Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Adi

Anfänger

  • »Adi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. März 2017, 23:48

Auspuff GT86 2017

Hallo zusammen,werde demnächst meinen GT86 erhalten, hatte mehr als 6 Monate Zeit mir eine Auspuffanlage auszusuchen, eine von den 2 wirds!
Wichtig ist und war mir eine EG, weil kein Bock auf TÜV (der suckt in Österreich noch mehr als in Deutschland)!!!

HKS: https://shop.ke-performance.de/Produkte-…migung::13.html
https://www.youtube.com/watch?v=2mRLIBx05R0

Milltek: https://shop.ke-performance.de/Produkte-…6cd55eba3e34623
https://www.youtube.com/watch?v=CZMjF4pclEg&t=30s

eine von FOX würde auch noch gehn aber tendiere eher zur HKS(obwohl teuerste)
Was sagt ihr, welche soll ich nehmen, hätte gerne einen Boxer Sound aber halt ohne UEL Header?

CultusFerox

Schüler

Beiträge: 119

Fahrzeuge: Gt 86 Schwarz, Honda Civic EJ9

Wohnort: Pforzheim

Beruf: Elektriker

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. März 2017, 01:38

Hallo und willkommen :)

Also ich weiß nicht wie es aktuell bei der Milltek Anlage aussieht, aber sie genießt hier im Forum keinen besonders guten Ruf, was die Qualität angeht. Der Sound der Anlage ist allerdings top!
Aber ich würde dir eher davon abraten.

Mit der HKS machst du sicher nichts falsch, und wenn sie für dich preislich im Rahmen ist, sicherlich auch eine gute Wahl. Zumindest kommt sie am nächsten an den Boxer Rumble ran, ohne was am Krümmer zu ändern.

Ans Herz legen kann ich dir auch noch die Anlage von Bastuck, ebenfalls eintragungsfrei, top Qualität und guter basslastiger Sound. Allerdings etwas leiser, als die Konkurrenz.

Einige hier haben sich auch eine Anlage von Roar bauen lassen. Bisher waren alle vom Sound begeistert, jedoch scheinen die Anlagen nicht ohne kleinere Anpassungsarbeiten zu passen. Zumindest musste bei 2 Usern nachgebessert werden.

Oder du lässt die eine komplette AGA bauen, z.B. von Goldtimer, das kostet zwar etwas mehr, aber dann hättest du einen Sound, genauso wie du es dir wünschst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CultusFerox« (20. März 2017, 01:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Adi (20.03.2017)

bewusst

Profi

Beiträge: 854

Wohnort: Wien

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. März 2017, 06:21

Hallo,

ich steige demnächst von Miltek auf die HKS um da mir die Miltek bei langen fahrten
etwas zu laut ist.
Die Miltek ist eine gute AGA wenn sie hält. Selber habe ich die Miltek in der Version3 mit
dem Flexstück und keinen Riss.

Wenn ich die HKS verbaut habe werde ich die Miltek verkaufen. Wenn du Interesse hast melde dich einfach.
Vielleicht bist du eh in der Nähe 8)

Gruß aus Wien

Adi

Anfänger

  • »Adi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2017, 22:01

Danke euch beiden für die raschen Antworten, denke ich werde mir die HKS bestellen!

Will so wenig wie möglich verändern, da ich meine Garantie nicht gefährden will!

Andreas

Anfänger

Beiträge: 6

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. März 2017, 01:27

Moin,
hab unter meinem GT eine Fox Catback verbaut (Endschalldämpfer + Mittelschalldämpfer).
Klanglich wirklich schön, tiefer und basslastiger. Von der Lautstärke her aber nur geringfügig lauter, wenn nicht sogar auf gleicher Höhe mit der original Anlage.
Bei der Qualität jener kann man auch nicht meckern, alles hat auf anhieb gepasst und sonst gab es bis jetzt auch keine Probleme. :D

mavo24

Anfänger

Beiträge: 51

Fahrzeuge: Subaru BRZ, Tesla Model S 90D, Skoda Roomster

Wohnort: Graz, Österreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. März 2017, 08:11

Moin,
hab unter meinem GT eine Fox Catback verbaut (Endschalldämpfer + Mittelschalldämpfer).
Klanglich wirklich schön, tiefer und basslastiger. Von der Lautstärke her aber nur geringfügig lauter, wenn nicht sogar auf gleicher Höhe mit der original Anlage.
Bei der Qualität jener kann man auch nicht meckern, alles hat auf anhieb gepasst und sonst gab es bis jetzt auch keine Probleme. :D
Dem kann ich mich nur anschließen, habe auch eine FOX Catback drin, hätt es aber gerne ertwas lauter.. :)
2013 Subaru BRZ in WR-Blue, Autec Wizard (7.5x17) Fox Catback, Smoked Valentis, Mishimoto Intakehose, Schroth Gurte, Chrom Blinkerbirnchen, K&N Luftfilter, Innenraum Carbon-foliert, Kofferraumlicht aus dem Forum, Alu Klimaanlagenregler+Rückwärstgangarretierung, usw.

Geplant: Michelin PS4-S, STI Lip-kit, Gurney Flap, Domstrebe(n), Alcantara Lenkrad, Sharkfin, Dach Folieren, Scheiben Tönen, usw.

Einszwo

Schüler

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Peugeot 106, Toyota GT86

Wohnort: Bonn

Beruf: Lokführer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. April 2017, 13:54

Ich habe vorher auch eine Milltek gehabt und bin umgestiegen... Warum wissen glaube ich viele hier xD
Momentan fahre ich eine eigens angefertigte, die auch eingetragen ist (ist ja im Moment eh ein großes Thema). Vorteil war dabei halt das ich den Klang von der Pike auf mit bestimmten konnte. Preislich: 1106 Euro OHNE die Abnahme. Design kann übrigens auch individuell gestaltet werden.
LG

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

nomatter

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. April 2017, 18:32

Momentan fahre ich eine eigens angefertigte


Hat denn schon einmal jemand probiert, 2-flutig vom Motorblock abzugehen? Genug Platz links und rechts neben der Kardanwelle ist doch vorhanden. Oder ist das wegen der Zündfolge ganz und gar nicht zu machen?

Ich finde es recht ungeschickt, ausgerechnet beim Boxer vorn die Rohre auf engstem Raum so hin und her zu schlängeln, dann aufgrund des längeren Weges den Kat schlechter warm zu bekommen und das große Rohr über die Achse zu quetschen, um hinten schließlich die Rohre wieder hin und her zu führen. Teilweise bei den Nachrüstanlagen auch noch so nah am Differential...

Einszwo

Schüler

Beiträge: 94

Fahrzeuge: Peugeot 106, Toyota GT86

Wohnort: Bonn

Beruf: Lokführer

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 25. April 2017, 02:09

Zitat

Momentan fahre ich eine eigens angefertigte


Hat denn schon einmal jemand probiert, 2-flutig vom Motorblock abzugehen? Genug Platz links und rechts neben der Kardanwelle ist doch vorhanden. Oder ist das wegen der Zündfolge ganz und gar nicht zu machen?

Ich finde es recht ungeschickt, ausgerechnet beim Boxer vorn die Rohre auf engstem Raum so hin und her zu schlängeln, dann aufgrund des längeren Weges den Kat schlechter warm zu bekommen und das große Rohr über die Achse zu quetschen, um hinten schließlich die Rohre wieder hin und her zu führen. Teilweise bei den Nachrüstanlagen auch noch so nah am Differential...


Ich glaube das Problem wird erstmal sein... Wer baut so einen krümmer :p
Wenn ich heute nochmal dran wäre mit der Abgasanlage, dann würde ich kein Duplex mehr nehmen, sondern nur noch eine dicke Tröte. Wie Z.B. die Tomei Type 80. Gefällt zwar nicht jedem und ich fände es blöde das du ein "Loch" in der Schürze frei hast, aber der Klang ist dann nochmal ganz anders

Tobiosen

Anfänger

Beiträge: 9

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 25. April 2017, 06:10

Ich habe vorher auch eine Milltek gehabt und bin umgestiegen... Warum wissen glaube ich viele hier xD
Wie du schon sagst, wissen es viele hier, aber nicht alle :) :P

Ist die milltek Anlage so laut?

Natz

Erleuchteter

Beiträge: 4 806

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 25. April 2017, 07:03

Die Qualität ist nicht vorhanden. Extrem viele haben Probleme mit den Schweißnähten, auch nach Austauschen wieder am Austauschtopf.
J.C.:"He who shall be last shall be sideways and smiling"
Jango:"Alles für den GT, Alles für das Forum, mein Leben für das Auto"

M@rcoR

Anfänger

Beiträge: 21

Fahrzeuge: GT86,MR2(W3),Corolla Verso

Wohnort: Ortenberg / Wetteraukreis / Hessen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 25. April 2017, 07:56

Schau Dir mal den Don Silencioso "ROAR" ab Kat an, den habe ich drauf. Der ist echt gut! Und hat EG Nummer, keine Eintragung nötig.

http://www.roar-sportauspuff.de/es/rent1/C324

Ich habe diesen direkt in Spanien bestellt. Bei Japspeed kostet er 1189€. Ich habe 1169€ inkl. Versand bei Don Silencioso direkt aushandeln können.
GT86 / getönte Scheiben / Don Silencioso "ROAR Catback / Spurverbreiterung VA 40mm & HA 50mm / Eibach Pro Street S Gewindefahrwerk /

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 024

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 25. April 2017, 08:00

Ich habe vorher auch eine Milltek gehabt und bin umgestiegen... Warum wissen glaube ich viele hier xD
Wie du schon sagst, wissen es viele hier, aber nicht alle :) :P

Ist die milltek Anlage so laut?

Lies dir einfach mal 43 Seiten hier durch. Wenn du dann noch Mülltek kaufen willst, kann dir auch keiner mehr helfen (außer ein Schweißer zum Kumpel).
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Lesnar

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Mai 2017, 21:08

Ich habe vorher auch eine Milltek gehabt und bin umgestiegen... Warum wissen glaube ich viele hier xD
Wie du schon sagst, wissen es viele hier, aber nicht alle :) :P

Ist die milltek Anlage so laut?

Lies dir einfach mal 43 Seiten hier durch. Wenn du dann noch Mülltek kaufen willst, kann dir auch keiner mehr helfen (außer ein Schweißer zum Kumpel).
Wird da ja zum Teil sehr übel über Milltek geschrieben. Scheint nicht gerade eine gute Investition zu sein. Bin ebenfalls am abwägen, ob, und falls ja, welche Anlage ich kaufen soll.

Nur kurz, im Innenraum kling der GT mit Serie-Anlage sehr gut, wie ich finde. Fast zu gut. Ändert sich da an der Innenraum-Akkustik etwas, wenn man ne neue Anlage dranhängt? Oder kommt der Sound vom Motor? Kenne mich da leider null aus. Würde nur zu ungern auf das Brummen im Innenraum verzichten.

GT_86

Profi

Beiträge: 778

Fahrzeuge: NSU 1000C, VW Derby, Opel Ascona Sport 2.0 E, VW Corrado G60 Exklusiv, Opel Corsa C 1,2, BRZ

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Mai 2017, 21:15


Nur kurz, im Innenraum kling der GT mit Serie-Anlage sehr gut, wie ich finde. Fast zu gut. Ändert sich da an der Innenraum-Akkustik etwas, wenn man ne neue Anlage dranhängt? Oder kommt der Sound vom Motor? Kenne mich da leider null aus. Würde nur zu ungern auf das Brummen im Innenraum verzichten.

:D Gib mal in die Suche "Soundgenerator" ein. Das ist das Teil, das viele hier gleich mal stillgelegt haben.
3 : 3 ;)

geeekay

Anfänger

Beiträge: 56

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Mai 2017, 21:18

Ausserdem hat ROAR jetzt ein System entwickelt das variabel die Höhe des ESD auf jeder Seite einstellen lässt, somit sollte das schiefhängen jetzt ein für allemal aus der Welt geschaffen sein.
Der Sound ist absolut böse und und man bekommt den ESD auch schon für unter 900€ inkl. Versand. :thumbup:

Bild

psyke

Meister

Beiträge: 2 056

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. Mai 2017, 21:22

Ich fahre nur den ROAR-ESD und finde das schon tierisch laut. Wenn Roar mittlerweile das Passproblem im Griff hat, kann ich die nur uneingeschränkt empfehlen. Man kann auch Roar direkt anschreiben und eben genau darauf verweisen, den würde ich schon zutrauen dass die sich dem Problem annehmen.

Nach 4 kaputten Anlagen von Milltek die ich hatte... rate ich mal eher davon ab :-D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tidah (12.05.2017)

Lesnar

Schüler

Beiträge: 61

Fahrzeuge: Toyota GT86

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. Mai 2017, 21:27


Nur kurz, im Innenraum kling der GT mit Serie-Anlage sehr gut, wie ich finde. Fast zu gut. Ändert sich da an der Innenraum-Akkustik etwas, wenn man ne neue Anlage dranhängt? Oder kommt der Sound vom Motor? Kenne mich da leider null aus. Würde nur zu ungern auf das Brummen im Innenraum verzichten.

:D Gib mal in die Suche "Soundgenerator" ein. Das ist das Teil, das viele hier gleich mal stillgelegt haben.
?(


Klär mich bitte auf :)

Beiträge: 952

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. Mai 2017, 22:08

Na, die OEM Abgasanlage macht im Innenraum praktisch keinen Sound. Der kommt von Soundgenerator. Mit dem Facelift Modell wurde der Sound vom Soundgenerator eine Ecke zurückhaltender, sodass man schon fast mehr Motor als Abgasanlage hört. ^^

Das Problem in der Abgabe einer Empfehlung liegt in der nahezu unendlichen Auswahl an Kombinationen und der völlig konträren Wahrnehmung derer, die diese Empfehlung abgeben würden (werden). Da wirst Du kein bisschen schlauer sein.

Am besten bildest Du Dir ein eigenes Urteil, z.B. durch den Besuch eines Treffens, wo man ausreichend unterschiedliche Anlagen hören kann. Dort bietet sich mit Sicherheit auch die Möglichkeit einer Mitfahrt, sodass Du auch den Sound im Innenraum beurteilen kannst.

Evtl. hilft die Vorauswahl über entsprechende Videos. Dieses würde ich aber mit Vorsicht genießen.
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

Brainyyy

Anfänger

Beiträge: 13

Fahrzeuge: Subaru BRZ

Wohnort: Lörrach

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Mai 2017, 00:54

Auf der Seite von Don Silencioso findet man 3 Varianten für den Roar ESD, die sich jeweils im Endrohrdurchmesser unterscheiden.
104 und 114mm kosten jeweils 795€. Hat jemand eine Ahnung wieso die gerade mal 3mm größere Variante mit 117mm 1030€ kosten soll? Gibt es da noch einen Unterschied, den ich übersehe?