Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Denia

Fortgeschrittener

  • »Denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:39

Keine AU bekommen

Hola,

War heute beim TÜV und es lief leider nicht alles glatt.
HU kein Problem, nur die AU hat er nicht bestanden.
Lambda bei erhöhter Leerlaufdrehzahl steht im Bericht.

Komischerweise leuchtet keine Kontrollleuchte und hat auch noch nie geleuchtet.
Ob es an der Miltek resonated liegt.
Hat jemand eine Idee was zutun ist?

Thx

Beiträge: 1 597

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:14

Das heißt vermutlich, dass die Gemisch Regelung nicht auf die Veränderung der Drehzahl reagiert hat.

Ursache könnte defekte Lambdasonde oder Undichtigkeiten im Krümmerbereich sein. Geraten ohne draufschauen zu können!!

Was zu tun ist: beim Fachmann auslesen/ überprüfen lassen.

Bis zu 14 Tage hast du Zeit für eine Nachprüfung, danach wird eine neue HU fällig

MFG Carsten
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Denia

Fortgeschrittener

  • »Denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:20

Dachte 4 Wochen ist Zeit, so hab ich den vor Ort verstanden.

Würde keine Kontollleuchte angehen, wenn die Sonde defekt ist?

psyke

Meister

Beiträge: 2 383

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:40

Milltek? Zufällig gerissen?

Denia

Fortgeschrittener

  • »Denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:43

Das hätte doch der TÜV Prüfer gemerkt, er hat alles angeschaut.

psyke

Meister

Beiträge: 2 383

Danksagungen: 229

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:58

War der Wagen warm und mit laufendem Motor auf der Bühne?

Denia

Fortgeschrittener

  • »Denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juli 2018, 21:28

Motor war aus auf der Bühne. War vorher gefahren 10km im Stadtverkehr.
Beim AU Test hat der Prüfer ihn extra ein wenig länger laufengelassen, damit er warm wird. Hat nur nix gebracht.

chireb

Meister

Beiträge: 2 021

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Juli 2018, 12:41

„Lambda“ steht im Bericht? Lambda was, zu fett, zu mager, welcher Wert?
Ohne gescheite Informationen kann man nichts über die Ursache sagen.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:47

Du meinst mit Milltek Resonated aber nur die Auspuffanlage ab KAT oder?
Nicht das du eine Milltek Resonated Frontpipe hast, die hat nämlich keinen KAT ;D
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

Beiträge: 921

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:47

Äußerst merkwürdig... ich tippe auf undichte milltek...
Ich hatte gerade ebenfalls AU und HU und bin ohne probleme mit dem FT86 speedfactory UEL + oem frontpipe durchgekommen.
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Johnny

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Oberrot

Beruf: Baumpfleger - Seilklettertechnik

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Juli 2018, 21:41

Äußerst merkwürdig... ich tippe auf undichte milltek...
Ich hatte gerade ebenfalls AU und HU und bin ohne probleme mit dem FT86 speedfactory UEL + oem frontpipe durchgekommen.


Ernsthaft? Ich dachte ich probiers mit dem Speedfactory Uel auch mal, hat aber nicht geklappt. bei quasi allen abgaswerten zu hoch :rolleyes:
Dann lags wohl doch an dem OFT mapping? Oder etwas undicht?

Beiträge: 921

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Juli 2018, 21:54

Äußerst merkwürdig... ich tippe auf undichte milltek...
Ich hatte gerade ebenfalls AU und HU und bin ohne probleme mit dem FT86 speedfactory UEL + oem frontpipe durchgekommen.


Ernsthaft? Ich dachte ich probiers mit dem Speedfactory Uel auch mal, hat aber nicht geklappt. bei quasi allen abgaswerten zu hoch :rolleyes:
Dann lags wohl doch an dem OFT mapping? Oder etwas undicht?




Hast du die OEM frontpipe mit kat noch verbaut?
Software macht bestimmt einiges aus... undicht ist auch ne option..
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Rumbler07

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Lexus IS 250

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juli 2018, 07:57

Nachprüfung hat ein Zeitfenster von 1 Monat, war bei mir selber dieses Jahr der Fall. Tüv bestanden mit Tomei Catless UEL und HKS Legamax, so gerade im Grünen.

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Juli 2018, 11:47

Nachprüfung hat ein Zeitfenster von 1 Monat, war bei mir selber dieses Jahr der Fall. Tüv bestanden mit Tomei Catless UEL und HKS Legamax, so gerade im Grünen.

Einfach mit OEM Frontpipe?

Ich habe auch den Tomei/RCM catless UEL... aber mit Frontpipe Catless Rohr... ^^

hast du einfach die OEM Frontpipe reingebaut für die AU?
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

goody85

Profi

Beiträge: 1 352

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Bochum

Beruf: Prozesssupporter Energie

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Juli 2018, 11:56

Wie kann man auch komplett catless versuchen ne AU zu bestehen?

Rumbler07

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Lexus IS 250

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:26

Natürlich nur mit OEM Frontpipe, die fahre ich aber zum größtenteil deshalb, weil es mit einer Aftermarket (auch mit Kat) viel zu laut ist. Motor muss aber gut warm sein und dein Prüfer etwas Zeit mit bringen.

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:44

Wie kann man auch komplett catless versuchen ne AU zu bestehen?

Hat doch keiner versucht?
Würde ja auch nicht viel Sinn machen, lol
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 293

Fahrzeuge: Toyota GT86 Aero HKS V2

Wohnort: Neuwied

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:45

Natürlich nur mit OEM Frontpipe, die fahre ich aber zum größtenteil deshalb, weil es mit einer Aftermarket (auch mit Kat) viel zu laut ist. Motor muss aber gut warm sein und dein Prüfer etwas Zeit mit bringen.
Echt, das ist dir zu laut? Hehe.
GT86 Aero HKS V2 Supercharger :thumbup:
Check my boosted Eighty Six :love:

Johnny

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Oberrot

Beruf: Baumpfleger - Seilklettertechnik

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. Juli 2018, 17:28




Hast du die OEM frontpipe mit kat noch verbaut?
Software macht bestimmt einiges aus... undicht ist auch ne option..


Die Frontpipe hat zwar auch nen Kat, hatte ich aber extra wieder auf OEM getauscht, da man die ja sieht ;)

Denia

Fortgeschrittener

  • »Denia« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 223

Fahrzeuge: GT 86, Lotus Elise

Wohnort: Laatzen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Juli 2018, 17:06

AU ist erledigt.

Ich glaube die Miltek ist gerissen, der Wagen ist hörbar lauter geworden in letzter Zeit.
Keine Ahnung ob man die schweissen kann und wie lange es dann hält. Hat mich sowieso gewundert, dass die Miltek nach den ganzen negativen Berichten so lange gehalten hat. Ist schon 3 Jahre drunter.
Ich fahr die jetzt erstmal weiter, bis mich wer anhält oder es mir selber zu nervig wird.
Ich hab zu Not noch die original Anlage.
Die ist mir aber ein wenig zu leise.

Hat jemand ne Idee für ne Alternative bis 1.200€?