Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BRZfan

Schüler

  • »BRZfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kronach

Beruf: Student

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:01

Fahrzeug (Benziner) mit Euro 3 Schadstoffklasse auf Euro 4?

Hallo Leute,

Mich interessiert, ob (und wenn ja, wie) es möglich ist, ein benzingetriebenes Fahrzeug mit Schadstoffklasse Euro 3 auf Euro 4 umzurüsten.

Kennt sich von euch jemand damit aus? Ist evtl sogar ein TÜVler oder jemand, der einer solchen Person nahe steht, unter uns? (Hätte in dem Fall vielleicht noch mehr Fragen :D)

Ich werde hier jetzt nicht über Sinnhaftigkeit der Aktion diskutieren. Mir ist bewusst dass es Steuer-technisch keinen Sinn macht und Benziner mit Kat ab Euro 1/2 sowieso die grüne Plakette bekommen und so weiter.

Ich habe meine Gründe die ich hier nicht groß äußern werde.
Wenn sich jemand genau auskennt und für hilfreiche Infos den (Hinter-)Grund braucht, dann PN ;)
Grüße,

BRZfan
"He who shall be last shall be sideways and smiling" J. Clarkson
HachiRoku-Friends-Franken :thumbsup: http://hachirokufriendsfranken.de/

AnPe

Profi

Beiträge: 1 063

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juni 2018, 05:17

Das war mal "damals" im Celicas-Forum ein Thema - leider weiß ich es nicht mehr so genau - aber es lief wohl auf Kaltlaufreglern oder Upgrade-Katalysatoren heraus.

Beiträge: 121

Fahrzeuge: Toyota GT86, raicing red, innen mit racing red Applikationen

Wohnort: Landkreis Starnberg

Beruf: IT Trainer

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juni 2018, 08:55

Technisch wird es bestimmt möglich sein, aber rechtlich und betriebswirtschaftlich....
Hatte vor Urzeiten bei meinem Firebird mal die Möglichkeit eine Zeit lang damals legal von Euro 1 auf 2 hochzurüsten (gab da entsprechende Kits), wurde aber ziemlich schnell verboten.

BRZfan

Schüler

  • »BRZfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kronach

Beruf: Student

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2018, 20:21

Danke für die Rückmeldung, mir ist wichtig dass es im Brief/Schein steht.
"He who shall be last shall be sideways and smiling" J. Clarkson
HachiRoku-Friends-Franken :thumbsup: http://hachirokufriendsfranken.de/