Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 451

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

601

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:08

Abschnitt aus dem von dir selbst eingestellten Link, in dem es ja laut Headline um den PS4S geht:

"Where does the Pilot Sport 4 sit?

- While Pilot Sport 4 replaces the Pilot Sport 3, it’s an improvement on the Pilot Super Sport, not a “new” Pilot Sport 3, in design and technology. In comparative testing in 18" sizes, Pilot Sport 4 outperforms the Pilot Super Sport in 99% of everyday situations, with the added benefit of 10-15% improved wear. The other 1% is on a dry track where the Pilot Super Sport would outperform the Pilot Sport 4 by a couple of tenths of a second around a long track. For more track focused track drivers we will expand the range of Pilot Sport Cup 2 over the next few years."

Wer Marketing spricht und versteht weiß denke ich was ich meine...

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

602

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:50

Also ich habe das wie folgt verstanden:

1. Bei genanntem Interview wird hauptsächlich über den PS4 geschwafelt.
2. "Update: The replacement for the Michelin Pilot Super Sport has been announced - the Michelin Pilot Sport 4 S" wurde später im Artikel ergänzt.

Ich schließe daraus, dass der PS4 besser als der PS3 sein soll (bzw. ist - ich konnte ja schon über 20 tkm damit fahren) und der PS4S den PSS ersetzen wird (wegen Dimensionen wird man sehen - zur Zeit schaut es (für mich) nicht so gut aus).

mo333

Anfänger

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

603

Mittwoch, 22. Februar 2017, 07:36

Als (noch) MX-5 (NCFL) Fahrer habe ich derzeit folgende Reihenfolge für's sportliche Fahren:

- Yokohama Advan Neova AD08R - für mich aktuell die eierlegende Wollmilchsau, so wie es früher der Hankook R-S2 war, allerdings ist der Yoko "trackfester"
- Federal 595 RSR - Schwächen beim Längsauqaplaning sind ja bekannt
- Goodyear Eagle F1 Asymetric 2 - bei dem Reifen war ich echt überrascht, denn die ersten 1.000 bis 1.500 km war er nicht so der Bringer. Danach aber für die
Landstraßenhatz sehr gut geeignet und in dem Geschwindigkeitsbereich, den man straßenverkehrsodnungsmäßig mit Zudrücken beider Augen noch verantworten
kann, nicht wirklich schlechter als der Federal.

Der Vollständigkeit halber muss ich noch erwähnen, dass mein MX-5 fahrwerks- und spur/sturzeinstellungsmäßig optimiert ist. Wobei das aber auf viele Toyobaru hier im Forum wohl ebenfalls zutrifft.

Gruss
Markus

McFruit

Schüler

Beiträge: 110

Fahrzeuge: Toyota GT86, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

604

Sonntag, 26. Februar 2017, 15:14

Ich hab mir jetzt nach langem Überlegen wieder die Michelin Pilot Supersport in 225/40 R18 88Y geholt.
Ich finde den mit 88er Loadindex nur mit BMW Kennung, ansonsten mit 92er. Fährst du den mit BMW Kennung oder gibt es den tatsächlich noch ohne, nur das ich ihn nicht finde?
GT86 Inferno Orange, Eibach Pro Kit, OZ Ultraleggera graphit 8x18, Michelin Pilot SuperSport 225/40, Ragazzon ESD+MSD, Innenraum Leder/Alcantara (anthrazit), Orangene Bremssättel, Carbon Seitenfinnen

I feel the need... the need for speed!

Beiträge: 1 061

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

605

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:58

Für die meisten GT Fahrer ist die BMW Kennung kein Nachteil:

BMW OEM ist eher handlingorientiert, der niedrigere Lastindex kommt uns auch entgegen.

Pass bloss auf, dass es keine RSC (Run on Flat) ist, die sind sackschwer und brettsteif.

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 480

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

606

Mittwoch, 1. März 2017, 17:23

Habe heute einen Satz Bridgestone RE002 abgeholt. All incl. 400.-€., jetzt muss es halt ein wenig wärmer werden.
Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

607

Freitag, 10. März 2017, 12:30

Welche Reifen? - diese Frage wird in der neuen SportAuto teilweise beantwortet.

7 Sommerreifen und 3 Semislicks getestet auf einen GT86!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Copperhead (10.03.2017), sxe (15.03.2017)

Mav

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

608

Freitag, 10. März 2017, 13:32

Cool! Wird der A052 den du dir geholt hast, auch getestet? Und evtl. der Trofeo R?
I feel the need.....the need for speed! TG, 1986

rummi

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Subaru BRZ MY ´15 WR blue mica, Volvo V60 D5 AWD

Wohnort: Essen

Beruf: Bilder gucken ;-)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

609

Freitag, 10. März 2017, 13:46

Hab die Sport Auto noch nicht hier liegen, aber soweit ich das auf dem Whatsapp-Foto entziffern kann, was rumgegangen ist, wurden folgende gestestet:

Straßenreifen: Bridgestone Turanza T001, Conti SportContact 5, Goodyear Eagle F1 Asymm. 3, Kumho Ecsta PS 91, Michelin PS 4, Pirelli P Zero, Toyo Proxes Sport.

Semis: Michelin Sport Cup 2, Pirelli P Zero Trofeo (nicht R!), Toyo R888 R.

"sehr empfehlenswert": Michelin PS4 bei den Straßenreifen und Pirelli sowie Toyo bei den Semis. Alle anderen "empfehlenswert" bis auf den Kumho mit "noch empfehlenswert".

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rummi« (10. März 2017, 13:53)


Chris.K

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

610

Freitag, 10. März 2017, 14:12

Leider ist der A052 nicht dabei!! Sehr ärgerlich!! Wäre schön gewesen im Vergleich mit dem Cup 2 den ich ja davor hatte!! Dann muss ich ihn halt selbst auf Herz und Nieren testen.

3liter

Profi

Beiträge: 1 759

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

611

Freitag, 10. März 2017, 14:37

Teste mal, ich probiere den Toyo R888R aus.

Der A052 ist aber auch extrem verlockend.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

lutzbrz

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Fahrzeuge: BRZ Automatik schwarz Bj2014 Rückfahrkamera Clarion,P3Cars Performance Display Schwarz ist keine Farbe. Schwarz ist eine Lebenseinstellung! Darf man in einem Schaltjahr auch Automatik fahren?

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Privatier

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

612

Freitag, 10. März 2017, 15:34

bei mir werden es demnächst diese hier:[size=medium]Hankook Ventus V12 Evo 2 K120
215/45 ZR17 91Y XL
[/size]

Mav

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

613

Freitag, 10. März 2017, 16:28

Hab das Heft jetzt vor mir liegen, wenn ich das Bild des Reifens anschaue ist es schon der Trofeo R, sie sprechen im Test auch vom neusten Modell, kann also nur der "R" sein. War zu erwarten dass er gewinnt, hätte aber zu gerne den A052 im Vergleich gesehen! Worüber sich alle Tests einig sind, ist die eher miese Bremsperformance des Cup 2, nicht so toll. Da kann ich schonmal die Bremspunkte neu anlernen, der warm gefahrene AD08R mit 2,2bar beisst sich da nämlich gewaltig in den Asphalt :thumbup:
Bei den Strassenreifen wurde Michelin PS4 getestet, weshalb nicht das neue Model PS4S? ?(
I feel the need.....the need for speed! TG, 1986

karlsson

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

614

Freitag, 10. März 2017, 16:41

Gibt es den PS4S denn schon in unserer Dimension?

CTO79

Fortgeschrittener

Beiträge: 493

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

615

Freitag, 10. März 2017, 16:42

Wenn man sich die Hankook Seite anschaut, denkt man der V12 Evo2 sei der bessere UHP im Vergleich zum S1 Evo 2, der nicht als UHP ausgezeichnet wird.
Schaut in Foren oder Tests wird eher zum S1 Evo2 geraten.

Beiträge: 804

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

616

Freitag, 10. März 2017, 17:27

Dass der GT der Sport Auto als Referenzfahrzeug im Reifentest dient, spricht für die Vernunft der Redakteure :thumbup:..und die sachliche Beschreibung wird dem Wagen voll gerecht..
"Als Testträger dient das kompakte Sportcoupe Toyota GT86: Frontmotor, Heckantrieb, Sperre, neutrale Gewichtsverteilung, 200 gleichmäßig aufbauende Sauger-PS, knackig-kurze Schaltung, präzise Lenkung. Ein sportlicher Asket, fair, fahraktiv und mit dem Mut, auf hinterlistige Regelelektronik im Hintergrund zu verzichten. Ein Sportwagen, der viel zu erzählen hat: über Straße und den Grip, der dich mit ihr verbindet."

..liest sich gut und man will gleich losfahren :)..sorry für bissl OT

Beiträge: 1 061

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

617

Freitag, 10. März 2017, 20:04

Notiz an selbst:

Morgen vor der Arbeit Sportauto kaufen ;-)

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

618

Samstag, 11. März 2017, 02:00

Interessant für die, die sich für den PS4S interessieren


Fehlendes S eingefügt
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jango« (11. März 2017, 18:10)


der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

619

Samstag, 11. März 2017, 07:39

Da gehts um den PS4 S!!! Der hat mit dem PS4 nicht all zu viel zu tun und den gibts leider auch nicht in unserer Größe. (Und ich meine Mal gelesen zu haben, dass auch nicht geplant ist, den in unserer Größe anzubieten, nagelt mich da aber bitte nicht drauf fest)
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 086

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

620

Samstag, 11. März 2017, 10:19

Unsere Größe ist ja relativ, kommt auf die Felgen an, die man fährt. Hab mich selbst mit dem Reifen nicht auseinander gesetzt, deswegen weiß ich das mit der Größe nicht.


Da der PS4S aber schon hier im Gespräch war, dachte ich nur, es wäre für die Leute interessant ;)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86