Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 12. März 2013, 10:20

was dieser Spaß nur kosten wird... *schmacht*

CRTEK2 sind schon 3300€
__________________

gelöscht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psy« (12. März 2013, 10:27)


AristokraT

Super Moderator

  • »AristokraT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 342

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. März 2013, 10:32

Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. März 2013, 10:35



Für 3300€ hätte ich da gern mehr :)
Aber in Stufe 3 wird das ganze wohl richtig teuer
__________________

gelöscht

re-patch

Schüler

Beiträge: 119

Wohnort: Baden

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. März 2013, 10:45

Die Leistung ist auch sehr abhängig von der Motortemperatur. Eine einzelne Dyno-Messung ist da nicht aussagekräftig. Ohne zu wissen auf welchem Prüfstand und bei welchen Parametern die das geprüft haben, ist aber eine Diskussion reine Spekulation. Fraglich ist auch ob sie HP oder WHP gemessen haben.

Ich sehe gerade - das Turbokit wird bereits hier diskutiert: TURBO - nicht hauen, erst lesen!

Sorry, hab nicht gesehen das es da auch schon darum ging --> hab nur den Schluss angeschaut, da waren die bei nem Anderen Kit.
Er sagte auch es seien mindestens 3 Messungen gewesen und nicht eine. (EDIT: sry, es waren aber auch versch. Fahrzeuge wenn ich mich recht erinnern mag)

Ich hab zwar den Dyno noch nie selber gesehen, aber ich weiss das die wirklich einen hohen Bekanntheitsgrad geniessen und wenn jemand hier im Kanton von Dynomessung etc. spricht fällt meist der Name von dennen. Deshalb kann ich mir irgendwie nicht vorstellen das die Messungen fehlerhaft sein sollten.

Hmm, er hat mir beim Gespräch gesagt es solle unter 10000 (CHF bleiben).
CHF 9900.- wäre das Ziel.

Aber mal ganz ehrlich, wenn ich die Komponenten, inklusive Pilz, AGA & Turbo so in der Schweiz eingetragen/legal bekomme --> her damit, die CHF 10'000 sind fair, da fange ich an zu sparen.
Fragt sich halt wirklich nur wegen der Haltbarkeit....


cheers
RePatch

AristokraT

Super Moderator

  • »AristokraT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 342

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 12. März 2013, 11:14

Wo hast du den Preis denn her? ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. März 2013, 11:17

http://tuning-shop.chip-racing.ch/de/Per…a-GT86-on-Dyno1

Hier ;) aus deren Shop und dann in €uros umrechnen lassen
__________________

gelöscht

AristokraT

Super Moderator

  • »AristokraT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 342

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. März 2013, 11:24

Na da ist doch schon die Abgas Anlage mit dabei usw.... für 30 PS mehr.... ght eigentlich ^^
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Martin.DF

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Fahrzeuge: R100GS PD; Subaru BRZ; Lupo 3L

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Hubschrauberschrauber

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 12. März 2013, 12:00

http://tuning-shop.chip-racing.ch/de/Per…a-GT86-on-Dyno1

Hier ;) aus deren Shop und dann in €uros umrechnen lassen
Wenn das Ganze noch mit TÜV machbar ist :thumbup:

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 12. März 2013, 12:06

bin ich der Einzige, der es komisch findet, dass sie per Chip-Tuning 20 PS aus nem Sauger holen wollen?!?!

Psy

Profi

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 12. März 2013, 12:09

__________________

gelöscht

marvell

Profi

Beiträge: 781

Fahrzeuge: Sommer: GT86, Alltag: Nissan Juke 1.5 dCi

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: IT

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 12. März 2013, 12:16

Ich glaub irgendwie nicht an die Aussage, dass keiner die 200PS hätte. Hier standen doch schon welche aus Forum aufm Dyno und da hats gepasst.

Was mir komisch vorkommt ist die Uhrzeit auf den beiden Screenshots... Wie können die beide Stages zur selben Zeit (bis auf de Sekunde genau) getestet haben?
Inferno Orange, Vortech Kompressor, Setrab Ölkühler, Sachs Kupplung, OZ Ultraleggera
Invidia N1, Invidia Overpipe, Tomei UEL, Valenti Tail Lights, VMS Lug Nuts, KW V1, Scheiben getönt, Sonnenblend-Streifen, Innen- und Außenbeleuchtung LED, diverse Teile foliert, Schwellerlippen, Diffusor, Aero-Frittentheke, Rückfahrkamera

Showroom: LINK

Loki

Anfänger

Beiträge: 18

Fahrzeuge: Nissan Silvia S14a

Wohnort: Remshalden / Stuttgart

Beruf: Kfz-Elektriker

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 12. März 2013, 12:24

ähhh. ja.. neee



glaube nicht, dass das lange hält




Kommt auf den Aufwand an. Mit, für das setup aufgebauten Motor, ist es kein Problem. Temperaturen und mapping müßen allerdings passen.

Die 12,5:1 Verdichtung ist für einen Turbomotor überaus ungeeignet. Andere Kolben mit Verdichtungsreduzierung sollte man verbauen, die Auslassventile müßen wahrscheinlich auch getauscht werden.
Die Verdichtung ist allerdings ideal für ein Sauger setup. Man kann auf den Serien Verdichtung bis zu 290° Wellen fahren. Wenn der Kopf nen guten flow hat, sollten Leistungen zwischen 250 und 280PS als n/a möglich sein. Wer gern Sauger fährt und nicht mehr wie 300PS braucht, sollte deswegen abwarten bis die großen Hersteller (HKS, Tomei, Kelford etc.) die ersten Nockenwellen auf den Markt wirft. :thumbup:

Bei ernsthaften Intresse an ner vernünftigen Leistungsteigerung, vermittel ich gern weiter. Einfach melden.

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 294

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 12. März 2013, 12:41

grüüüünau, Leistungssteigerung von über 300% bei Stock-Motorinnereien...
Auf den Knall freue ich mich ^^

Synex

Meister

Beiträge: 2 047

Fahrzeuge: GT 86 Aeronaut, Honda Civic EJ9

Wohnort: Weißwurstäquator

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 12. März 2013, 14:44

Wie man hier sieht sind es auch nur 169 PS Radleistung





Aus dem Dyno Thread: GT86 auf dem Leistungsprüfstand

Dort steht auch irgendwo wie es dann auf die Motorleistung hochgerechnet wird welche dann wieder die 200 PS ergibt

Edit: Achja, bei mir wird Geld auf der hohen Kante gelagert, sollte dieser Turbo langlebig werden hätte ich Interesse :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

kosh

Meister

Beiträge: 2 172

Wohnort: Erfurt

Beruf: wie alle hier...

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 12. März 2013, 15:39

15% Verlustleistung ist doch super!

guybrush

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Fahrzeuge: GT86 / Vorher: Honda Prelude BA4

Wohnort: Schweiz/Zürich

Beruf: Linux System Engineer

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 14. März 2013, 10:25

Wenn man das in CH eingetragen bekommt und die langlebigkeit erwiesen ist, ist's gekauft! :)

Eine Frage dazu: Soweit ich das verstehe, wird dafür die Auspuffanlage gewechselt. Mal angenommen man hätte bereits die TRD Auspuffanlge gekauft, würde sich diese dann dafür verwenden lassen? Oder sollte man, wenn man ernsthaft mit dem Turbo-Upgrade rechnet sich das Geld für die TRD-Anlage sparen?
Im doin a two-hundred on the highway
So if you do the speed limit, get the fuck outta my way

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 14. März 2013, 12:47

Die TRD Anlage wird zu viel Staudruck für nen ordentlichen Turboumbau haben. Machbar ist es - klar. Aber Sinnfrei ;-)
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

guybrush

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Fahrzeuge: GT86 / Vorher: Honda Prelude BA4

Wohnort: Schweiz/Zürich

Beruf: Linux System Engineer

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 14. März 2013, 12:56

Die TRD Anlage wird zu viel Staudruck für nen ordentlichen Turboumbau haben. Machbar ist es - klar. Aber Sinnfrei ;-)
hmm, kannst du das auch einem layen erklären? ;) Inwiefern Sinnfrei? Gäbe es Nachteile gegenüber der Anlage mit 2 Rohren? ?(
Im doin a two-hundred on the highway
So if you do the speed limit, get the fuck outta my way

Fox

Admin

Beiträge: 3 448

Fahrzeuge: MR2 & Alltagsmöhren

Wohnort: Schwarzwaldkurvenland

Beruf: IT

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 14. März 2013, 22:08

Habe den Thread mal hier angehängt, ist ja das gleiche Thema.
Mein Spätzünder ^^
its nice to be important but its more important to be nice

Detailer

Erleuchteter

Beiträge: 4 113

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 14. März 2013, 22:36

Die TRD Anlage wird zu viel Staudruck für nen ordentlichen Turboumbau haben. Machbar ist es - klar. Aber Sinnfrei ;-)
hmm, kannst du das auch einem layen erklären? ;) Inwiefern Sinnfrei? Gäbe es Nachteile gegenüber der Anlage mit 2 Rohren? ?(


Die TRD Anlage ist für einen Saugmotor konzipiert. Ein Saugmotor benötigt einen gewissen Staudruck zum Arbeiten. Ein Turbomotor dagegen hat am liebsten überhaupt keinen Staudruck, damit die Turbine im Abgaslader frei arbeiten kann.
Toyota GT86
(Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara-Ausstattung (anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go, OZ Ultraleggera LM Graphit Matt 8x18, Tieferlegungsfedern Eibach, JBL Soundsystem)
Umbauten (328PS/329NM): Garrett GT28R, MPS Cold Air Intake, Ölkühler, MPS Downpipe (HJS Kat), Perrin Overpipe, Invidia catless non resonated Frontpipe, Invida N1 Catback, GrimmSpeed Strut Tower Brace, GrimmSpeed Hood Struts, schwarze Innenraumteile, TOM's Tail Lights

Ähnliche Themen