Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GreatToy86

Fortgeschrittener

  • »GreatToy86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeuge: GT 86 (Fun) / Skoda Superb Kombi (Fam.)

Wohnort: Neustadt bei H

Beruf: Wichtig, auch als Grund täglich 50 km GT86 zu fahren :-)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:57

OZ-Felge Omnia

Liebäugele im Moment mit der OZ, OMNIA, 7,5X17 ET35, GRIGIO CORSA BRIGHT.


Die ist deutlich billiger als die Ultraleggera und sieht mindestens so gut aus (aber über Geschmack wollen wir ja hier nicht diskutieren).


Kann jemand was zu der Felge sagen?
Warum ist die so deutlich (ca. 70,- €) günstiger als ne Leggera oder ne Formula, die ich übrigens noch etwas schicker finde? Das Gewicht kann es doch nicht sein. Die Omnia wiegt 8,9 kg.

Beiträge: 569

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:19

Ich kann Dir zwar fachlich nicht weiterhelfen, aber bestätigen, dass du einen guten Geschmack hast.
OZ Omnia :thumbsup:
Selbst bei den teuren Alleggerita gab es auch teilweise kritische Rückmeldungen.
Von daher lieber die billigeren nehmen. Wenn sie gefallen, warum nicht? Ich hätte da bei OZ keine Bedenken.
Meine Felgen sind zwar nicht von OZ haben aber auch nur so um die 90 gekostet.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Mai 2017, 13:13

Der Preisunterschied kommt vom Fertigungsverfahren und dem daraus resultierenden Gewicht. In der Größe machen auch kleine Gewichtsunterschiede sich deutlich im Preis bemerkbar. So oder so machst Du aber nichts falsch, wenn Du Dir Felgen von OZ kaufst. Bin absoluter Fan und Verfechter dieser Marke! :)
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

GreatToy86

Fortgeschrittener

  • »GreatToy86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 234

Fahrzeuge: GT 86 (Fun) / Skoda Superb Kombi (Fam.)

Wohnort: Neustadt bei H

Beruf: Wichtig, auch als Grund täglich 50 km GT86 zu fahren :-)

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Mai 2017, 14:55

Vielen Dank euch beiden schonmal für die Anmerkungen und letztlich die Bestätigung meiner Wahl.
Wenn man optisch zufrieden ist und qualitätsmäßig kein Unterschied merkbar sein dürfte - warum sollte man dann nicht fast 300,- Euro sparen (beim 4er-Satz)?
Schließlich kann man dafür wieder nette andere Dinge für den GT kaufen ;)


Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 3 974

Danksagungen: 190

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:02

Spaet, aber ich bin auch dafuer: OZ machen schicke Felgen.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Beiträge: 614

Fahrzeuge: GT86 Aero in Rot mit Automatikgetriebe, Leder/Alcantara, Navi und Parksensoren

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: EDV-Techniker

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:09

Vielen Dank euch beiden schonmal für die Anmerkungen und letztlich die Bestätigung meiner Wahl.
Wenn man optisch zufrieden ist und qualitätsmäßig kein Unterschied merkbar sein dürfte - warum sollte man dann nicht fast 300,- Euro sparen (beim 4er-Satz)?
Schließlich kann man dafür wieder nette andere Dinge für den GT kaufen ;)



Weil die Alleggerita pro Felge um 2kg weniger wiegen und insgesamt 8kg weniger ungefederte Masse ein riesiger Unterschied ist in Bezug auf Agilität (fühlt sich an als hättest du ein 60kg leichteres Fahrzeug) und Einlenkverhalten. ;)
Aber optisch find ich auch die Omnia besser - schon alleine wegen der Einpresstiefe.

RioSix

Fortgeschrittener

Beiträge: 311

Fahrzeuge: Toyota GT86 6-Gang in Racing Red

Wohnort: Dresden

Beruf: Verkaufsberater

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Mai 2017, 17:56

Das kann man ja zum Glück per Einzelabnahme auch mit der Alleggerita erreichen; hab ich persönlich auch mit der 8x18 ET35 gemacht. Für mich persönlich gäbe es für eine 17 Zoll Felge am GT86 nur einen Grund: Geringes Gewicht. Wenn es um Optik geht muss es 18 Zoll sein; Minimum ET35. Aber auch da sind Geschmäcker verschieden. Rein optisch war ich mit den 8x17 ET35 Sparco Drift (made by OZ) auch sehr zufrieden. Die wogen aber dann auch locker 10kg; dafür echt günstig in der Anschaffung.
"Lotta people go through life doing things badly. Racing's important to men who do it well. When you’re racing, it’s life, anything that happens before or after is just waiting."
Steve McQueen, 1971

Doc

Profi

Beiträge: 643

Fahrzeuge: Toyota GT 86

Wohnort: Wolfsburg

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:32

Jap, genau. Ich fahre die Allegeritas in 8x17 et35 und bin echt sehr zufrieden.
Habe sie gebraucht bekommen. Sind halt wirklich sehr sehr leicht. Und entsprechen meinem Geschmack. :)