Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mitchell

Schüler

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

81

Samstag, 2. Februar 2013, 17:43

Hallo,
Ich für meinen teil werde es so machen.

http://s14.directupload.net/file/d/3152/ypgx5b6m_jpg.htm

:thumbsup:
Wow, wo finde ich diesen Konfigurator?
Welche Kombi Reifen und Felgen verwendest du?
THX,
LG
bewusst
Hier der Link

Zur Kombi so wie im Konfigurator

VA 7,5x18 ET 40 mit 225/40 -25mm
HA 8,5x18 ET 45 mit 235/40 -20mm

Welche Reifen ich nehme bin ich mir noch nicht schlüssig dachte an Michelin oder Bridgestone.
Zu den Felgen werde Rays Gram Lights xtreme

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

82

Samstag, 2. Februar 2013, 18:36

Hallo Mitchell,

cooler Link - Danke!
Ich schwanke zwischen Dunlop und Bridgestone.
THX,
LG
bewusst

Flasher

Meister

Beiträge: 2 250

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 3. Februar 2013, 15:39

Die Dunlop SP Sport MAXX fahre ich auf meinem Alltags-Nissan in 215/45/R16 (ja R16!) und ist bisher der beste Reifen den ich auf dem Auto hatte. Super Grip, sowohl bei Nässe als auch im Trockenen. Sobald meine Serien-Reifen im GT86 durch sein werden, werde ich wohl mit den Dunlops liebäugeln. ;)
Showroom
MODS |O.Z Leggera 18x8 |VA:Brembo OEM+Ferodo DS2500|HA:EBC OEM+GreenStuff|Stahlflex|Milltek resonated CAT-Back & OP|Motiv Concepts FP|AVO Turbo+CatchCan|Mishimoto Ölkühler|Exedy S1 Kupplung|BeatSonic Sharkfin|TRD Ducktail|Valenti Blinker|TOM's Rücklichter|TRD Domstrebe | KW V3

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:03

Hallo,
ie Dunlop SP Sport MAXX fahre ich auf meinem Alltags-Nissan in 215/45/R16 (ja R16!) und ist bisher der beste Reifen den ich auf dem Auto hatte.
Na das ist mal eine super ansage! Cooler Erfahrungsbericht!
Da hat der "Detailer" mit seiner Reifenwahl mal wieder ein goldenes Händchen gehabt :whistling:

LG
bewusst

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:23

Warum gibts eigentlich keine 225 40 r17? Ich finde diese Grösse würde perfekt zum gt/brz (und natürlich frs) passen
Was haltet Ihr von 215 40 r17?
:D :D :D

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

86

Montag, 4. Februar 2013, 13:44

Da hat der "Detailer" mit seiner Reifenwahl mal wieder ein goldenes Händchen gehabt :whistling:


Nicht ganz ... die OZ Räder werden von Toyota (oder vielleicht nur meinem Händler?!) mit dieser Bereifung ausgeliefert.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

PD86

Fortgeschrittener

Beiträge: 197

Fahrzeuge: 86

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

87

Montag, 4. Februar 2013, 19:43

Da hat der "Detailer" mit seiner Reifenwahl mal wieder ein goldenes Händchen gehabt :whistling:


Nicht ganz ... die OZ Räder werden von Toyota (oder vielleicht nur meinem Händler?!) mit dieser Bereifung ausgeliefert.
Die macht Toyota allgemein drauf bei den OZ (und bei den anderen zur Wahl stehenden 18" auch), zumindest laut Prospekt.

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

88

Montag, 4. Februar 2013, 19:57

Hallo,
hoffe, dass dieser Dunlop um einiges besser ist als der Serienreifen.
Hier ist das Lager ja sehr gespalten.
Bzgl. Dunlop habe ich ein gutes Gefühl. auf meinen AE86 hatte ich auch einige
male Dunlop drauf und die waren gut. Top war auch der Bridgestone.

Können hier auch einige Feedback über Winterreifen geben oder sollen wir dafür
einen eigene Thread starten?

Lg
bewusst

Mitchell

Schüler

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

89

Montag, 4. Februar 2013, 20:10

Also erfahrungsmässig durch montieren und heben verschiedener Reifen, würde ich sagen das ein Dunlopreifen schwere ist als
z.b. ein Contireifen. Dafür hat ein Sport maxx eine härtere Flanke als ein SC3 was ein direkters einlenkverhalten mit sich bringt.

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:08

Schaut mal auf tirerack.com . Hier gibts einen perfekten Überblick über Reifengewichte. Sehr optimal zu stöbern!
:D :D :D

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Audi TT (8J) 2.0 TFSI

Wohnort: Gilching (bei München)

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:34

Da schneidet der Conti SpoCo 5 sowie der Pirelli P Zero Nero mit 21 lbs und 22 lbs recht gut ab. Der Rest liegt zwischen 23 lbs - 25 lbs. Nice tool!

