Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 02:15

Sammelbestellung leichte Batterie - WeightWorks. [geschlossen]

Hallo zusammen,

Wer hätte Interesse?

Danke und Gruß,
ZN6er
building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZN6er« (11. März 2018, 03:19)


B3rnd

Schüler

Beiträge: 69

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. Februar 2018, 08:53

Zdf ?

Das ist eine sehr allgemeine Frage, da wirst du alles an Antworten bekommen, aber nicht unbedingt was du möchtest...

Willst du vielleicht 1-2 Sätze über den Grund/ Vorteil der leichteren Batterie schreiben. :?: Und dann mögliche Modelle und Preise, dann kann man gezielter und besser Antworten.

Ich habe mich noch nicht mit dem Thema beschäftigt, aber eine Sammelbestellung kann ja Vorteile haben.
Sollte eine vernünftige Signatur im "Auto-Forum" nicht schwarz und aus Gummi sein ? 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZN6er (26.02.2018)

Haiselar

Schüler

Beiträge: 98

Fahrzeuge: Gt86 Aero Automatik

Wohnort: Sölden

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 13:19

Macht weightworks die Light blox Batterien?

Dann hätte ich Interesse würde aber noch warten bis die neue GEN4 herrausen ist hätte auch einige Vorteile wie Stromunterbrechung mit Passwortschutz usw.

MFG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ZN6er (26.02.2018)

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Februar 2018, 07:42

U.a. geht es exakt um solche Batterien.
Allerdings nur welche mit DMSB Zulassung.

Aktuell OEM bei ca. 13,4 kg. Später max. 1,6 kg für die Batterie.

Dann mal los :)

Ab 15 Leuten mache ich mir die Finger schmutzig und trete in Verhandlungen.

Edit:
@B3rnd: Es geht darum dass Fahrzeuggewicht zu reduzieren. Du kannst leichte Felgen kaufen die Du am Bordstein noch weiter optimierst oder deine Partnerin. Du kannst aber auch im Motorraum anfangen. Grundsätzlich je leichter dein Fahrzeug ist, um so mehr Geschwindigkeit kannst Du durch die Kurven mitnehmen bei vergleichbarem Grip. Alles Andere führt hier zu weit.
building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZN6er« (26. Februar 2018, 08:51)


ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Februar 2018, 08:52

building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

Patpat

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport

Beruf: "Dienstleistungen"

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Februar 2018, 09:41

An welche Batterien denkst du denn genau?
Und was kostet die?
Und muss man die eintragen lassen / darf man die einfach so einbauen?
In der PDF steht ja für den Automobil"sport"... und auch wenn wir hier alle einen Sportwagen fahren weiß ich nicht, ob die ohne Probleme einbaubar ist?

Weil, je nach Preis etc. wär ich eventuell dabei. Meine gibt nämlich auch anscheinend gerade den Geist auf.

LG

Beiträge: 1 155

Fahrzeuge: Sommer: GT86 - Winter: OutlanderII

Wohnort: Moorenweis

Beruf: ITler / aktiver Reservist

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Februar 2018, 11:48

Irgendwie ist dieser Fred etwas unglücklich....

Wenn was angeboten wird, wäre eine Aufstellung mal nett, vielleicht auch Preise und/oder Preisnachlässe....aber egal

@Patpat: Batterien darfst du ohne Eintragung verändern, da wird es keine Probleme geben.
Aber: denk dran, sofern du deinen Wagen auch im Winter fährst: Wo parkst du, kommst du mit weniger Leistung dann noch aus, usw...
GT86 Schalter, Pearl White, TRD komplett incl. ESD, Alcantara Rot, JBL Sound, 25/20 Eibach, Mittelarmlehne, TRD Türversteifung, Blinkerbirnen chrom, Haubenlift, 225/18, TRD Domstrebe und Öldeckel, Toyota DoorLights, Cargoliner, BuddyClub RL, 3M Lock Kennzeichen, Heckscheiben foliert, AP Bremsanalge uvm.
man ist nie fertig -> Turboumbau mit rund 430PSund 500Nm derzeit....
Hier direkt zu meinem:

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 833

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Februar 2018, 11:53

LiteBlox = WeightWorks GmbH

Kaltbrunnerstr. 24
78476 Allensbach

LiteBlox Shop

Für den Toyobaru braucht man die LB11XX, die V4 kommt jetzt gerade und hat das Gehäuse der LB19XX und ist um ca. 100g schwerer wie die V3 + kostet ca. 15% mehr

Rolli

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Fahrzeuge: ex: MT-LB, Astra F, Cinquecento, Matiz; akt: Mondeo Turnier (01), 07 Schwarz, GT86 Rot

Wohnort: Rügen

Beruf: Im Auftrag des Herren

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Februar 2018, 13:19

Die Spezifikation klingt echt verlockend. :love:



Für dieses Jahr ist sie aber nicht in meinem Budget. Muß erst noch ein paar Basics erledigen (Unterbodenschutz usw.), ehe Gimmicks wie eine leichtere Batterie angeschafft werden können.
# 8,1 l/100 km
GT86 MY18, Pure red, Leder-Alcantara, Brembo-Bremse, Sachs-Dämpfer, 17x7,5 mit Michelin PS4, Rückfahrkamera, getönte Außenspiegel, Garmin Navi, Wunschnummernschild, Glücksschwein

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 833

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Februar 2018, 13:29

Zur Batterie sollte man sich auch das passende Ladegerät besorgen, alles in Allem geht da von 1t € nicht viel ab

Michael

Profi

Beiträge: 584

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Februar 2018, 14:36

15 Leute wird man eh nicht zusammen bekommen. Und bei so einem Auftreten des TE möchte ich auch niemandem empfehlen, nennenswertes Geld durch die Gegend zu schicken.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

3liter (26.02.2018), ZN6er (26.02.2018)

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Februar 2018, 17:45

ist ja richtig nett hier.
geht ihr immer so mit Neuen um?

zur Sache:
Ich bin in Kontakt mit dem Geschäftsführer von WeightWorks.
Wer hat konkretes Interesse?

Preis grob etwas mehr als das was ihr bei anderen Anbietern findet, hängt aber natürlich davon ab, wie viel Community Mitglieder Interesse haben tatsächlich zu bestellen. Ich mache das für Euch. Ich kann auch ohne Euch bestellen :)

Und noch etwas:
Für den Ganzjahresbetrieb ist es nicht die 11xx. Hier sind wir nur als Track tool unterwegs und nicht im Ganzjahresbetrieb.
Ladegerät macht absolut Sinn.
Ganzjahresbetrieb ist möglich und kein Problem.
Allerdings habe ich auch noch keine solche Batterie im Einsatz nur aus Erfahrung eine kleine Starterbatterie in einem alten BMW, die nicht unbedingt in den Erfahrungswerten etwas mit heutiger Technik zu tun hat.
building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZN6er« (26. Februar 2018, 17:52)


Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 588

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Februar 2018, 17:58

Also etwas nachvollziehen kann ich die Skepsis schon.

Du hast dich gestern hier vorgestellt (also mehr oder doch eher minder) und haust hier den wirklich unglücklichen Versuch einer Sammelbestellung raus.


Ab 15 Leuten mache ich mir die Finger schmutzig und trete in Verhandlungen.
Ich bin in Kontakt mit dem Geschäftsführer von WeightWorks.
Was denn nun?

Was sagden denn die Herren von WeightWorks?
Also von was für einem Rabatt bei wie vielen Batterien reden wir denn hier?
Das ist doch für potentielle Interessenten die entscheidende Frage...

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Februar 2018, 18:03

Lieber Herr...

erstmal gilt es Interessenten zu finden, dann reden wir über Preise.
Die auch nicht hier im Forum landen werden sondern nur per PN aus meiner Sicht. Vllt. sieht WeightWorks das auch entspannter.

Also noch ein letztes Mal die Frage wer hat Interesse ;) :thumbsup:
building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 833

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Februar 2018, 18:18

Für mich kamst Du zu spät ;)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 565

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

16

Montag, 26. Februar 2018, 18:39

Preis grob etwas mehr als das was ihr bei anderen Anbietern findet, hängt aber natürlich davon ab, wie viel Community Mitglieder Interesse haben tatsächlich zu bestellen. Ich mache das für Euch. Ich kann auch ohne Euch bestellen :)


Ist der Preis bei der Sammelbestellung wirklich etwas höher als bei anderen Anbietern? Welchen Vorteil hat dann die Sammelbestellung?
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 764

  • Nachricht senden

17

Montag, 26. Februar 2018, 18:48

ist ja richtig nett hier.
geht ihr immer so mit Neuen um?


Wie es in den Wald ruft, so schallt es zurück ;)


Lieber Herr...

erstmal gilt es Interessenten zu finden, dann reden wir über Preise.
Die auch nicht hier im Forum landen werden sondern nur per PN aus meiner Sicht.


Dann wirst wohl kaum Glück haben. Katzen im Sack verkaufen sich schlecht und wer war zuerst da? Ei oder Henne,.....Fragen über Fragen.


Kurzes OT, trotzdem hier passend:

Hier will dich keiner anp......en, es ist halt die gewisse Art und Weise und die Leute reagieren darauf (Alleine: "Lieber Herr......" sagt schon ne Menge aus). Sei einfach normal mit normalen Anreden, Äußerungen, Schreibweisen/ -arten und die Welt is in Ordnung.

Hast doch schon bissl hier gelesen und mitbekommen wie der Umgang ist.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

860 (26.02.2018), NullAhnung (26.02.2018), Suicide Jockey (03.07.2018)

Sheldon

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Fahrzeuge: Subaru BRZ Automatik WR-Blau

Wohnort: Dortmund

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. Februar 2018, 19:22

Lieber ZN6er,

Sammelbestellungen sind ein recht "heißes Eisen". Die Menschen sind vorsichtig geworden im Internet - und das aus gutem Grund.

Hier im Forum gab es schon diverse Sammelbestellungen und auch einige "Direktanbieter"... einiges ist gut gelaufen und anderes ging voll in die Hose (soweit ich das hier mitgelesen habe).
Daher hier meine Tipps für eine Sammelbestellung:

1. Schreibe konkret welches Produkt du kaufen möchtest (und/oder ob mehrere Produkte verfügbar sind, wenn ja welche)
2. Schreibe konkret wo du bestellen möchtest.
3. Nenne gängige Preise und schreibe, welche Rabatte möglich sind. Du ahnst es schon: Ja, dafür musst du vorher mit einem Shop/Hersteller Kontakt aufnehmen. Das ist notwendig, damit überhaupt jemand ernstes Interesse bekunden kann. Ansonsten hast du hier völlig unnötig Zeit investiert, genau wie alle Interessenten... denn bei wenig Rabatt werden 90% bis 100% wieder abspringen und lieber einzeln bestellen - safety first!
4. Nenne das Prozedere. Je konkreter, desto seriöser und desto mehr Erfolgschancen hast du. Bis wann kann man sich eintragen? Wieviel Porto kommt drauf? Bis wann überweist man? Wann kann man mit Erhalt der Ware rechnen?

^ Dieser Beitrag kann gerne geteilt werden :-)



Und eine kleine aber traurige Randnotiz für dich: Dieses Forum ist nicht klein, aber es werden sich kaum 15 Interessenten für ein Nischenprodukt finden. Weiterhin geht es um ein Produkt, dessen Versand einige Besonderheiten und damit Kosten aufweist. Und zum Schluss müsste man sich noch Gedanken um das Batteriepfand machen.

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

860 (26.02.2018), Michael (26.02.2018), psyke (26.02.2018), Rle (26.02.2018), NullAhnung (26.02.2018), Steve86 (27.02.2018), ZN6er (27.02.2018), Nedash (27.02.2018), D.K. (27.02.2018), CultusFerox (05.03.2018)

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. März 2018, 22:55

'Exklusive und limitierte Sammelbestellung bei LITEBLOX WeightWorks ca. 12kg Gewichtsersparnis"

'Exklusive und limitierte Sammelbestellung bei LITEBLOX WeightWorks ca. 12kg Gewichtsersparnis"

Liebe Community,
nach diversen Anläufen zur Vorbereitung von Sammelbestellungen, nun etwas Besonderes.

lhr kennt das führende Fahrzeug aus der VLN?
lhr habt Euch gefragt was es mit der Werbung LITEBLOX auf sich hat?
lhr wollt Gewicht sparen und Euren Daily weiter zum TrackTool optimieren?

Dann haben 10 von Euch die Möglichkeit sich zu beteiligen. :)
Bei Abnahme von mindestens 10 Stk. der LITEBLOX Produktreihe gewährt WeightWorks im Rahmen des Sponsorings auf dem VLN Fahrzeug von
Lucian Gavris und
Dale Lomas bei einer Bestellung bis 11.03.78 einmalig 10% Rabatt oder legt alternativ ein kostenloses Ladegerät zur Bestellung bei.

Die Abnahme ist auf 10 Stk. pro Kunden begrenzt und
gilt ausschließlich für den Eigenbedarf - nicht für den Weiterverkauf .

Gern könnt lhr bei Rückfragen auf mich zukommen.

Hintergrund:
Wem die 13,45kg Standard Batterie vom Toyobaru Sciobaru, zu schwer ist, hat hierüber
die Möglichkeit auf einfache Weise ca. -12kg zu sparen.
Weniger Gewicht, besseres Leistungsgewichtverhältnis, bessere Beschleunigung, mehr Bremsleistung - Gewichtsoptimierung kann sich also auszahlen ;)
Nicht nur bei der Kurvengeschwindigkeit, sondern auch bei der Belastung und damit auch beim Verschleiß.

WeightWorks:
Der Kontakt bei WeightWorks ist sehr freundlich und kompetent. Nach der Beratung, wurde folgendes empfohlen:
Für den GT-86 kommen die beiden Modelle LB11XX (1,7kg - Standzeit 1-2Wochen) und
LB19XX (1,9kg - Standzeit 3-4Wochen) in Frage - beide liegen in puncto Startleistung über der serienmäßig verbauten Starterbatterie.
Für längere Standzeiten, sowie bei einer Fahrzeugnutzung über den Winter kommt ausschließlich das größere Modell in Frage.

Die ehemaligen BMW Fahrer und/oder Motorsportler kennen das als kleine Starterbatterie. Das war jedoch vor Li-lon Akkus und den Fortschritten die man im Bezug
auf Kapazität und Ladezyklen für Notebooks bei div. Batterieherstellern gemacht hat.

Gewährleistung:
Neben den 2 Jahren gesetzlicher Produkthaftung bietet WeightWorks einen lebenslangen Servicedienst (Wartung, Revision oder Upgrades) für deren Produkte an und steht als
Ansprechpartner jederzeit für Kundenanfragen kompetent zur Verfügung.

Wer unser Fahrzeug schon etwas länger fährt, der weiß, dass die OEM-Batterie nicht unbedingt auf Dauer stabil bleibt und irgendwann ersetzt werden muss.
Dann kann man sich auch etwas „Leichtes“ holen.

Informieren könnt lhr Euch auf der folgenden Seite:
https://www.liteblox.de

Bin gespannt und freue mich auf Euer Interesse. :thumbsup: :)
building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.

ZN6er

Anfänger

  • »ZN6er« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86 VFL FA20 NA lightweight

Wohnort: in Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 4. März 2018, 23:02

building a R A C E C A R :
naturally aspired and lightweight part by part.