Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

katty262

Meister

Beiträge: 2 244

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1114

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:46

Richtig Dave-Man,

wobei "Fresse" natürlich etwas hart klingt. Faustformel: Ein Motor sollte auch mal für einige Zeit in "Marschfahrt" (umgangssprachlich. Ing.-Begriff) belastet werden. Das sind ca. 80% der max. Leistung/Drehzahl. Bei unserem Schätzchen sind das immerhin knapp 6.000 U/min.

Selbige Empfehlung geben Servicetechniker an Kunden bei denen das AGR Ventiel oder der Partikelfilter (Lampe an) verdreckt ist. Additiv rein, entsprechend belasten und nach 100 Km läuft es wieder (wenn es rechtzeitige gemacht wird). Ohne Additiv geht es natürlich auch, nur reichen dann 100 Km bei weitem nicht aus. Das Reinigungsadditiv ist keine Gewissens oder Glaubensfrage sondern wird bei vielen Markenwerkstätten verwendet bzw. ist sogar vorgeschrieben.

Catch Cans an OEM FA20 haben in etwa die selbe Wirkung wie Leistungssteigerung durch Aufkleber auf dem Auto.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (19.07.2018)

Tor

Profi

Beiträge: 664

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 19. Juli 2018, 14:52

Gerade bei längeren Strecken im mittleren Drehzalbereich (z.B. um die 3.000 U/min) sind nur die Saugrohrdüsen in Betrieb und die Direkteinspritzdüsen inaktiv und können auf Dauer "verdrecken" da sie ja in den Brennraum hinein ragen.


Die DI düsen sind immer aktiv. Die DI düsen müssen mit Treibstoff gekühlt werden. Die Saugrohrdüsen sind aktiv wie folgt:



Also zb.2400 rpm und 0.5 last wird 38% von das gesamten Treibstoff von die Saugrohrdüsen versorgt. Oder bei 3200 rpm/1.0 last ist 100% DI. Bei höhe Umdrehungen über 5200 und höhe last, sind die Saugrohrdüsen wieder aktiv mit 20%.


Lustiger weisse hat Subaru die Saugrohrdüsen mittlerwiele immer aktiv bei hohe last bei die 17+ Modell mit die neue motor upgrades (die wir in EU nicht bekommen haben):




Scheint bessere Klopfresistenz zu haben, ich fahre selber ein ähnliches Verteilung wie die 17+ Modell.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BRZlover (19.07.2018)

katty262

Meister

Beiträge: 2 244

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1114

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:42

Darauf habe ich gewartet, danke lieber Tor :thumbsup:

Die Direkteinspritzdüsen sind nie ganz inaktiv und müssen gekühlt werden, das stimmt. Das ist aber in bestimmten Drehzahlbereichen mehr eine Stand By Funktion. Bei den FL Modellen sind die Saugrohrdüsen wesentlich Aktiver, bei den 2018er sogar noch mehr. Das dient aber ausschließlich der Verbesserung der Partikelgrenzwerte. Euro 6d ohne Partikelfilter.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 971

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 786

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:50

Genau, wir verbrauchen mehr Sprit für die Umwelt, welche Idiotie :(

sxe

Profi

Beiträge: 729

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 19. Juli 2018, 16:55

Genau, wir verbrauchen mehr Sprit für die Umwelt, welche Idiotie :(


Man könnte ja einen Motor verwenden, der weniger Sprit verbraucht und weniger Schadstoffe emittiert. Z.B. indem man den Motor im Atkinson-Zyklus betreibt und das geringere Drehmoment im unteren Drehzahlbereich durch einen E-Motor ausgleicht oder. Das hätte zusätzlich den Vorteil, dass man sich so ein altbackenes (und schweres) Getriebe spart und bei geringer Lastabfrage auch rein elektrisch fahren könnte. :D

Schade, dass sich viele aus Prinzip dieser Technologie verweigern. Welche Idiotie! :D

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 699

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:00

Aber damit hätten wir dann wohl die Erklärung für den erhöhten Verbrauch beim FL.

Beiträge: 999

Fahrzeuge: Ford Focus 2 Titanium 2.0i 145PS / Toyota GT 86 Aero

Wohnort: Kreis Böblingen

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 19. Juli 2018, 18:14

Hätte nicht gedacht das es noch so interessant wird.

Danke für die ganzen Infos :thumbup:


Das mit den 17er Motoren hab ich auch mitbekommen echt :thumbdown:
Wenn du kein Brot zu essen hast,....
...iss Kuchen!!!
8|


Viperlein

Anfänger

Beiträge: 47

Fahrzeuge: GT86, Rush Blue Pearl, Leder-Alcantara schwarz, JBL, BJ 2016 / BMW R1100R

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:14

8) :thumbsup:

Bzgl. "Kirche im Dorf" rollen Ing. und Techniker auch oft mit den Augen. Beispiel: Fahrer von Sportwagen wie AMG, BMW M, etc. diskutieren Std. lang über das beste (und auch teuerste) Motorenöl. Bei Fahrern von Kleinwagen für die Stadt interessiert sich keiner dafür. Gerade bei den (Kurzstrecken) Stadtflitzern sollte das hochwertigste (teurere) Öl verwendet werden. Die Kurzstrecken belasten die Motoren und Schmierstoffe wesentlich mehr. Dem AMG, der wohl eher nicht als Stadtflitzer verwendet wird, reichen eher einfache Ölsorten die für die Verwendung frei gegeben sind. Reines Marketingthema: dem AMG Kunden kannst Du viel Einfacher Öl für 30 € den Liter, oder ein Hochleistungsadditiv verkaufen wie dem Kunden der einen Aygo fährt. Technisch gesehen wäre es anders herum aber deutlich besser.