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

92

Freitag, 15. Februar 2013, 19:21

Intressant ist der toyo r1r mit nur 22lbs in 235 40 R17.
:D :D :D

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

93

Montag, 18. Februar 2013, 07:31

Falls jemand Interesse an Reifen in 225/40/R18 hat, sollte er die nächste SportAuto abwarten - genau diese Größe wird getestet.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 894

  • Nachricht senden

94

Freitag, 8. März 2013, 11:20

Im Netz einen netten Vergleichstest mit fast allen meinen Kandidaten gefunden:

caranddriver.com/comparisons

Danach hab ich mich vom Proxes R1R umentschieden auf den Michelin Pilot Super Sport und diesen auch bestellt.

Bald kann der Sommer kommen (hoffentlich).

Schwarzwaldelch

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Fahrzeuge: Ford S-Max Tdci 140 PS, Tango-metallic / Smart Forfour cdi 95 PS Anthrazit/Silber / Smart ForTwo cdi, 54 PS, Black/Blue / Toyota GT86 Dynamic-White-Pearl, Leder-Alcantara schwarz-anthrazit

Wohnort: 78136 Schonach

  • Nachricht senden

95

Freitag, 8. März 2013, 11:31

Michelin Pilot Super Sport ist auch meine allererste Wahl in Originalgröße. :thumbup:

trocken genial, bei Nässe empfehle ich das VCS/VCS-Sport aktiv zu lassen KLICK (getestet in 245/40 R18Y, ich vermute, unsere Trennscheibengröße ist bei Nässe unkritischer)

Ist das Werbung? Egal, unten kommt noch ein netter Video-Link mit Männerspielzeug :D
Toyota GT86: Dynamic White Pearl, Alcantara/Leder anthazit, GT86-Türdekor, Eibach Spurplatten 20/25 mm, Eibach-Pro Kit 25/20 mm, Cosworth Filtermatte, Federal RS-R595

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Schwarzwaldelch« (8. März 2013, 13:11)


Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 27. März 2013, 21:26

Hab soeben den Toyo R1R in 235 40 17 erhalten. Ist ein für diese Breitenklasse extrem leichter reifen.

Weiss jemand wie das mit Spur/Sturzeinstellung in Bezug auf wintersommerreifen rennt? Möchte nämlich ein jährliches spureinstellen vermeiden. Zur Not halt nur Sommerbetrieb.
:D :D :D

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 27. März 2013, 21:33

Weiss jemand wie das mit Spur/Sturzeinstellung in Bezug auf wintersommerreifen rennt? Möchte nämlich ein jährliches spureinstellen vermeiden. Zur Not halt nur Sommerbetrieb.
?( Warum sollte man denn die Fahrwerksgeometrie einstellen lassen, wenn man die Räder wechselt?
mfg, Wolfgang

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 27. März 2013, 22:05

Mein reifendealer hat gemaint spureinstellung sollte sein. Gehe ja von oem auf 235 8x17 mit et35.

Was sagen sie dazu?
:D :D :D

w00lf

Profi

Beiträge: 1 768

Fahrzeuge: Mazda Xedos 6 1.6 '92 / Toyota GT86 '13

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 27. März 2013, 22:10

Würde ich nie machen, je weniger man da dran rumschraubt, desto besser. Und bei einem Neuwagen mit Serienfahrwerk ohne konkretem Verdacht (übles Schlagloch genommen oder dergleichen) ist das in meinen Augen Zeit- und Geldverschwendung.
mfg, Wolfgang

christian-gt86

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 27. März 2013, 22:15

Hallo,
Ich für meinen teil werde es so machen.

http://s14.directupload.net/file/d/3152/ypgx5b6m_jpg.htm

:thumbsup:
Wow, wo finde ich diesen Konfigurator?
Welche Kombi Reifen und Felgen verwendest du?
THX,
LG
bewusst
Hier der Link

Zur Kombi so wie im Konfigurator

VA 7,5x18 ET 40 mit 225/40 -25mm
HA 8,5x18 ET 45 mit 235/40 -20mm

Welche Reifen ich nehme bin ich mir noch nicht schlüssig dachte an Michelin oder Bridgestone.
Zu den Felgen werde Rays Gram Lights xtreme
hmm..also laut dem rechner müssten doch 225/35/19 8,5 mit et30 perfekt passen oder she ich da was falsch ? die schliessen doch bündig ab !!

Wheel Offset is doch die ET oder ?


sollten vorn 5mm und hintne 12 übirg sein bis es bündig abschliesst ??!?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »christian-gt86« (27. März 2013, 22:23)