Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

joergg

Anfänger

  • »joergg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Mai 2018, 09:47

Anzeige des Durchschnittverbrauchs im BRZ/GT86 FL

Hallo,

bei meinem XV galt der Durchschnittsverbrauch immer für eine Fahrt. Wurde die Zündung ausgeschaltet, wurde der Verbrauch zurückgesetzt.

Beim meine BRZ scheint es keinen Reset zu geben. Selbst wenn ich nach dem Tanken den Kilometerzähler zurücksetze, bleibt der Durchschnittsverbrauch auf dem gleichen Wert.

Mache ich etwas falsch oder ist das normal so?

Vielen Dank.

Gruß, Jörg.

Beiträge: 60

Fahrzeuge: Toyota GT 86 rot

Wohnort: Rees

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Mai 2018, 09:56

Soweit ich weiß kann man den Verbrauch genauso zurücksetzen wie den Kilometerstand ect. Einfach mal den Knopf gedrückt halten, wenn er dir den Verbrauch anzeigt.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 834

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Mai 2018, 10:07

Scheint fest zu sein, habe da auch schon etlichen probiert.

JMO

Schüler

Beiträge: 107

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Mai 2018, 10:32

Neulich konnte ich den zurücksetzen, wie von Minimansultasch beschrieben.

Beiträge: 779

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Mai 2018, 10:36

Für den Fall, dass es ab dem facelift anders sein sollte: meiner ist ein Vorfacelift.

Also ich setze nach jedem Tanken meinen AVG-Wert zurück, indem ich diesen Parameter anwähle und lange gedrückt halte. (Keine Ahnung ob 2 oder 3 Sekunden oder so) Könnte man natürlich sinnfreier weise bei jeder Ampel oder an jedem Morgen oder... machen.
Gekoppelt mit irgendeinem km-reset ist das natürlich nicht. Woher soll das System wissen ob das bei trip A oder trip B gemacht werden soll?

Übrigens ist bei mir der angezeigte AVG-Wert meist um 0,2 L/100km niedriger als der von mir dann nachgerechenete. Und zwar bei fast jedem Betanken seit weit über 60.000km
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Beiträge: 718

Fahrzeuge: GT86 Aero in Rot mit Automatikgetriebe, Leder/Alcantara, Navi und Parksensoren

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: EDV-Techniker

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Freitag, 11. Mai 2018, 10:44

Ich resette den bei jeden Tanken genau wie den Trip A.
Beim Trip A: Trip A mit dem oberen Knopf anwählen, oberen Knopf gedrückt halten bis er resettet ist.
Beim Durchschnittsverbrauch: Durchschnittsverbrauch mit dem unteren Knopf anwählen, unteren Knopf gedrückt halten bis der Verbrauch resettet ist.

Der Durchschnittsverbrauch rechnet aber scheinbar nicht mit allen seit dem Reset gefahrenen Kilometern, es scheint intern eine nicht angezeigte Grenze zu geben wie viele bisher gefahrenen Kilometer er für die Berechnung heran zieht.
Fährt man also theoretisch 5.000 km mit einem realen Durchschnittsverbrauch von 8 Liter und direkt danach 200 km mit realen 12 Liter Durchschnittsverbrauch landet man bei der Anzeige recht schnell im Bereich von den 12 Litern.
Zumindest ist das die Erfahrung die ich gemacht habe.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 834

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 722

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. Mai 2018, 10:49

FL und VFL sind da komplett unterschiedlich, daher nicht vergleichbar.

Gerade probiert, nur Zündung an und mittleren Knopf (rechtes Steuerkreuz) drücken dann ist es weg/ resettet. Hatte es wohl mal während der Fahrt probiert und es ging daher evtl. nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Frexx« (11. Mai 2018, 10:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joergg (11.05.2018)

JMO

Schüler

Beiträge: 107

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. Mai 2018, 11:01

Laut Handbuch muß man auf dem Lenkrad die Taste mit dem Punkt länger gedrückt halten zum Zurücksetzen der gerade angezeigten Werte. Beim Lesen fiel mir dann wieder ein, daß ich es genau so gemacht hatte.

Bis dann, J.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

joergg (11.05.2018)

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

9

Freitag, 11. Mai 2018, 13:11

Genau so wie von JMO beschrieben. Mache ich nach fast jeder Tanke. Funktioniert so auch für alle anderen Werte wie Tageskm, AVG kmh, usw.
Gilt halt nur für FL mt dem "großen" Bordcomputer.

joergg

Anfänger

  • »joergg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Mai 2018, 15:09

Super! Vielen Dank an Dr.Drexx und JMO! So funktioniert es beim BRZ. Das hat mich ziemlich genervt.

Beim Toyota scheint es etwas anders zu funktionieren. Hier sind auch die zwei Buttons beim Tripschalter belegt (zu mindestens beschriftet).

Gruß, Jörg.

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Mai 2018, 16:23

Beim Toyota scheint es etwas anders zu funktionieren.
Ich müsste mich schwer irren, aber ich habe einen Toyota... ;) Denke es kommt wie gesagt darauf an, welchen BC man hat. (iirc vfl+fl pure / fl)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bdn« (11. Mai 2018, 16:29)