Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JMO

Schüler

  • »JMO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Fahrzeuge: BRZ (WR Blue, 2018), BMW E91 (2007)

Wohnort: OWL

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 20:33

Geräusch beim Auskuppeln - Hochdrehen des Motors?

Hallo zusammen,

mittlerweile bin ich mit dem BRZ gut 1000 km gefahren, die ganze Zeit begleitet mich ein Geräusch beim Auskuppeln, wenn ich beschleunige und hochschalten möchte (natürlich nicht mit Vollgas und unter 4000 U/min, ich fahre das Auto ja noch ein). Es hört sich sehr ähnlich an wie ein Zwischengasstoß beim Herunterschalten und ist besonders deutlich, wenn ich gleichzeitig vom Gas gehe und das Kupplungspedal trete, so wie ich das bei meinem E91 mache (mit Sechszylinder-Turbodiesel, also nicht gerade vergleichbar). Wenn ich die Kupplung etwas später trete, ist dieser Effekt schwächer ausgeprägt, geht aber nicht ganz weg. Wenn ich die Kupplung noch später trete, ruckt es etwas, weil die Motorbremse schon eingesetzt hat, aber das will man auch nicht.

Ist das das Hochdrehen des Motors beim Auskuppeln, bedingt durch das schwere Schwungrad, wie es hier schon beschrieben wurde? Kann man was dagegen tun oder ist das bei allen handgerissenen Toyobarus einfach so und kein Grund zur Beunruhigung? Vielen Dank!

Bis dann, Johannes