Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

D.K.

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:40

Mein 86er kommt erst im April 2018...
Ich bin davon ausgegangen, dass du das Projekt auf ft86club kennst.

Die Extensions sind inzwischen fertig:


Hier ein Bild der zwei Dellen:

Hier sitzt der Gummipropfen des Werksspoilers auf.
  • MY18 GT86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Pure Red mit Performance Paket und Werks-Spoiler | KW V3 mit Sturzschrauben vorne und OZ Alleggerita 8x18 in Matt Bronze mit 225/40R18 PSS | TRD Louver | Budde Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | OFT
  • 11,5 l / 100 km

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »D.K.« (24. Oktober 2017, 09:51)


Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 24. Oktober 2017, 18:55

Ja den Thread kenne ich, der Typ hatte allerdings kein Interesse daran mit mir zusammen zu arbeiten.

Was die Dellen angeht: bin eben nochmal fix extra beim Händler gewesen und habe den Flügel mal vorsichtig angehoben:
JA, da sind in der Tat zwei Kuhlen.

Das heißt für alle mit OEM Facelift Spoiler: Spachteln oder Mittelstrebe. Für die Mittelstrebe sind die Kuhlen sogar sehr gut da ich sie so gut haltbar bekomme. Konstruktiv ist die allerdings pillepalle. Fertigungstechnisch auch.

Für alle mit Preface welche auf Facelift Spoiler umbauen heißt das: Garnichts weiter, gleicher Aufwand wie bisher.

Manch einer würde hier eine Abrißkante installieren um nicht Spachteln zu müssen, a la Skyline BNR32. Habe ich auch erst überlegt aber auch damit bin ich zu weit aus meinem Gebiet raus und nehme davon Abstand. Einfachere, kleine Lösungen für's Mittelloch sind sicher auch denkbar. Antenne zum Beispiel :D


@Redflag: du hast nicht ganz recht damit, wenn du ohne Karosseriebearbeitung alt gegen neu tauschen willst brauhst du theoretisch ~5 solcher Zwischenstreben und naja.... das können sich dann mal andere einfallen lassen, mir gefält das garnicht. Haben aber einige Imprezas :D
Was mich angeht ist mir das Resultat die Mühe wert.



Übrigens sind die Teile morgen fertig, hole sie Donnerstag ab und Freitag ist Montage sowie TÜV

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (24. Oktober 2017, 19:01)


D.K.

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 24. Oktober 2017, 19:31

Ja den Thread kenne ich, der Typ hatte allerdings kein Interesse daran mit mir zusammen zu arbeiten.
Ah, OK.
Was die Dellen angeht: bin eben nochmal fix extra beim Händler gewesen und habe den Flügel mal vorsichtig angehoben:
JA, da sind in der Tat zwei Kuhlen.
Hätte mich sehr verwundert wenn nicht. :D
Das heißt für alle mit OEM Facelift Spoiler: Spachteln oder Mittelstrebe. Für die Mittelstrebe sind die Kuhlen sogar sehr gut da ich sie so gut haltbar bekomme. Konstruktiv ist die allerdings pillepalle. Fertigungstechnisch auch.
Da am Spoiler ja auch etwas in der Mitte ist will ich auf jeden Fall eine sexy Mittelstrebe. 8)
Übrigens sind die Teile morgen fertig, hole sie Donnerstag ab und Freitag ist Montage sowie TÜV
:thumbup:
  • MY18 GT86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Pure Red mit Performance Paket und Werks-Spoiler | KW V3 mit Sturzschrauben vorne und OZ Alleggerita 8x18 in Matt Bronze mit 225/40R18 PSS | TRD Louver | Budde Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | OFT
  • 11,5 l / 100 km

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »D.K.« (26. Oktober 2017, 11:30)


Pablo.GT86

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Hemmingen

Beruf: Karosseriebauer

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

24

Montag, 30. Oktober 2017, 12:25

Gibt es schon eine preiß vorstellung?

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

25

Montag, 30. Oktober 2017, 15:02

Ja. Steht alles ganz am anfang im ersten thread schön aufgelistet :)

Aber ich werde den ersten post mal noch bisschen aufräumen ; TÜV ist ja jetzt durch und bilder gibt's auch neue. Im Moment verweise ich auf meinen thread

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:07

Update im ersten Post

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:57

Das Design ist in engster Anlehnung and OEM entstanden, nutzt die originalen Verschraubungspunkte und ändert lediglich die Höhe, nicht die Position oder Neigung des Spoilers. De Facto sitzt der Spoiler quasi nur höher, nicht merklich weiter hinten oder vorn.

Ich habe den Spoileraufbau jetzt ein paar (wenige) Tage gefahren. Es kommt mir so vor als wäre der Anpressdruck erhöht und würde das Handlich deutlich verbessern.

Die positiven Änderungen in der Fahrphysik liegen vermutlich am Zusatzgewicht der aus dem Vollen gefertigten Extensions und der daraus bedingten Erhöhung des Gewichtes auf der Hinterachse, oder? :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:14

Ja klar, paar Luftballons mit Helium ran binden und man hat es behoben :D

Im Ernst, das hat damit nichts zu tun. Federleicht sind sie nicht aber ich bin oft genug mit vollem bzw teils vollem Kofferraum gefahren; das ist noch was anderes.

Im Sinne der eigenwerbung kann ich aber für in Kürze bereits das nächste Produkt ankündigen welches das Gewicht hinten wieder etwas reduziert :whistling:

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 531

Danksagungen: 549

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:17

Das Design ist in engster Anlehnung and OEM entstanden, nutzt die originalen Verschraubungspunkte und ändert lediglich die Höhe, nicht die Position oder Neigung des Spoilers.
De Facto sitzt der Spoiler quasi nur höher, nicht merklich weiter hinten oder vorn.


Was jetzt, sitzt er nur höher und ansonsten exakt an der Position wie OEM oder sitzt er weiter hinten oder vorne, wenn auch nicht merklich?

Edit: Also wegen De Facto und quasi, beides zusammen macht für mich keinen Sinn.

Wie hoch sind die Einsparmöglichkeiten beim Preis, Du sagst zwar, dass bei Kleinserie die Kosten sinken, gibst aber die Einsparung nicht an.

Ansonsten netter Marketing touch im Text, als würdest Du das auch beruflich machen. ;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Natz« (31. Oktober 2017, 22:27)


Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 869

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:22

Öhm, habe ich da eben 500€ gelesen?

Ich bekomme gerade nen Lach- und Weinkrampf zugleich 8|

Beiträge: 1 739

Danksagungen: 366

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:26

Da war auch ein leichter Touch Ironie bei ;) Mir ist nicht klar wie sich durch die Erhöhung des Flügels der Anpressdruck erhöhen und das Handling sich spürbar verbessern soll. Aber Glaube versetzt bekanntlich Berge. :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

D.K.

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:34

Oh man, ich hatte mich so sehr gefreut, dass jemand Extensions mit TÜV herausbringt, aber mir gefallen die aus dem ft86club Thread bedeutend besser... Ich werde mal abwarten wie die Mittelstrebe aussieht, aber ich denke bei dem Preis in Kombination mit der Optik werde ich wohl eher passen. :thumbdown:
  • MY18 GT86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Pure Red mit Performance Paket und Werks-Spoiler | KW V3 mit Sturzschrauben vorne und OZ Alleggerita 8x18 in Matt Bronze mit 225/40R18 PSS | TRD Louver | Budde Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | OFT
  • 11,5 l / 100 km

GT_86

Profi

Beiträge: 950

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:42

Die positiven Änderungen in der Fahrphysik liegen vermutlich am Zusatzgewicht der aus dem Vollen gefertigten Extensions und der daraus bedingten Erhöhung des Gewichtes auf der Hinterachse, oder? :D

ich hab's mir gestern extra verkniffen :whistling: :D
3 : 3 ;)

der_baum

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Fahrzeuge: BRZ Sport (06.2012)

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 31. Oktober 2017, 23:38

Also ich will dir ja nicht in die Parade fahren, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand für 500€ solche Alubarren auf den Kofferraumdeckel macht. Wenn das Topologie-optimiert aus Stahl Lasergesintert wäre, ok, aber einfaches Alu Vollmaterial?

Mir ist schon klar, dass du mit dem abscannen und konstruieren nen Haufen Arbeit hattest, aber irgendwo musst du auch realistisch bleiben...
BRZ Feeling ist, wenn man als Leihwagen nen tiefergelegten A1 bekommt und denkt, man sitzt im SUV :thumbsup:

Mein Autole

Beiträge: 790

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Lokführer / Werbetechniker

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 1. November 2017, 00:16

Ich nehm dann mal das popcorn raus

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. November 2017, 08:40

@Natz: Das sich die Position des Spoilers bis auf die Höhe nicht ändert habe ich mehrfach deutlich geschrieben. Man könnte von einer Änderung in Z sprechen wenn das deutlicher ist.
Allerdings lasse ich mich darauf insofern nicht festnageln da es sicher jemand hier mit zwei linken Händen fertig bringen würde irgendwo einen halben mm Versatz nach hinten "festzustellen" wenn er meint noch irgendwo was anders machen zu müssen. Dafür sind so manche ja prädestiniert. Viel einfacher kann ich es nicht formulieren.


@Nullahnung: geht mir genau so. Kann es mir auch nicht vorstellen.

@D.K.: die Optik ist natürlich Geschmackssache. Mir gefällt das von dem Ami überhaupt nicht, aufgrund dieser geschwungenen Optik. Das meine da im Vergleich wuchtiger aussehen ist klar.

@der_baum: wenn du einen Zerspaner kennst und dem für zwei Einzelstücke nur 500€ geben willst bin ich mal gespannt ob du noch unbeschadet vom Platz kommst. Jeder der en bisschen was von der Kalkulation versteht weiß wo der Preis bei Einzelstücken her kommt.
Stahl ist mir als Material allerdings persönlich nicht Wertig genug, wer meint sintern wäre billiger der täuscht sich. Außerdem gibt es da noch so nette Leute vom TÜV die Vollmaterial eher trauen.

Natürlich kann man, wenn einem die Optik nicht gefällt, auch mit einem Feile was machen. Jeder hat am Design was zu meckern und am wie/was/wo, das sollte klar sein. Schließlich gibt es so viele anders gestaltete GT wie Sand am Meer und das ist gut so. Bitte bedenkt das bevor ihr jemandes Arbeit zerredet.

Aber ich kann dem ein oder anderen auch gern solche Teile sintrrn lassen, ohne Versprechen zwecks TÜV. Wenn diese dann die Hände über den Köpfen zusammen schlagen zwecks Preis dann hätte man sich wohl mal vorher informieren sollen.


Was das Thema 'du sagst nicht wie viel man sparen kann' angeht: mir liegt ein Preis für 10 Satz vor, da ich aber bereits langjährige Erfahrungen im forum mit Preisversprechungen bei Stückzahl X habe bin ich von dieser Praxis, aus sehr gutem Grund, weggegangen.

Aber wir haben ja hier so viele vermeintliche Fachmänner in Fertigungstechnik die es alle auf Anhieb besser wissen als ich nach intensiver Recherche und jahrelanger Erfahrung.... Sicher können diese mir sagen wie ich billiger werden kann. Dann per PN. Oder baut es selber nach.

An dieser Stelle bitte ich die Moderatoren auch darum hier ein wenig aufzupassen, der Thread dient denen welche die Teile kaufen wollen als Anlaufpunkt und nicht dem allgemeinen zerreden von allem was man so macht. Die teilweise zunehmende Unsachlichkeit ist wirklich traurig.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 869

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 752

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 1. November 2017, 08:55

Die Moderatoren sind aber auch da um die Mitglieder ein bisschen zu schützen.
Und nur weil Fragen zu manchen Dingen gestellt werden, auch zum doch massiv hohen "Preis", hat das nichts mit Unsachlichkeit zu tun.

Auch das anpreisen mit "TÜV", ist wieder mal eine Einzefallentscheidung eines Prüfers und nicht allgemeingültig.

PS: Scheinbar gefällt dir die Opferrolle, du willst dich gerade so darstellen.

D.K.

Schüler

Beiträge: 78

Fahrzeuge: "daily": stark modifizierter 2007er Polo 9N3 | "racecar": 2018er GT86

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 1. November 2017, 09:52

Da es sich um Einzelstücke handelt: Kannst du die Optik nach Kundenwunsch anpassen? Ich hätte sie gerne eine Nummer filigraner und den Spoiler ein wenig weiter nach hinten versetzt. Eine Mischung aus der jetzigen und der ft86club Optik würde mir am besten gefallen.

Für mich ist der Preis nebensächlich wenn ich etwas unbedingt haben will. Das Gefühl kommt bei der vorgestellten Optik aber nicht auf, deshalb der Hinweis von meiner Seite. Für weitaus weniger Geld würde mir der "Optikgewinn" zur Stock Höhe vollkommen reichen...
  • MY18 GT86 | Neuwagenabholung 03.04.2018 | Reines Spaßfahrzeug 04-10
  • Pure Red mit Performance Paket und Werks-Spoiler | KW V3 mit Sturzschrauben vorne und OZ Alleggerita 8x18 in Matt Bronze mit 225/40R18 PSS | TRD Louver | Budde Ölkühler | HKS Intake Duct | HKS Drop In Filter | Milltek catback | Valenti Smoked Rückleuchten, Kombileuchte und Seitenblinker | Grimmspeed Haubenlifter | Wiechers Dom- und Kofferraumstrebe | OFT
  • 11,5 l / 100 km

Basti

Erleuchteter

  • »Basti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 283

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 1. November 2017, 10:17

Ich bekomme gerade nen Lach- und Weinkrampf zugleich


@Frexx: Dein voriger Post ist komplett sachlich und nutzbringend gewesen und du gehst somit mit einem optimalen Vorbild voran. Danke dafür. In der Tat schützt du so den Rest des Forums.
Eine Antwort auf so einem Niveau möchte ich aber nicht geben.

Das Thema TÜV ist von dir übrigens insofern richtig dargestellt das JEDE Eintragung als eine Einzelfallentscheidung interpretiert werden kann.
Ich möchte mich jetzt lieber weiter um sinnvolle Kommentare kümmern, danke.

@DK ja das geht, mit dem Hintergedanken ist das ganze ja entstanden sodass die extensions schön anpassbar sind. könntest du die "Verlagerungswünsche" in ungefähren Zahlen ausdrücken, gern per PN.
Skizzen helfen auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (1. November 2017, 10:46)


Beiträge: 789

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. November 2017, 11:09

Sind solche Teile heutzutage nicht eher etwas für einen 3D-Drucker?

Anpressdruck hin, Z-Achse her - die Optik wird in Richtung "aufällig" verschoben. ;)
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .