Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kosh

Meister

Beiträge: 2 149

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 171

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Juni 2018, 11:21

http://www.heute.at/life/motor/story/Toy…urueck-42715091

eventuell heißt der Auris dann auch wieder Corolla. Das wäre prima. Konnte mir mit diesem Namen nie anfreunden!

Cillian

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: CO

Beruf: Veranstaltungstechniker

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Juni 2018, 11:24

Cillian war einfach nur unzufrieden mit seinem Yaris und kritisiert pauschal seit seinem Umstieg auf ein E-Auto die Toyota Hybriden. Erst im Toyota Forum, jetzt auch hier.


Der Unterschied ist aber, ich war mit dem Yaris unzufrieden, nicht mit dem Hybridsystem. Hybrid ist eine tolle Sache zum Spritsparen, funktioniert auch super, ist aber so weit entfernt von sportlich wie ich selbst :-P Ist ja auch nicht schlimm, das war wie gesagt nie der Sinn des Planetengetriebenen Hybrid.

Übrigens wusste ich garnicht dass ich E-Auto fahre mit meinem 2l Saugbenziner aus Hiroshima :-D

Es ist auch nicht so, dass die Beschleunigung bei leer angezeigtem Akku (2 Balken verbleiben) ausbleibt. Sie kommt nur verzögert. Typischer Überholvorgang, 60km/h auf der Landstraße hinter einem LKW, Überholmöglichkeit kommt, ich trete aufs Gas, der Motor dreht hoch, das Getriebe gibt noch nicht wesentlich mehr Drehmoment frei, ist der Motor am optimalen Arbeitspunkt gibt das Getriebe das Drehmoment linear steigend frei. Die Zeitdifferenz zwischen Gaspedalbefehl und gefühlter Beschleunigung hängt nur von vielen Parametern ab:
Vorheriger Lastzustand Benziner
Vorheriger Drehzahlzustand Benziner
Ladestand Akku
Fahrmodus (Driving Stage, ein vom Steuergerät gewählter Modus, nicht der Power-/Eco-/Normalmodus)
Fahrtwiderstand (Geländesteigung, Fahrtwind, Gegenwind)

sxe

Profi

  • »sxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Juni 2018, 11:30

Ich dachte, du hättest nen Leaf, aber dann hab ich mich getäuscht. Sorry.

Der Auris heißt in den USA ja schon Corolla. Diese Namensumstellung war im Nachhinein ziemlicher Blödsinn seitens Toyota. Ziemlich viel Geld verschwendet worden durch die Marketingabteilung. Das will Akio Toyoda aber sowieso ändern. Hat sich sehr darüber geärgert, dass er neulich auf der Messe einen sehr teuren Toyota-Messestand vorgefunden hat. Daraufhin wurde erstmal die beteiligte Marketingagentur ausgetauscht. Das Geld soll lieber in die Entwicklung gehen. Find ich gut!

Ich wünsche mir auch noch einen Nachfolger vom FJ-Cruiser. Der sieht schon klasse aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sxe« (22. Juni 2018, 11:38)


katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 24. Juni 2018, 07:52

Hi sxe,

finde ich Super (hatte ich ja schon lange mal angeregt) das es hier nun auch mal "Toyota NEWS" gibt. Magst Du Deinen gestarteten Thread "Was ist los bei SUbaru" Analog zu diesem Hier mal in "Was gibt´s neues bei Subaru" ändern? Danke DIr.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

sxe

Profi

  • »sxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

25

Montag, 25. Juni 2018, 10:39

Mach ich gern.

Nachtrag zum Avensis. Anscheinend wird der schon diesen Herbst eingestellt. Für die Kombifahrer: Der Auris Kombi soll etwas größer werden. In Zusammenhang mit den neuen stärkeren Motoren sollte der Verlust des Avensis Kombi für die meisten verschmerzbar sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (25.06.2018)

Beiträge: 707

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

26

Montag, 25. Juni 2018, 10:42

Sehr schön! Das freut mich hart!
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


Beiträge: 121

Fahrzeuge: Toyota GT86, raicing red, innen mit racing red Applikationen

Wohnort: Landkreis Starnberg

Beruf: IT Trainer

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

27

Montag, 25. Juni 2018, 11:11

Fall hier jemand neue Toyotas braucht: lt. Radiowerbung gibt es nun bei Toyota, zumindest in München (vielleicht machen auch andere Händler mit), bei Neuwagenkauf 7-Jahresgarantie und 3 Inspektionen gratis dazu. Da scheint es wohl Absatz- oder Qualitätsprobleme zu geben, wenn da ohne Not vom selbst ernannten Qualitätsweltmeister Dinge ausgerufen werden, die man eher von pannenverdächtigen Herstellern kennt....

Beiträge: 707

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

28

Montag, 25. Juni 2018, 11:23

Fall hier jemand neue Toyotas braucht: lt. Radiowerbung gibt es nun bei Toyota, zumindest in München (vielleicht machen auch andere Händler mit), bei Neuwagenkauf 7-Jahresgarantie und 3 Inspektionen gratis dazu. Da scheint es wohl Absatz- oder Qualitätsprobleme zu geben, wenn da ohne Not vom selbst ernannten Qualitätsweltmeister Dinge ausgerufen werden, die man eher von pannenverdächtigen Herstellern kennt....

Ich finde das ziemlich schlau....mein alter Mitsubishi-Händler hat auch auf jedes seiner Fahrzeuge Garantie gegeben. Soweit nix besonderes, außer dass er das auch bei einem 12 Jahre alten Space Star gemacht hat. Als ich ihn dann gefragt hatte, wo denn die Garantie-Unterlagen sind, hat er mir folgendes gesagt: "Ich kenne dieses Auto vom ersten Tag an. Die Garantie hast du so, da ist eh nix dran. Dafür zahle ich doch kein Geld und nehm dir keins ab. Wenn was dran sein sollte, dann würde es mich sehr überraschen."

Fazit: Wenn man von der Qualität seiner Autos überzeugt ist, dann gibt man auch Garantie, weil man nie die Garantie-Leistungen als Hersteller bedienen muss....außerdem bindet man den Kunden 7 Jahre lang an eine Vertragswerkstatt, wovon er 4 Jahre lang bezahlen muss. Und zwar ab der 60.000 km Inspektion (oder der 4. Inspektion) aufwärts. Ziemlich raffitückisch :P
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


sxe

Profi

  • »sxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

29

Montag, 25. Juni 2018, 11:24

Der Qualitätsweltmeister macht Absatzförderung, weil sich ganz viele alte Modelle kurz vorm Modellwechsel oder Einstellung befinden: Auris, Avensis, Rav4 und Yaris. Fast alle Volumenmodelle. Einzig CHR und Prius sind noch relativ jung.

Irgendwas hatte ich noch vergessen... ach nee, ist kein Toyota. :D

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

30

Montag, 25. Juni 2018, 18:35

Fall hier jemand neue Toyotas braucht: lt. Radiowerbung gibt es nun bei Toyota, zumindest in München (vielleicht machen auch andere Händler mit), bei Neuwagenkauf 7-Jahresgarantie und 3 Inspektionen gratis dazu. Da scheint es wohl Absatz- oder Qualitätsprobleme zu geben, wenn da ohne Not vom selbst ernannten Qualitätsweltmeister Dinge ausgerufen werden, die man eher von pannenverdächtigen Herstellern kennt....


Bei Ferrari kriegst Du aktuell beim Neuwagenkauf für sieben Jahre alle Inspektionen und sämtliche Reparaturen für Schäden, die Du nicht selbst oder ein Dritter verursacht hast, gratis. Absatzprobleme haben die nicht; die Qualität war auch mal schlechter. Wenngleich mir die eine Dame, die ich am vorletzten Freitag bei der Werksbesichtigung schrauben gesehen hab, ein klein wenig Angst gemacht hat. Das sah ein klein wenig unkoordiniert aus.

Normalerweise macht man als Unternehmen solche Angebote dann, wenn man das Vertrauen der Kunden ins Produkt und auch gerade in die Qualität stärken will. Und gerade im Bezug auf Vertrauen haben die Autobauer ja durchaus Federn gelassen - dank einiger aufgebauschter Vorfälle hier in D. Aber wir in D sind ja auch Großmeister beim Thema "Sippenhaft"...
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

sxe

Profi

  • »sxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 714

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 26. Juni 2018, 10:09

Der neue Corolla (Auris) ist in Japan ab July im Verkauf. Zum Start erstmal mit kleinem Hybrid und 1,2l Turbo und jeweils um die 120 PS.

Verbrauch nach japanischem Zyklus für den Hybriden sind 2,9 l/100km bei Anschaffungspreisen ab ca. 19.000 Euro. Da lohnt sich aus finanzieller Sicht aktuell einfach kein Elektroauto. :D

https://newsroom.toyota.co.jp/en/toyota/23067022.html

bewusst

Profi

Beiträge: 893

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 26. Juni 2018, 16:39

Hallo,
das klingt ja mal gut!
So wie es aussieht wird es die 180PS Version auch mit AWD geben.
Dann kommt so hoffe ich auch die C-HR mit 180PS und AWD nach Europa.
Gruß

Beiträge: 799

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:47

Soll das heißen es soll einen etwas größeren als den jetzigen Auris-Kombi mit 180PS-Allrad-Automatik geben? Das wäre dann wohl der direkte Konkurrent zum Levorg?
Da fällt mir ein: Hat eigentlich der Auris als Frontfräse trotzdem hinten Einzelradaufhängung???
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 325

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:51

Auris-Kombi mit 180PS-Allrad-Automatik

DAS wäre eine für mich wirklich interessante Angelegenheit :!:

Boergy

Anfänger

Beiträge: 40

Fahrzeuge: SC400 MT, Highlander Hybrid Ltd

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 26. Juni 2018, 22:47

In Japan gibts sogar den P4 mit Allrad, ok.. nur paar kW an der HA,aber er gräbt sich brav durch den Schnee im Video :D bei uns is sowas natürlich nichtmal gegen viel Geld zu bekommen.

Beiträge: 799

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:41

"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

CTO79

Profi

Beiträge: 596

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 3. Juli 2018, 12:22

Nice! Mit Spiller Heckspoiler! :D :thumbup:

katty262

Meister

Beiträge: 2 213

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 4. Juli 2018, 10:46

2 Frage hätte ich an die Toyota experten.

1. ich habe ein Foto von einem Japnischen Freund vom neuen Camry aus Japan bekommen. Ist das dass Modell was hier in D kommt:



2. Ich finde auf der Toyota Homepage keine Liste bzgl. der Euro 6dtemp Modelle (bin vermutlich zu "selektiv begabt") Hat da jemand was?

Vielen Danke für Infos.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

CTO79

Profi

Beiträge: 596

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:14

schau mal alternativ beim ADAC:
Link

da sind nur die aktuell schon bestellbaren Modelle aufgelistet, inkl GT86

Beiträge: 707

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 4. Juli 2018, 11:17

Sehr schöne Front! Gefällt mir

Zur zweiten Frage:
Ich hab auf der Toyotaseite auch nur einen allgemeinen Beitrag gefunden, dass man mit dem Hybridantrieb schon sehr geil unterwegs ist.

"Belastbares" gabs auf der ADAC-Seite: Demnach sind drei Toyota-Motorkombinationen schon EURO 6d-Temp: Der GT86 sowie der C-HR 1.2T und C-HR 1.8 Hybrid. Interessant ist, dass direkt darüber Subaru steht und der BRZ tatsächlich laut ADAC noch nicht EURO 6d-Temp erfüllen soll. Das wundert mich etwas....kann ich mir gar nicht vorstellen.



Tante Edit: CTO79 war schneller :P
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


Ähnliche Themen