Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

#project86

Anfänger

  • »#project86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. November 2017, 13:49

Einbau KW Clubsport Stabilisatoren

Hallo zusammen,

da ich über die SuFu nix gefunden habe und auch sonst im Netz nirgends was passendes finde versuche ich mal hier mein Glück.
Weiss jemand von euch wie aufwändig der Einbau der Stabis ist (ca. Dauer, muss das halbe Auto zerlegt werden?)? Meine Werkstatt würde dies gerne wissen.
Bei KW gibt es zwar für die ST Stabis eine Einbauanleitung diese zeigt allerdings nur den eingebauten Zustand. Vielen Dank schonmal.

chireb

Meister

Beiträge: 1 897

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. November 2017, 13:54

Es ist ein wenig fummelig, den vorderen Stabi quer durch das Auto raus und wieder reinzuschrauben.
Mit etwas Übung sollte das in einem Stündchen erledigt sein. Ohne Übung mit vielen Flüchen deutlich länger.
Oft bleibt dabei - je nach Alter und Laufleistung- mindestens eine Koppelstange auf der Strecke, weil die Gewinde festgegammelt sind und mit der Flex überredet werden müssen.
Also immer Teile in Reserve halten.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

#project86

Anfänger

  • »#project86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. November 2017, 14:39

Danke für die schnelle Antwort. Der hintere Stabi geht demnach schneller? Sind die hinteren Koppelstangen auch so anfällig wie die vorderen?

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 550

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. November 2017, 14:46

Vorne waren meine Koppelstangen nach einem Jahr sehr fertig, hinten sind sie etwas geschützter.
Nimm vorne die verstellbaren Koppelstangen vom Erich, wenn er recht tief ist sind die OEM schon grenzwertig.

Ich habe in einer Grube mit zwei Böcken ca. 1 Stunde vorne gebraucht, auf einer Bühne geht das deutlich schneller.
Hinten ist es auch deutlich schneller.

#project86

Anfänger

  • »#project86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. November 2017, 15:13

Die verstellbaren Koppelstangen habe ich auch bereits im Blick gehabt. Haben diese ein TÜV Gutachten oder eine ABE beiliegend?

chireb

Meister

Beiträge: 1 897

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Wohnort: Warstein

Beruf: Automobilkaufmann (selbständig)

Danksagungen: 418

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. November 2017, 18:33

Nein, es sind Motorsportteile.
Ich kenne aber keine Bestimmung, nach der die genehmigt sein müssen.
Man könnte ja auch ohne fahren.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

#project86

Anfänger

  • »#project86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Entwicklungsingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. November 2017, 09:17

Ok danke für die Info. Denke ich werde vorerst doch zu den originalen Koppelstangen greifen.