Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Juni 2017, 19:30

Umfrage: Hält der FA20 auch im Rennstreckenbetrieb

67%

Jup, keine Probleme (30)

24%

Ab und zu mal Zündspule schrott (11)

9%

Mist, er ist hochgegangen (4)

Aus gegebenen Anlass zu diesem Thread hier:

[url='http://forum.gt86drivers.de/index.php?page=Thread&threadID=12001']Umfrage: Motor Langlebigkeit bzw. Sterberate (Motorschaden), bei reinem Straßenbetrieb[/url]

Zitat

Wer mit seinem BRZ/GT86 auch auf die Rennstrecke fährt (sagen wir mal
> 1%) bitte nicht beteiligen. Bzw. gerne kann ja dazu ein weiterer
Thread eröffnet werden.
Also, dann leg ich mal los, meiner hat gehalten :-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

katty262 (12.06.2017)

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 279

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Juni 2017, 19:33

Meiner hat bisher auch gehalten - inkl aller Zündspulen Knock on Wood.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

derhlr

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Juni 2017, 19:42

Vermisse Punkt 4: Bereits nach 2 Stints ne dreckige Stoßstange
Evos are red, Subies are blue,
but both make braaaaaap-stutututu

  • »ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 523

Fahrzeuge: E30, WRX STI

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Juni 2017, 19:49

Ach ja, bei "hochgegangen" bitte Beweisfotos anfügen :) :D :whistling:, wir wollen ja keine Trolle hier, die vielleicht Umfragen vermiesen 8o .

Mir ist bisher keiner bekannt ;) .

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Juni 2017, 19:58

Ich musste erst einmal nachrechnen ob die 1% Regel für mich gilt :D

...ist zwar knapp gewesen, aber Meppen hat der GT überlebt ^^ :D
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 279

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Juni 2017, 20:05

Vermisse Punkt 4: Bereits nach 2 Stints ne dreckige Stoßstange
Stimmt! Und welches Öl man benutzt hat!
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Juni 2017, 20:08

Oh, Öl, wo ist mein Popcorn ...^^
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. Juni 2017, 20:57

Über 2000 km Nordschleife, 1x jährlich ein Tag Sachsenring, diverse Drift- und Sportfahrer Trainings, knapp 70000 km insgesamt mit vielleicht 5000 km Alltagsnutzung, der Rest Landstraßen und Alpenausfahrten.

Alles OK soweit.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

3liter

Profi

Beiträge: 1 758

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: Erkrath

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. Juni 2017, 21:04

Mir fehlt noch: "Mit dem Motor ist alles o.k. aber jedes mal nach Mettet ist meine Bremse Schrott (OT)".

Bei solch einer wichtigen Umfrage sollte man ruhig 1-57 Wahlmöglichkeiten mehr zur Verfügung stellen.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

GSX-R600

Fortgeschrittener

Beiträge: 332

Fahrzeuge: GT 86, Mercedes 190e, GSX-R600, Simson S51, Jamaha XZ550

Wohnort: Kabelsketal

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Juni 2017, 21:29

Zitat

Mir fehlt noch: "Mit dem Motor ist alles o.k. aber jedes mal nach Mettet ist meine Bremse Schrott (OT)".


Und außerdem sind ständig die Reifen runter :rolleyes:
Soundgenerator, Toyota Embleme, G-Plus Ansaugschl., GME UEL/ Metallkat/ Bastuck Catback, 4,3kg Schwung, KW V3, Öl/Wasser Wärmet., Cusco Versteif.kreuz, Whiteline Stabis VA+HA/ Getriebestütze, verstellb. Querlenker HA, Motec Nitro 8x18/AD08R, Schroth Gurte, Öltemp.anzeige, Rückf.kamera


Showroom

GT_86

Profi

Beiträge: 874

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Juni 2017, 22:38

Dass man ständig nachtanken muss, je mehr man fährt, scheint hier wohl keinen zu stören ?(

PS Der Troll war ich, hatte voll auf "entarteter Thread" gesetzt (und glaube das immer noch)
3 : 3 ;)

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 118

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. Juni 2017, 22:56

Dass man ständig nachtanken muss, je mehr man fährt, scheint hier wohl keinen zu stören ?(

PS Der Troll war ich, hatte voll auf "entarteter ausgearteter Thread" gesetzt (und glaube das immer noch)


I fixed it ;).
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 550

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. Juni 2017, 23:09

2x 24h von Le Mans sind kein Problem

Basti

Erleuchteter

Beiträge: 4 139

Wohnort: Penig

Beruf: Sales Engineer

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

Andreas

Anfänger

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. Juni 2017, 03:02

Bisher einen Trackday mit meinem GT86 absolviert - alles tutti

Beiträge: 766

Fahrzeuge: GT 86

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: Lokführer / Werbetechniker

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. Juni 2017, 07:56

Mit kaltgepresstem bertolli extra vergine läuft die Kiste wie geschmiert. Nur mal hier und da ein paar frühzeitige Verschleißprobleme :whistling:

Beiträge: 1 060

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. Juni 2017, 09:19

Motor ( Stock bis auf Wärmetauscher) alles Tutti.

Zündspulen :2

Reifen und Bremse haben andere schon genug MIMIMIMIMI gemacht, gilt natürlich auch bei mir :D
( Wobei schon erstaunlich ist, wieviel länger die Reifen halten, wenn ein Profi die Achseinstellung macht :rolleyes: )

Was noch keiner erwähnt hat, ist der erhebliche Frontscheibenverschleiss auf der Renne.
Ich hab mir schon zwei Meteore in der Frontscheibe eingefangen, weil manche zu dämlich sind, vor dem Kiesbett herzufahren!! :cursing:

MFG Carsten

PS: Ghostrider, guter Mann :D
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Susurs

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. Juni 2017, 10:44

Mein GT ist jetzt vier Jahre alt und die Tacho-Klarglasscheibe ist verkratzt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
GT86 Asphaltgrau metallic, 7.5x17 ET48 OZ Formula HLT mit Goodyear Eagle F1 Asy3, ST XTA Gewindefahrwerk mit Abstimmung von Weber Motorsport, Eibach Spurverbreiterung 40mm vorne und hinten, Crawford Billet Power Blocks, Invidia N1 ab Kat, Valenti Smoked Rückleuchten, Frontpanel und Mittelkonsole mit Alcantara/Microfaser bezogen.

GT_86

Profi

Beiträge: 874

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. Juni 2017, 11:13

Dass man ständig nachtanken muss, je mehr man fährt, scheint hier wohl keinen zu stören ?(

PS Der Troll war ich, hatte voll auf "entarteter ausgearteter Thread" gesetzt (und glaube das immer noch)


I fixed it ;).

Nu Natz, schon ok. Aber ich hatte diese Formulierung extra gewählt um den Teufel nicht an die Wand zu malen - nicht alles was in den Genen verankert ist, bricht sich auch tatsächlich Bahn ;)
Hier is jetzt aber sowieso schon zu spät :D
3 : 3 ;)

Towelie_86

Anfänger

Beiträge: 37

Fahrzeuge: Toyota GT86 FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Redakteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 11. Juni 2017, 12:36

Ich kenne ein VLN-Team, das mit seinen 2 GT86 bereits jeweils ca. 30.000 Rennkilometer abgespult hat. Der Motor war da nie das Problem, obwohl nichtmals ein zusätzlicher Ölkühler angebracht ist. Probleme macht eher das Diff und die Antriebswellen, speziell nach dem Upgrade vom CS-V3 zum CS-Cup.

Nachtrag: Öl weiß ich nicht (tippe mal auf Renn-Öl à la 10W60), aber ist ja auch nicht das Thema :p
...und das Handtuch nicht vergessen!

GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )