Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mandy-92

Anfänger

  • »Mandy-92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Oktober 2018, 19:32

Motorschaden

Hallo,

letzte Woche Freitag fing mein Motor urplötzlich an beim Gas geben zu klackern. Ich bin dann noch die 2km nach Hause gefahren und habe Ihn dann stehen lassen. Und am Samstag direkt zu Toyota schleppen lassen.
Am Montag kam dann der Anruf das es ein Motorschaden ist. Der Meister hatte sich aber nur rein gesetzt und gehört. Einen Tag später hat er die Ölwanne abgebaut aber keine Späne im Öl gefunden. Er hat mir jetzt einen neuen Motor für 13.000€ Angeboten oder einen Generalüberholten für 10.000€.
Die Frage ist jetzt muss es zwangsläufig ein Motorschaden sein oder macht Toyota es sich nur leicht indem Sie direkt einen neuen Motor einbauen wollen?

Was mich wundert ist das keine Motorkontrollleuchte an ist und der Wagen im Stand ruhig läuft. Nur beim Starten kurz das Geräuch und beim Gas geben.

Der Wagen hat jetzt eine Laufleistung von 86.000km
Kulanzantrag will die Werkstatt nicht stellen, er meinte das bringt eh nichts weil der Wagen älter als 5 Jahre ist, Erstzulassung 28.06.2013.

Was würdet Ihr machen?
Oder hatte schon jemand Erfahrung damit?

Wäre schön wenn ihr mir ein bisschen weiter helfen könntet :)

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 874

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Oktober 2018, 19:59

Gebrauchte Motoren liegen bei ca. 3t €, revidierte von Budde oder GP Performance ein wenig drüber, Einbau liegt bei ca. 1t €.

Einszwo

Schüler

Beiträge: 119

Fahrzeuge: Toyota GT86, BMW E46 328i, Peugeot 106

Wohnort: Bonn

Beruf: Lokführer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:18

Vllt mal Rat von einem Motorenbauer einholen... Vllt ist es ja auch etwas, was mit "wenig Aufwand" behoben werden kann. Ein neuer Motor ist immer schnell gesagt. :thumbdown:

GP-Performance

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Wohnort: Ayl

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Oktober 2018, 09:15

Hallo Mandy-92
falls du Hilfe dabei brauchst deinen GT86/BRZ wieder fahrbereit zubekommen, kannst du dich gerne bei uns melden.

Info@gpperformance.eu

Nur mit gebrauchten Motoren wäre ich vorsichtig im Netz, da weiß man nie wirklich genau wieviel Kilometer der Austauschmotor hat.

Mit freundlichen Grüßen
Stef
GP Performance

fookinfast

Schüler

Beiträge: 168

Fahrzeuge: gt86, clio sport

Wohnort: Soest

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Oktober 2018, 09:19

Klackern kann von einer defekten Dichtung der Direkteinspritzung kommen oder von nem Schlepphebel.
Aus welcher Gegend kommst du denn? Ich würde den Motor öffnen lassen von jemanden der sich mit FA20 Motoren auskennt.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 874

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Oktober 2018, 14:52

oder, wie meistens beim FA20, vom Pleullager

Kipphebel, solange er komplett flüchtet, klacker nicht, man spürt es auch nicht im Teillastbereich.

Pacifer

Anfänger

Beiträge: 17

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Niederkassel - Uckendorf

Beruf: Netzwerkadministrator

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Oktober 2018, 10:20

Hallo,
kurz meine Erfahrung: Gekauft habe ich meinen bei einem Toyo/Nissan Händler. Erstzulassung war April 2013. Nach ca. 1 Monat bei einer Laufleistung von 54000KM habe ich ebenfalls ein Klackern wahrgenommen. Urteil: Motorschaden. Meiner wurde allerdings gegen Kulanz durch einen generalüberholten Motor getauscht. Seit dem keine Probleme. Bin bei 77k KM mit Turboumbau. Motor läuft wie geschmiert.

Beiträge: 1 189

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Oktober 2018, 10:35

Eine Laufleistung von 77K km mit Turbo heisst erst mal nicht viel.
Obschon 77K km mit Turbo sicher nicht schlecht sind, aber da spielen viele Faktoren eine Rolle...
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Oktober 2018, 10:54

Hallo Mandy-92
falls du Hilfe dabei brauchst deinen GT86/BRZ wieder fahrbereit zubekommen, kannst du dich gerne bei uns melden.

Info@gpperformance.eu

Nur mit gebrauchten Motoren wäre ich vorsichtig im Netz, da weiß man nie wirklich genau wieviel Kilometer der Austauschmotor hat.

Mit freundlichen Grüßen
Stef
GP Performance


Diese Adresse ist sehr zu empfehlen!

Auf keinem Fall deinem lokalen Toyota Händler 10.000€ geben..

Meld dich bei GP :thumbup:
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

Pacifer

Anfänger

Beiträge: 17

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Niederkassel - Uckendorf

Beruf: Netzwerkadministrator

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Oktober 2018, 10:59

Eine Laufleistung von 77K km mit Turbo heisst erst mal nicht viel.
Obschon 77K km mit Turbo sicher nicht schlecht sind, aber da spielen viele Faktoren eine Rolle...
Ja das ist korrekt. Mit Turbo sind es ja auch erst 77000-54000 = ca. 23k KM. Allerdings auch mit 0w60 Öl und Ölkühler. Immer bis 80 Grad warm fahren, vorher keine Belastung auf Motor oder Turbo.

Beiträge: 815

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Oktober 2018, 18:11

kurz meine Erfahrung: Motor läuft wie geschmiert.
Geschmiert ja. Is ja grad der Punkt, dass er ungeschmiert nicht so läuft :P :D
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .