Sie sind nicht angemeldet.

.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 757

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 3. Mai 2017, 11:28

Ach ja, die Mondin :)
Dafür wird im Deutschen aus LE Soleil auch DIE Sonne - Ätsch.

Was mich sonst so nervt, kann der geneigte Leser gerne aus meiner Signatur entnehmen.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Horror

Super Moderator

Beiträge: 8 282

Wohnort: Hamburger Umland

Danksagungen: 353

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 3. Mai 2017, 12:43

- so be it.

Like we say so.

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 338

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:25

Wo wir schon mal dabei sind: Ist der Plural von Komma nicht Kommata? :huh: :D

Geht beides.
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 473

Danksagungen: 318

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:29

Geht beides.
Beides? Kombiniert? Also Kommatas. Weil, Viel hilft viel! :D
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 427

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:29

Geht beides.
Beides? Kombiniert? Also Kommatas. Weil, Viel hilft viel! :D

Hubraum! ;)
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Twinguin

Erleuchteter

Beiträge: 4 473

Danksagungen: 318

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:33

Hubraum!
:thumbsup: Weil es so schoen kribbelt in meine Bauch.
"Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!"
Ich bin dann mal weg.

Twins Traum--Bilder

AristokraT

Super Moderator

Beiträge: 4 338

Fahrzeuge: GT86, Mazda 6 Kombi, E-Roller

Wohnort: Nähe Nürnberg

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:38

Warum man Zahlen ab 20 grundsätzlich verkehrtrum (1 & 20) sagt kann auch keiner nachvollziehen.

Ich auch nicht - und komischerweise macht mir das im englischen mehr Probleme (da ueberlege ich dann immer zweimal). Aber alles besser als die Franzosen, die statt Neunzig Viermal Zwanzig (plus) Zehn sagen.


Warum erst ab 20? Geht schon ab 13 los (nur ersteinmal ohne das "und"). Und bis 19 machen das auch alle Sprachen die ich kenne (Russissch, Englisch und Deutsch) gleich. Danach ändert sich das aber bei den Anderen, nur im Deutschen nicht... :wacko:
Im Besitz seit Okt. 2012: GT86, Dynamic White Pearl, Leder-Alcantara(anthrazit), Navigationssystem Toyota Touch & Go.
Seit März 2013: Eibach Federn, Distanzscheiben, Scheibentönung

Daily und Winter: Corolla E12 TS, 1,8 Sauger, 192PS Mazda 6 (2013) Kombi

http://www.hachirokufriendsfranken.de/
Der Thread meines Sharkys: AristokraTs Sharky

3liter

Meister

Beiträge: 1 889

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 3. Mai 2017, 17:10

Warum erst ab 20? Geht schon ab 13 los (nur ersteinmal ohne das "und"). Und bis 19 machen das auch alle Sprachen die ich kenne (Russissch, Englisch und Deutsch) gleich. Danach ändert sich das aber bei den Anderen, nur im Deutschen nicht...


Das ist gelebte Konsequenz! Wir machen es uns in Deutschland eben nicht so einfach. Das toppen nur noch die Franzosen mit ihren Zahlen.
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

Beiträge: 671

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 3. Mai 2017, 18:20

Warum erst ab 20? Geht schon ab 13 los (nur ersteinmal ohne das "und")
Stimmt eigentlich, wobei 13-19 für mich gefühlsmäßig "eigenständige Wörter" sind ab 20 aber zusammengesetzt werden - und das eben falschrum.
alle Sprachen die ich kenne (Russissch, Englisch und Deutsch)
Privet Towarisch. Ja ne snal chto ja sdes ne jedinstvinnij, kto goworit po russkij :P
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

3liter

Meister

Beiträge: 1 889

Fahrzeuge: GT86, BMW 330d Touring (E91)

Wohnort: zu Hause

Beruf: Irgendwas mit Computern

Danksagungen: 244

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 3. Mai 2017, 22:57

Zitat

Privet Towarisch. Ja ne snal chto ja sdes ne jedinstvinnij, kto goworit po russkij :P


Bist nicht der einzige
3liters TURBO

Speed was okay, corner was too tight (Juha Kankkunen)

tiro

Fortgeschrittener

Beiträge: 345

Fahrzeuge: MR2 W3 - GT86

Wohnort: Aschersleben

Beruf: Elektromeister

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 4. Mai 2017, 01:45

Ich bin der Sündenfall. Gibt es Vergebung? Als junger Schüler habe ich mathematisch versucht, deutsche Rechtschreibung zu ergründen. Alle anderen Fächer hatte ich ja mit sehr gut, ausser Sport mit gut und Rechtschreibungmit total Ausfall. Nur die deutsche Rechtschreibung ist irre, da diese Gramatik mit Rechtschreibung in kein mathematisches Bild passte. Das führte daszu, das ich als Kind zu DDR Zeiten, zu einen Idiotentest, auf Empfehlung des Lehrerkollektiv mich melden musste. Der Arzt war entsetzt auf meine Fragen:" Genetiv Futur in eine mathematischen Formel zu packen."Auch das konnte er nicht beantworten. Okay.

WER FEHLER FINDET, KANN SIE BEHALTEN!

Bitte einen mathematisch kleinen Beweis für die (Un)Richtigkeit nach gehen. Q wird gesprochen Kuh. Das ist nicht das Vieh im Stall. Aber was ist Kuh?

tiro :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tiro« (4. Mai 2017, 01:53)


patx

Erleuchteter

  • »patx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 4. Mai 2017, 08:36

Danke, ich will deine Fehler nicht :P :D Aber dafür ist Mathe nicht so meins, zumindest nicht in der Schule damals :rolleyes: Besonders nervig, dass Mathe-Freaks meinen, sie könnten alles im Universum berechnen :D

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 427

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 4. Mai 2017, 09:54

... Besonders nervig, dass Mathe-Freaks meinen, sie könnten alles im Universum berechnen :D

Warum sollte es nicht so sein?
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

patx

Erleuchteter

  • »patx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:27

Siehst du, das meinte ich ;) Gefühle sind z.B. nicht berechenbar und trotzdem Teil unserer Realität. Man kann sich natürlich immer noch für alles eine Formel überlegen und am Ende ist dann alles berechenbar, weil das dann einfach so ist. Für gläubige Christen ist ja auch alles durch göttliche Macht erklärbar.

PS: Das war jetzt keine Ja/Nein-Frage... :D

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 5 427

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:43

Siehst du, das meinte ich ;) Gefühle sind z.B. nicht berechenbar und trotzdem Teil unserer Realität. Man kann sich natürlich immer noch für alles eine Formel überlegen und am Ende ist dann alles berechenbar, weil das dann einfach so ist. Für gläubige Christen ist ja auch alles durch göttliche Macht erklärbar.

PS: Das war jetzt keine Ja/Nein-Frage... :D


Was haben Gefühle mit der Berechnung des Universums zu tun?

Abgesehen davon sind Gefühle nicht so unberechenbar, wie Du im Moment hier glauben machen möchtest, es ist nicht so schwer Gefühle in bestimmte Richtungen zu beeinflussen und das ist dann berechenbar :D.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"
満月-86

Beiträge: 671

Wohnort: Wien

Beruf: Immobilienfotograf

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 4. Mai 2017, 10:45

Nur die deutsche Rechtschreibung ist irre, da diese Gramatik mit Rechtschreibung in kein mathematisches Bild passte.
Dabei ist - zumindest für mich - die Deutsche Sprache geradezu mathematisch durchstrukturiert wie keine andere. Du kannst (Schachtel-)Sätze wie Formeln/Gleichungen aufbauen und Wörter zusammenfassen.
Gefühle sind z.B. nicht berechenbar und trotzdem Teil unserer Realität.
Gefühle sind nichts anderes als chemische Reaktionen im Körper und als solche (zumindest in der Theorie) durchaus berechenbar. Und selbst wenn man nicht jeden einzelnen Vorgang zu berechnen vermag (ob zu vieler unbekannter Faktoren) so kann man zumindest mit statistischen Modellen durchaus zutreffende Aussagen (auch über Gefühlswelten) treffen.

Aber ich gebe dir schon Recht - Mathe: *brrrrr :pinch: :wacko: *
"Acceleration does not solve anything, when the brain ist not enganged"

patx

Erleuchteter

  • »patx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 055

Danksagungen: 251

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 4. Mai 2017, 12:46

Genau, man konnte auch so gut berechnen, dass Mr. Trump keinesfalls Präsident wird :D Universum habe ich hier als Synonym für Welt, Alles, Leben genutzt - nicht als physikalische Bezeichnung. Aber lassen wir das Thema, das wird philosophisch. Hier soll es ja auch um Sprache und nicht um die liebe Rechenkunst gehen :)