Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2013, 19:59

Farbige Radbolzen

Hi Leute


Suche für den GT farbige Radbolzen. Hat jemand eine Ahnung welche man nehmen kann und ob die auch noch nach einer Saison gut aussehen?
Google bringt mich in diverse US-Shops mit einer riesen Auswahl, aber ich null Plan, welche man nehmen kann.

Gruß
Marc
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Slide

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 20:05

Zu viel Leistung verdirbt nur den Fahrstil 8)


Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2013, 21:04

such mal mach lugnuts.. findest dann einige !

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 21:47

Erstmal danke für die Antworten. Aber genau jetzt bin ich noch mehr verwirrt. Ich brauch doch Bolzen oder nicht? Wie werden die Muttern verbaut? Brauch ich dann noch passende "Gewindestangen"?

Hier hab ich schon mal mal cooles gefunden, nur fehlt orange... :-(

http://my350z.com/forum/wheels-and-tires/499591-new-exedium-racing-lug-nuts.html
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Biber

Schüler

Beiträge: 68

Fahrzeuge: GT86 / Celica T23 S

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2013, 21:51

Du brauchst Radmuttern.

In den Radnaben des GT86 sind Stehbolzen mit M12x1,25 Gewinde eingepresst.

Die Original Muttern haben einen Kegelbund.



Gruß Tobias

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. März 2013, 22:00

Ahhhhh... Oh Mann ist ja schon fast peinlich :-D

Cool dann mach ich mich mal auf die Suche. Gibts TÜV-technisch was zu beachten? Hat jemand Erfahrung mit solchen Muttern und der Haltbarkeit der Farbe?
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 14. März 2013, 22:03

Ich muss gestehen, dass ich mich auch schon mal etwas umgesehen habe ^^

(nur als Beispiel - keine Kaufempfehlung!)
http://www.jdm-shop.de/Universal/Alumini…xiert::123.html

Die silbernen Radmuttern bei den grauen Ultraleggera Felgen stechen schon etwas raus. Bin noch am überlegen, welche "Länge" und vor allen Dingen halt welche Farbe. Entweder simpel und einfach schwarz oder halt was "auffälliges" ^^

EDIT: Bei Sandtler gibts nur silberne in passender Größe :wacko:
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. März 2013, 22:08

Hab direkt schon genau das gefunden, was ich gesucht habe:

http://www.jdmfire.com/VMS-Racing-ORANGE-Lug-Nuts-LG0OG.htm

Jetzt scheitert es aber an dem Style...

Ich find die silbernen bei den OZ einfach grauenhaft, deswegen auch der Fred ;-)
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

kabo78

Schüler

Beiträge: 115

Fahrzeuge: GT86 , Kawa Z1000SX

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. März 2013, 22:19

Vielleicht könnte da ja mal ne Sammelbestellung draus werden :) .

Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. März 2013, 22:19

ich bin auch in anderen Foren wegen dem Honda unterwegs, da gab es eine große Diskussion um die Lugnuts...
Im Straßenverkehr sind die (nicht) erlaubt aber mehr dazu hier: http://www.maxrev.de/lugnuts-antwort-vom-tuev-t291458.htm


edit: Die beiden letzten Post sind die wichtigsten.

Zitat

@Carsten
Schick mir mal ein Link mit dem Gutachten oder sag einfach welche Felge du hast. Ich würde mir gerne mal das gesammte Gutachten durchlesen.

So wie es da steht, sollte man mein es sei in deinem Fall erlaubt. Hast du denn Lugnuts drauf?

Nochmal @ Carsten
Du bist echt ein Fuchs, genau da wo dein Bild zuende ist steht eine Artikel-Nr. zur Mutter. Somit ist das keine beliebige Mutter, sondern eine bestimmte Mutter und du hast laut TÜV auch nur damit eine ABE.


Zitat

Ich hatte mir vor kurzem Lug Nuts guter Qualität geholt, da bei meinen OZ Felgen die Radmuttern auch übelst aussahen nach kurzer Zeit.
Schon bei der Montage der Nuts viel mir auf wie empfindlich diese sind.
Ganz leicht sind dort Kitschen im Material. Alu halt.
Ehrlich gesagt hat mich das nicht sonderlich beruhigt und dann 250 damit donnern. Hmmm???

Wegen der angegammelten Muttern von OZ hatte ich noch mal meinen Felgenlieferanten angerufen. Der meinte dass "ausschließlich" das mitgelieferte Befestigungsmaterial bei den Rädern zu verwenden ist. Und so steht es auch im Gutachten!! Er meinte auch das es sonst ggf. zu Folgeschäden kommen könnte usw....

Schlußendlich habe ich die Nuts wieder runtergeschmissen und die OZ Muttern drangemacht. Ich bin jetzt echt beruhigter wenn ich in die Kurven baller.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Auron« (14. März 2013, 22:31)


Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 124

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. März 2013, 22:39

Das klingt ja eher danach als ob man die Finger davon lassen sollte ...
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Auron

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Fahrzeuge: BMW E36,BMW E90,Opel Corsa C,Honda CR-Z

Wohnort: Iserlohn

Beruf: Angehender Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. März 2013, 08:27

Zitat aus dem Honda Forum:

Zitat

ganicht, man weiß ja nichteinmal aus welchem stahl normale radmuttern sind^^
aber wenn man den matarialangaben auf den d1spec lugnuts glauben schenken darf würd ich mir um die festigkeit eher weniger sorgen machen.
(musste mich wegen der konstuktion einer werkzeugspannplate mit alulegierungen auseinandersetzen und siehe da... mein ausgewältes matarial hochfestes aluminium 3.4364 das ua. im flugzeugbau verwendung findet, ist das selbe wie bei den lugnuts. dort steht 7075. (die bezeichnung nach einer anderen normung angegeben)

http://www.otto-fuchs.com/fileadmin/user…WI_Al_D_Scr.pdf
(seite 3 zimlich weit unten, als bsp.)

also zugfestigkeit und streckgrenze sind höher als bei gewöhnlichem baustahl. und kann durchaus mit diversen anderen stahlsorten mithalten bei geringerem gewicht.


Link zu einem Shop mit Lugnuts:
http://www.edmparts.de/index.php?cat=c18…---Lugnuts.html

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Auron« (15. März 2013, 08:46)


marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. März 2013, 09:07

Das mit dem Material hört sich doch gut an. Werde mir wohl die hier bestellen:

http://www.jdmfire.com/VMS-Racing-ORANGE-Lug-Nuts-LG0OG.htm

Kann mir jemand sagen was für ein "Style" ich brauche? normal, hex oder lock? Felgen sind die 18er OZ von Toyota.
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Redfire

Profi

Beiträge: 1 234

Fahrzeuge: AE92 Nuerburgring Spec, AE92 Winter Spec, GT86

Wohnort: Eifel

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. März 2013, 09:33

Ich musste meine Lugnuts am Ring Corolla fuer den TUEV immer abmontieren. Der wollte "Normale" Muttern sehen da bei mir die Lugnuts etwas rausgestanden haben. Nach dem TUEV war eines der ersten Dinge die ich getan hatte, wieder die Lugnuts drauf zu schrauben... - und die Heckleuchten tauschen usw usw
"Autos kann man nicht behandeln wie Menschen, Autos brauchen Liebe..."
(Walter Röhrl)

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 17. März 2013, 10:49

Keiner eine Ahnung bzgl. Style? HÜLFE!!! :-D
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 012

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. März 2013, 10:53

"Ahnung bzgl. Style" gibt es nicht. Wenn es deiner ist mach es, wenn nicht dann lass es.

Ich finde sowas viel zu kitschig und an der Stelle auch zu oberflächlich. Mach doch lieber was sinnvolles mit deinem Auto&Geld :D

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. März 2013, 11:10

Ähm es geht bei Style um die Art der Muttern, nicht um den Style des Gesamtpaketes. Ich find die Teile gut und kitsch ist es meiner Meinung nach nicht ;-) Geschmäcker sind zum Glück verschieden.
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 012

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 17. März 2013, 12:08

sag ich doch ;)
um es nochmal deutlicher zu sagen: Wenn dir der Style der Muttern gefällt dann mach es, wenn nicht dann lass es.

Jetzt? ^^

marvell

Profi

  • »marvell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 17. März 2013, 12:56

Nö, sorry :-D
In dem Shop gibt es verschiedene Muttern (Styles) und ich weiß nicht, welchen ich nehmen kann/muss. Jetzt? :-)
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 012

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 17. März 2013, 13:08

aaaaah, ich vermute langsam das es dir nicht um den Style geht sondern darum welchen Typ Radmutter du brauchst!
Da solltest du dir unbedingt anschauen was du für Radmuttern für die Felgen benötigst, das kann je nach Felge variieren.
Also wirst du wohl nicht drum herum kommen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und mal nachzuschauen.
Wenn du die Felgen schon da hast stell dich mal vor sie, schau dir die Bohrungen für die Radmuttern an und dann schaust du dir noch die Radmuttern dazu an. Wenn bei dir der gleiche Typ an Sommer-und Winterfelgen passt (ich hatte da schon unterschiedliche!) Dann wirst du wohl nicht drum herum kommen mal eine Radmutter abzuschrauben und nachzusehen was es für ein Typ Mutter ist.
Oder du lässt sie dir von der Werkstatt abschrauben, die können dir auch sagen ob es eine konische, eine mit Halbkugelpassung oder gar eine inkl. Gewinde ist.

Dann musst du einfach das gleiche wieder Kaufen, sollte klappen ;)

Ähnliche Themen