Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mavo24

Schüler

Beiträge: 88

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Polo 6N

Wohnort: Graz, Österreich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

121

Freitag, 4. Mai 2018, 12:24

Und weiter geht's:


Das MSD Ersatzrohr ist afaik ohne Zulassung, da hilft auch das E-Zeichen auf dem ESD nichts...
Jedem das Seine, aber ich kann dem Blechdosenklang nichts abgewinnen.
Dem kann ich nur zustimmen, klingt wirklich nicht schön.. Mit UEL wäre das ja unerträglich.

Ich glaube jetzt kann man sicher sagen, dass er die AE86 Folierung aus Initial-D machen wollte.
2013 Subaru BRZ in WR-Blue, ST XTA, Autec Wizard (7.5x17), Michelin PSS, STI Lipkit, OEM "Diffusor", Gurney Flap, Fox Catback (Kein MSD), Smoked Valentis, Mishimoto Intakehose, IRP-Shortshifter V3, Budde Querlenker, Schroth Gurte, Sony XAV AX100, Sharkfin, Chrom Blinkerbirnchen, K&N Luftfilter, Kofferraumlicht aus dem Forum, Alu Klimaanlagenregler, usw.

Geplant: Alcantara Innenraum, Dach Folieren, Scheiben Tönen, usw.

Beiträge: 737

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

122

Freitag, 4. Mai 2018, 12:45

Mir gefällt der Klang auch nicht. Aber ohne Spoiler find ich gut :D :whistling:
"Allradantrieb bedeutet, daß man erst dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt." ^^

GT86

Fortgeschrittener

Beiträge: 518

Fahrzeuge: GT86, 330i SMG

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

123

Freitag, 4. Mai 2018, 13:23

Monster Energy Sound auf Stretch und Quetsch Reifen. Gar nicht mein Geschmack :thumbdown:

Size

Profi

Beiträge: 943

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400 / Honda EJ9

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland, TofuGarage

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

124

Freitag, 4. Mai 2018, 13:47

War am Montag da... man munckelt er wäre schon fertig :D Turbo und RocketBunny.




natürlich nicht....ist meiner :D :thumbup:
Mein --->TRD GT86 Turbo Projekt
Youtube

Beiträge: 690

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

125

Freitag, 4. Mai 2018, 14:35

dat rasp... :thumbdown:
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

BLUEMICA

Fortgeschrittener

  • »BLUEMICA« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 233

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

126

Freitag, 4. Mai 2018, 18:40

War am Montag da... man munckelt er wäre schon fertig :D Turbo und RocketBunny.



LÜGENPRESSE :thumbsup:

ich find den Klang auch zu hell und blechern. Genau das was er damals im GT86 Video vor einem Jahr bemängelt hatte ?(

und der Remus MSD Ersatz widerspricht irgendwie auch seiner Philosophie dieses Jahr möglichst TÜV nahe zu bleiben :|
Mein Blauer

old enough to know better... young enough to do it anyway

Sharkfin ✅ Chrom-Seitenfinnen ✅ Stickerbomb Innenraum ✅ Alcantara-Lenkrad ✅ Valenti smoked ✅ R3H3 8x18 ET35 ✅ Eibach Pro Kit ✅ SUBARU Schriftzug vom WRX ✅ Lug Nuts ✅individueller Schaltknauf ✅nebelscheinwerfer ersatzblenden ✅next: led kenmzeichenbeleuchtung, valenti smoked seitenblinker, valenti smoked nebelschlussleuchte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BLUEMICA« (4. Mai 2018, 19:24)


Beiträge: 1 077

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

127

Freitag, 4. Mai 2018, 18:59

Hab' das Video gar nicht ganz angeschaut. Für mich war's genug, als er den TT mit den "Wagenrädern" für gelungen erklärt hat. Kann ja nix werden..

Beiträge: 690

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

128

Montag, 7. Mai 2018, 12:54

Es ist eben ein Werbevideo, steht auch ganz klar lesbar im Eck. Was er da labert von wegen Performance ist nichts anderes als ein Teleshopping-Verkaufsbeitrag über irgend ein Wundermesser das Steine schneidet oder Bügeleisen das von alleine bügelt. Auf die präsentierten Teile hat er wohl eine ordentliche Marge drauf und will sie nun pushen, nicht mehr und nicht weniger.
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

129

Montag, 7. Mai 2018, 16:34

Oh man, wie er sich über die 2 PS freut. Erste Messung bei 20°, zweite Messung bei 14°- das macht mehr Unterschied als sein Auspufftuning. Und dann noch behaupten, man könnte den MSD weglassen und immernoch Tüv haben...

