Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julian_GT86

Fortgeschrittener

  • »Julian_GT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT-Prüfer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2017, 17:19

Julian's GT

Ich habe mich nun auch endlich entschieden, einen Showroom zu eröffnen, da so langsam doch einiges passiert mit dem guten KFZ. :D

Grundinfos:
  • Baujahr März 2015
  • Laufleistung >30.000 mittlerweile 8|
  • Keine besondere Ausstattung
Umbauten:
Exterior:
  • Embleme gedippt
  • Kennzeichenhalter getauscht
  • Toyota Schriftzüge entfernt
  • LED Kennzeichenbeleuchtung
  • Soundgenerator entfernt
  • Resonanzkästen entfernt
  • Cosworth Luftfiltermatte
  • Ducktail Spoiler von Daniel
  • Valenti Rückleuchten
  • Valenti Nebelschlussleuchte
  • Mishimoto Ansaugschlauch
  • Japan Racing JR11 18x8,5 ET 35 - 225/40/R18
Interior:
  • Prosport Öltemperaturanzeige
  • Rückfahrkamera
  • Custom LED Kofferraumlicht von Eddie
  • Scheibentönung in schwarz

Planung für 2017:
  • K-Sport Gewindefahrwerk (liegt schon bereit)
  • Ultra Racing Domstreben vorne und hinten (sind auf dem Weg)
  • Folierung Dach in schwarz
  • MPS Turbo Kit Stage 2 (Anzahlung ist geleistet) 8|


    Mein aktuelles Lieblingsbild :!:










    Fotostrecke:



    Aktuelle BILDER :love:
    Random Shots Exterior


    High Low via Photoshop :D
GT86 Crystal White Pearl
MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 391

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. März 2017, 17:38

Cooler Showroom!
Und die ersten Veränderungen sehen auch schon gut aus. Auf den Turbo zu warten, fällt sicher nicht so leicht. :D
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

GaFRY

Profi

Beiträge: 655

Fahrzeuge: BRZ Turbo

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. März 2017, 18:45

Sehr schick, wann hast du denn den "Turbo Termin"? :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

Julian_GT86

Fortgeschrittener

  • »Julian_GT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT-Prüfer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. März 2017, 19:59

Ich habe noch keinen konkreten Termin ausgemacht, das Warten fällt aktuell daher noch ziemlich leicht. :D
Bin im April und Mai beruflich erstmal viel im Ausland unterwegs, da würde der GT sowieso nur rumstehen. Nachher bekomme ich noch Turbo-Heimweh :huh:

Deshalb kommt der Umbau wohl erst im Juni. 8|
GT86 Crystal White Pearl
MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. März 2017, 20:35

Dann wäre das doch aber die Perfekte Zeit um den Motor fit zu machen. Oder machst du das in Eigenleistung?

Ich hab auch 2 Monate "Auslandseinsatz" vor mir, aber ich glaube ich könnte keine Woche warten wenn ein Turbokit auf Halde liegen würde... :thumbsup:


Leider wird das bei mir noch alle Weile dauern sofern es überhaupt mal noch in den Finanzplan past. ;( Naja, dafür kommt das Eigenheim. Auch was tolles. Neidisch bin ich auf euch trotzdem. :D

Jeryko

Profi

Beiträge: 1 642

Fahrzeuge: GT 86 ( Celica t23, civic eg3...war mal )

Wohnort: Pinneberg

Beruf: Käpt'n Karacho

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. März 2017, 22:54

Das ist ja seltsam, auf der MPS Facebookseite war gerade einer,der hättest Du sein können!

Jedenfalls, Gratuliere Dir zum Entschluss und ich glaube Du wirst es nicht bereuen!!!


Bist Du den schon in der Whatsapp Gruppe?

Julian_GT86

Fortgeschrittener

  • »Julian_GT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT-Prüfer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. März 2017, 09:43

@TRS mit Motor fit machen meinst du komplett aufbauen? Mehr Leistung als die 300PS brauche ich eigentlich nicht, der GT soll mein Daily bleiben :D

@Jeryko das Foto habe ich auch gesehen. :rolleyes: Welche Whatsapp-Gruppe?
GT86 Crystal White Pearl
MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

Size

Profi

Beiträge: 895

Fahrzeuge: Turbo RocketBunny / GT86GT400

Wohnort: Hamburg / Herford

Beruf: Soldat, RocketBunny Deutschland

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. März 2017, 10:06

In der Turbo FRS 86 BRZ gruppe. Wenn nicht lade ich dich später ein :)

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. März 2017, 18:40

Ja so wars gemeint. Nagut, für 300ps zeigen ja die Erfahrungen auch hier im Forum das das nicht not tut. Dann muss ich sagen könnte ich aber noch weniger wiederstehen. Das Kit ist ja ein quasi-BoltOn. Wenn das Mittwochs ankäme würde ich Donnerstag und Freitag Urlaub nehmen, am Donnerstag alles einbauen und am Freitag in Ruhe Kleinarbeiten und Probefahrt machen... :thumbsup:

Da bin ich rigoros, oder vielleicht auch einfach süchtig. Ich kann nichts liegen lassen. Du machst dir ja kein Bild wie ich auf den Nägeln gekaut hab das endlich der Schnee vor der Garage weggetaut ist damit ich die Teile die übern Winter zusammen gekomnen sind endlich in Angriff nehmen ksnn. Und seit dem ich rein kann hab ich schon wieder alles was ich irgendwie in dem kleinen Loch machen kann ans Auto gebracht. Jetzt kau ich wieder auf fen Nägeln das ich endlich mit Saisonstart wieder auf die Straße und damit in die Werkstatt kann um den Rest zu erledigen. Und wenn das getan ist werd ich wohl wieder auf den Nägeln kauen bis endlich die nächsten Teile bestellt werfen können... :whistling:


Nein, ist schon bisschen überspitzt, aber manchmal bin ich mir ehrlich nicht ganz sicher ob der GT nicht doch etwas Suchtverhalten bei mir verursacht. :D

Julian_GT86

Fortgeschrittener

  • »Julian_GT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT-Prüfer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

10

Montag, 24. April 2017, 09:42

Sooo kleines Update. Das K-Sport Fahrwerk und die Ultra Racing Domstreben sind verbaut, TÜV-Höhe ist eingestellt und abgenommen. :D fehlt nur noch die Spurvermessung..

Ich muss leider vorne ein wenig hochschrauben, da der Reifen beim Einlenken oder einem Schlagloch minimal an der Kotflügelkante schleift.



Kurzes Feedback zu K-Sport:
Einbau war kinderleicht, alles ist super passgenau. Der Mechaniker war begeistert. Jedoch wurde wohl eine neue Version vom Fahrwerk rausgebracht.. Das führte dazu, dass mir falsche Gutachten geschickt wurden. Aber es konnte alles innerhalb weniger Stunden auf dem kurzen Dienstweg geklärt werden.

Die Ultra-Racing Domstreben passen perfekt. Teilweise liest man hier im Forum, dass die Strebe vorne nicht montiert werden konnte. Bei mir passt es wie die Faust aufs Auge. :thumbsup:

Zum Fahrverhalten schreibe ich wenn Sturz und Spur richtig eingestellt sind, aktuell fährt er ein wenig nervös. :rolleyes:
Jetzt fehlt nur noch der Turbo. Einen Termin gibts auch schon. Ende Mai wird der GT zu MPS gebracht. :)
GT86 Crystal White Pearl
MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

11

Montag, 24. April 2017, 20:54

Zum Fahrverhalten schreibe ich wenn Sturz und Spur richtig eingestellt sind, aktuell fährt er ein wenig nervös.


Kein Wunder. Schon auf den Bildern sieht man das der Sturz vorn garnicht zu hinten passt. Der Wagen ist so kreuz gefährlich. Zumindest ist das meine Erfahrung. 0 Sturz vorn und geschätzt -3° hinten = übles Untersteuern bei Trockenheit und höllisch nervöses Heck bei Nässe...

Die 3° HA sind im Alltag aber auch viel zu viel unf mE auch auf der Strecke. Da bekommst du selbst bei extrem kurviger trockener Strecke und aggressivster Fahrweise keine Temperatur in die Außenseite.

Die Felgen finde ich abet echt super. Auch so mit der Höhe. Auch wenn die viele Fahren, aber wenn ich meine nicht bekommen hätte wären es sicherlich auch diese geworden. :thumbsup:

Beiträge: 1 238

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. April 2017, 21:07

Zum Fahrverhalten schreibe ich wenn Sturz und Spur richtig eingestellt sind, aktuell fährt er ein wenig nervös.


Kein Wunder. Schon auf den Bildern sieht man das der Sturz vorn garnicht zu hinten passt. Der Wagen ist so kreuz gefährlich. Zumindest ist das meine Erfahrung. 0 Sturz vorn und geschätzt -3° hinten = übles Untersteuern bei Trockenheit und höllisch nervöses Heck bei Nässe...

Die 3° HA sind im Alltag aber auch viel zu viel unf mE auch auf der Strecke. Da bekommst du selbst bei extrem kurviger trockener Strecke und aggressivster Fahrweise keine Temperatur in die Außenseite.

Die Felgen finde ich abet echt super. Auch so mit der Höhe. Auch wenn die viele Fahren, aber wenn ich meine nicht bekommen hätte wären es sicherlich auch diese geworden. :thumbsup:
Bemerkenswert, dass Du anhand der beiden Fotos die Sturzwerte so genau beurteilen kannst. ;)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

GaFRY

Profi

Beiträge: 655

Fahrzeuge: BRZ Turbo

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. April 2017, 21:21

:rolleyes: Also ich muss sagen ich bin jetzt ein halbes Jahr mit 0,45 Grad vorne und 2,5 Grad hinten rumgefahren.. und gestorben bin ich nicht. :D
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

Eroxxx

Fortgeschrittener

Beiträge: 388

Fahrzeuge: Civic EP, GT86

Wohnort: Bayern, Bamberg

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

14

Montag, 24. April 2017, 21:43

-3 grad Sturz hinten sind es definitiv nicht :D und endlich ist die Kiste mal tiefer :)

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. April 2017, 22:05

@GaFry: Mag sein, aber schneller oder sicherer als OEM bist du damit nicht unterwegs.

@Nullahnung:

Ja, das kann ich. Und ich verrate dir auch warum:

Ohne Sturzkorrektur liegt bei der Höhe der Sturz hinten zwischen -2 umd -3°, je nach dem wie der jeweilige 86 gerade "drauf" ist und die Höhe eben eingestellt ist. Da der hier recht tief ist wird es eher richtung 3° gehen. Da eine 8.5J 18 mit ET 35 gefahren wird weiß ich außerdem das nicht wirklich viel Sturz auf der VA da sein kann, denn sonst müsste bei der Größe weit mehr Platz zum Kotflügel sein. Übliche Werte für die VA bei Tieferlegung ohne Korrekturmaßnahme liegen zwischen -0.5° und 0°.

Selbst wenn du "Glück" hast und es vorn -0.5° und hinten -2° sind ist das nicht performand mit der Tieferlegung, dem entsprechend veränderten Rollpunkt und der (vermutlich oder vielleicht eher hoffentlich) härteren Dämpferkarakteristik und (im Fall eines K-Sport wahrscheinlich übertrieben) höheren Federrate. Im GT hab ich aber noch kein K-Sport gefahren, also will ich mich da mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Ergo, unter Vorbehalt.

Wenn Eroxxx Julian (sorry!) seinen Wagen vermessen lässt kann er ja mal die Eingangsmessung rein stellen. Dann könnt ihr mich gern auslachen webn ich völlig daneben lag.

Ein performandes Auto durch einbauen eines Sportfahrwerk langsamer machen weil man die Achsgeoemetrie außer acht lässt und nur an die Optik denkt ist halt nicht ganz so meins. Ein Kompromiss einzugehen ist für Straßenfahrzeuge ja vertretbar, aber so ganz drauf verzichten ist mE nicht OK.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »TRS« (24. April 2017, 22:49)


Beiträge: 1 238

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. April 2017, 22:32

@TRS
Dank Dir für die Erklärung.

Schon auf den Bildern sieht man das der Sturz vorn garnicht zu hinten passt.:

Dass man es aufgrund der Höhe in etwa herleiten kann ist etwas anderes als es auf den Bildern "zu sehen" (die aufgrund der gezeigten Perspektive keinen wirklichen Rückschluss zulassen). :)
Ich möchte wie mein Opa im Schlaf sterben und
nicht so jammernd wie sein Beifahrer.

満月-86

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

17

Montag, 24. April 2017, 22:42

@TRS
Dank Dir für die Erklärung.

Schon auf den Bildern sieht man das der Sturz vorn garnicht zu hinten passt.:

Dass man es aufgrund der Höhe in etwa herleiten kann ist etwas anderes als es auf den Bildern "zu sehen" (die aufgrund der gezeigten Perspektive keinen wirklichen Rückschluss zulassen). :)


Naja, ich sag jetzt mal das man auf dem ersten Bild ganz gut sehen kann das etwa ein cm oder etwas weniger zwischen Lauffläche und Kotflügelkante bleibt. Damit ist die Höhe etwa klar und ob es nun 55 oder 60mm tiefer ist macht dann doch keine Gradweise Änderung mehr.
Das auf der HA, wo es nicht so ohne weiteres erkennbar ist am Abstand Reifen-Kotflügelkante (im Sinne von "Spurbreite" wenn man es so nennen will) weil die HA Kinematik an der Oberseite nicht so extrem mit raus/rein wandern auf Sturzveränderung reagiert da der Anlenkpunkt (üblicherweise) oben liegt wenn Korrekturarme verbaut werden, eine Großartige Abweichung bei der vorhandenen Höhe von den sich üblicherweise ergebenden Sturzwerten vorliegt, hab ich jetzt mal ausgeschlossen weil ja geschrieben wurde das keine Korrekturmaßnahmen an der HA verbaut sind.

Ist zugegeben trotzdem geschätzt, aber ich denke das ich nicht so weit weg liegen werde. Auf die Winkelminute genau kann ichs natürlich nicht sagen... ;) :D

PS: Nachdem dieser Schachtelsatz-vor-dem-Herrn nach gefühlt 10x editieren endlich wenigstens in etwa der deutschen Sprache entspricht brauche ich nun selbst 3 Anläufe bis ich ihn halbwegs verstanden habe... :huh: :rolleyes: :whistling: :wacko: :cursing: :D

Sorry dafür... :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TRS« (24. April 2017, 22:55)


Julian_GT86

Fortgeschrittener

  • »Julian_GT86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 341

Fahrzeuge: GT86

Wohnort: Osnabrück

Beruf: IT-Prüfer

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. April 2017, 23:02

Ich werde dem Mechaniker meines Vertrauens morgen sagen, dass er mir die Werte zur Verfügung stellen soll. :D
GT86 Crystal White Pearl
MPS GT400 Turbo | K-Sport Gewindefahrwerk | Ultraracing Domstreben
Japan Racing JR11 | Ducktail Spoiler | Invidia N1 Auspuffanlage
Valenti Rückleuchten | Prosport Ladedruck-, Öldruck- und Öltemperaturanzeigen

GaFRY

Profi

Beiträge: 655

Fahrzeuge: BRZ Turbo

Wohnort: Regen / Niederbayern

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. April 2017, 23:31

@TRS Du hast vollkommen Recht was den Sturz bei dieser Tieferlegung angeht. Ich hab es ja selbst mit meinen eigenen Augen erfahren dürfen (bei meinem KFZ). Ich weiß dass das Auto durch diesen Sturz nicht performt wie zuvor, aber dass ich damit aus der Kurve fliege hab ich so im Alltag noch nicht geschafft und auf dem Track fahre ich noch nicht. Mittlerweile hab ich meinen Sturz hinten auch einstellen lassen (exzentrische Buchsen), jetzt bin ich bei 1,2 Grad das sind die Serien Werte laut Subaru. So lass ich es vorerst, bis irgendwann neue Felgen und breitere Reifen anstehen.

Gruß :)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Speeding Up To Slow Down

Showroom ...here...

TRS

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Fahrzeuge: GT86, Leon 1M TDI

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Projektleiter

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. April 2017, 23:56

Mit -1°12' ist der Sturz hinten auch erstmal in einem ganz sinnvollen Rahmen solang VA noch ohne korrektur ist. Wenn die VA mal Sturz bekommt darfs dann auch etwas mehr sein. Nach dem was ichbis jetzt raus gefahren habe dürften knapp über -2 für die VA und etwas darunter für die HA bei "normaler" Fahrweise ideal sein. Bei der 8.5J beides u.U geringfügig höher. Bin selbst etwas breiter unterwegs, da wäre eigentlich in der Theorie weniger angebracht. Allerdings habe ich absichtlich einen recht agressiven Trim der eher was für Trackday-Betrieb wäre gewählt. Nehme dafür etwas Nachteile bei Näse und Standzeit der Reifen in kauf. Aber das Fahverhalten macht mir einfach zuviel Spaß. :thumbsup: Aktuell hab ich -2°50' VA und -1°55' HA. Vorn sieht es relativ gut aus, könnte aber noch etwas weniger sein. Hinten muss ich mal schauen. Hab nicht mehr so viel Weg Richtung 0 in der Verstellung. Brauche aber sicherlich noch 20 bis 30 Minuten weniger. Temperaturverteilung ist im Straßenbetrieb noch nicht wirklich gut. (Immer auf kurvige Landstraße und mit drei F gefahren bezogen. AB wird mit solchen Werten immer etwas auf fie Innenseite gehen.)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TRS« (25. April 2017, 00:03)