Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FJ1982

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:33

ich musste aufgrund einer temporär sehr ungünstigen Parkplatzsituation bei uns in der Strasse über die Beifahrerseite ein und Aussteigen ... DAS ist echt ätzend im BRZ... :wacko: :wacko:

Hoytron

Schüler

Beiträge: 104

Fahrzeuge: GT86 '14er

Wohnort: Pfaffenhausen

Beruf: Student :)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

62

Freitag, 23. Januar 2015, 00:01

Die ganzen Vorschläge, wie 'mit einem Ruck raus' oder ähnliches, sind ja ganz gut und habe ich auch bis jetzt so gemacht.
Bis jetzt. Vorgestern bin ich dann mit dem rechten Fuß an der Ecke des Bremspedals hängen geblieben und der schöne Lederschuh hat jetzt nen 7 cm langen Riss. Keine Ahnung wie das gehen konnte. Auf jeden Fall fein säuberlich vorn eingestochen und ein sauberer Riss den Schuh entlang.
Jetzt mach ich mir keine Sorgen mehr um das Leder der Seitenbacken meines Sitzes, sondern mehr um das Leder meiner Schuhe. :S
2014er GT86 Atm, dynamic Pearl White, Leder-Alcantara Rot-Schwarz mit Sitzheizung, Carbon Sharkfin, Carbon Seitenfinnen, Rückfahrkamera, Bremssättle rot lackiert, beleuchtete Einstiegsleisten rot

BRZ

Erleuchteter

Beiträge: 3 342

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kempten

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

63

Freitag, 23. Januar 2015, 21:58

Finde den Thread hier irgendwie witzig. Ich fahre ja beruflich so ziemliche jeden mist vom Pampersbomber über einen VW Caddy bis hin zum Sprinter. Aber ich steige trotzdem ganz normal aus meinem BRZ aus. Türe auf und raus. Wie bei einem Passat.
Nur dass der Boden etwas schneller die Schuhsohle berührt :D
Ihr tut ja gerade so, als hätten wir eine Lotus Elise.
Kann mich noch an das Rosenheim Treffen errinnern. Das Einsteigen in die Elise sollte man auf jeden Fall mal unbeobachtet üben :D
Michelin PSS 225/40, OZ Leggera HLT 8x18, KW V3 mit Stützlagern, ST Stabis, Perrin Pulley Kit+Kurbelwellenscheibe, Milltek AGA, Motiv Overpipe, Schroth Gurte, Mishimoto Ansaugung, K&N LuFi, HKS Duct, Valentis smoked, Innenraum Alcantara, Lederarmlehne, Clarion NX720E, Cusco Domstrebe und Motorstreben vorne, Laile Strebe hinten, TRD ASC, TRD DoorStabi, Grimmspeed Bremsstopper, Guerney Flap, Oil Catch Can, mehr...

Wretch

Meister

Beiträge: 2 215

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

64

Freitag, 23. Januar 2015, 22:02

Ja aussteigen geht eigentlich ohne große Probleme. Achte halt sehr darauf das ich nicht die Seitenwange streife beim Ein/ Aussteigen. Geht am besten wenn ich mich beim Aussteigen mit dem Arm neber dem Sitz abstütze und hochstütze ;)

Alle Leute die bei mir mitfahren sind übrigends auch geschult darin das sie beim Ein und Aussteigen nichts zerkratzen oder so :D

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

65

Samstag, 24. Januar 2015, 09:43

Alle Leute die bei mir mitfahren sind übrigends auch geschult darin das sie beim Ein und Aussteigen nichts zerkratzen oder so :D



Dito... und wehe es steigt jemand aus und stößt die Tür zu indem er an die Rahmenlose Scheibe langt... :cursing:
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

j44n

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

66

Montag, 26. Januar 2015, 20:25

Linkes Bein raus.
Mit der linken Hand zwischen den Beinen am Schweller hochdrücken. Erinnert etwas an eine Liegestütze ;D


Geht aber viel einfacher als "normales" Aussteigen wie bei anderen Autos. Und schon das seitliche Leder...um auf den Threadersteller nochmal einzugehen.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 7 004

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 790

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 27. Januar 2015, 02:29

Mit der linken Hand zwischen den Beinen am Schweller hochdrücken. Erinnert etwas an eine Liegestütze ;D


So nicht :D , dazu bin ich noch zu jung ;)

Sgt.Seg

Profi

Beiträge: 1 351

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 27. Januar 2015, 07:20

Hmm Tür auf, ich raus... parke halt möglichst so, dass ich genug Platz zur Seite habe, um die Tür bis zum ersten Dingsda-Festpuntk zu öffnen (wie auch immer man das nennt).
Der Toyobaru Club Hachi-Roku-Friends-Franken: Facebook Webseite YouTube

Beiträge: 921

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 27. Januar 2015, 10:41

Hmm Tür auf, ich raus... parke halt möglichst so, dass ich genug Platz zur Seite habe, um die Tür bis zum ersten Dingsda-Festpuntk zu öffnen (wie auch immer man das nennt).

"Raste" vom türfangband :) :D
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sgt.Seg (27.01.2015)

Abe2007

Anfänger

Beiträge: 37

Fahrzeuge: Toyota GT86 , Ducati Monster 900

Wohnort: Bad Rappenau

Beruf: Kfz-Mechatroniker-Meister

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 28. Januar 2015, 21:09

Ich lebe seitdem ich den gt habe im Auto... Wurde also noch nicht mit dem Problem konfrontiert

joba1

Profi

Beiträge: 1 172

Fahrzeuge: GT86 (davor Chrysler Sebring Cabrio 2003, Fiat Barchetta)

Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Beruf: IT

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 28. Januar 2015, 21:55

:D :thumbup:


...im Übrigen bin ich der Meinung dass Toyota das GT86 Cabrio rausbringen muss! 8o
"...no need to drive anything else" - J.C. (signed by me)

Hastur

Anfänger

Beiträge: 38

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

72

Samstag, 22. Juli 2017, 21:43

Tür auf - linkes Bein aus dem Auto raus - mit der linken Hand unten am Einstiegsrahmen auf Höhhe der Rückenlehne abstützen - abdrücken und aussteigen :thumbsup:
"Gschmackssach" sogt da Aff und beisst in d'Seufer

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

73

Samstag, 22. Juli 2017, 21:49

Ganz logga die onehin schon leichte Türe aufdrügge, linkes Bein auf den Asphalt, elegant hochgestemmt, Tür zu mit dem kleinen Finger, übers Griffle gestrichen und ab die Post..
:D :D :D

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

74

Sonntag, 23. Juli 2017, 09:50

Krüppelig :-D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
HKS GT86 Aero rot ohne Frittentheke, Bastuck ab Frontpipe, Seibon Carbon/GFK-Haube mit Aerocatches und Heckklappe. ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, XXR 8x18 für den Sommer und Valenti Smoked Rückleuchten.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 894

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 23. Juli 2017, 10:22

mit Schwung und dann gekonnt abrollen :D

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 23. Juli 2017, 11:14

mit viel ächzen und stöhnen :wacko: langsam wird man halt alt... 8|
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedFlag1970 (24.07.2017)

Beiträge: 1 212

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

77

Montag, 24. Juli 2017, 12:02

Tür auf - linkes Bein aus dem Auto raus - mit der linken Hand unten am Einstiegsrahmen auf Höhhe der Rückenlehne abstützen - abdrücken und aussteigen :thumbsup:



Also ungefähr so mache ich das auch.
Mein Knie dankt es mir ;-)
Ich nehme noch das Lenkrad dazu, einfach mal um die Kräfte zu verteilen.

Wenn ich so darüber nachdenke sollte ich vielleicht einfach mal 4-5 kg abnehmen.....
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

78

Montag, 24. Juli 2017, 13:36

4-5Kg würden mir auch gut tun. Sonst ist es halt eine Frage der Technik :D

Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

QuamWave

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

79

Montag, 24. Juli 2017, 17:08

Also ich muss auf einer Schräge parken. Die Tür bleibt von alleine nicht offen sondern würde wieder zu fallen.
Das heißt Tür auf mit linken Arm Tür aufhalten, Linkes Bein raus. Rechter Arm löst linken Arm ab und linker Arm greift Rucksack und dann rechtes Bein hinterher. Joar und irgendwie bin ich dann draußen. Nur der kleine Finger ist manchmal wenn die Tür zu ist noch drinnen. Wird beim fahren aber zum Glück nicht benötigt.

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

80

Montag, 24. Juli 2017, 19:31

Mit einem Grinsen.
満月-86

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

patx (25.07.2017), skibbles (28.07.2017)

Ähnliche Themen