Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stevo

Profi

  • »stevo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Mai 2013, 13:39

Touch & Go Lautstärkeanpassung

Hallo,

ich habe mal eine frage an alle mit dem Touch&GO Radio. Wird bei Euch das Radio merklich lauter bei aktiver Lautstärkeanpassung? Ich konnte dieses bei einem GT86 mit Touch&Go leider nicht feststellen. Ist hier das Radio defekt?

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Mai 2013, 13:50

Hab es bisher deaktiviert. Werde es aber probieren.
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 608

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Mai 2013, 11:39

Bei mir klappt das - die Musiklautstärke passt sich der Geschwindigkeit an. Nur der Navi-Horst nicht, aber das Thema hatten wir ja schon.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

DerPaul

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Fahrzeuge: GT86, IS220, ZX6r, Duke II (hin und wieder)

Wohnort: Ludwigshafen

Beruf: Kraftwerker

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 12:38

So, hab es gerstern mal probiert.

Hab aber dann vergessen darauf zu achten. Hatte ein leichtes Grinsen im Gesicht...

Sorry
Dass der Verzicht auf die Bevormundung durch Technik als "Retro" bezeichnet wird, finde ich nicht gut. Anscheinend ist manuelles Bedienen von Bord-Funktionen mittlerweile eher der "Experten-Modus" - kosh -

stevo

Profi

  • »stevo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. Mai 2013, 19:45

So, hab es gerstern mal probiert.

Hab aber dann vergessen darauf zu achten. Hatte ein leichtes Grinsen im Gesicht...

Sorry



Da liefert das Forum nochmal einen Grund in ruhe ne Runde zu drehen; und der Frau zu sagen: "Schatz! Ich muß nochmal ne Runde drehen, einer im Forum meint, die Lautstärkeanpassung geht nicht! Ich will das mal testen!" :thumbup:

Wenn ich meine Freundin mitnehme, höre ich immer so laute Geräusche von der rechten Seite. Drehe deswegen schon immer das Radio etwas lauter. Dann habe ich immer schmerzen am rechten Arm. Woran kann das liegen? Soll ich damit mal zum Händerfahren? Gibt es bei Euch ähnliche Erfahrungen? :D

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 618

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 8. Mai 2013, 20:11

Keine Probleme dieser Art, Radio ist fast immer aus, Vorbereitung auf die Zeit ohne ;).

Wenn der rechte Platz besetzt ist, dann wird ganz zahm gefahren, ich weiß ja wie es ist, wenn man daneben sitzt und nicht aktiv eingreifen kann ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Mai 2013, 13:16

In Kombination mit dem JBL Soundsystem sollte diese Funktion deaktiviert bleiben.
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

rtv

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Mai 2013, 18:38

Habt ihr schon mal gemessen oder Frequenzdiagramme gesehen, wie sich die Geschwindigkeit auf die DSP-Anpassung auswirkt?
Erinnere mich noch gut an meine Celica T20, die ich im Stand perfekt eingemessen hatte (leichte Badewanne nach Geschmack), die aber bei Autobahn-Tempo dann ziemlich bescheiden klang...

stevo

Profi

  • »stevo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Juni 2013, 19:57

Danke für Eure Hilfe.

Es ging nicht um das JBL System vom meinem GT. Sondern um das nomale Touch&GO. Hier haben wir aber festgestellt das sich die Lautstärke anpasst aber nur sehr gering.