Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Juni 2017, 06:51

Kratzer auf der Seitenscheibe

Bei meinen Seitenscheiben sind deutlich tiefe Kratzer sichtbar. Die scheinen durch das Auto selbst verursacht zu werden, da sie von oben nach unten verlaufen. Kann man was dagegen tun? Gibts da Abhilfe bei Toyota/Subaru? Hat jemand ähnliche Probleme?

Mich stört das doch erheblich, aber ich denke, die Kratzer bekommt man nich mehr weg. Daher Scheiben tauschen und die Ursache beseitigen?
Sagt mir mal bitte Eure Meinungen :D

AnPe

Profi

Beiträge: 1 081

Fahrzeuge: GT86 Orange, Seat Leon FR Grau

Wohnort: Freusburg

Beruf: Softwareentwickler (PKW Fotografie und Marketing)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Juni 2017, 06:58

Sind die Aussen oder Innen?
Evtl Dreck (aber was für welcher??) zwischen Scheibe und Gummilippe...

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Juni 2017, 07:08

Die Kratzer sind außen und auf beiden Scheiben. Dazu noch an der gleichen Position. Daher hab ich Dreck schon gleich ausgeschlossen. Ich muss nachher mal Fotos machen.

Ela13

Profi

Beiträge: 1 508

Fahrzeuge: GT86 asphalt grau (Sommer) Yaris (Winter) Cougar R4 (daily) Capri 2,8 super i (H-Kennzeichen)

Wohnort: Bayern, am schwäbischen Meer

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Juni 2017, 08:26

Könnte das gleiche Problem sein, welches wir schon mal hatten. Diese Führungen der Scheiben haben das so ne Art Filz innen, welcher sich mit der Zeit ablöst. Bei uns waren noch keine Kratzer in dem Sinne, nur immer ne "Schleifspur" längs. In der Werkstatt haben sie dann diese "Filze" erneuert und dann wars weg. Diese Teile sind anscheinend in der Türe gelegen, haben sich einfach abgelöst. Mach mal die Türpappen weg, dann müsste man es sehen. Der GT unseres Sohnes hatte das gleiche Problem und wenn man zu Lange wartet, gibts die Kratzer auf der Scheibe.
Hoffe ich hab das richtig beschrieben. ;)
Seit 28. März 13 :thumbsup:
Grau, Leder/Alcantara, Tieferlegung, Spurplatten hinten, Scheibentönung, Standheizung, Mittelarmlehne, orangene Birnchen, Domstreben vorn und hinten, Sturzschrauben, K&N Tauschfilter, GrimmSpeed Haubenlifter, 18er Barracuda Voltec T6, TRD Aero Stabilizing Cover, TRD Tür Stabis, Komfortblinker, Goodridge Stahlfl, Tarox F2000 vorne und hinten, Ferodo DS Performance Beläge, Öltemp. Anzeige, Wärmetauscher. Tachohügel und Blende mit Alcantara.

happy86

Schüler

Beiträge: 90

Fahrzeuge: C180 , Simplon Pavo 3

Wohnort: Attendorn

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Juni 2017, 11:35

Ja, in so einem Fall werden normalerweise die Filze + Scheibe innerhalb der Garantie ausgetauscht. Ein bekanntes Problem bei unserem GT, hatte ich auch schon.
GT86 war einmal...

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Juni 2017, 12:00

Bei mir is die Spur auf den Scheiben schon deutlich spürbar. Die Tür-Pappen abmachen und nachsehen könnte schwierig werden, da ich mit Butyl gedämmt hab. Deckt die Anschlussgarantie den Tausch auch? Meine endet nämlich in 2 Wochen .. :thumbsup:

aeon

Profi

Beiträge: 1 327

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Juni 2017, 12:53

nein anschluss garantie deckt den tausch leider nicht ab....


Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. Juni 2017, 13:01

Na dann brauch ich ja auch nich hetzen.. Da besorg ich Teile und schraube in aller Ruhe selbst..

Gibt's da was von Toyota, wo ersichtlich is, welche Teile das sind, oder reicht's, neue Scheiben zu ordern und Filz zu kleben?

Subudriver

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Hochdorf

Beruf: Geomatiker

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Juni 2017, 16:30

Genau das selbe Problem habe ich auch seit ca. einer Woche.
Sieht scheußlich aus. :wacko:

chireb

Meister

Beiträge: 2 019

Fahrzeuge: GT86, RX8, MX5, MR2 AW11, SL350 R107, Carrera GTS 3.0 Biturbo

Danksagungen: 463

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Juni 2017, 17:48

Das Problem hatte wir auch schon bei einem Kundenfahrzeug, der neue Scheiben haben wollte (nix Garantie).
Es setzt sich häufig Dreck von den Scheiben im Filz ab und produziert dann die Kratzer.
Die Seitenscheiben sind schweineteuer.
Zum Glück haben wir eine spezielle Poliermaschine, mit der man leichte Kratzer spurlos wegschleifen und -polieren kann.
Dauert zwar schon mal ein oder auch zwei Stündchen, aber immer noch billiger als rund 800€ für die Scheiben plus Einbau.

Man kann auch Kratzer an der Frontscheibe wegmachen, ist aber verboten wg. dem Linseneffekt, der entstehen kann.
"Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit, die Lehrfreiheit, die Versammlungsfreiheit, die Vereinigungsfreiheit, das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis, das Eigentum oder das Asylrecht zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte...." Art 18 GG

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

11

Montag, 3. Juli 2017, 23:00

soo ... ich hab den Krempel jetzt mal auseinander gebaut.

Das sind die Teile, die die Scheibe von außen in Richtung Auto drücken. Wie man sieht, schon arg verschlissen. Daher hab ich heute bei Subaru (weil billiger) Ersatz bestellt. irgendwas um die 12€ pro Stück.

Hier sieht man, wo Führungen sitzen. Ganz links drück ein Teil von innen. Davon hab ich kein Bild, kann ich aber nachreichen, wenn gewünscht. Mittig und rechts kommen besagte Teile rein und drücken von außen.
In dem Filz sammelt sich schnell Schmutz und kann reiben und im Winter kanns da schnell fest frieren und abreißen. Daher kontrollier ich die Teile ab sofort öfter und wechsel ggfs.

Wenn die neuen Teile da sind, mach ich nochmal Fotos, bau alles ein und polier die Scheibe, in der Hoffnung, dass es keine bleibenden Schäden gibt.

Kvitta

Schüler

Beiträge: 114

Fahrzeuge: Subaru Brz Crystal White Pearl

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 4. Juli 2017, 00:00

Nachdem ich meine Scheiben auf Garantie erneuern konnte, habe ich die Halter ein wenig optimiert.
Bis jetzt keine Probleme mehr mit Kratzern. Sollte jeder machen der seinen Wagen im Winter nicht in einer Garage parken kann.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 4. Juli 2017, 02:33

Was meinst du mit 'optimiert' ? was haste gemacht? Ich würd gerne für den Winter gerüstet sein :D

Geex

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Kümmersbruck

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 4. Juli 2017, 09:28

Diese Spuren hab ich bei meinem neuen auch, seit kurz nach Auslieferung. Filze scheinen aber richtig zu sitzen und die Spuren haben wohl auch so ziehmlich alle Fahrzeuge...

Kvitta

Schüler

Beiträge: 114

Fahrzeuge: Subaru Brz Crystal White Pearl

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 4. Juli 2017, 18:42

Was meinst du mit 'optimiert' ? was haste gemacht? Ich würd gerne für den Winter gerüstet sein :D
Den alten Filz runter. Und dann Schaumstoff drauf.

Davemoon

Fortgeschrittener

  • »Davemoon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 537

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: mitten in Sachsen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 5. Juli 2017, 11:14

hmm ... daran hatte ich auch schon gedacht. Haste Bilder davon? Was für Schaumstoff haste genommen? Wie haste das befestigt ?

Kvitta

Schüler

Beiträge: 114

Fahrzeuge: Subaru Brz Crystal White Pearl

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 5. Juli 2017, 13:28

Ne Bilder habe ich nicht mehr. Das waren Streifen mit Kleber auf der Rückseite, nichts spezielles halt was an Lager war :D .

Sowas in der Art http://www.ebay.de/itm/doppelseitiges-Kl…d-/162300184170

Die Scheibe solle ja nicht am Plastik aufliegen.

Ähnliche Themen