Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mctwist

Fortgeschrittener

  • »mctwist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 184

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. Juli 2017, 11:25

GT86-kundiger Toyota Händler gesucht im Raum WI-MZ-DA-FFM

Hallo Zusammen,

da meine ersten Begegnungen mit dem bekannten Toyota Autohaus mit 3 Buchstaben und Niederlassungen in FFM, Eschborn und Darmstadt nicht so positiv waren, bin ich noch auf der Suche nach einem freundlichen Toyotahändler meines Vertrauens, der sich idealerweise auch mit dem GT86 und den damit einhergehenden Subaru Themantiken(idealerweise auch sowas wie Wärmetauscher, Bremse) auskennt. Ich könnte natürlich zum Subaru Händler gehen, da hätte ich dann aber mutmaßlich Risiken bzgl der Garantie...

Ich bin für jede Empfehlung dankbar.

Danke und viele Grüße, Daniel
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 993

Fahrzeuge: Subaru BRZ FL, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Juli 2017, 11:40

Is der Name dort Programm?

stevo

Profi

Beiträge: 613

Fahrzeuge: Celica T23 / GT 86

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. Juli 2017, 11:52

Als Tipp geh lieber zu Subaru.
laut EU Recht mußt du die Wartung nur in einer Meisterwerkstatt machen lassen in der Garantiezeit.
Danach zeigt dir Toyota wenn Du Probleme hast mit dem Auto eh den Stinkefinger egal was ist. Kulanz und Service von Toyota gibs scheinbar nicht mehr.. muss leider aus Erfahrung sprechen...

rst

Erleuchteter

Beiträge: 3 123

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Juli 2017, 12:26

laut EU Recht mußt du die Wartung nur in einer Meisterwerkstatt machen lassen in der Garantiezeit.

Das ist nicht richtig. Auch wenn der Volksmund "Garantie" und "Gewährleistung" als Synonym verwendet, kann es fatal sein, den Unterschied nicht zu kennen. Was Du ansprichst betrifft die "Gewährleistung", aber eben nicht die "Garantie".

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mb100 (14.07.2017)

happymiata

Anfänger

Beiträge: 26

Fahrzeuge: Derzeit im Gebrauch: Toyota C-HR Hybrid, Nissan Juke

Wohnort: Odenwald

Beruf: HR

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Juli 2017, 13:21

Das ist schwierig, ich hatte vor ein paar Jahren meine Suche mit erheblichen Beschädigung an meinem Fahrzeug bezahlt. Bei Deiner Suche solltest Du Bensheim besser umfahren.
Toyota Löhr in Wiesbaden war einmal eine gute Adresse, leider gibt es die dort nicht mehr. In RP soll es allerdings noch Filialen geben. Ein Bekannter hatte mir einmal den Händler in Eltville empfohlen, das war mir allerdings zu weit.
GT 86, Inferno orange, Alcantara, Touch&Go, Rückfahrkamera, Scan Gauge II, Dual Camera Car DVR, Raceseng Dreiecksplatte, Raceseng Reverselock, TRD Schaltknauf, TRD Carbondomstrebe, TRD Doorstabilizer, Ferodo DS Performance, Fischer Stahlflexleitungen

mctwist

Fortgeschrittener

  • »mctwist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 184

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Juli 2017, 16:18

Zuerst: Ich möchte jetzt hier niemanden diskreditieren, es geht hier um meine persönliche Wahrnehmung. Als ich vor Ort war, schien man einfach keinen Bezug zum GT86 zu haben(tlw nicht mal im Teilekatalog gefunden) und war in technischen Details auch nicht auskunftsfähig. Ich möchte hier nicht den Händler auf meine Kosten an dem Auto enablen sondern wünsche eine kompetente Betreuung, wo man mir etwas zum Auto erklärt und nicht umgekehrt.

Danke schon mal für die Empfehlung mit Eltville, da werde ich mal vorbei fahren.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 411

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. Juli 2017, 16:41


laut EU Recht mußt du die Wartung nur in einer Meisterwerkstatt machen lassen in der Garantiezeit..



... und ergänzend zu der Geschichte mit der Gewährleistung und der Garantie, die der gute rst vollkommen richtig erklärt hat:

Das EU-Recht kann uns Otto-Normal-Verbraucher in 99 % der Fällen vollkommen egal sein. EU-Recht bedarf der nationalen Umsetzung, also der Umsetzung in nationales (deutsches) Recht, um zur Anwendung zu kommen. Die EU-Vorschriften, die direkt anwendbar und für Verbraucher relevant sind, kann man an einer Hand abzählen.

Insofern ist natürlich auch der Disclaimer mit dem "neuen EU-Recht" (das nun bald 20 wird) und der Garantie auf Gebrauchtwaren, den man immer auf eBay findet, absoluter Blödsinn.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

mctwist

Fortgeschrittener

  • »mctwist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 184

Fahrzeuge: '2016 Pearl White

Wohnort: Main Taunus

Beruf: Berater

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. November 2017, 15:57

Ich war jetzt übrigens in Eltville bei Toyota Bertram, wo ich mich erstmal ganz gut aufgehoben fühlte. Auf meine Fragen(Auch GT86 spezifische "Tuning" Fragen) wurde offen, freundlich und kompetent eingegangen. Die Erst-Inspektion hat mich knapp unter 200€ gekostet. Das Öl hatte ich nach vorheriger Absprache selbst mitgebracht.
Die Stoßstange ist aller Laster Anfang.

MIL-GT

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Fahrzeuge: 2012er GT86 inferno orange metallic [daily]

Wohnort: Obernburg am Main

Beruf: IT & FOTO

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. November 2017, 19:59

Ich weiß wovon du sprichst, war selber in einer Niederlassung von denen. Auch ich will kein Bashing betreiben.

Aber leider kann ich auch nicht sagen, dass man sich in technischer Sicht überschlagen hätte. :|

Suche ebenfalls noch eine fähige WErkstatt. Aber Eltville ist etwas weit weg. Kennt jemand noch einen guten Tip im Dreieck Frankfurt-Würzburg-Miltenberg?

maddielove

Anfänger

Beiträge: 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. November 2017, 20:24

Hier sollte man allerdings Bashing betreiben.

Hatte vor Jahren dasselbe Problem (GT86 Kunde der ersten Stunde). Mir wurde dann Schneider in Darmstadt empfohlen - Zu Recht. War immer sehr zufrieden - kennen sich in der Tat mit dem Auto aus.

Leider inzwischen auch von N.. übernommen worden. Haben allerdings noch eine Niederlassung in Bensheim. Dorthin ist auch der mich betreuende Werkstattleiter Herr Vasic gewechselt. Da mein GT86 extrem unzuverlässig (Vielfahrer mit ca 150 Tkm in 3 Jahren) war hatte ich ausgiebigen Kontakt mit Hrn. Vasic und kann ihn sehr empfehlen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MIL-GT (28.11.2017)