Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: gt86drivers.de - Das Toyota GT86 und Subaru BRZ Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Feilritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 469

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. März 2017, 22:51

Halte mich jemand von einem Subaru wrx sti aus 2012 ab

subaru Mann in Pressbaum bietet einen 2012er mit 4000km an, dürfte ein Vorführer sein. Da mein Gt86 ein Firmenwagen ist, kommt mir ein Eintausch nicht ungünstig, da ich mir dann das abliefern der Umsatzssteuer erspare und somit auf einen akzeptablen Eintauschpreis komme, und mir obendrein das ewige Verkaufsgespräch erspare

Farbe wäre weiss, ohne Aerospoiler, kein Schiebedach...4000 Vorführkilometer zum Preis von unverhandeltrn 37.000, was für österreichische Verhältnisse gut erscheint.

Wie seht Ihr den Preis? und wie seht Ihr das Auto an sich?

über Rückmeldung würd ich mich freuen!!

[url]https://www.mann-subaru.at/gebrauchte-fahrzeuge/fahrzeuguebersicht/fzg-details-wrx-sti-limousine/[/url]
:D :D :D

faltklo

Schüler

Beiträge: 122

Fahrzeuge: Subaru Brz Sport, Subaru Forester Diesel Automatik, BMW E30 325e

Wohnort: Remscheid

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. März 2017, 23:25

Das ist auf jeden Fall die begehrte Sport-Ausstattung (BBS-Schmiedefelgen, Recaros, Keyless Go). Nettes Auto, hatte ja zwischenzeitlich auch so einen. Ich bin dann wieder zurück zum BRZ gewechselt, mir hat das Querfahren gefehlt, was mit der Wahnsinnstraktion des STI doch schwer war.

Nedash

Profi

Beiträge: 698

Fahrzeuge: Subaru BRZ 2.0 Sport

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schiffahrtskaufmann

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. März 2017, 08:35

Warum soll dich hier einer davon abhalten?

Entweder du willst ihn, oder eben nicht. Und die Entscheidung ist offenbar schon gefallen ;)
満月-86

lutzbrz

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Fahrzeuge: BRZ Automatik schwarz Bj2014 Rückfahrkamera Clarion,P3Cars Performance Display Schwarz ist keine Farbe. Schwarz ist eine Lebenseinstellung! Darf man in einem Schaltjahr auch Automatik fahren?

Wohnort: Bremerhaven

Beruf: Privatier

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. März 2017, 08:40

Bj 2012 und erst 4000km :whistling: 4 1/2 jahre alt

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 050

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. März 2017, 08:46

Ich finde es verdammt teuer für ein 5 Jahre altes Fahrzeug... aber das kommt einem als Deutschem beim Blick auf den Ö-Markt evtl. immer so vor :D Die Fahrleistung ist natürlich brachial wenig, das würde ich schon eher negativer auslegen, von Einfahren konnte man da zumindest wohl eher nicht sprechen.
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

Beiträge: 597

Fahrzeuge: BRZ Sport Autom. Opel Calibra 2L16V Autom.

Wohnort: im Speck

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. März 2017, 08:48

Sieht doch gut aus, das Ding. Zum Ö-Preis kann ich als D-Mensch nichts sagen (find das teuer). Aber wenn du tatsächlich abgehalten werden möchtest den zu kaufen, dann mach einfach noch nen bisschen Werbung und es wird sich irgendjemand hier finden, der ihn dir wegschnappt. :D

Wenn dir diese Karosserievariante von vor 5 Jahren gefällt und du davon ausgehen kannst, dass er trotz Vorführerei nicht vorgeschädigt ist (weil der Händler mitgedacht hat), dann aber vielleicht auch nicht so viel Werbung dafür machen, sondern ... :love:

Das mit dem Abgehaltenwerden ist in diesem Forum bei so einem Auto eher unwahrscheinlich.
"Der BRZ ist ein Auto, dass es nicht nötig hat, aller Welt zu verkünden, wie gut es ist."

BRandenburger Zweitürer mit Automatik zum Wohlfühlen. - Wozu gibt es viertürige Autos?

Wegen des Genitivs heißt es WEGEN DES - nicht(!) "wegen dem" .

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. März 2017, 09:30

Weiß net wie die Preise von den Teilen bei euch so sind. Bei uns in D ist das der Preis für einen nagelneuen.

Wenn der Preis aber soweit normal ist wüsste ich nix was dagegen spricht. Der große Spoiler fehlt halt :D

Bei den wenigen km wäre noch interessant wie die zustande kamen und wann. Nicht das es nen Vorführer oder Pressefahrzeug war am End oder so.

patx

Erleuchteter

Beiträge: 3 050

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. März 2017, 09:37

Hat er ja geschrieben, dass es vermutlich ein Vorführer war ;) Anders ist so eine geringe Leistung wohl auch kaum zu erklären.

Auch geil:

Zitat

NEUPREIS: € 64.609,-

Alter Verwalter... was bei uns die Motor-Yacht ist, ist in Ösi-Land wohl ein Neuwagen 8|
Audi A3 Sportback S line 1.8 TFSI / Seit 06.03.15 zusätzlich: Toyota GT86 in pearl-white

  • »Feilritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 469

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. März 2017, 09:48

Ich mach heut mal eine Probefahrt samt anschliessender Unterhaltung mit dem Verkaufsleiter. Mich schrecken die nur 4000km nicht ab, muss man halt klären wie die zustande kamen. Preise sind bei uns viel höher, ein neuer wrx sti kostete über 50.000.--, ebenso der neue. insofern erwarte Ich da Neuwagenflair Fahrzeug zu einem relativ normalen Kurs. Normal kosten solche Fahrzeuge mit 20-50.000km dasselbe
:D :D :D

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 7. März 2017, 09:57

Wenns ein Vorführer war würde ich glaube die Finger von lassen. Grade bei den 2.5er Motoren gibt es einiges zu beachten. Den typische Probefahrt Fahrer kümmert sowas eher wenig. Zudem sind dann die 5 Jahre Garantie ja auch rum oder hat der eine Garantieverlängerung?

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 384

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 7. März 2017, 10:32

Der hat 4,5 Jahre fast nur gestanden. Da muss man schon ein bisschen was beachten. Wenn entsprechend Vorsorge betrieben wurde, kein Problem.
Wenn nicht... nunja, nicht so gut. Und wenn er mal bewegt wurde, wurde er als Vorführer sicherlich nicht zimperlich behandelt. Sprich warm- und kaltfahren, Umgang mit dem einstellbaren Diff... ich würde da die Finger von lassen.
Das ist meine ganz persönliche Einstellung zu Vorführern generell. Erst recht, wenn's ein Sportwagen ist mit Turboaufladung.
Aber du willst ja abgehalten werden. Also sage ich: Tu's nicht!
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Onkel C

Fortgeschrittener

Beiträge: 568

Fahrzeuge: Fiesta ST

Wohnort: Köln

Beruf: Lobbyist

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. März 2017, 10:42




viva71

Unterstützer

Beiträge: 3 421

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. März 2017, 10:45

Der WRX STI hat 30 % NOVA (Normverbrauchsabgabe) auf die dann zusätzlich 20% Umsatzsteuer kommen, das ist der größte Teil des Preisunterschiedes von DE zu AT.

Bei meiner Fahrweise würde ich jenseits der 13 Liter brauchen, das würde mich zusätzlich zum 2012er Baujahr abschrecken.

Beiträge: 1 500

Fahrzeuge: Mercedes W 123, 230E, Polo 86c, Peugeot 206 CC, Mazda MX 3, Subaru BRZ, Subaru Impreza STW

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. März 2017, 11:36

Jemanden von einem WRX STI ab zu halten wäre einfach dämlich, deshalb macht wohl keiner :-)))))
:whistling: Man ist entweder Teil der Lösung oder Teil des Problems (M.Gorbatschow)

GT-AT

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. März 2017, 11:45

Das, was katty262 geschrieben hat. :D

GT86Olli

Meister

Beiträge: 2 384

Fahrzeuge: GT86, EcoUP!

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 7. März 2017, 12:04

Zitat

Jemanden von einem WRX STI ab zu halten wäre einfach dämlich, deshalb macht wohl keiner :-)))))

Zitat

Also sage ich: Tu's nicht!
*hust*
:D
"There are a number of ways of increasing performance. (...) These items can all be modified by customers (...).
Yet designing a low center of gravity body from scratch can only be achieved by the car's manufacturer. And that is what we have done."


Hiromi Tamou
Deputy General Manager, Subaru Engineering Division

Wretch

Meister

Beiträge: 2 126

Fahrzeuge: Subaru WRX STI

Wohnort: Usingen

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 7. März 2017, 12:06

Jemanden von einem WRX STI ab zu halten wäre einfach dämlich, deshalb macht wohl keiner :-)))))


:thumbsup: :thumbsup:

  • »Feilritz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 469

Fahrzeuge: '12 GT86, '01 Honda Transalp 650

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 7. März 2017, 12:24

Der Wagen ist schon länger im Angebot, nur wurde der Preis erst vor kurzem gesenkt... die wollen den nun vom Acker bringen. Dass man keinen Neuwagen hat ist klar, bei Vorführern ist natürlich ein gewisses Risiko da, der km Stand ist jedoch sehr niedrig, und nicht jeder Probefahrer ist eine Rampensau...längere Standzeiten dürften wohl immer wieder von Probefahrten unterbrochen worden sein. Werde mehr darüber berichten.. direkt beim Autohaus gibt's ne schöne strecke von Pressbaum nach Sieghartskirchen mit ein paar Kehren und vielen Kurven.. Berg rauf und wieder runter auf der anderen Seite...

Da Ich immer öfter zu viert fahren will, wird mir der GT86 langsam aber sicher zu unpraktisch, obwohl Ich in sehr gerne hab! Hat hier vielleicht jemand mit dem 12er Modell Erfahrungen?
:D :D :D

860

Meister

Beiträge: 2 298

Fahrzeuge: GT86 / Lieblingsfahrzeug: Kocmo Roadmaster

Beruf: Hochspannung bis es knallt

Danksagungen: 306

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 7. März 2017, 13:49

Da Ich immer öfter zu viert fahren will, wird mir der GT86 langsam aber sicher zu unpraktisch

Du zerstörst gerade die Argumente (wozu vier Türen), die ich mir zurechtgelegt habe, Dir den WRX auszureden. ;)
Gruß aus dem Bergischen Land
Andreas

Wenn in meiner persönlichen Beziehung zum GT überhaupt ein Mangel besteht, dann ist es ein Mangel an Fahrkunst, Mut und Unvernunft, der allein dem Fahrer anzulasten ist.

"Christian schnall Di o, weil jez foar i eana hi, dass's all die Lizenz abgebn." W. Röhrl in Arganil

TeenaxJDM

Meister

Beiträge: 2 219

Danksagungen: 121

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 7. März 2017, 13:51

Einer meiner besten Kumpel hatte einen. Das Geld um eine Kopfdichtung erneuern zu lassen, sollte man auf die hohe Kante legen. Das Problem haben in dieser Modellreihe leider fast alle.
Kosten so um die 2500€ in Deutschland, bei Subaru. Wenn man allerdings direkt eine Metalldichtung (HKS) und Stehbolzen (ARP) nimmt, bei einer Reparatur, dann hält die anschließend auch lange.
Ansonsten finde ich, dass dieses Modell sich recht "klobig" fährt im Vergleich zum BRZ.

Am besten fährst du ihn mal und schaust ob er dir zusagt :)
Honda S2000 AP1 - stock, Subaru Impreza GDA WRX - 400+ PS, Seat Ibiza 6L 1.4 16V 63KW/86PS, Subaru BRZ Sport HKS Kompressor