Chris.K

Profi

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Gt86

Beruf: ZTM

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

130

Montag, 7. Mai 2018, 17:02

Was bitte erwartet ihr?! Ich verstehe das ganze genörgel nicht!! Wenn ihr es nicht gut findet einfach nicht mehr anschauen!!

Jeder baut doch sein Auto so um wie er es haben will!!

Hätte er 17“ Felgen genommen mit Semis hätte es bestimmt einige auch gestört nach dem Motto ...jetzt baut er ein Schönwetter Auto.....

Seht die Videos doch einfach als Unterhaltung an und gut ist!! Jeder der sich davon genervt fühlt muss es nicht schauen!!!
Soll doch erstmal einer nachmachen was er aufgebaut hat....

Ich für meinen Teil sehe das als Unterhaltung und ich muss sagen ich werde oft durch den Kanal gut unterhalten!

Und wenn er für seine Teile Werbung macht (nur so verdient man Geld...) oder eventuell Sachen billig bekommt wenn juckts....

Wenn in der Werbung neues Waschpulver angeboten wird muss es ja auch keiner kaufen....

Will niemand angreifen aber das ständige jammern und schlecht machen geht mir auf den Zeiger

Grüße Chris

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Fancy (07.05.2018), beneq_1988 (08.05.2018), Skripi91 (08.05.2018), CultusFerox (09.05.2018)

eyedol

Fortgeschrittener

Beiträge: 356

Fahrzeuge: GT86

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

131

Montag, 7. Mai 2018, 17:11

In der selben Richtung könnte man auch argumentieren, dass man diesen Thread nicht lesen muss, wenn einem die Diskussion nicht gefällt.

Leben und leben lassen.

psyke

Meister

Beiträge: 2 378

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

132

Montag, 7. Mai 2018, 18:04

Man kann die Wäschepulverwerbung ja trotzdem scheisse finden. Und es in einem öffentlichem Forum auch sagen.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport - Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

133

Montag, 7. Mai 2018, 18:35

@Chris: Ganz so einfach sehe ich das nicht. JP ist eine Person der Öffentlichkeit. Ob nun mit oder ohne Werbehinweis, er hat eine enorme Reichweite und wird von tausenden "Fans" regelmäßig angeschaut/angehört.

Wenn er ankündigt, ein Auto tüv-konform mit Augenmerk auf dem Handling zu "tunen", dann kann er nicht in der ersten Folge seine Rücklichter abkleben und danach das Auto megatief auf große schwere Felgen schrauben und den MSD ausbauen.

Soviel Verantwortung sollte er zeigen - Geschäftsmann hin oder her.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 996

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

134

Montag, 7. Mai 2018, 19:14

Die Zielgruppe des Wagens (auch wegen der Verfügbarkeit) ist recht klein und da sollte man schon sehr vorsichtig vorgehen, sonst stehen wir in jeder Polizeikontrolle.

Ansonsten, Gemüter runter fahren und wir schauen weiter. Ändern können wir es eh nicht, es sei denn, jemand hat nen engen Draht zu ihm und es wird darauf gehört.

Es darf jeder pro und kontra dazu abgeben, in gewissem Rahmen natürlich :)

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

135

Montag, 7. Mai 2018, 20:24

Vermutlich ist meine Erwartungshaltung (noch deutlich) zu hoch gewesen. Denn eigentlich muss man bei diesem Auto nicht viel tun damit er zumindest optisch was hermacht. Jedenfalls finde ich das was er bisher gezeigt hat und vor allem wie er es, sagen wir mal, äh, entwickelt, weder technisch noch optisch in irgendeiner Art und Weise gelungen.

Klar, Geschmäcker sind verschieden. Das wäre noch nicht einmal das was mich stört. Mir fallen einige Toyobarus ein, die optisch und/oder technisch ansprechender sind und wo nicht so ein Aufwand bei der Suche zur ultimativen Lösung getrieben wurde.

Alleine wenn man sich hier durch die Showrooms klickt, so gibt es so viele harmonische Fahrzeuge zu begutachten, dass ich mir die Frage stelle, wo eigentlich sein roter Faden ist - Geschmack hin oder her - der fehlt mir völlig. Für mich ist das daher ein konzeptloses Gebastelte an einem GT. Kann man machen, muss man aber nicht. 2-3 Stunden Vorbereitung hier im Forum hätten schon gereicht um ein harmonisches Gesamtpaket zu schnüren und dabei sogar noch "professionell" rüber zu kommen. Sogar mit seinen Produktpartnern. Unterhaltungstechnisch habe ich mich bei ihm auch schon besser aufgehoben gefühlt.

Ich weiß, es gibt einen Ausschalter (ich benutze diese Argumentation selber gerne :) ). Vielleicht ist meine Schwelle langsam erreicht wo die Neugier unterliegt. Mal schauen :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hennes (07.05.2018), Shiro (08.05.2018)

QuamWave

Schüler

Beiträge: 105

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: NRW

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

136

Montag, 7. Mai 2018, 20:52

Na gut man ist hier im Forum auch sehr verwöhnt weil es hier so viele Toyabarus gibt wo man immer irgendeinen gesehen hat der den persönlichen Geschmack getroffen hat. Und wenn jetzt JP ein Fahrzeug präsentiert dann hat er keine Chance gegen diese Masse an schicken Fahrzeugen irgendetwas zu präsentieren was einen vom Hocker haut.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 996

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

137

Montag, 7. Mai 2018, 20:59

Tja, wer zu spät kommt, den ............

Es sind mittlerweile 5 1/2 Jahre seit offiziellem Erscheinen des Toyobaru vergangen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hennes (07.05.2018)

860

Meister

Beiträge: 2 833

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 526

  • Nachricht senden

138

Montag, 7. Mai 2018, 21:34

Seht die Videos doch einfach als Unterhaltung an und gut ist!! Jeder der sich davon genervt fühlt muss es nicht schauen!!!

Exakt so sehe ich den Kanal dieses Dampfplauderers auch. Jeder, der sich gut unterhalten fühlt, darf das doch in Dauerschleife ansehen. Keiner ist gezwungen und ich gehöre bekanntermaßen zu denen, die nicht so scharf auf die Entwicklung eines Autos durch diesen Herrn sind. Mir fehlt da einfach (abgesehen von der geschalteten Werbung) die Idee, die hinter dem Projekt stehen soll. Ich glaube, dass hier noch einige sind, die die Idee nicht entdecken können.
Ich sehe durch dieses "Projekt" auch keine Gefahr für die Community der Toyobaru-Fahrer, die ist so wie so recht breit aufgestellt, was die Anforderung der Besitzer an das jeweilige Auto angeht. Letztlich ist es mir vollkommen egal, ob dort ein Toyobaru, Porsche oder Wasweißich im Sinne dieses Selbstvermarkters "optimiert" wird.
Problematisch finde ich allein, dass hier über die Qualität und Ernsthaftigkeit der Maßnahmen wirklich diskutiert wird. Aus meiner Sicht wäre es vollkommen aureichend und ich würde es begrüßen, wenn jeder neue Werbespot nur nach Unterhaltungswert hier eingeordnet würde. :)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

KingTim

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: 57290 Neunkirchen

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 8. Mai 2018, 04:15

Ich sehe das auch so wie einige meiner Vorredner.

-er wollte was an der Performance machen und nicht nen Rundenrekordjäger aufbauen. Etwas breitere Felgen mit besseren Reifen als Serie.... Performance verbessert! Check! Geht besser, natürlich. Ist aber nicht so als hätte er Bleiklötze an die Achsen geschraubt.

-TÜV konform.... Mal ganz ehrlich wer von uns hier fährt 100% legal!? Ein bisschen Folie auf den Rückleuchten (weil er die die er haben wollte nicht gefunden hat) und den Mittelschalldämpfer weglassen.... Pillipalle.

Ich finde den Kanal und JP unterhaltsam und bin mir sicher das er mehr Ahnung und know how als .... 90%... unserer Forenmitglieder.

Und glaubt ihr er liest sich in dem Forum hier ein wenn so über ihn geredet wird!?
Finds sogar bisschen schade.

Aber das ist ja nichts neues das wenn einer nicht den Geschmack der Mehrheit trifft direkt angegriffen wird (siehe Facebook Gruppe von uns)

So muss nochmal was arbeiten :thumbsup:

psyke

Meister

Beiträge: 2 378

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 8. Mai 2018, 06:28

Ist doch gut wenn er hier liest, dann liest er nicht nur so Schleimerposts.

Hier ist übrigens einer mit 100% tüüffff.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk