Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2018, 11:46

Unsere "hässlichen" Rückleuchten

Moin,

ich hab neulich etwas festgestellt, was ich euch nicht vorenthalten möchte. Unsere Vor-Facelift-Rückleuchten, die in rauen Mengen ersetzt werden, habe von der Optik her eine sehr sehr ähnliche Aufteilung wie die des Toyota 2000GT.

Finde ich irgendwie total interessant. Ich hab dazu auch nen Artikel gefunden, den ich hier mal verlinke. Unten findet ihr noch ein paar Bilder...

Kann man einer der Subaru-Spezis was dazu sagen, ob der Wagen vom Design her nur zufällig an den 2000GT erinnert oder ob da Toyota federführend war? Das wäre sehr interessant zu erfahren - ich hab im Netz nix dazu gefunden.



_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


Shiro

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:00

Ich meine mal gelesen zu haben, dass die Designer bei Toyota sogar einen originalen 2000GT als Vorbild in ihrem Studio stehen hatten. Damit sie sich das "echte" Auto halt aus allen Blickwinkeln ansehen konnten. Nur leider kann ich mich nicht mehr an die Quelle erinnern :S

Edit: "Beim Anblick dieser ikonisierten Formen und markanten Details beginnt man den großen Einfluss des 2000GT auf die Konstrukteure des heutigen GT86 zu verstehen, dem jüngsten Spross unserer langjährigen Sportwagen-Tradition." - Toyota.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shiro« (31. Mai 2018, 19:25)


Beiträge: 1 525

Fahrzeuge: '01 Honda Transalp 650, Porsche 928 S4 Schalter

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:36

Ich dachte der wagen wurde von subaru entwickelt/designt/gefertigt.
:D :D :D

McFruit

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:50

Interessant...

Der 2000GT ist schon ein Schmuckstück :love:
GT86 Inferno Orange, KW Variante 3, OZ Ultraleggera graphit 8x18, Michelin Pilot SuperSport 225/40, Ragazzon-Abgasa
nlage, Innenraum Leder/Alcantara (anthrazit), Orangene braune Bremssättel, Carbon Seitenfinnen

I feel the need... the need for speed!

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:01

Interessant...

Der 2000GT ist schon ein Schmuckstück :love:
Ja, das finde ich auch....und da schließt sich wieder der Kreis zu Samstag. Da steht das Juwel nämlich.
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


rst

Erleuchteter

Beiträge: 3 090

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:19

Der 2000GT ist schon ein Schmuckstück

Interessant auch, welche Designeinflüsse wiederum in den einwirkten. Jaguar E-Type und Datsun 240 sind unverkennbar.

McFruit

Schüler

Beiträge: 131

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Softwareentwickler

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:46

Interessant auch, welche Designeinflüsse wiederum in den einwirkten. Jaguar E-Type und Datsun 240 sind unverkennbar.


Absolut, er ähnelt schon sehr dem E-Type. Ich glaube der Datsun kam später, bin mir aber nicht 100%ig sicher.
GT86 Inferno Orange, KW Variante 3, OZ Ultraleggera graphit 8x18, Michelin Pilot SuperSport 225/40, Ragazzon-Abgasa
nlage, Innenraum Leder/Alcantara (anthrazit), Orangene braune Bremssättel, Carbon Seitenfinnen

I feel the need... the need for speed!

rst

Erleuchteter

Beiträge: 3 090

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:57

Ich glaube der Datsun kam später, bin mir aber nicht 100%ig sicher.

Ja, der kam später - basierte aber auf den selben Design-Prototypen von Albrecht Graf von Goertz, der wiederum den E-Type als großes Vorbild verwendete. Bei genauem Hinsehen gibt es einige doch sehr ähnliche Details. Allerdings wird sehr heftig darüber gestritten, inwieweit Plagiat, bzw. Ähnlich, etc. Da gibt es einiges zu finden drüber im Netz.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:52

Ich finde die Rückleuchten nach wie vor nicht verkehrt.

Und wenn es die irgendwann mal im genau gleichen Stil gäbe, nur aber bündig mit der Karosserie sodass sie nicht abstehend aussehen würden, dann würde ich mir solche sofort kaufen. Bis dahin sind meine Blackout OEMs für mich das schönste.

PS: seit Beginn der Existenz des Toyobaru wurde mit dem Vorbild des 2000GT geworben wenn ich mich recht erinnere.

MR_P

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: GT 86, Corolla E12 Ts

Wohnort: CH

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:07

@Basti
Habe ich auch immer so verstanden.

GT vom GT2000
86 vom AE86

Swyt

Profi

Beiträge: 641

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Cadillac Eldorado Convertible 1973

Wohnort: Schweiz

Beruf: Raumschiffmechaniker / Spaceship Mechanic

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:46

Ich dachte der wagen wurde von subaru entwickelt/designt/gefertigt.


Ist auch mein Wissensstand....
Wer das träumen verlernt, hat seine Kindheit begraben...

MR_P

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: GT 86, Corolla E12 Ts

Wohnort: CH

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:48


Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Mai 2018, 17:39

Geschulte Vermutung: hierfür braucht es keinen katty, www.toyota.de wird reichen.

Schnuller

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Fahrzeuge: Skyline R34 GT-T

Beruf: Service Techniker

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Mai 2018, 19:02

Desing von Toyota
Technik von Subaru
Das ist mein grober wissenstand ;)
Nööö, ich bin keine Signatur. Ich mach hier nur sauber.

Shiro

Schüler

Beiträge: 143

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. Juni 2018, 20:03

Wo wir schon beim Thema Design sind: Ich find man kann da ja auch so ein bißchen den LFA erkennen :whistling:





Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 539

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. Juni 2018, 20:21

Der duempelt auf irgendeinem Meer / See rum - dauert also etwas bis er hier rettend eingreifen kann. Aber ich bin sicher, dass er das hier schonmal erzaehlt und gepostet hat.

Und zum Thema Rueckleuchten: das "Abstehen" hat den schoenen Effekt, dass die seitlichen Reflektoren / Markierungsleuchten (in manchen Laendern Pflicht) dort verbaut sind und nicht irgendwo in die Karosse gebastelt sind.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

rst

Erleuchteter

Beiträge: 3 090

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. Juni 2018, 07:47

Aber ich bin sicher, dass er das hier schonmal erzaehlt und gepostet hat.

Das ist sicherlich schon mehrfach besprochen worden. Ich denke, wir brauchen nicht noch eine "Wer hat es erfunden?"-Diskussion...

katty262

Meister

Beiträge: 2 150

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Subaru Impreza STW, Subaru Impreza RS, Subaru R 1S

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 1088

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Juni 2018, 08:07

Da ist mann mal eine Woche auf See.....,

wie rst schon richtig anmerkte, habe ich das schon mal (gebe zu sehr Textlastig) beschrieben. Daher die Kurzform:

Finales Design: Subaru und Toyota zusammen
Technik: Subaru


Wer sich für die die Designe Entwicklung des BRZ/86 tiefer informieren möchte, dem sei dieses Buch empfohlen.



Ich weis es ist in Japanisch und etwas mühselig (Übersetzungsprogramme, bzw. Hilfestellung von Jap. Freunden) zu lesen.

Es beleuchtet auch interessante Geschichten jenseits des Marketingmainstream (immer schade wie faul Journalisten sind). So habe ich z.B. auch nicht gewusst, das so ein hinreissend schönes Auto wie der 2000GT von Toyota, der allererste Subaru mit Boxer Motor (Subaru 1000) und der Subaru XT aus der Feder des selben Designers stammten (obwohl alle drei Autos komplett verschieden sind). Aus diesem Grund findet auch der Toyota 2000 GT Berücksichtigung in diesem Buch (also auch was für Toyota Fans) Auch die über 10 Jahre andauernde Zusammenarbeit zwischen Subaru und Porsche Design ist beschrieben (die Blitzen Modelle). In Japan gibt es die Marke "Subaru Design" (so wie Porsche es auch macht). Nur leider sind die Sachen welche die da verkaufen noch teurer als die von Porsche. Ein Paar Schuhe von Subaru Design kosten z.B. 650 € (völlig Gaga)

Mit dem BRZ läutete Subaru die neue Designlinie "Strong & Solid" ein, die bis heute bestand hat.

Die von Subaru beauftragten italienischen Design Studios, welche den Subaru Prototypen überarbeiteten, haben von Toyota auch einen 2000 GT bekommen. Subaru hat seinen BRZ Prototypen und einen Impreza der 4. Gen. zur Verfügung gestellt, auf dem der Dummy (das Blechkleid) montiert wurde, damit die Designstudie "Rollfähig ist" Das Daraus entstandene Modell nutzte Toyota später für diverse Messeauftritte.
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dave_man (05.06.2018), Twinguin (05.06.2018), AnPe (06.06.2018)

  • »dave_man« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 661

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic, Dacia Logan II MCV

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Juni 2018, 08:20

Vielen Dank, katty!

Damit wäre meine Frage ja geklärt. Der 2000 GT stand Pate :thumbsup:

Im Übrigen ist der 2000GT ein wunderschönes Auto. Ich hab es am Wochenende in Köln in der Toyota Collection live bewundert und sogar die Gelegenheit gehabt, mich reinzusetzen.....schon sehr sehr schön :love: :love:
_________________________________________________
Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter, roter Ziernaht -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe - TRD-Schaltknauf -
Nappa-Leder-Lenkrad mit 12-Uhr-Markierung - 2017er Center Dash Assembly mit roter Ziernaht


Fight

Anfänger

Beiträge: 50

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Groß - Umstadt

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Juni 2018, 13:43

Ach... Ihr wüsstet das nicht :P

Deswegen ja auch GT... Von GT2000 und 86... Vom AE86...

Kurz nachdem ich den Wagen gekauft hatte würde ich mal beim tanken angesprochen und jemand meinte das es ein tolles Auto wäre und ja der „Vorgänger“ sogar von James Bond gefahren wurde. Damit war natürlich nicht der AE86 gemeint. :)