Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 29. Januar 2013, 08:00

Hallo,
ich überlege mir auch ob ich in Deutschland bestelle.
Für meinen damaligen AE86 Coupe habe ich mir auch die Atiwe Felgen
in Deutschland gekauft, waren um 40% billiger als hier beim Generalimporteur.

Der Dunlop ist sicher ein guter Reifen, würdest du veraten was die Kombi?
THX,
LG
bewusst

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 29. Januar 2013, 08:02


Der Dunlop ist sicher ein guter Reifen, würdest du veraten was die Kombi?


gekostet hat?

Kann ich dir leider nicht einzeln nennen, da mein Händler ein "Einführungspaket" hatte, welches die OZ Felgen, Dunlop Reifen, Eibach Federn und Winterreifen auf original Felgen angeboten hat.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 29. Januar 2013, 08:16

Hi,

da hast du aber Glück gehabt mit dem "Einführungspaket" :thumbup:

LG
bewusst

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:06

Der Link von Tyrestretch.com ist wirklich gut. Aber es fehlen noch ein paar Dimensionen, so z.B. unsere Standardgrösse 7" 215/45 R17.

7.5" mit 225/40 R18 fehlt auch, wäre für uns auch noch interessant.

Und ob die Goodyear Fotos von dem 8.0 225/40 R18 korrekt sind bezweifle ich. Dieser Reifen sieht besonders auf dem 3. der fünf Fotos extrem flach aus. Da könnte man auch mal noch bessere hochladen. Die Fotos sind überhaupt zum Teil schlecht, dass man kaum was vernünftig sehen und beurteilen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tommy_H« (29. Januar 2013, 11:20)


chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:42

Wenn ich auf einigen Fotos sehe, wie schmale Reifen auf überbreite Felgen gequält werden, dann wird mir übel.

Wer so etwas fährt, der muss sich nicht wundern, wenn das Fahrverhalten des Fahrzeugs immer schlechter wird, sogar Reifenschäden mit den damit verbundenen Konsequenzen

bis hin zum Unfall provoziert werden.

Als Vorbild kann ich den link deshalb überhaupt nicht empfehlen, eher als abschreckendes Besipiel, wie es NICHT gemacht werden soll.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 29. Januar 2013, 09:55

>>...eher als abschreckendes Besipiel, wie es NICHT gemacht werden soll. <<

Absolut!

Aber als Anschauungsmaterial ist es schon gut. Ich glaube so ist es auch gedacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich Leute gibt, die guten Gewissens mit so teils abartigen Kombinationen rumfahren.

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 29. Januar 2013, 11:02

frage : angenommen Ich lass mir 225 40 r18 von Toyota machen, bekomm Ich dann auch ne Tacho und odometerjustierung?
:D :D :D

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 29. Januar 2013, 12:34

Warum?
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 29. Januar 2013, 13:10

>>...eher als abschreckendes Besipiel, wie es NICHT gemacht werden soll. <<

Absolut!

Aber als Anschauungsmaterial ist es schon gut. Ich glaube so ist es auch gedacht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es wirklich Leute gibt, die guten Gewissens mit so teils abartigen Kombinationen rumfahren
.


Solche seltsamen Felgen-Reifenkombinationen kommen gar nicht so selten vor.

Die sind dann teilweise sogar noch eingetragen.

Wenn jemand so etwas bei uns erwerben möchte, dann empfehlen wir ihm ein brauchbares Rad.

Lässt er sich nicht überzeugen, dann schicken wir ihn wieder weg.

Die Dinger kann er dann sonstwo kaufen.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 29. Januar 2013, 13:15

Der rechnerische Unterschied (wer's ganz genau wissen will muss mal eine Schnur ums Rad legen und nachmessen) zwischen Radumfang 215/45R17 (=196.44 cm) und 225/40R18 (=200.18 cm) beträgt nur 3.74 cm oder +1.9% vom R17-er Rad. Dein Tacho wird mit 225/40R18 Rad also 1.9 Prozent zuwenig Geschwindigkeit anzeigen; in Wirklichkeit bist du mit dem 225/40R18 um 1.9% schneller unterwegs. Im Anzeigebereich von 50/60 Km/h fährst du also real etwa ein Km/h schneller als vorher. Ist in der Praxis aber kaum von Bedeutung, denn...

Normalerweise geht der Tacho standardmässig eh etwas vor (60 auf dem Tacho sind effektiv so etwa 55 - 57), so von daher wird die Tachoanzeige sogar eher etwas genauer als zuvor sein. Hoffe, habe da alles richtig überlegt...:wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tommy_H« (29. Januar 2013, 13:29)


chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 29. Januar 2013, 13:19

Mit der Schnur wird das aber recht ungenau.

Einen genauen Wert bekommt man, wenn man das Rad abrollt, wenn es sich am Fahrzeug befindet.

So werden auch Tachos oder Fahrtenschreiber am Lkw justiert.

Durch das Gewicht drückt sich der Reifen etwas zusammen, das macht doch einiges an Umfang aus.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 29. Januar 2013, 13:26


Mit der Schnur wird das aber recht ungenau.
...

Durch das Gewicht drückt sich der Reifen etwas zusammen, das macht doch einiges an Umfang aus.
Ja, guter Punkt, habe ich gar nicht bedacht!

Beiträge: 1 538

Fahrzeuge: vw golf, e30 cabrioPorsche 928

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 30. Januar 2013, 17:43

Werde erstmal die oem Michelin Primacy 215 45 17 auf ne 17" x 7,5 schnallen. Mal sehen obs da nen "Tyretretch-look" gibt!
:D :D :D

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 31. Januar 2013, 00:04

Werde erstmal die oem Michelin Primacy 215 45 17 auf ne 17" x 7,5 schnallen. Mal sehen obs da nen "Tyretretch-look" gibt!

Mach dann vielleicht ein paar Fotos für diese tyrestretch.com website. Ich habe gerade nachgeschaut, diese Kombo ist dort noch nicht hochgeladen worden (nur 7.5" 215/40R17 gibt's schon). Wäre also allemal sehr nützlich. Vielen Dank!

Robbierob

Fortgeschrittener

Beiträge: 467

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Meerbusch

Beruf: System- und Netzwerkadministrator

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 31. Januar 2013, 16:18

Hallo,

ich hab ne Felge gefunden, die mir gefallen würde.

Diese gibt's in: 8x18 ET 48 und 7,5x18 ET35

Ich würde die 7,5 ET35 bevorzugen, ET48 ist mir zu sehr im Radkasten.

Welche Reifen bräuchte ich dann? 225 oder 215 40 R18?



Gruß
Für 9,99 Euro im Monat könnte hier deine Werbung stehen... :D

Tommy_H

Schüler

Beiträge: 97

Wohnort: Zürich Schweiz

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 31. Januar 2013, 16:36

Hallo, ich hab ne Felge gefunden, die mir gefallen würde. Diese gibt's in: 8x18 ET 48 und 7,5x18 ET35
Ich würde die 7,5 ET35 bevorzugen, ET48 ist mir zu sehr im Radkasten.
Welche Reifen bräuchte ich dann? 225 oder 215 40 R18?
Nach der Liste aus Post #54 geht beides.

Beiträge: 57

Fahrzeuge: VW Polo 6N, BMW E46 316i, Toyota GT86

Wohnort: Waldmohr bei Homburg Saar

Beruf: angehender Maschinenbautechniker

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 31. Januar 2013, 17:45

welche reifen fährt ihr auf den 18" OZ ultraleggera?
GT86 orange, Leder Alcantara, Navi, Dekostreifen Motorhaube Dach Kofferraum.
Im besitz seit 6.2.2013

Mitchell

Schüler

Beiträge: 131

Beruf: Motorsportmechaniker (DTM)

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 31. Januar 2013, 19:09

Ich für meinen teil werde es so machen.

http://s14.directupload.net/file/d/3152/ypgx5b6m_jpg.htm

:thumbsup:

bewusst

Profi

Beiträge: 913

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

79

Freitag, 1. Februar 2013, 06:58

Hallo,
Ich für meinen teil werde es so machen.

http://s14.directupload.net/file/d/3152/ypgx5b6m_jpg.htm

:thumbsup:
Wow, wo finde ich diesen Konfigurator?
Welche Kombi Reifen und Felgen verwendest du?
THX,
LG
bewusst

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

80

Samstag, 2. Februar 2013, 08:05

welche reifen fährt ihr auf den 18" OZ ultraleggera?


Ich habe meine direkt bei Toyota bestellt und diese werden mit Dunlop Sport Maxx in 225/40R18 geliefert.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights