal

Bei einem Turbokit oder Kompressor Umbau muss ein Abgasgutachten in einem TÜV Labor (Abgaszyklus) gefahren werden und das hat nicht mit einer normalen ASU (Abgasuntersuchung) zu tun.

Da solche Prüfungen sehr Teuer sind , wird dir deshalb keiner eine Antwort geben können ;)

Snajdan

Schüler

  • »Snajdan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

  • Nachricht senden

87

Montag, 30. September 2013, 17:15

Fb Seite ist ein Video jetzt online mit dem gt400 (350 ps, 400nm) weiß nicht.. aber für das Gewicht und der PS Zahl geht er ziemlich schlapp vorran :/ da geht ja ein aktueller J opc mit Software besser und der hat dann noch immer 40 ps weniger und über 300 KG mehr auf den Hüften..

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

88

Montag, 30. September 2013, 17:18

Fb Seite ist ein Video jetzt online mit dem gt400 (350 ps, 400nm) weiß nicht.. aber für das Gewicht und der PS Zahl geht er ziemlich schlapp vorran :/ da geht ja ein aktueller J opc mit Software besser und der hat dann noch immer 40 ps weniger und über 300 KG mehr auf den Hüften..


Na ich würde behaupten der geht schon ganz ordentlich! man sieht und hört doch deutlich wie er schneller hochdreht. :thumbsup:

Hier der Link zum Video für die die es sich selbst anschauen wollen.

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »takipo« (30. September 2013, 17:27)


Snajdan

Schüler

  • »Snajdan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

  • Nachricht senden

89

Montag, 30. September 2013, 17:23

Ja das natürlich :) aber objektiv betrachtet vom Leistungsgewicht und Preis/Leistung ist das doch eher dürftig. Naja mal abwarten :P

speedmaster

Schüler

Beiträge: 105

  • Nachricht senden

90

Montag, 30. September 2013, 18:11

..

Man sollte mal einen Turbo und einen Kompressor GT86 gegen einander antreten oder noch besser testen lassen.

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

91

Montag, 30. September 2013, 18:21

Man sollte mal einen Turbo und einen Kompressor GT86 gegen einander antreten oder noch besser testen lassen.


Mich würde eher noch der Vergleich zu einem komplett originalen GT interessieren, dann hat man einen guten Bezugspunkt den fast jeder hier im Forum nachvollziehen kann.

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

Tiz

Fortgeschrittener

Beiträge: 171

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

92

Montag, 30. September 2013, 23:47

Endlich ein Dyno. Schaut gut aus!


icebär

Meister

Beiträge: 1 968

Fahrzeuge: GT 86 Weiß

Wohnort: Stade

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 1. Oktober 2013, 09:13

Traumhafte Leistungsentfaltung!!! :-)

Beiträge: 1 375

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: IT

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 1. Oktober 2013, 09:24

Was passiert da bei 5500 Umdrehungen?

Snajdan

Schüler

  • »Snajdan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 104

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 16:50

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=185029112

hoffe ihr könnt es sehen. Bei allem Respekt aber dieser Preis ist ja mehr als nur unverschämt... da kriegt man echt viel besseres

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 582

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 17:28

Schlicht unverschämt !

Mitendrius

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 17:50

Traumhafte Leistungsentfaltung!!! :-)
Mal eine dumme Frage, wie liest man denn so einen Dyno?

takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:43

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=185029112

hoffe ihr könnt es sehen. Bei allem Respekt aber dieser Preis ist ja mehr als nur unverschämt... da kriegt man echt viel besseres



Hier ein funktionierender Link.

Der Preis is absolut lächerlich :wacko:
Dafür geht man sich nen GT-R, Lambo, Ferrari, oder nen R8 kaufen :P

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:48

hey es waren vorher 79990 xD oder so aufjedenfall 79xxx ;)


takipo

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: GT86 / SMC 690

Wohnort: Nähe Trier

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 15:49

hey es waren vorher 79990 xD oder so aufjedenfall 79xxx ;)

Na dann is es ja jetzt ein richtiges Schnäppchen :thumbsup:

"Here was a car that was designed to do something I had forgotten about – taking the long way home."