Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GA89

Anfänger

  • »GA89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:23

IB Le Mans ® 8,5x19 LK 5x100 - Was haltet ihr davon? Und bekomme ich die eingetragen?

Hallo Zusammen, ich habe interesse an den IB Le Mans ® 8,5x19 LK 5x100 - Was haltet ihr davon?
Bekomme ich die wohl auch eingetragen?

http://www.ibalurad.de/product_info.php?…00-Schwarz.html

Ich hätte eigentlich gerne tieferes Tiefbett. Aber ich finde irgendwie nicht die richtigen Felgen derzeit. Dient mir wahrscheinlich vorerst als Übergang.

Gruß :)
GT86 AERO (Automatik)
Valenti Smoked Rückleuchten
KW Gewindefahrwerk
Bastuck

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 384

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:30

Sind in der VAG Szene recht beliebt, die Felgen.
Sollen wohl ok sein von der Qualität. Eingetragen bekommst du sie, wenn alles freigängig ist und du (je nach TÜV) mindestens eine Tragfähigkeitsbescheinigung hast. Aber die ist ja in den Gutachten dabei.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GA89 (04.05.2017)

GA89

Anfänger

  • »GA89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:43

Danke Hört sich gut an, ich wollte nur noch mal sicher gehen, bevor ich die Bestelle. Ja in der VAG Szene werden die Oft genommen, aber mir gefällt das Aussehen der Felgen am GT86, aber letztendlich werde ich es erst richtig sehen ohne Bildbearbeitung ob es gut aussieht.

Meint ihr, 225 Reifen vorne und hinten sind ok? Habe hinten 20mm Spurplatten drinne. bei einer 215 bereifung guckt etwas die Felge vom Reifen raus auf meiner alten 19 Zoll felge mit der Breite 8,5x19 mit ET35. Ich hätte eigentlich gerne noch breitere Reifen hinten :D

Muss ich heute nochmal genau schauen. :)
GT86 AERO (Automatik)
Valenti Smoked Rückleuchten
KW Gewindefahrwerk
Bastuck

piotr1983

Meister

Beiträge: 1 787

Fahrzeuge: GT86 schwarz AERO

Wohnort: Köln

Beruf: Augenoptikermeister

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Mai 2017, 15:20

Habe die Asa GT3 in 8,5x19 und die wurden ohne Probleme eingetragen. Die werden jetzt allerdings verkauft, weil auf Dauer nicht sportlich genug. Kommen auch bald hier in den Verkaufsthread für nen Appel und ein Ei. Die sind einfach in der Größe sehr schwer. Sehen halt gut aus und füllen den Radkasten, aber die Beschleunigung nimmt gegenüber 17ern gravierend ab.
If you see a photo of a GT86 that isn't sideways, the picture is fake or the car is parked


Eifel X 23.06-25.06.2017

Oxxy

Anfänger

Beiträge: 14

Fahrzeuge: Golf 7 GTI ca. 400 PS / Toyota GT 86 Facelift ICE SILVER

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Mai 2017, 10:29

aber doch bitte keine Nachbauten ..... dann spare dir lieber das Geld und kauf dir echte LMS .... der unterschied der ungefederten Massen ist wirklich spürbar .. und sie sehen einfach besser aus als die Nachbauten ( ja man erkennt sofort den Unterschied ) ... Habe selber einen Satz Super RS auf m Golf ... ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GA89 (10.05.2017)

Jeryko

Profi

Beiträge: 1 629

Fahrzeuge: GT 86 ( Celica t23, civic eg3...war mal )

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Käpt'n Karacho

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 7. Mai 2017, 21:17

WICHTIG
Mach Dich dringend vorher schlau ob das Sternenbett nicht an der Bremse aneckt!
Hatte das Problem fast mit meinen Kerscher Felgen die vom Designe ähnlich sind!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GA89 (10.05.2017)

GA89

Anfänger

  • »GA89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. Mai 2017, 08:36

WICHTIG
Mach

Ok, fragt sich wie ich das herausfinde so ohne die Felgen draufzusetzen. Aber da jemand erwähnt hat, dass diese Nachbauten doch nicht so prickelnd sind, überlege ich mir andere Felgen, die ich schonmal im Kopf hatte. Nur Sind das nicht alles nachbauten der BBS Felgen? Also egal von Welcher Marke? :D

Ich überlege gerade Lochkreisadapter zukaufen, Radi8 felgen interessieren mich gerade. Muss aber schauen wie es vorne passt, muss mindestens seit 20mm platten haben, Weniger finde ich nicht. Felgenbreite wird 8,5
GT86 AERO (Automatik)
Valenti Smoked Rückleuchten
KW Gewindefahrwerk
Bastuck

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 384

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

8

Montag, 8. Mai 2017, 15:15

20mm Platten wird je nach ET der Felge bei 8.5" zu breit vorne.
8,5" mit ET 35 soll laut allgemeiner Meinung in diesem Forum noch passen ohne Nacharbeiten. Mit mehr Sturz dürfte auch noch etwas mehr Breite bzw. eine geringere ET möglich sein. Bei 20mm Platten müsste die Felge dann eine ET von 55 haben, damit es so sitzt wie bei ET35 ohne Platten. ET55 wird aber dann auf der anderen Seite zum Federbein hin sehr eng bzw. wird wohl nicht passen.

Für solche Rechnereien empfehle ich diesen Rechner hier: http://reifenrechner.at/
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GA89 (10.05.2017)