Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. April 2018, 11:17

Drehmomentsenke (edit:zum 1.April) endlich und einfach eliminiert

Liebe Freunde des Toyobaru,

wir sind ja im Besitz einer begnadeten Fahrmaschine, doch auch denen, die mit der Motorleistung prinzipiell zufrieden sind, geht von Zeit zu Zeit die Drehmomentsenke im Bereich von 3500 - 4500 U/min auf den Senkel. Diese Drehmomentsenke ist zweifellos das Ergebnis der Bemühungen, die Abgas- und Verbrauchswerte des Toyobaru im Griff zu halten.
Durch reinen Zufall ist es mir gestern gelungen, die Kombination des "Pedaldance" zur Abschaltung der Verbrauchs- und Abgasoptimierenden Einstellung zu finden. Als Kennzeichen der Abschaltung blinkt die MKL mit dem Motorstart drei mal auf. Danach ist die MKL aus, die Drehmomentsenke verschwunden und das Motordrehmoment fällt nach dem ersten Erreichen der 200 Nm Marke bei ca 2800 U/min nicht mehr unter 200 Nm bis ca 6300 U/min. Der Motor zieht ab etwa 2800 U(min absolut gleichmäßig an Leistung zulegend bis zum Begrenzer hoch.
Eine kleine Kröte müssen wir bei dieser Art der Leistungsoptimierung allerdings schlucken, mit jedem Abstellen des Motors geht die Einstellung wieder verloren und der Pedaldance muss vor jedem Motorstart bei eingeschalteter Zündung wiederholt werden.

Die Pedaldance-Prozedur sende ich gerne jedem Interessenten per PN zu.

Frohe Ostern!

Edit: Wer nicht nur Unsinn lesen möchte, tut sich diesen Thread besser nicht an.
;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »860« (2. April 2018, 10:38)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bdn (01.04.2018), hansiii (01.04.2018), mk2 (01.04.2018)

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2018, 11:26

?( 8| 8o :P :thumbsup:

bdn

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2018, 11:47

Sau geil!

Dauerhaft geht das btw auch. Heute morgen durch zufall erfahren. Einfach die beiden zusätzlichen Pins im OBD Stecker brücken. Endlich wissen wir wofür die gut sind.

hansiii

Schüler

Beiträge: 73

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: B

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. April 2018, 12:15

:D :thumbsup:
---
GT86 03/2018, M7Y Pure Red, Dekor "Limited Edition", AT, Leder AM30, Navi, PDC + Cam
---




Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 971

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 786

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. April 2018, 12:37

Ich mag meine Delle und will die behalten. Ich finde es Mist, das die mit dem Pedal-Dance raus geht, ich will beides haben :thumbdown:

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. April 2018, 12:51

Du könntest es ja je nach Bedarf schalten. Auf Deinen Runden auf dem GP-Kurs könnte Dir ein vergleichmäßigtes Drehmoment z.B. am Ausgang der Müllenbachkehre (keine Ahnung, welchen Namen die Kurve z.Zt. trägt) helfen.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

yoman111

Schüler

Beiträge: 120

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. April 2018, 12:53

Moment mal, gilt das auch beim Faceliftmodell? Hab im Forum ein Video zum Pedaldance gefunden. Mich würde interessieren, was genau verändert wird, dass das Drehmoment angehoben wird ?(

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. April 2018, 13:00

Gutes Timing. Wollte die Tage eh die Anhängekupplung montieren. Geht mit dem Wohnwagen in den Urlaub, da kann man mehr Drehmoment gut gebrauchen :whistling:
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 486

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. April 2018, 13:01

Hoffentlich führt dieses Thema nicht zu ein paar Unfällen... :huh:

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 1. April 2018, 13:02

gilt das auch beim Faceliftmodell?

Das kann ich weder beurteilen, noch versprechen, da die Entdeckung an einem auto der ersten Serie gemacht wurde.
Es käme auf einen Versuch an.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. April 2018, 13:03

Geht mit dem Wohnwagen in den Urlaub

Bei Dir liegt doch Schnee!
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

yoman111

Schüler

Beiträge: 120

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. April 2018, 13:04

Also falls ich das richtig verstanden habe führt der Pedal-Dance dazu, dass die Traktionskontrolle komplett abgeschaltet wird UND, dass die Leistung des Motors optimiert wird, also das Drehmoment anghoben... keine gute Kombination wie ich finde... Leistung + Assistenzsysteme gehen wohl leider nicht :S
Edit: Track Mode ändert ja nichts an der Leistung

Beiträge: 1 563

Fahrzeuge: A reasonably fast Car

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 1. April 2018, 13:04

Wo ist denn hier der Hate Button ?(

Wie schon häufiger kundgetan halte ich garnichts davon, wenn sich ganz normale Menschen für schlauer
halten als hochbezahlte Autoingenieure.

Wenn diese Drehmomentdelle so Scheisse wäre, hätten diese Autos sie ja wohl nicht ab Werk.

Also hört auf diese Wunderwerke der Technik zu verunstalten und seid wieder brave, obrigkeitshörige Spiessbürger.

Angewidert Carsten

PS: @860 was auch immer du gestern getrunken, geraucht oder geschluckt hast, kann ich bitte auch was haben :thumbup:
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

860

Meister

  • »860« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 821

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 1. April 2018, 13:05

Hoffentlich führt dieses Thema nicht zu ein paar Unfällen..

Hat es schon, das ist leider unvermeidbar.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 600

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 1. April 2018, 13:05

Also falls ich das richtig verstanden habe führt der Pedal-Dance dazu, dass die Traktionskontrolle komplett abgeschaltet wird UND, dass die Leistung des Motors optimiert wird, also das Drehmoment anghoben... keine gute Kombination wie ich finde... Leistung + Assistenzsysteme gehen wohl leider nicht :S

Nicht nur das, auch ABS/Bremsbalance ist nicht mehr wie es vorher war.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

yoman111

Schüler

Beiträge: 120

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. April 2018, 13:10

Nicht nur das, auch ABS/Bremsbalance ist nicht mehr wie es vorher war.
Also ist Pedal-Dance einfach eine schlechte Idee :thumbdown:

GreatToy86

Fortgeschrittener

Beiträge: 278

Fahrzeuge: GT 86 (Fun) / Skoda Superb Kombi (Fam.) / Peugeot 208 (Flex)

Wohnort: Neustadt bei Hannover

Beruf: Wichtig - auch als Grund, täglich 50 km GT86 zu fahren :-)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. April 2018, 13:10

Gut, dass heute ein besonderer Tag ist...

Gesendet von meinem T03 mit Tapatalk

Nedash

Profi

Beiträge: 1 072

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. April 2018, 13:11

Ich habe neulich meinen Motor überarbeitet, aber anscheinend habe ich dabei die Drehmomentkurve falsch rum wieder eingebaut, und muss immer um 3.000,- Umdrehungen bleiben.
Meint ihr, das hilft da auch?
満月-86

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 486

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. April 2018, 13:11

Gut, dass heute ein besonderer Tag ist...


Ostersonntag

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 600

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. April 2018, 13:12

Gut, dass heute ein besonderer Tag ist...


Ostersonntag

Obacht, da werden die Eier angemalt!
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86