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:45

Aber damit hätten wir dann wohl die Erklärung für den erhöhten Verbrauch beim FL.
Du meinst den, den ich mir eingebildet habe? :whistling:
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

goody85

Profi

Beiträge: 1 340

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 19. Juli 2018, 21:00

Genau den @Nullahnung

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 971

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 786

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Juli 2018, 21:21

Salz in die Wunde,.... back to topic ;)

Tor

Profi

Beiträge: 664

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 19. Juli 2018, 21:40

Genau, wir verbrauchen mehr Sprit für die Umwelt, welche Idiotie :(


Ist ja die gleiche menge sprit, nür die verteilung zwischen PI und DI ist unterschiedlich. Du tretest wahrscheinlich nur härter am gas weil du nicht mehr deine Abstimmung hast. ;)

Edit:
Und übrigens ist ja nur die Modelle mit rote Ansaugkrümmer, also betrifft nicht die EU.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tor« (19. Juli 2018, 22:57)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BRZlover (19.07.2018)

sxe

Profi

Beiträge: 729

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

33

Freitag, 20. Juli 2018, 10:24

Der Wagen ist mittlerweile mit höherem Spritverbrauch angegeben: 8,6l/100km anstatt 7,8l für den Schalter.

Grinsekatz

Schüler

Beiträge: 130

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

34

Freitag, 20. Juli 2018, 15:25

Ist eigentlich an diesem Filter von dem motorcheckup-Test irgendwas besonderes, oder ist das nichts anderes als normale Chromatographie mit Löschpapier/Kaffefilter?

Beiträge: 1 190

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

35

Freitag, 20. Juli 2018, 15:29

Blasphemie!!!!

Natürlich ist daran was ganz besonderes....Kreise, Aufgedrucktes usw.....

Aber ich denke das nicht wirklich so wichtig, denn wenn ich meinen Kaffeefilter hernehme mag es genauso auschauen, nur fehlen mir dann die Hinweise ;-)
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grinsekatz (20.07.2018)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 594

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

36

Freitag, 20. Juli 2018, 16:04

dem Motor ab 85 Grad auch mal auf die Fresse geben,
Mein Schrauber hat das so formuliert: "Der Motor muss das ganze Drehzahlband sehen!"
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 563

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

37

Freitag, 20. Juli 2018, 18:31

Was hat dein Cabriault nochmal gelaufen?

Der, der immer das GANZE Drehzahlband sieht und öfter auch mal mit stärkeren spielt, wie ich selbst bezeugen kann?

Ist nicht langweilig hinter Twins Duschhaubenrenault herzufahren.

Ich erinnere an die glorreiche Tour über die hohe Acht (Landstrasse) wo die konzeptionellen Unterschiede der Autos deutlich sichtbar waren:
Kurve war ein "bisschen rutschig" ein Auto untersteuert, ein Auto übersteuert, zwei Fahrer Jauchzen vor Glück.....

LG Carsten

P.S: Twin, Zeit das du wiederkommst!

Ja Hr.Dr.? was? Off topic? Ist ja gut, geh ja schon.

Also : Benzin!

BTW, hab heut morgen aus Langeweile mal den Ansaugrüssel HINTER der Kurbelgehäuse Entlüftung abgemacht und reingeschaut:
Furztrocken und quitschsauber. Vor der Drosselklappe kommt ( bei Mir) kein Siff in die Ansaugung.

Und der sieht das ganze Drehzahlband. :D
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Twinguin (20.07.2018)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 594

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. Juli 2018, 18:56

Was hat dein Cabriault nochmal gelaufen?
230.000km

Ist nicht langweilig hinter Twins Duschhaubenrenault herzufahren.
8)

Ich erinnere an die glorreiche Tour über die hohe Acht (Landstrasse) wo die konzeptionellen Unterschiede der Autos deutlich sichtbar waren:
Kurve war ein "bisschen rutschig" ein Auto untersteuert, ein Auto übersteuert, zwei Fahrer Jauchzen vor Glück.....
Das war spassig. Als das Cabriault ueber die Vorderraeder schob, wusste ich genau, was ich gleich danach im Rueckspiegel sehen wuerde: ein GT in Seitenansicht.

P.S: Twin, Zeit das du wiederkommst!
Planung laeuft - ab Herbst will ich wieder Eifel fahren.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Copperhead (20.07.2018)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 971

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 786

  • Nachricht senden

39

Freitag, 20. Juli 2018, 19:02

Ja Hr.Dr.? was? Off topic? Ist ja gut, geh ja schon.


Ich verzeihe dir wie immer :D

Komm ran Twin, wir freuen uns auch :thumbup:

Thema is immo eh rum, aber Obacht vor OT ;)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Copperhead (20.07.2018), Twinguin (20.07.2018)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 594

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

40

Freitag, 20. Juli 2018, 20:45

Komm ran Twin, wir freuen uns auch
Wie geschrieben: Planung laeuft, nur konkreter Termin steht noch aus. Die Eifel braucht mehr Lumpen!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder