Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grinsekatz

Schüler

  • »Grinsekatz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. März 2017, 15:02

Artikel über Boxermotoren in der Welt-Online

Zwar nichts weltbewegend Neues, aber ich fand den Artikel ganz nett.

Boxermotor

Dr.Frexx

Super Moderator

Beiträge: 5 733

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Kia Cee'd, KTM 350 EXC-F, Montesa Cota 315

Wohnort: beim Westerwald

Beruf: Nicht IT, aber bissl IT-Hardware.

Danksagungen: 476

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. März 2017, 15:20

Beitrag in einen passenden Bereich verschoben.

860

Meister

Beiträge: 2 274

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. März 2017, 15:27

Interessanter als der nicht fehlerfrei (der einem Käferheck zugeschriebene Motor sitzt in einem Karmann Ghia) vom Profi geschriebene Artikel ist jedoch der Kommentar von Ingo M.
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

Ähnliche Themen