Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dex

Schüler

Beiträge: 64

Fahrzeuge: GT86 Kouki

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Irgendwas mit Medien

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 4. Februar 2018, 14:47

Wunschvorstellung wäre ja ein DNX8170DABS im Widescreen Format :love: Aber selbst dann brauchts fürs Facelift ja immer noch ein Lenkradinterface :schreck:
優秀な人は待たない、 自ら作り出す。
The Great Don't Wait, They Create.
— 峠 接続 —

Rydell

Anfänger

Beiträge: 45

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 4. Februar 2018, 15:26


mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 4. Februar 2018, 16:19



Ich flieg voraussichtlich im Dezember wieder nach Singapur. Dann kann ichs Dir mitbringen... ;) :P :D

Rein passts offensichtlich ganz gut, aber wenn ich richtig les, ist es in D (und dann wahrscheinlich auch in Ö) nicht erhältlich

Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

SiMsound

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

44

Montag, 5. Februar 2018, 09:22

Richtig. Womit sich das Gerät eigentlich ausschließt. FM wird mit einem japanischen Gerät hierzulande nicht rennen. DAB+ ist garnicht verfügbar und auch die Navikarte lässt sich nicht auf die EU upgraden. Das Gerät sich also auf eigene Faust zu besorgen wäre nicht ratsam. Eine Markteinführung in D wird es von diesem Gerät nicht geben.

Wer mehr Display will kann sich gern seinen 86er bei uns auf Alpine Style 9Zoll umbauen lassen. ;-)

https://www.alpine.de/p/Products/freesty…-system/x902d-f

Gern auch mit Vollcarbonblende wie es es bei diesem Maserati gemacht haben.

https://www.facebook.com/pg/carundaudio/…854098344617547
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rydell (05.02.2018)

Rydell

Anfänger

Beiträge: 45

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

45

Montag, 5. Februar 2018, 09:42

GEil, was kostet der Spaß? :D Bin ja eigentlich aus Wien, da brauch ich wieder Urlaub ... :D Gibts da auch Bilder von einem GT86?

TRS

Profi

Beiträge: 609

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

46

Montag, 5. Februar 2018, 10:32

Ich hab nochmal ein wenig gegoogelt und festgestellt das es doch noch weitere Nicht-Chinas gibt die den 200mm Formfaktor haben. Es gibt zB Geräte von Zenec und ESX.

SiMsound

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Fahrzeuge: VW Touareg 3.0 D, Opel Astra Twintop, VW Bora RHD, VW Caddy

Wohnort: Hannover

Beruf: Car Hifi Installer

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

47

Montag, 5. Februar 2018, 11:08

Zenec und ESx sind ebenfalls China Geräte die in Punkto Technik und Qualität nicht mit den A-Marken mithalten können. Der einzige Unterschied besteht darin das du einen zuverlässigen deutschen Vertrieb im Falle von Problemen hast. Als Audio Design Fachhandelspartner können wir ESX Gerät verkaufen, machen es aber aufgrund der Qualität nicht.

@Rydell

Da wir noch keinen 86er so umgebaut haben kann ich dir keine Bilder schicken. Ich kann dir nur sagen das es geht. ;-) Wenn du diesbezüglich Interesse hast kannst du dich auch an unseren Whatsapp support unter der 0049151/59860371 wenden. Da können wir dann quasi in Echtzeit solche Sachen besprechen.
Der JDM Spezialist für Car Hifi und Multimedia

http://car-u-audio.de/

https://www.facebook.com/carundaudio

Gangrel

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: SUBARU Brz Sport+ Lapis Blue Pearl My17

Wohnort: Worms

Beruf: Fieldengeneer für visuelle Industrieprüfanlagen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

48

Montag, 5. Februar 2018, 11:43

Ich bin ja für den Retro Look :-D

dave_man

Fortgeschrittener

Beiträge: 561

Fahrzeuge: Toyota GT86 - Bj 2016 - inferno orange metallic

Wohnort: Meinersen

Beruf: Kommunalbeamter

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

49

Montag, 5. Februar 2018, 13:01

Ich bin ja für den Retro Look :-D



8| whaaat?

Kommt da noch eine andere Lösung rein oder bist du da eher der Minimalist?
___________________________________________
1. Toyota GT86 - Bj. 2016 - inferno orange metallic
Centerplate "86"-Emblem - Pivot Dual Gauge DXW-W - Weathertech Kofferraumschale - Tachoabdeckung Leder mit doppelter Ziernaht rot -
Soundtube-Stopfen "86" - Subaru Öl-/Wasser-Wärmetauscher - Radium Brake Master Cylinder Brace - TRD-Domstrebe

2. Dacia Logan II MCV - Bj. 2015 - Familienkutsche

Rydell

Anfänger

Beiträge: 45

Fahrzeuge: Toyota GT86, Mini Cooper R56

Wohnort: Wien

Beruf: konzerncontrolling

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

50

Montag, 5. Februar 2018, 13:11

Also für mich wäre das auch nix, aber wenns dir gefällt dann ist es ja optimal so ;)

Gangrel

Anfänger

Beiträge: 41

Fahrzeuge: SUBARU Brz Sport+ Lapis Blue Pearl My17

Wohnort: Worms

Beruf: Fieldengeneer für visuelle Industrieprüfanlagen

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

51

Montag, 5. Februar 2018, 13:56

Das bleibt so, Alpine Radio als Übergangslösung wäre schon etwas dekadent :D mehr brauch ich nicht ;)

Beiträge: 1 266

Fahrzeuge: Scion FR-S

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Angestellter

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

52

Montag, 5. Februar 2018, 18:10

Kann im Moment bis 300 Euro dieses sich selbst einmessende Radio wärmstens empfehlen.

Hat unglaublich Dampf auch ohne Verstärker, braucht nur effiziente und gut gedämmte Boxen/Türen.

Kannst die Hochtöner ohne Weiche direkt anschließen mit verblüffendem Ergebnis.

Passt natürlich nur mit 1 Din Adapter.

Lediglich Alpine klingt möglicherweise besser zum doppelten Preis..

Pioneer
DEH-80PRS
Hochwertiger CD-Tuner der Referenzserie mit Dual-USB-Anschluss, Auto EQ, Time Alignment und „Amp Off“-Modus
Mit seiner hohen Klangpräzision in Wettbewerbsqualität erfüllt der DEH-80PRS die besonderen Anforderungen jedes Musikenthusiasten. Exklusive Klangfeldtechnologien wie Auto EQ und Auto Time Alignment (automatische Laufzeitkorrektur) optimieren die Audioqualität perfekt abgestimmt auf bestimmte Hörräume und ermöglichen die präzise manuelle Steuerung von Einstellungen. Dank der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten genießen Sie eine ausgezeichnete Klangqualität von verschiedenen digitalen Geräten.

Dieser CD-Tuner bietet erstklassige Features wie beispielsweise ein 3-zeiliges DOT-Display mit RGB-Tastenbeleuchtung, einen Silizium-Tuner mit iTunes Tagging, einen AAC-fähigen CD-Player, iPod Direktsteuerung (USB-Kabel enthalten), einen SD-Kartensteckplatz, integriertes Parrot Bluetooth mit Audio-Streaming (externes Mikrofon enthalten) und drei Hi-Volt-Vorverstärkerausgänge.
Special thanks to TOMEI USA

mb100

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Fahrzeuge: GT86, Smart Roadster

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Wirtschaftsjurist

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

53

Montag, 5. Februar 2018, 18:57

Richtig. Womit sich das Gerät eigentlich ausschließt. FM wird mit einem japanischen Gerät hierzulande nicht rennen.


Singapur ist allerdings nicht Japan...

... und wenn ich die technischen Datenauf der von Rydell angegebenen Seite anguck, dann entspricht der FM-Frequenzbereich dem unseren. Jedenfalls steht da:

Zitat

FM-Frequency Range 87.5MHz - 108.0MHz


Im Grundsatz stimm ich Dir aber zu: mir wärs auch zu heiß, was Derartiges aus einem anderen, außereuropäischen Land zu importieren - selbst wenn es mal eine britische Kolonie war und man davon auch noch verdammt viel sieht.
Signaturen sind überflüssig, verschwenden Speicherplatz, machen Arbeit und kosten Geld

TRS

Profi

Beiträge: 609

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

54

Montag, 5. Februar 2018, 20:36

@simsound: Der Hinweis auf ESX und Zenec war auch keinesfalls eine Empfehlung oder eine Qualitätsbewertung. Die Eingangsfrage zielte auf den Formfaktor ab. ;) Das mit dem Nicht-China war insofern falsch das damit eigentlich Nicht-(offenem) Android gemeint sein sollte. Bei Zenec war mir das in sofern auch bewußt. Die ESX Geräte hatte ich aber nicht als China-Geräte auf dem Radar. 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »TRS« (5. Februar 2018, 20:52)