Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gt86chriller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 83

Fahrzeuge: GT86

Beruf: Was mit PC

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. März 2013, 17:46

automatische Türverriegelung ab Tempo xxx

Kann mich jetzt nicht mehr an meine Probefahrt erinnern, ob der GT86 so was hat??? Sei mal dahingestellt, ob mans braucht oder nicht.

Für die Sicherheitsfanatiker: Falls da nix vorhanden ist, ließe sich sowas nachrüsten?

und die 9 Tage sind noch sooooo laaaaaang!
SEIT 28. März, 15.30 Uhr bis voraussichtlich 30.September: GT86 Inferno Orange, Schalter, Navi, Teilleder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gt86chriller« (19. März 2013, 17:51)


ben0r89

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Fahrzeuge: Megane RS Cup

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Produktionstechniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. März 2013, 18:16

Als ich ihn Probegefahren bin, konnte man ihn nur manuell verriegeln. Mein Clio verriegelt ab 5kmh, gibt es sowas nicht auch?

Schwarzwaldelch

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Fahrzeuge: Ford S-Max Tdci 140 PS, Tango-metallic / Smart Forfour cdi 95 PS Anthrazit/Silber / Smart ForTwo cdi, 54 PS, Black/Blue / Toyota GT86 Dynamic-White-Pearl, Leder-Alcantara schwarz-anthrazit

Wohnort: 78136 Schonach

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. März 2013, 18:57

nein :)
Toyota GT86: Dynamic White Pearl, Alcantara/Leder anthazit, GT86-Türdekor, Eibach Spurplatten 20/25 mm, Eibach-Pro Kit 25/20 mm, Cosworth Filtermatte, Federal RS-R595

Artalos

Fortgeschrittener

Beiträge: 461

Fahrzeuge: GT86 - inferno orange

Beruf: Sowas mit Computern - also alles mit Strom

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. März 2013, 19:47

Manuell Verriegeln finde ich gar nicht so schlecht (wobei auch automatisch OK ist).

Was aber echt nervt: Man kann die Türverriegelung NUR über den Knopf wieder deaktivieren. Der Beifahrer kann nicht einfach die Tür aufmachen.
Ich glaube es geht auch, wenn man den Schalter in der Tür umlegt...
Da ists bei VW, m.M.n., besser gelöst: ein Griff entriegelt, beim zweiten geht die Tür auf.

Ich hoffe bei einem Unfall bzw. bei auslösen des Airbags gehen die Türen auf... muss ich mal ausprobieren :-D Späßle.
Warum der GT so ein geiles Auto ist?
------------------------------------------------------
Abgefahren: Der GT86 in Bewegung
Lesestoff: Bücher.
Lustig: Is drifting a crime?

UbuRoy

Schüler

Beiträge: 128

Fahrzeuge: Peugeot 403 U5 Commercial von 1958, Citroen CX Athena Serie I von 1982, Suzuki DR750 BIG SR41 von 1989, Suzuki Vitara 4WD von 1996, Land Rover Defender 300 TDI von 1998, Fendt Traktor von 1968, Toyota GT86 von 2012

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Systemanalyse, Freier IT Consultant

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. März 2013, 21:08

Nun, bei Purismus & Nostalgiefanatikern sollte man das Thema Elektronik Schnickschnack doch eher ganz ignorieren. ;-)
Die Karre ist noch immer viel zu vollgepackt mit überflüssigkeiten, die einfach nur Gewicht haben, Geld kosten und kaputt gehen.
Wenns nach mir ging, hätte das Teil nicht mal elektrische Fensterheber oder diese komischen Spiegel. Vom Tagfahrlicht, das offenbar nicht deaktivierbar ist, ganz zu schweigen... Oder die Sitzheizung, braucht kein Mensch. Auf die KLima könnt ich auch verzichten.
Ein Zündschloß z.B. wäre auch sehr hilfreich.

