Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Danny95

Fortgeschrittener

  • »Danny95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:13

Frage zu UEL Krümmer Tomei, auf Catted UEL Soundveränderung / Klangbild

Liebe Community,

Ich habe einen Tomei UEL verbaut, eine Frontpipe mit HJSKAT CAT und eine GME 2,5 Zoll Catback. Das ganze abgestimmt und mit Silencern geräuschlich reduziert.

So 100% glücklich bin ich nicht....

Was stört mich? Bis ca. 2,5 Umdrehungen passt eigentlich alles soweit.....komme ich aber drüber hinaus wird’s wild. Das Problem ist nicht die Lautstärke sonder die Tonart.

Das Klangbild wird sehr grell und blechern, ich bevorzuge aber einen dumpfen / dunkleren bassigeren Ton, mehr ein Grollen wie ein schreien.

Daher meine Frage, wenn ich den Catless Tomei raus mache und mir einen JDL Catted UEL von der Speedfactory einbaue, sollte doch, weil eben ein Widerstand im Auto in Form der Cats im Auto ist, das Klangbild wieder dumpfer / bassiger wie auch immer werden. Weil eben nicht alle Abgase einfach durchgejagt werden.

Hat jemand damit Erfahrungen, ist mein Ansatz überhaupt korrekt oder sollte ich mir den Krümmertasuch sparen?

Vielen Dank euch für eure Zeit und Eindrücke.

Grüße
Danny

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:45

Hattest Du nicht eine Kennfeldoptimierung auf Deine Komponenten oder habe ich das falsch in Erinnerung?
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (23.02.2018)

Danny95

Fortgeschrittener

  • »Danny95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:49

Ja genau, ich habe Software machen lassen.

Wobei das nicht all zu wild sein sollte. Wobei wenn es so wäre, dass der Sound danach passt, ich im Zweifel nochmal hinfahre und eine Prüfstandmessung machen lasse und die Software zum neuen Krümmer anpasse!

Beiträge: 916

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:51

Also ich hatte vorher auch den RCM catless UEL (tomei )aber in verbindung mit einem Endtopf von NAP und einem mittelschallsämpfer von FOX mit oem frontpipe mit kat, mir wars im kaltstart viel zu laut und klanglich war ich auch nur bedingt zufrieden, habe mir daher den FT86 speedfactory UEL importiert und mit ner N1 kombiniert, die beiden kats in reihe lassen den klang m.M.n. schön bassig, aber ohne silencer mit der N1 einfach viel zu laut^^

Catless krümmer neigen bei höheren drehzahlen eher zum schreien...

Der JDL ist halt auch mehr UEL wie der tomei, daher wird sich der klang denk ich schon ein stück weit ändern, aber in wie fern wird dir hier kaum jemand sagen können...
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny95 (23.02.2018)

Rumbler07

Schüler

Beiträge: 163

Fahrzeuge: Toyota GT 86, Lexus IS 250

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Februar 2018, 08:04

Du könntest auch einen Resonator in die Frontpipe reinmachen, oder die OEM fahren mit HJS Kat. Ich fand die Frontpipe hat massiv die Lautstärke angehoben und es sehr hell klingen lassen. Der Tomei UEL ist allerdings auch maßgeblich für die "raspy" Tonart verantwortlich. Ansonsten die Catback tauschen zB. HKS Legamax Sports...

Danny95

Fortgeschrittener

  • »Danny95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Februar 2018, 09:01

Der einfachste Weg wäre eben den Tomei gegen einen Catted UEL zu tauschen.

Meine GME Catback war schon sehr dumpf und hat mir sehr sehr gut gefallen!

Daher habe ich die Hoffnung sobald ein Vorcat wieder drin ist, wieder mehr in die Dumpfe Tonlage zu gelangen.

Die Aussage mit dem Resonator ist natürlich auch nicht schlecht....

Danke für eure Auskünfte!

Beiträge: 916

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Februar 2018, 09:35

Würde es auch mit nem catted uel versuchen, die gme klingt ohne uel krümmer schon richtig gut bassig, an der sollte es eigentlich nicht liegen, was rumbler geschrieben hat stimmt, der tomei uel klingt einfach total raspy aber auch die GME Uel ohne kat im krümmer schreien meiner meinung nach ab einer bestimmten drehzahl bloß noch
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Danny95

Fortgeschrittener

  • »Danny95« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 344

Fahrzeuge: 2012 GT86 in Orange "Toyota is love, GT86 is life."

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Februar 2018, 11:05

Alles klar, das bestätigt meine Hoffnung, ich werde also einen weiteren Versuch starten das ganze wieder bassiger zu bekommen!

Rydell

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. April 2018, 12:44

Da ich keinen eigenen Thread aufmachen möchte, dachte ich es passt hier eventuell rein: ich würde mir gerne einen UEL mit Kat (HKS) verbauen zwecks mehr Subi/Boxer Rumble :D Es sollte aber nicht zu laut werden. Ich habs lieber tief bassig, und keine 100+ irgendwas DB... Bekommt man das mit einem UEL mit Kat hin? Muss ich da auf irgend etwas achten?

Danke Euch für die Erfahrungen!

CTO79

Profi

Beiträge: 592

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. April 2018, 16:11

Nein. Einen richtigen UEL mit HJS Kat gibt es glaube ich nicht. Zu wenig Platz vor der Overpipe.
Der Ft86 ist in meinen Augen kein richtiger UEL

Beiträge: 916

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. April 2018, 17:40

Nein. Einen richtigen UEL mit HJS Kat gibt es glaube ich nicht. Zu wenig Platz vor der Overpipe.
Der Ft86 ist in meinen Augen kein richtiger UEL



Das war nicht seine frage...
Und wieso sollte der FT86 kein richtiger UEL sein? Weisst du überhaupt was UEL bedeutet? Die rohre vom ft86 sind nicht so sehr ungleich wie zB. Von einem JDL krümmer, aber definitiv ein stück weit ungleich.

@rydell:
Aftermarket krümmer machen den auspuff im normalfall immer ein stück lauter... wenn du einen krümmer ( mit kat im krümmer ) kaufst und die OEM frontpipe inkl. Kat verbaut lässt, hällt sich die Lautstärke in grenzen, ist aber dennoch lauter wie mit dem OEM krümmer.
Was für eine catback hast du denn verbaut?
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Rydell

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. April 2018, 17:55

Danke für deine Antwort :-) Meine Catback ist eine HKS Legamax Sports S Tail :-)

Shiro

Schüler

Beiträge: 142

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. April 2018, 19:33

Ich kann dir Mitte Mai sagen wie sich die Kombi anhört, da kommt bei mir nämlich der HKS Boxer-spec (und ein HKS Intake-Kit) rein ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rydell (27.04.2018)

CTO79

Profi

Beiträge: 592

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. April 2018, 22:33

Zitat von »CTO79«



Nein. Einen richtigen UEL mit HJS Kat gibt es glaube ich nicht. Zu wenig Platz vor der Overpipe.
Der Ft86 ist in meinen Augen kein richtiger UEL

Das war nicht seine frage...
Und wieso sollte der FT86 kein richtiger UEL sein? Weisst du überhaupt was UEL bedeutet? Die rohre vom ft86 sind nicht so sehr ungleich wie zB. Von einem JDL krümmer, aber definitiv ein stück weit ungleich.


Der war gut. Ich schmeiß mich weg. :coffee:
Aufgabe: mach mal bitte einen Screenshot vom Ft86 Krümmer und dem CRM Krümmer und lege beides neben einander. Der Krümmer dessen Rohrlängen deutlich unterschiedlich lang sind ist der UEL.
Kannst dir auch gerne in Live anschauen kommen...

Beiträge: 916

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. April 2018, 23:37

Keine ahnung was du mit CRM krümmer meinst , ich denke mal du meinst den RCM ( Roger clarks motorsport) welcher der selbe wie der von Tomei ist, diesen hatte ich vorher auch verbaut aber da dieser Catless ist, ist er nochmal ne ganze ecke lauter wie mein catted ft86sf krümmer... das war der grund wieso ich den RCM verkauft habe und mir den FT86SF UEL geholt habe, der RCM klang auch mehr nach UEL das ist richtig, aber mir meiner N1 war die kombi viel zu laut
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

CTO79

Profi

Beiträge: 592

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Mosel

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. April 2018, 08:03

Ja RCM. Autokorrekturfehler. Dann weißt du doch was ich meine. Die Längenunterschiede beim FT86 sind bauartbedingt nicht sehr groß.
Wenn man zwei laute Teile kombiniert kommt selten was leises raus.
RCM mit Original Frontpipe und einer Catback wie zb Bastuck oder Ragazzon geht gut.

Beiträge: 916

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Burgthann

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. April 2018, 09:45

Ja ich hatte diese kombi:

https://youtu.be/RrWlvpc0Pp4

Der klang war schön, allerdings war er mir noch ein wenig zu leise...und mit msd ersatzrohr war der klang nurnoch metallisch und hat nurnoch geschebbert :D...
Daher bin ich auf den ft86sf catted krümmer gegangen ( der catted jdl war auch ne option aber da ich zuerst auf die n1 umgestiegen bin hatte ich angst das es mit dem JDL krümmer wieder zu laut wird)... bin auch klanglich absolut zufrieden mit dem ft86sf
Hachi-Roku Friends Franken
www.facebook.de/hachirokufriendsfranken

Tor

Profi

Beiträge: 626

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Bergisches Land

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

18

Samstag, 28. April 2018, 14:11

Seit Milltek einbau habe ich auch jetzt ein komisches geräusch:



:D

Rydell

Anfänger

Beiträge: 46

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. April 2018, 20:40

kA das wär mir alles zu wild. Vielleicht bleib ich doch beim Stock Krümmer. Bei einem 200 PS Auto muss ich nicht wie ein F1 Wagen klingen :D

SlydonGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Fahrzeuge: Toyota GT86, Toyota Celica T23

Wohnort: Windhagen

Beruf: IT-Fachinformatiker

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. April 2018, 10:40

Ich hab seit ein paar Tagen den RCM catless UEL Header drauf (Tomei), mit RCM Overpipe, Milltek catless resonated Frontpipe, Bastuck MSD Ersatzrohr und Bastuck ESD.

ERGO: geil aber viel zu krank. Obenrum schreit er echt, wenn er heiß ist dann nichtmehr so blechern. Untenrum einfach göttlich.

Habe mir aber jetzt den Bastuck MSD bestellt, hoffe damit wird er etwas "leiser" und schreit nicht ganz so arg.

Ansonsten, godlike :thumbsup:
GT86 Silver Aero, RCM UEL + OP, Motive FP, Bastuck AGA, Valentis, Eibach Kit, JapanRacing JR11, EZ Lip, Folierungen, & many more :thumbup:

100% Techno :thumbup: // www.facebook.com/krenzistenz // www.soundcloud.com/krenzistenz // www.facebook.com/PLATTENBUNKER