Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 29. August 2013, 18:33

So, Pustekuchen.
Mir fehlen noch Adapter. Toyota auf ISO und Antenne auf ISO.

Geschickt wäre noch ein Adapter für die Anschlüsse unterhalb der Klimasteuerung... jemand ne Idee?
__________________

Beiträge: 112

Wohnort: Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

42

Freitag, 30. August 2013, 18:21

Bin auch gespannt, da ich diese HeadUnit auch anpeile, kannst ja ein wenig dokumentieren, welche Elemente notwendig sind und was es zu beachten gilt. =)

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

43

Freitag, 30. August 2013, 22:34

Habs nun (provisorisch) verbaut UND es funktioniert. Erstaunlich gut. Hab vieles gelesen, dass das Gerät 20-30s zum einschalten braucht, aber ist kürzer. Gestoppt hab ich noch nicht.

Das Einbauen ist so ne Sache. Am Touch & Go sind hinten so um die 8 Kabel. Davon werden 3 am Parrot verwendet.

Nötig neben dem Gerät:

Die Halterung such ich noch. Die, die am T&G angeschraubt ist, passt nicht so ganz ans Parrot.
Evtl gibts ja noch nen Adapter um die USB und Klinken Anschlüsse im Auto beim Start-Knopf anzuschließen. Sonst verleg ich das irgendwie selbst.
A propos verlegen, irgendwo muss ich den GPS Empfänger noch unterbringen. Hab ich beim Radio festgeklemmt, Signal hat er recht zügig. Aber nicht so schnell wie das T&G.

Edit:
Ich kann absolut keine alternative Halterung finden... Folglich verwende ich die bisherige und bohre mir die Löcher passend zur Befestigung.
http://www.connects2.co.uk/ProductInformation.aspx?id=11383
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Psy« (31. August 2013, 00:35)


Beiträge: 112

Wohnort: Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

44

Samstag, 31. August 2013, 12:38

Hmm. Schon mal bei den Amis im Forum vorbei geschaut. Hier wurde es doch auch min. Einmal verbaut?

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

45

Montag, 2. September 2013, 09:41

Gestern hab ich einen Tag zum basteln eingelegt und mal den alten GPS Empfänger sowie das Micro ausgebaut.
Hatte das halbe Amaturenbrett auf der Beifahrerseite liegen :D aber ging alles wunderbar einfach.
Bilder hab ich dieses mal gemacht.







Hab das Parrot Micro anschließend mal gestest. Ich war wohl trotz 110 km/h erstaunlich gut verständlich. Kein Vergleich zu vorher. mal sehen ob ich das am andersrum testen werden. würde ja bedeuten dass jemand den GT fahren "darf" :D

GPS läuft auch, gut und schnell.
Für die Erfahrenen dann später hab ich das Gerät gerootet und mir den Play Store installiert.
-> erster Download:
TORQUE PRO

Es läuft ;)
Startet bei mir im Hintergrund und läuft sehr gut und zuverlässig. Hatte kein Problem beim Koppeln meines BT Empfängers (mit 1234 PIN).
Blitzer.de kam als nächstes.
Heute wird noch Navigon folgen, auch wenn iGO Primo nicht sooo schlecht ist.






Musik wird vom iPod gespielt und hat sehr gute Qualität. Durch die vielen Audio Anpassungsmöglichkeiten kann man echt schönen Klang zaubern.
Kommen Navi Ansagen, wird die Musik Lautstärke kurz dafür reduziert :thumbup: da hat jemand mitgedacht.

Wie unschwer zu erkennen, spiegelt das ganze ziemlich. Hab mir eine Folie bestellt mit der ich Abhilfe schaffen werden:
http://www.amazon.de/gp/product/B00BHL5B…0?ie=UTF8&psc=1
Zwar teuer, aber soll wohl die Beste dafür sein.

Morgen kommt dann noch der Adapter für die Antenne, dann kann ich was zum Radio sagen.

2 Adapter versuche ich noch zu finden, oder selber zu lösen. Die KFZ USB und AUX In Anschlüsse. USB hab ich gefunden als Adapter, Aux noch nicht. Momentan verweilt alles im Handschuhfach :|
http://axxessinterfaces.com/index.php?ma…6&products_id=3

Vielleicht passt für Aux in dieser hier:
http://www.adaptershop.de/MP3-Interface/…-3-5::1171.html

-> siehe weitere Beiträge, ist einfacher selber zu lösen

Alles in Allem kommen also noch neben dem Gerät paar Sachen dazu, wäre aber bei jeder neuen Unit genau gleich.
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Er1c« (27. Januar 2014, 08:30)


AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 338

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

46

Montag, 2. September 2013, 14:24

Das sieht schon mal super aus!
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

47

Montag, 2. September 2013, 14:37

Fragen? Anregungen? Wünsche? Überleg noch ob ich mir eine Rückfahrkamera zuzulegen...

Ziemlich cool wäre auch ein Rückspiegel mit Monitor
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psy« (3. September 2013, 08:21)


Beiträge: 112

Wohnort: Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

48

Montag, 2. September 2013, 16:32

Ich warte noch kurz die finale Installation ab, und bis die beiden Adapter da sind, die dann USB + AUX aus der Konsole befeuern. Dann werde ich mich entscheiden, ob das auch eine Variante für mich ist. Danke für die Dokumentation soweit.

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 544

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

49

Montag, 2. September 2013, 20:03

Cool. Vor allem das Torque und dann noch so schön simpel in schwarz/rot - passt perfekt. Mist, jetzt komm ich doch wieder in's Grübeln!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

GT86vs944

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 3. September 2013, 02:01



Cool. Vor allem das Torque und dann noch so schön simpel in schwarz/rot - passt perfekt. Mist, jetzt komm ich doch wieder in's Grübeln!

Allerdings, ist echt immer wieder schön zu sehen, das sich die Arbeit die ich mir mit dem Template gemacht habe doch gelohnt hat. Das Torque Theme passt echt super in die Mittelkonsole - das weckt schon ein wenig die Lust das bei mir evtl auch mal zu machen ^^
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 544

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 3. September 2013, 07:48

Allerdings, ist echt immer wieder schön zu sehen, das sich die Arbeit die ich mir mit dem Template gemacht habe doch gelohnt hat. Das Torque Theme passt echt super in die Mittelkonsole - das weckt schon ein wenig die Lust das bei mir evtl auch mal zu machen ^^

Sehr gut gemacht! :thumbsup: und jetzt noch die "schönen" durch Zahlen im Sieben-Segment-Look ersetzen (wie Uhr und Klima).

@Psy: bin mal auf Bilder mit fertiger Blende und vor allem deinem Erfahrungsbericht nach ein paar Tagen im Gebrauch gespannt.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 3. September 2013, 10:32

Schön, dass es den ein und anderen interessiert und ich evtl zum nachahmen inspirieren kann :)

Ich spiel gerade täglich dran rum. Gestern hab ich mal das Navi (iGo) getestet. Hat recht schnell gestartet und auch die Route gut gerechnet. Im Hintergrund läuft standardmäßig Torque und meldet sich mit den wunderschönen Worten: Motor ist auf Betriebstemperatur.
Als kleines Overlay Widget ist dazu noch Blitzer.de in der rechten oberen Ecke.
Musik läuft sowieso vom iPod. Erstaunlich, dass er mit allen diesen geöffneten Programmen zeitgleich klar kommt. iGo im Hintergrund ist allerdings nur bedingt zu empfehlen. Ansagen ruckeln dann leicht und kommen verzögert (30 Meter zu spät ;) ) Aber das ist zu verzeihen.

Heute müsste das Antennenkabel und evtl die matte Folie kommen. Weiter werd ich versuchen die Halterung zu optimieren, bisher sitzt das Gerät etwas zu sehr nach innen versetzt und auf der rechten Verschraubung mach ich Unterlegscheiben drunter damit es leicht zu mir geneigt ist.

Das Torque Design ist natürlich grandios und passt perfekt rein. :thumbsup: Sehr gute Arbeit.
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psy« (3. September 2013, 10:47)


Thomas91

Schüler

Beiträge: 88

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 3. September 2013, 12:46

Sehr coole sache. Sowas hab ich mir letztens im Auto gedacht "wieso zun teufel gibts noch keine Headunit mit Android, wäre doch perfekt". Und nun sehe ich das!
Werde ich auf jedenfall füher oder später auch so machen, egal welches auto ich dann habe.

Wenn alles Fertig hast könntest ja evtl ein ein/umbau Tutorial dazu schreiben, würde allen die suche erleichtern durch den langsam groß werdenden Thread :D

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 4. September 2013, 08:25

Tutorial zum Radiowechsel allgemein werde ich dann wohl echt mal machen, aber erst dann wenn wirklich alles verfügbar und eingebaut ist.

Gestern habe ich die Radiohalterung angepasst (neue Löcher gebohrt) und die Blenden "zugeschnitten" und dann montiert.


Weiter hab ich die KFZ Anschlüsse für USB und Aux In ausgebaut und mir das Kabel angeschaut, welches es zu ersetzen gilt.

Nach stundenlangem googlen bin ich fündig geworden! Genau einer, der sich die Lösung für ein Aftermarket Gerät selbst gebaut hat.
Heute fahr ich zum Elektromarkt und besorg mir die Teile dazu.

http://www.tacomaworld.com/forum/audio-v…-head-unit.html







Heute wird das Radio mal wieder eingebaut für das Gesamtresultat. Ich hoffe Antennenadapter und die Teile für die Anschlüsse sind verfügbar.
Softwareseitig versuch ich TomTom zum laufen zu kriegen aus dem PlayStore, Navigon war bisher vergebens.
__________________

GT86vs944

Fortgeschrittener

Beiträge: 363

Fahrzeuge: Porsche 944II, BMW E30 M3, Toyota GT86

Wohnort: München/Ottobrunn

Beruf: IT... (Team- & Projektleiter)

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 4. September 2013, 09:43

Navigon wär natürlich ein Traum, da hab ich schon die Lizenz... ;)

Was passiert? Startet die App einfach nicht?
Gründungsmitglied der Selbsthilfegruppe für chronische Grinser, München s.v. ;)

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 4. September 2013, 09:49

Ich hab bisher nur eine ältere Version probiert, muss die aktuelle mal testen. Wenn ich bei xda so lese, gehts bei manchen.
Problem ist auch, dass man anfangs ja eine Internetverbindung braucht, die hab ich nicht immer... Aber ich bin dran ;)
__________________

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 338

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 4. September 2013, 09:59

Ein UMTS Modul hat das Teil nicht, oder?
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 4. September 2013, 10:07

Das nicht, unterstützt aber einige 3G/4G Sticks.War auch meine Überlegung, aber mein Anbieter unterstützt keine 2. Simkarte. Extra Sim nur fürs navi ist quatsch

So lange eben via Wifi oder BT Tethering vom Handy aus
__________________

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Psy« (4. September 2013, 11:35)


Beiträge: 112

Wohnort: Darmstadt

Beruf: IT

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 4. September 2013, 13:13

super, dass es hier so große Fortschritte gibt. Interessant für mich wäre, zu sehen wie es vor den neuen Bohrungen ausgesehen hat, und ob es für mich ein Muss ist. Wollte eigentlich mit "geringem" Aufwand die Head Unit tauschen...

Psy

Profi

  • »Psy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 616

Fahrzeuge: - keines

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 4. September 2013, 13:33

2 Kleine neue Löcher in die Blech-Halterung. Ist sehr geringer Aufwand. Dann eben die Blende kurz stutzen und alles passt.

Der große Aufwand ist die Verkabelung. Alte raus, neue rein. Dazu muss eben das Kombiinsturment raus um an GPS Empfänger und Micro zu kommen
__________________