Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

celtichail

Schüler

  • »celtichail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. April 2017, 10:21

Radmuttern M12 x 1,5 Kegel blau für BRZ in WRB

Hej,
auf meinem BRZ in World Ralley Blue fahre ich die Autec Wizard Felgen in Gun Metal (dunkler grau Ton). Wirklich nicht schön sehen dabei die silbern Radmuttern von Autec aus. Würde deshalb ganz gerne Zubehörradmuttern in blau verwenden wollen. Idealerweise entsprechend dem WRB Blau. Unwahrscheinlich, aber fährt jemand blaue Radmuttern auf einem WRB BRZ die farblich gut passen und qualitativ überzeugen? :)
Lg

Beiträge: 1 344

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. April 2017, 10:31

Wären die STI Muttern, die Katty262 hier verlinkt hat was?
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Beiträge: 1 088

Fahrzeuge: A reasonibly fast Car and a blue Tractor

Wohnort: Zwischen Kölsch und Ring

Beruf: Verdien mein Geld auf der Strasse

Danksagungen: 187

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. April 2017, 10:58

Bist du sicher wegen der 1,5 er Gewindesteigung?

MFG CARSTEN
Gwehrfahrdeblom Sachsenring 10/11/12/13/14/16
denn geradeaus kann jeder :D


Es geht nicht darum, wie schnell ein Auto ist, sondern WIE ein Auto schnell ist.
( überliefert von T. Schrick)

Nedash

Profi

Beiträge: 836

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

4

Samstag, 15. April 2017, 11:50

Im Original hat der BRZ 1,25er Steigung.
Wenn du andere Radbolzen hast, kann das natürlich anders sein.

Diese hier gibt es mit beiden Steigungen, und sie waren bei meinem RX-8 ziemlich dicht am Winning Blue Mica.
Das wiederrum ist ziemlich dicht am WRB.
Vielleicht sind die ja was.
満月-86

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

celtichail (15.04.2017)

celtichail

Schüler

  • »celtichail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. April 2017, 12:23

Besten Dank für die Vorschläge/ Info`s. Die 1,5er Steigung kommt direkt aus dem Gutachten der felgen. :)

floyd

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Fahrzeuge: GT86 weiß

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. April 2017, 12:38

Die 1,5er Steigung kommt direkt aus dem Gutachten der felgen


Die Steigung von Muttern und Radbolzen muss logischerweise identisch sein, sonst passt es nicht. Egal was im Gutachten der Felgen steht. Oder wurden/mussten die Radbolzen getauscht werden und haben jetzt diese geänderte Steigung?

celtichail

Schüler

  • »celtichail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. April 2017, 12:57

Die 1,5er Steigung kommt direkt aus dem Gutachten der felgen


Die Steigung von Muttern und Radbolzen muss logischerweise identisch sein, sonst passt es nicht. Egal was im Gutachten der Felgen steht. Oder wurden/mussten die Radbolzen getauscht werden und haben jetzt diese geänderte Steigung?
Stimmt, mein Fehler. Die 1,5 stehen zwar im Gutachten, die einzelnen Anlagen beziehen sich aber auf die einzelnen Fahrzeuge. Die entsprechende Anlage für den BRZ führt dann auch eine Steigung von 1,5 auf.

Nedash

Profi

Beiträge: 836

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 134

  • Nachricht senden

8

Samstag, 15. April 2017, 12:59

Die 1,5er Steigung kommt direkt aus dem Gutachten der felgen


Die Steigung von Muttern und Radbolzen muss logischerweise identisch sein, sonst passt es nicht. Egal was im Gutachten der Felgen steht. Oder wurden/mussten die Radbolzen getauscht werden und haben jetzt diese geänderte Steigung?
Stimmt, mein Fehler. Die 1,5 stehen zwar im Gutachten, die einzelnen Anlagen beziehen sich aber auf die einzelnen Fahrzeuge. Die entsprechende Anlage für den BRZ führt dann auch eine Steigung von 1,5 auf.


Das ist falsch. Der BRZ hat definitiv, 100%ig, genau wie der GT86, eine Gewindesteigung von 1,25.
Wenn du versuchst, 1,5 er Muttern da draufzudrehen, machst du die Bolzen kaputt.
満月-86

celtichail

Schüler

  • »celtichail« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 97

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Kassel

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. April 2017, 14:04

Die 1,5er Steigung kommt direkt aus dem Gutachten der felgen


Die Steigung von Muttern und Radbolzen muss logischerweise identisch sein, sonst passt es nicht. Egal was im Gutachten der Felgen steht. Oder wurden/mussten die Radbolzen getauscht werden und haben jetzt diese geänderte Steigung?
Stimmt, mein Fehler. Die 1,5 stehen zwar im Gutachten, die einzelnen Anlagen beziehen sich aber auf die einzelnen Fahrzeuge. Die entsprechende Anlage für den BRZ führt dann auch eine Steigung von 1,5 auf.


Das ist falsch. Der BRZ hat definitiv, 100%ig, genau wie der GT86, eine Gewindesteigung von 1,25.
Wenn du versuchst, 1,5 er Muttern da draufzudrehen, machst du die Bolzen kaputt.
Völlig richtig. Nachdem ich mich erst versehen hatte, anschließend noch einmal vertippt. Ich meinte in der Tat die 1,5 sind falsch, weil zwar richtiges Gutachten, aber falsche Anlage. In der richtigen Anlage steht dann auch für den BRZ die hier genannte 1,25.