Toyota hat sich beim Verkauf standhaft geweigert, das alles auszubauen und den Preis zu halbieren. Schade eigentlich.
......_/V\_ .....
......(O-O)......
--o0o--U--o0o--

Was Du nicht willst, das man Dir tut, tu' auch keinem ander'n an. (Im Zweifelsfall als erster.)

ben0r89

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Fahrzeuge: Megane RS Cup

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Produktionstechniker

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. März 2013, 21:14

Ubu dann wäre wohl eine Lotus Elise, dass richtige für dich gewesen ;)

Johnny77

Anfänger

Beiträge: 57

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. März 2013, 09:40

Nun, bei Purismus & Nostalgiefanatikern sollte man das Thema Elektronik Schnickschnack doch eher ganz ignorieren. ;-)
Die Karre ist noch immer viel zu vollgepackt mit überflüssigkeiten, die einfach nur Gewicht haben, Geld kosten und kaputt gehen.
Wenns nach mir ging, hätte das Teil nicht mal elektrische Fensterheber oder diese komischen Spiegel. Vom Tagfahrlicht, das offenbar nicht deaktivierbar ist, ganz zu schweigen... Oder die Sitzheizung, braucht kein Mensch. Auf die KLima könnt ich auch verzichten.
Ein Zündschloß z.B. wäre auch sehr hilfreich.

Toyota hat sich beim Verkauf standhaft geweigert, das alles auszubauen und den Preis zu halbieren. Schade eigentlich.
Da hast Du natürlich nicht ganz unrecht. Allerdings handelt es sich ja um ein Alltagsfahrzeug für eine grosse Zielgruppe, daher machen gewisse "Komfortfeatures" schon Sinn.

Matsch

Profi

Beiträge: 1 156

Fahrzeuge: GT86 inferno orange

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler im Ruhestand

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. März 2013, 09:47

Vom Tagfahrlicht, das offenbar nicht deaktivierbar ist, ganz zu schweigen...

Da muß sich der Hersteller schon an die Gesetze halten - und danach ist Tagfahrlicht für neu auf den Markt kommende Fahrzeuge Pflicht.

rst

Meister

Beiträge: 2 688

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. März 2013, 13:27

Oder die Sitzheizung, braucht kein Mensch.
Ohne Lederausstattung ist die meines Wissens auch nicht drin?
(Mit z.B. entsprechenden Gesundheitproblemen braucht man die Sitzheizung übrigens schon...)

pani

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Ternitz Österreich

Beruf: Berufsfeuerwehr

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. März 2013, 21:17

brauchst nur mal bei Nebel fahren da sind genug Idioten ohne licht unterwegs.
Vom Tagfahrlicht, das offenbar nicht deaktivierbar ist, ganz zu schweigen...

Da muß sich der Hersteller schon an die Gesetze halten - und danach ist Tagfahrlicht für neu auf den Markt kommende Fahrzeuge Pflicht
GT 86 in Blau mit AERO, Remus AGA, Touch & Go+ und Ultraleggera seit März in Niederösterreich unterwegs

Quardak

Schüler

Beiträge: 75

Fahrzeuge: Picnic, Corolla, Yaris, Verso, MR-2 ... ich hatte Sie alle !

  • Nachricht senden

11

Samstag, 23. März 2013, 10:06

ich mag Schnick-Schnack!

Bin immer wieder erstaunt das ich einfach zu meinen Auto laufe / Tür auf / Knopf drücken und alles läuft und ist eingeschaltet.

So ganz ohne Schlüssel und rumfummeln.

Das einfach hatte ich schon: 2er Golf mit 54PS Diesel/4-Gang ohne alles! Mit dem Auto hab ich die ersten Jahre überbrückt... Vmax 130 km/h.

DAS hat mir gereicht :D
MEIN: ROT / Automatik / Leder schwarz

surfcamper

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Fahrzeuge: BMW 330d Coupe, Golf VI Cabrio, Phönix Liner Reisemobil, 996 4S

Wohnort: Uff in Mfr.

Beruf: Managen in der MedTech ;-)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 23. März 2013, 11:59

Tja, was nicht dran ist, kann schon nicht mal kaputt gehen. :D
Könnte euch von diversen gewechselten Steuergeräten am Audi berichten, die gern mal Zicken und dann geht einfach gar nix mehr. Selbst wenn Audi da relativ kulant ist, nervt es dennoch.


Zurück zum Topic: Ich habe kein Problem mit dem Verrieglungsding, ist ja eher so ein Sicherheitsfeature für Märkte wo man den Leuten die Autos unterm Arsch weg klaut.
Das kommt hoffentlich in D weniger oft vor ... :?:
""GLÜCK IST, WENN MAN PECH HAT UND ES GAR NICHT MERKT""

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 316

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. März 2013, 12:51

Noch nie erlebt, dass mich jemand aus dem Auto an der Ampel schmeißen wollte ^^

Im Gegenteil. Es nervt mich jedes Mal wenn ich bei jemandem mitfahre. Wenn er losfährt dieses Geräusch................... alles was sich unnötig bewegt geht auch schneller kaputt....
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 3 940

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

14

Samstag, 23. März 2013, 12:53

Nun, bei Purismus & Nostalgiefanatikern sollte man das Thema Elektronik Schnickschnack doch eher ganz ignorieren. ;-)
Die Karre ist noch immer viel zu vollgepackt mit überflüssigkeiten, die einfach nur Gewicht haben, Geld kosten und kaputt gehen.
Wenns nach mir ging, hätte das Teil nicht mal elektrische Fensterheber oder diese komischen Spiegel. Vom Tagfahrlicht, das offenbar nicht deaktivierbar ist, ganz zu schweigen... Oder die Sitzheizung, braucht kein Mensch. Auf die KLima könnt ich auch verzichten.
Ein Zündschloß z.B. wäre auch sehr hilfreich.

Toyota hat sich beim Verkauf standhaft geweigert, das alles auszubauen und den Preis zu halbieren. Schade eigentlich.


dann hättest du dir den BRZ Active kaufen können, wärst du näher dran gewesen ;)

Die Automatische Türverriegelung ist wohl eine Sicherheitseinrichtung die Autoklau verhindern soll... zur WM sind einer Bekannten mal 2 Fans hinten ins Auto gestiegen zum Feiern, ihre Handtasche lag hinten... Ist nichts weg gekommen, trotzdem eine sehr blöde Situation.

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 316

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, Triton Baja (Quad), E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

15

Samstag, 23. März 2013, 12:54

Du meinst nicht klau, du meinst Raub, oder? ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

guybrush

Schüler

Beiträge: 161

Fahrzeuge: GT86 / Vorher: Honda Prelude BA4

Wohnort: Schweiz/Zürich

Beruf: Linux System Engineer

  • Nachricht senden

16

Samstag, 23. März 2013, 17:19

Kommt jetzt bei jeder Frage nach einer Erweiterung gleich von 10 Leuten die Meinung, das sei unnötiger elektronischer Schnickschnack, den es im GT86 ohnehin nicht brauche? :)

Seit mir vor n paar Jahren mal ein junger osteuropäischer Mann die Fahrertüre an der Ampel aufgerissen hatte um sich zu beschweren, dass ich ihm den Vortritt nicht liess und damit wohl seine Ehre verletzt hätte, bin ich grundsätzlich auch interessiert an so ner automatischen Verriegelung (vergisst man halt häufig im "manuellen Modus"). :D

Nebenbei wurde die Frage noch nicht beantwortet, ob (also eher "wie") man das nun nachrüsten kann. ;)
Im doin a two-hundred on the highway
So if you do the speed limit, get the fuck outta my way

Beiträge: 64

Wohnort: Oberhausen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. Januar 2017, 11:09

Verhaut mich nicht, dass ich so einen alten Schinken wieder rauskrame, aber mich interessiert es wirklich brennend wie man es nachrüsten kann.

:D

SiMsound

Schüler

Beiträge: 147

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Montag, 16. Januar 2017, 14:44

Ja kann man nachrüsten. Wenn man eine Alarmanlage mit Anti Hi-Jack Funktion nachrüstet dann geht das. Anfragen dazu bitte gern an mich. :D
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio