Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PREneur86

Anfänger

  • »PREneur86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Mai 2017, 19:20

"Mit 23 einen Gang runterschalten? Das Normalste auf der Welt"

Moin zusammen,

ab "voraussichtlich" August darf ich mich auch als GT86 Fahrer bezeichnen :). Zu mir: Ich bin 23 Jahre alt und komme aus dem Raum Lippe (um genau zu sein Bad Salzuflen).

Zunächst die Vorgeschichte:

2013 kaufte ich mir mein erstes Auto, einen BMW E91 320d. Dieser begleitete mich bis 2016. Ich habe viele schöne Momente mit dem Koffer erlebt und der große Kofferraum hat sich auch für den ein oder anderen Ausflug bezahlt gemacht.

Nachdem ich dann frisch mit der zweiten Lehre fertig war habe ich mich entschlossen mir ein neues Auto zu kaufen. Zwischendurch kam ich oft in den Genuss diverse BMW von 2er über 3er, 5er, 7er und sogar zwei mal einen M4 zu fahren. Des Weiteren hatte ich 2013 das erste Mal kurz Kontakt mit einem Schwarzen GT86. Also stand für mich fest. Es wird wieder ein BMW!

Aus irgendeinem Grund den ich mir bis heute nicht erklären kann, schoss mir die aktuelle C-Klasse (W205) plötzlich ins Auge. Nach einem kurzen hin und her war ich Anfang 2016 Besitzer meines zweiten Autos, nämlich der besagte C-Klasse, Baujahr 2014, den 220 Diesel Motor und mit viel schnick Schnack.

Jetzt haben wir das Jahr 2017. Ich bin die C-Klasse nun über ein Jahr gefahren und habe ca. 24k Kilometer draufgefahren. Kurz und knapp: Top Reiseauto aber Fahrspaß, Emotionen, Leidenschaft? Fehlanzeige!

Ich fing an zu grübeln. Gegen was könnte ich die C-Klasse eintauschen? Das neue Fahrzeug soll mir Spaß bereiten, bezahlbar sein und einfach nur ehrlichen Fahrspaß bieten. So erinnerte ich mich dann wieder an 2013, da war doch was? Richtig der Toyota GT86!!

Auf dem Rückweg vom Tagesausflug (Carfreitag am Nürburgring) die Toyota Internetseite aufgemacht und was sehe ich da? Das Facelift! Die Bilder und die Texte gecheckt. Erster Gedanke: Geil!!

Da ja schon seit 2013 ein paar Jahre vergangen sind, konnte ich mich nicht mehr ganz genau an alle Details erinnern und prompt vereinbarte ich eine Probefahrt. Probefahrt durchgeführt und aus dem grinsen kaum mehr rausgekommen. Die Videos die vom Beifahrer gefertigt wurden, gaben den Rest dazu.

Lange Rede kurzer Sinn.. Bestellt wurde ein Weißer GT86 mit Heckspoiler, Leder/Alcantara, Navi. Auslieferung "angeblich" August.

Mein bester Kumpel, der mich an die Droge heranführte und auch begeisterter GT86 Fan ist, machte mich auf dieses Forum aufmerksam. Nachdem ich mir viel durchgelesen habe, hab ich mich nun auch für einen Account entschlossen.

Ich bin sehr gespannt und auch schon heiß.

Gruß

PREneur86

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 239

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Mai 2017, 19:23

Lustiger Werdegang - aber sehr zielfuehrend. Willkommen und viel Spass mit dem "Kleinen".
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Size

Profi

Beiträge: 886

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Mai 2017, 19:28

Willkommen hier :)

Mein Fahrzeug ist auch nen Lipper. Komme aber aus Herford und wohne in Herford aber bin öfters am WE unten in der Gegende. Wir haben dort auch eine GT86OWL Whatsapp Gruppe und treffen uns hin und wieder :)

Beiträge: 1 174

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Mai 2017, 19:41

Na, herzlich Willkommen und auf das die Zeit bis zur Auslieferung nicht sooo lang wird ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 055

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

5

Montag, 1. Mai 2017, 19:44

Willkommen nach Bad Salzuflen :)

dave_man

Schüler

Beiträge: 151

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. Mai 2017, 19:56

Herzlich willkommen und allzeit kmitterfreie Fahrt :thumbup:
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic - Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

Horror

Super Moderator

Beiträge: 7 609

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. Mai 2017, 21:03

Moin Moin und Herzlich Willkommen.
schwarz mit Aero-Theke, Vortech Kompressor, Ölkühler, GME AGA mit UEL-Krümmer 2,5",
BC Racing ER, Whiteline Stabis, Budde Querlenker HA, Cusco Carbon-Domstreben,
K-Sport Bremse 356x32 mm 6-Kolben u. 330x32 mm 4-Kolben, Pagid RS-29,
Motec Nitro schwarz in 9x18, VA 245/35 R18, HA 255/35 R18, Federal 595 RS-R,
TOM´s Rückleuchten rot, Valenti smoked RFL, schwarze Logos, Schroth Rallye 3 ASM,
Recaro Pole Position,
TRD: Quickshifter, Lenkrad, Schaltknauf, Front Fender Aero Fin, Aero Stabilizing Cover

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. Mai 2017, 22:03

Von mir auch herzlich willkommen und viel Spaß im Forum und natürlich mit dem GT (wenn er denn dann da ist)

Schon wieder einer, der von BMW umgestiegen ist. (Ich gehöre ja auch dazu)
Wir sollten mal Zahlen sammeln und nach München schicken ;-)
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

LawHaki

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Baden

Beruf: Software Consultant

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:35

Hallo und herzlich Willkommen!

Jaja die BMW-Mercedes-Historie so oder ähnlich ging´s mir auch :D von meinem Mercedes konnte ich mich bis heute nicht trennen, cls 350 :love:

PREneur86

Anfänger

  • »PREneur86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:42

Moin zusammen und danke für den netten Empfang.

Ja jetzt heißt es erstmal warten und bis August am Lenkstockhebel vom Mercedes rumreißen :)

Blechdose

Anfänger

Beiträge: 48

Fahrzeuge: GT 86

Beruf: Techniker

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:52

Hallo und Willkommen!

Auch ich war sehr viele Jahre überzeugter BMW Fahrer. Gerade der E36 hatte es mir sehr angetan. Leider wurde er zu alt um ihn noch länger fahren zu können. Der 1er danach war eher eine Zwischenlösung. Aber auch das Auto war ganz ok. Tja und was eine Probefahrt mit einem GT86/BRZ anrichtet kennt sicher jeder Toyobarufahrer.
Fiesta '76, Fiesta '89, E36, E87, GT86


GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:45

Herzlich willkommen hier!
Immer wieder schön, wie Fahrer unterschiedlichster Marken und Modelle plötzlich zum Toyobaru kommen.
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

rst

Meister

Beiträge: 2 830

Fahrzeuge: Toyota GT86, Skoda Octavia Combi II 1.8 TSI, Toyota Yaris 3 1.33

Wohnort: Bayern

Beruf: IT

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Mai 2017, 13:32

Hallo und willkommen!
Die C-Klasse hatte ich mir auch mal eingebildet. Aber schon nach einer Probefahrt bemerkt, dass dessen Vorteile (z.B. entspanntes Reiseauto) für mich persönlich eher Nachteil (langweilig) sind.

HolgMan

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Fahrzeuge: Subaru BRZ Sport, Renault Twingo 3, Simson S 51

Wohnort: Rotenburg an der Fulda

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Mai 2017, 14:06

Herzlich willkommen.
Glückwunsch zum weißen GT86 und zur gelungenen Vorstellung.

PREneur86

Anfänger

  • »PREneur86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Mai 2017, 15:04

Zitat

Hallo und willkommen!
Die C-Klasse hatte ich mir auch mal eingebildet. Aber schon nach einer Probefahrt bemerkt, dass dessen Vorteile (z.B. entspanntes Reiseauto) für mich persönlich eher Nachteil (langweilig) sind.


Ja, ein entspanntes Reiseauto ist es definitiv. Naja zum Glück hab ich nochmal den Absprung geschafft und nach einem Jahr festgestellt, dass es mich auch mehr und mehr langweilt.

Außerdem zaubert mir die ganze Ausstattung der C-Klasse auch kein Lächeln ins Gesicht, so wie der GT es tut :).

Towelie_86

Anfänger

Beiträge: 36

Fahrzeuge: Toyota GT86 FL

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Redakteur

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. Mai 2017, 15:44

Herzlich Willkommen :)

Die Wartezeit ist echt nervig, hatte meinen FL Mitte Oktober bestellt und Anfang März kam er endlich. Bis jetzt schon kapp 5500 km purer Fahrspaß, das Warten lohnt sich :thumbsup:
...und das Handtuch nicht vergessen!

GT86 FL | Heckspoiler | Sachs-Dämpfer | Crystal White Pearl | Einparkhilfe hinten | Außenspiegelkappen in Carbonoptik | OZ Ultraleggera 8x18" mit Hankook Ventus S1 Evo2 (225/40 R18 )

PREneur86

Anfänger

  • »PREneur86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. Mai 2017, 21:47

Zitat

Herzlich Willkommen :)

Die Wartezeit ist echt nervig, hatte meinen FL Mitte Oktober bestellt und Anfang März kam er endlich. Bis jetzt schon kapp 5500 km purer Fahrspaß, das Warten lohnt sich :thumbsup:


Danke! Ja ich hoffe, dass es bei August bleibt. Ein kleines Update gibt es mittlerweile. Die C-Klasse ist verkauft und ab dem 17.06 fahre ich erstmal Aygo. Ich bin schon auf das Gefühl gespannt, wenn ich nach zwei Monaten Aygo fahren endlich in den GT steige :P.

Frankie

Anfänger

Beiträge: 8

Fahrzeuge: Toyota GT86 (2017)

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:55

Herzlich Willkommen PREneur86 !

Ich fahre seit März auch einen weißen GT86 :)

Durchhalten bei der Wartezeit ;)

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 6 055

Fahrzeuge: Subaru BRZ, KTM 350 EXC-F, Kia Cee'd (Winter- und Alltagswagen)

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Ich bin wählerisch.

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:01

Also ich bin zum Händler, habe gesagt: "ich möchte haben".
Der Verkäufer hat bissl bei anderen Händlern rumtelefoniert und mir schnellstens nen Neuwagen besorgt. Zumal es bei unserem Wagen kaum "Extras" gibt.

Verbindliche Bestellung am 04.04.2017 klar gemacht, der Wagen war am 11.05.2017 auf dem Händlerhof.

860

Meister

Beiträge: 2 345

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 324

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:25

Ich bin schon auf das Gefühl gespannt, wenn ich nach zwei Monaten Aygo fahren endlich in den GT steige

Das wird einer der wenigen Tage sein, an denen Du Dir sicher bist, der GT wäre übermotorisiert :D
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil