Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:33

Das klingt doch gut, wenn du pro Seite 30mm abgenommen bekommen hast, dann sollten 20mm ja kein Problem sein. Was hast du denn für Felgen mit welcher Einpresstiefe?
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robbierob« (24. Juli 2013, 10:40)


horas29

Profi

Beiträge: 929

Fahrzeuge: '17 Subaru BRZ

Wohnort: Ilmenau

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:35

Ich habe nicht gesagt, dass meine (bereits) abgenommen wurden. ;) Meine Felgen haben auch eine ET von 48, Typ siehe Signatur.

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 17. November 2013, 12:08

Ich hol den Thread nochmals hoch. Wenn ich mi also die ENKEI Wakasa Toyota GT86 8x18 hole, kann ich mir die Tieferlegung und die Spurverbreiterung sparen? Sie das ganze dann mit dem Aero Kit stimmig aus?

Jango

Erleuchteter

Beiträge: 3 125

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 17. November 2013, 13:09

Stevo fährt ein weißen Aero mit den Enkei Yamato in 8x18 und Tieferlegung. SIeht so ganz stimmig aus. Spurplatten, brauchst du dann eigentlich nicht mehr, außer du willst es wirklich genau anpassen ;)
:!: "If the GT86 in standard isnt fast enough, then the roads youre driving on are too straight" Masaya Yumeda :!:

https://www.youtube.com/watch?v=tLOBOgu4Rkk

満月-86

Detailer

Erleuchteter

  • »Detailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 17. November 2013, 13:10

Bei 8x18 mit ET35 geht noch minimal etwas, aber die stehen schon ordentlich im Radhause :thumbup:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

xoa

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Fahrzeuge: GT86 Aero

Wohnort: Südtirol/Kaltern

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 20. November 2013, 21:45

Hast du evtl. ein Bild mit 18"er ohne Tieferlegungsfedern? Ich bin mir noch nicht ganz sicher wie das aussieht. Ich muss sagen, in "echt" sah der GT86 Default deutlich tiefer (war ohne Tiferlegungsfedern) aus als auf Fotos im Internet.

psyke

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 175

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 20. November 2013, 21:51

Schau doch einfach im Forum, da gibts nen Sammelthread - und die Wakasa und Yamato sind da auch vertreten.

Leon

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Fahrzeuge: GT86 HKS V2 Komp.

Wohnort: Nahe Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. November 2013, 22:12

Hat eventuell schon jemand Erfahrung mit dem TÜV bezüglich Spurverbreiterungen mit der folgenden Konfig?

Spurverbreiterungen "30"+ besser "40" (pro Achse) in Verbindung mit der Tieferlegung: Eibach Pro Kit VA 25/HA 20 mm und den folgenden Felgen

Felgenmodell: Brock B30 schwarz matt
Felgendimension: 8,0J x 18 ET45
Reifenhersteller: Dunlop
Reifenmodell: SP Sport Maxx GT
Reifendimension: 225/40 R18 92Y



Gruß Leon

Detailer

Erleuchteter

  • »Detailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. November 2013, 22:24

Lese dir doch mal meinen Eingangsthread durch. Dort ging es um 8x18 ET43 - ergo 2mm Unterschied zu der von dir genannten Anfrage
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Leon

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Fahrzeuge: GT86 HKS V2 Komp.

Wohnort: Nahe Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. November 2013, 22:48

@Detailer,

hatte ich mir schon durchgelesen und fand es auch sehr hilfreich...Danke dafür :thumbup:

Die 20 wollte der TÜV ja nicht durchgehen lassen, die 10 wohl schon und die 15 wohl auch...

Heißt wohl im Umkehrschluss, das es bei meiner Konfig mit 20mm auch knapp werden könnte, wären ja wie 18 mm Distanzscheiben :D.

Hast Du mittlerweile hinten 15 mm drauf und vorne ? xx mm ?.. wie ist da Fahrverhalten?

Detailer

Erleuchteter

  • »Detailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. November 2013, 22:58

Könnte knapp werden ja - schraube sie halt mal drauf und fahre beim TÜV vorbei. Kannst ja einfach mal nachfragen :thumbup: So habe ich es auch gemacht.

Nein, um 15er fahren zu können müßte ich ja kürzer Bolzen einpressen und das will ich nicht. Daher bin ich ohne unterwegs ...
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Leon

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Fahrzeuge: GT86 HKS V2 Komp.

Wohnort: Nahe Berlin

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. November 2013, 23:02

Dank Dir für die Schnelle Antwort... werde mir die 20 iger dann mal bestellen oder besser zum Händler fahren, der das gleich testet und einträgt, dann hab ich nachher keine rumliegen, die ich nicht verbauen kann ;(

Jurki

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

  • Nachricht senden

33

Freitag, 24. Januar 2014, 08:00

Hallo zusammen,

ich bin grad auf der Suche nach Felgen für den Frühling.
Ich interessiere mich für die ASA GT-2 rot-glanz frontpoliert,

http://www.asa-wheels.de/?site=design_details&did=35

Da ich bis dato nur Serienfelgen gefahren bin, hab ich mich son bisschen schlau gemacht und hab mich rein gelesen
Aber bevor ich jetzt irgendwas kaufe bzw. bestelle, wollte ich euch nochmal um Feedback bitten und belebeThread deswegen wieder.

Geplant sind 8,0x17, ET35.
Hier ist noch das Gutachten, da sind Auflagen aufegführt K1a und K2b aus denen ich nicht ganz schlau werde.
http://www.asa-wheels.de/download/gutachten/file_1_524.PDF

Ich Danke euch schonmal.

baer_design

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

34

Freitag, 24. Januar 2014, 08:54

Hat jemand Erfahrung mit Spurplatten und den Brock Winterfelgen von Toyota? Haben diese Gießtaschen, sodass ich das DRM-System verbauten kann? Habe an 40/50 Verbreiterungen gedacht, sodass ich diese auch mit den org. Felgen fahren kann.

Diese Felgen sind gemeint...


Beiträge: 138

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 22. März 2015, 16:21

Brauche Hilfe! Distanzscheiben -Stehbolzen

Hallo zusammen,

ich fahre im Winter die Originalfelgen mit Spurplatten 20mm pro Seite vorne und 25 mm pro Seite hinten.

Im Sommer hingehen 225/40 R18 Michelin PSS(Felge 8x18 ET 35).
Ich möchte gerne Distanzscheiben montieren (vorne 10mm pro Seite und hinten 15 mm pro Seite)
Fahrwerk Eibach pro Kit.

Nun zu meiner Frage: müssen neue Bolzen eingepresst werden und welche sind zu empfehlen.
Wenn neue eingepresst werden müssen, kann ich dann meine Originalfelgen mit den oben
angegebenen Distanzscheiben im Winter weiterhin fahren oder ist es notwendig jedesmal
beim Wechsel der Bereifung die Bolzen wieder zu tauschen?!

Danke für eure Hilfe!

Beiträge: 1 821

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 22. März 2015, 22:26

Kann man die 20er Platten eigentlich mit einer Sturzänderung fahren?
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

aeon

Profi

Beiträge: 1 325

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 22. März 2015, 22:45

10er und 15er werden ziemlich sicher längere bolzen brauchen. Die 20er werden wohl die dranschraub Systeme sein in denen dann neue bolzen sind wo die Felge normal drankommt. We nn du nun längere bolzen einbaust sehen die bei den andern platten wahrscheinlich raus das kann soweit gehen das du dann die Felge da nicht mehr drauf kriegst weil die längeren bolzen zuweit aus den spurplatten stehen.
Habe da aber keine Erfahrungen und es kommt auch auf die felgen an ob die längeren bolzen eventuell in felgentaschen verschwinden.


Aber 8x18et 35steht doch sowieso schon recht satt im radkasten bzw nahezu bündig. Denke mit 10/15mm platten wird das da eh knapp mit dem TÜV.

Warum sollte man die 20er platten nicht mit einer sturzänderung fahren können ?? Damit es da zu Problemen kommt müsstest du ja einen positiven Sturz fahren


Beiträge: 1 821

Fahrzeuge: BMW 318is Class II, GT86 TRD

Wohnort: Gießen

Beruf: Systemadministrator

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 22. März 2015, 22:52

Also ich meine die 8x18 ET43 mit 40mm pro Achse. Detailer hat ja geschrieben, das es bei ihm schon Probleme gab.

Frag mich nur gerade wie groß der Sturz sein müsste und ob das dann noch gut ist fürs fahren. Oder eher in die richtung eisdiele geht
GT86 TRD Schwarz - 200 PS
KW V3 - Bastuck MSD - Bastuck ESD - Ragazzon FP
Winter : VA -2* - HA -3* | Winterfelgen GT86 7x17 ET 43 + 25mm Spurplatten pro Seite
Sommer : VA -2* - HA -3* | OZ Ultraleggera 8x18 ET43

rtv

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

39

Montag, 13. April 2015, 14:33

Hat schon jemand 8x18 ET48 mit 2x20mm Spurverbreiterung hinten eingetragen bekommen?

Detailer

Erleuchteter

  • »Detailer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Montag, 13. April 2015, 15:11

Denke mal wenn man noch leicht etwas am Sturz dreht sollte man es schon eingetragen bekommen. Manche TÜVler nehmen es bestimmt auch ab ;)
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights