Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nedash

Profi

Beiträge: 1 069

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:32

Die Originalen Blenden kann man durch andere ersetzen (es gibt so einige zu Kaufen).
Sie sind nur geschraubt, und wenn dein Auto noch frisch ist, wirst du die sogar auf bekommen.
満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nickmann (07.02.2018)

Nickmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:44

Die Originalen Blenden kann man durch andere ersetzen (es gibt so einige zu Kaufen).
Sie sind nur geschraubt, und wenn dein Auto noch frisch ist, wirst du die sogar auf bekommen.

Ah okay cool, das wusste ich ja noch gar nicht. Dann schaue ich mal in der Bucht ob ich da was finde.

Dann müssten doch diese Zusatzblenden auch auf den Bastuch-ESD passen, der für die Originalblenden gemacht wurde, oder sehe ich das falsch?

EDIT: Also ich hab jetzt mal einige Minuten gegoogelt und auch mal bei ebay reingeschaut, aber so wirklich viel Auswahl finde ich da nicht vor. Hast du mir vielleicht einen Link zu nem Shop, der solche Zubehör-Blenden führt? Remus selbst verkauft nur den kompletten ESD.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nickmann« (7. Februar 2018, 15:56)


Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 598

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:57

Spannend :thumbup:

Also die Community tendiert ganz klar in die Richtung "wärs ernst meint, braucht nen anderen Auspuff"


m(



Die Umfrage ist ja ein Paradebeispiel für Neutralität. Warum fragen, wenn es nur die Optionen gibt, dass man entweder den Auspuff wechseln würde oder es schon getan hat, da fehlt ganz klar eine Option.

Einmal mit Profis arbeiten.......
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Nedash

Profi

Beiträge: 1 069

Danksagungen: 210

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:11

Hast du mir vielleicht einen Link zu nem Shop, der solche Zubehör-Blenden führt? Remus selbst verkauft nur den kompletten ESD.



Einfach bei Amazon oder Ebay "Auspuffblende" eingeben.

So etwas sollte ja deinen Geschmack treffen?

Bzgl. der Bastuck bin ich nicht ganz sicher, es muss eben der Rohrdurchmesser passen.
Basierend darauf, dass die "nackte" Bastuck für die Serienblenden ausgelegt ist, gehe ich davon aus, dass das geht.
満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Nickmann (07.02.2018)

Nickmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:45

Hast du mir vielleicht einen Link zu nem Shop, der solche Zubehör-Blenden führt? Remus selbst verkauft nur den kompletten ESD.



Einfach bei Amazon oder Ebay "Auspuffblende" eingeben.

So etwas sollte ja deinen Geschmack treffen?

Bzgl. der Bastuck bin ich nicht ganz sicher, es muss eben der Rohrdurchmesser passen.
Basierend darauf, dass die "nackte" Bastuck für die Serienblenden ausgelegt ist, gehe ich davon aus, dass das geht.

Ah, besten Dank! Ich hab nach etwas GT86/BRZ-spezifischem gesucht und konnte deshalb nichts finden, auf Universal-Endrohrblenden bin ich natürlich auch wie Sand am Meer gestoßen, bin aber davon ausgegangen, dass die bei so einem Exoten wie unserem nicht passen werden.

Ich werd mir mal die Mühe machen und die OEM-Blenden abschrauben und vermessen und dann mal nach etwas universellem schauen.

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 598

Danksagungen: 571

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 7. Februar 2018, 17:46

Wenn Sound und Optik gefallen, gibt es doch keinen Anlass für Austausch :D Ansonsten ist Enthaltung ja auch eine Art Meinungsäußerung 8)


Dann benötigt man auch keinen Punkt an dem man sagt, das einem Sound und Optik gefallen, merkst Du selbst.....oh, vergiss es m(.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 815

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:00

Optik :thumbup:
Sound :thumbdown:
Ich habe zwar irgendwie eine mentale Sperre neuwertige Teile abbauen zu lassen und andre dran machen zu lassen und vorallem noch dafür ne Menge Geld hinzublättern. Aber falls es mich doch noch überkommen sollte, dann werde ich mich wohl mit der Wahl zwischen Fox und Ragazzon quälen. Die diesbezüglichen Möglichkeiten auf YT sind allerdings eher ungenial.

Und was die Nachbarn betrifft, so hat meiner (auf der Seite wo der Carport ist) immer davon geschwärmt, wenn er beim Frühstück meinen Reihensechser gehört hat. Jetzt hört nichts mehr davon. DA hat er sich selbst einen V6 gekauft :P
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kohlenstoff (05.03.2018)

Beiträge: 1 267

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:18

Bin mit dem jetzigen Klang recht zufrieden.

UEL Krümmer
Budde Overpipe
Serien MSD
Serien Endschalldämpfer umgebaut.

Unter Teillast nicht zu laut und bei Vollast
eine Mischung aus Käfer und Porsche.

Werde es für den Tüv Mitte des Jahres allerdings zurückrüsten...
Special thanks to TOMEI USA

christone

Anfänger

Beiträge: 18

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:20

Stelle ich meinen privaten Lustgewinn über das Wohlbefinden hunderter Mitmenschen? NEIN.
Das gibt genau meine Einstellung wieder.

Ich verstehe nicht, warum einem einer abgehen kann, wenn er Unbeteiligten mit seiner lärmenden Kiste auf den Geist geht. Ich nehme lieber die vielen positiven Kommentare zum Aussehen des Autos mit. Insofern gilt auch für mich: Ich fahre OEM.

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:23

Mir gefallen sowohl Optik als auch der (nicht vorhandene) Sound.
Ja, mag sein: die meisten des gemeinen Pöbels erwarten bei Röhrchen mit diesem Durchmesser mehr Klang und mehr Leistung. Will sagen: vielleicht passt das Zusammenspiel nicht unbedingt. Hat ein bisschen was von "Schaf im Wolfspelz" - aber ich mag sowas ;)

Und ja, ich liebe auch schönen V8- und V12-Sound, wie ihn Ferrari früher zu Sauger-Zeiten mal gemacht hat, Aston Martin immer noch macht und auch AMG auf traumhafte Art und Weise umsetzt. Täglich brauch ich das aber nicht; für mein Alltagsfahrzeug wünsch ich mir dezentere Klänge...

Meiner ist und bleibt Serie...
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

TRS

Profi

Beiträge: 618

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 7. Februar 2018, 23:29

Man muss übrigens nicht an jeder Stelle den Ingenieur raushängen lassen


Das musst du mir jetzt aber näher erklären. Was hat das denn damit zu tun? Ich denke das man auch bei weitem kein Ingenieur sein muss um zu erraten das 5x 90° eng ums Ecke nicht eben die Goldrandlösung sind, oder? Und die Feststellung, dass man unter Design was anderes als Optik verstehen kann wird doch erlaubt sein, oder? ;)

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 8. Februar 2018, 00:35

Mit der Schall Belästigung gegenüber anderen bin ich da ganz bei euch, deswegen gab ich mir auch die legamax sports geholt. Die geht erst bei drehzahlen ab, die man normal in der Stadt nicht erreicht. Und auch bei höheren drehzahlen ist die keine brülltröte wie andere Anlagen, das würde ich selbst als störend empfinden.
Aber um zur Umfrage beizutragen, ich fand sowohl Sound als auch Optik nur so lala...
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Beiträge: 1 064

Fahrzeuge: GT86 (ZENKI)

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 8. Februar 2018, 08:28

..mir geht immer einer ab, wenn mein Nachbar seinen Verbrenner-Laubblaeser angast..einfach herrlich. Autofahrer sind halt gefuegig..

christone

Anfänger

Beiträge: 18

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:19

Das unterstellt ein wenig, dass ein gut klingender Sportwagen alle Unbeteiligten nerven würde.
So war's natürlich nicht gemeint. :) Ich höre auch gerne mal einen Sportwagen, der einen satten Klang hat und zu dem es auch passt. Aber die Mehrheit verwechselt einen satten Sound mit "Hauptsache laut" - und dazu gehören nach meiner Erfahrung leider auch einige Toyobaru-Fahrer. In meiner entfernteren Nachbarschaft gibt es da z.B. jemanden, für den ich mich eher schäme, als dass es mich beeindruckt. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass es nicht nur Auto-Enthusiasten gibt, die sich für den Sound interessieren. Die meisten, besonders Anwohner einer Hauptstraße, werden froh sein über jedes Auto, das unbemerkt vorbeifährt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rle (09.02.2018)

tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 8. Februar 2018, 16:59

Ich bin allover zufrieden. Design passt zur restlichen Optik des Wagens. Er ist im niedrigen Drehzahlbereich leise genug, dass man nicht unnötig auffällt in der Stadt und wenn man will, dass man ihn paar Blocks weiter immer noch hört, kann man das auch anstellen.

Nickmann

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Account Manager im Bereich Fahrzeugvisualisierungen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:21

Ich bin allover zufrieden. Design passt zur restlichen Optik des Wagens. Er ist im niedrigen Drehzahlbereich leise genug, dass man nicht unnötig auffällt in der Stadt und wenn man will, dass man ihn paar Blocks weiter immer noch hört, kann man das auch anstellen.

Jetzt mal doof gefragt, aber woran machst du das fest? Weil sobald ich mit meinem BRZ (alles Stock) auf die Tube drücke, höre ich nur noch das Ansauggeräusch vom Soundgenerator. Wie differenzierst du das Auspuffgeräusch von dem Ansauggeräusch des Soundgenerators? Oder ist der bei dir dicht?

Keevo86

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Werne

Beruf: Automobilkaufmann

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 8. Februar 2018, 19:38

Mit der Schall Belästigung gegenüber anderen bin ich da ganz bei euch, deswegen gab ich mir auch die legamax sports geholt. Die geht erst bei drehzahlen ab, die man normal in der Stadt nicht erreicht. Und auch bei höheren drehzahlen ist die keine brülltröte wie andere Anlagen, das würde ich selbst als störend empfinden.
Dito! :thumbup:

Edit: Zumal die ja auch noch eine ziemlich dezente Optik hat. Die Endrohre bei der Legamax Premium z.B. haben ja einen noch größeren Durchmesser. Das find ich bei dem Auto dann schon etwas zu übertrieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keevo86« (8. Februar 2018, 19:47)


tobikf

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: München

Beruf: Soldat

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

38

Freitag, 9. Februar 2018, 07:38

@Nick:

Keine doofe frage, eigentlich eine sehr gute sogar, wenn ich das differenziert hätte. ^^ Aber ich habe aufgrund der Fragestellung jetzt nur mal allgemein meine Meinung zum Sound und Design reingeworfen ohne jetzt zu differenzieren zw. Auspuff und Ansauglautstärke. Und ich bin mit beidem zufrieden.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 589

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

39

Samstag, 10. Februar 2018, 20:24

Dann will ich auch mal: Mir hat der Auspuff anfangs gar nicht gefallen, viel zu prollig und gross, dann zwei Endrohre aber nicht mal zweiflutig von vorne bis hinten -- selbst beim Mustang (bis 2017) war der Auspuff dezenter und bei meinem Megane sieht man das Endrohr gar nicht -- sieht einfach noch besser aus. Zum Glück hat mich damals die Probefahrt überzeugt, und mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt.

Wenn es schöne Heckschürzen dafür gäbe, würde ich glatt auf ein einzelnes Endrohr umbauen (lassen).

Sound von aussen war mir relativ egal - ich mag es, als Elektro-GT in der Kolonne zu fahren. Und ausserdem finde ich, dass man eh die doppelte Zylinderanzahl für einen anständigen Sound braucht.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"

Twins Traum--Bilder

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Natz (10.02.2018)

Skripi91

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Fahrzeuge: GT86 (Sommer) Astra F Caravan (Winter)

Wohnort: Zirndorf

Beruf: Mediengestalter Digital und Print

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

40

Montag, 12. Februar 2018, 08:28

Dann geb ich auch mal noch mein Ketchup dazu ;)

Optisch find ich die Serienanlage gut, Größe und Form der Rohre find ich wirklich ansprechend.
Das Chrom allerdings zerstört es wieder etwas, da wären se mit schwarz besser gefahren.

Sound hat mir persönlich auch von Anfang an nicht wirklich gefallen.
Klar ist er dezent und nicht prollig und wenn man hoch dreht klingt die Anlage ja auch ganz ordentlich.
Allerdings in Relation zu Optik und Leistung einfach zu wenig.

Bin inzwischen auf Milltek umgestiegen, da ich damals günstig von einem Kumpel eine gebraucht bekommen hab.
Tendiere aber inzwischen evtl. zu Bastuck zu wechseln, warten wir´s mal ab :)